Recent Topics

[December 15, 2019, 06:21:30 PM]

[December 15, 2019, 05:20:50 PM]

[December 13, 2019, 02:44:32 PM]

[December 13, 2019, 02:10:49 PM]

[December 13, 2019, 01:42:17 PM]

[December 13, 2019, 10:47:10 AM]

[December 12, 2019, 02:51:55 PM]

[December 12, 2019, 04:25:19 AM]

[December 11, 2019, 12:10:21 PM]

[December 11, 2019, 06:38:47 AM]

[December 10, 2019, 08:54:57 PM]

[December 08, 2019, 08:48:43 PM]

[December 07, 2019, 01:13:31 PM]

[December 07, 2019, 10:24:32 AM]

[December 05, 2019, 10:50:04 PM]

[December 05, 2019, 05:28:11 PM]

[December 05, 2019, 08:40:12 AM]

[December 04, 2019, 09:25:08 PM]

[December 04, 2019, 12:12:59 PM]

[December 04, 2019, 06:37:47 AM]

[December 04, 2019, 06:16:24 AM]

[December 03, 2019, 03:28:54 PM]

[December 03, 2019, 07:13:50 AM]

[December 02, 2019, 09:36:26 AM]

[December 02, 2019, 12:39:57 AM]

[December 01, 2019, 06:25:08 PM]

[November 30, 2019, 10:07:34 PM]

[November 30, 2019, 02:05:37 PM]

[November 29, 2019, 04:46:00 PM]

[November 29, 2019, 04:44:52 PM]

[November 29, 2019, 09:07:21 AM]

[November 28, 2019, 02:40:26 PM]

[November 28, 2019, 01:47:24 PM]

[November 28, 2019, 12:14:37 PM]

[November 27, 2019, 11:02:31 PM]

Talkbox

2019 Dec 15 16:59:32
Johann: Sadhu, sadhu

2019 Dec 15 16:32:39
Moritz: May Bhante be able to regenerate strength of body. _/\_

2019 Dec 15 16:32:12
Moritz: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2019 Dec 14 14:09:47
Johann: Sokh chomreoun

2019 Dec 14 13:53:34
Moritz: Chom reap leah _/\_ (My day just ending here now, after night-shift :) )

2019 Dec 14 13:45:25
Moritz: Bong Villa _/\_

2019 Dec 14 12:59:30
Moritz: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2019 Dec 14 11:44:11
Cheav Villa:  _/\_

2019 Dec 14 10:57:23
Moritz: Chom reap sour, bong Villa _/\_

2019 Dec 14 08:57:33
Khemakumara: សទ្ធា saddhā faith

2019 Dec 14 07:04:00
Cheav Villa: Sadhu Sadhu Sadhu _/\_ _/\_ _/\_

2019 Dec 14 05:21:41
Moritz: Sadhu _/\_

2019 Dec 14 05:19:58
Khemakumara: May all living be-ings, seen and unseen be free from all dukkha. May it be a path- and fruitful day. 

2019 Dec 14 05:10:41
Moritz: Vandami Bhante _/\_

2019 Dec 13 10:50:10
Johann: Called, one does not only look after to master, but also to maintain ones address proper, or?

2019 Dec 13 09:48:22
Danilo: Why 'master'?

2019 Dec 13 09:47:44
Danilo: Bhante Johann _/\_

2019 Dec 13 09:46:06
Johann: Master Danilo

2019 Dec 13 09:33:15
Moritz: Chom reap leah _/\_ _/\_ _/\_

2019 Dec 13 09:27:16
Johann: Nyom

2019 Dec 13 07:56:23
Cheav Villa: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_ Master Moritz _/\_

2019 Dec 13 07:17:09
Moritz: Bong Villa _/\_

2019 Dec 13 05:48:07
Johann: Meister Moritz

2019 Dec 13 05:36:56
Moritz: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2019 Dec 12 04:26:54
Johann: Bhante Kheminda

2019 Dec 11 13:58:31
Cheav Villa:  _/\_

2019 Dec 11 12:50:57
Moritz: Bong Villa _/\_

2019 Dec 11 12:10:02
Johann: Mudita

2019 Dec 11 12:06:14
Cheav Villa: Sadhu Sadhu Bhante _/\_ _/\_ _/\_ Kana sent to Pou Chanroth, he replied Bhante also told him at his home this morning  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Dec 11 11:33:06
Johann: "As he is recollecting the Sangha, his mind is calmed, and joy arises; the defilements of his mind are abandoned, just as when clothing is cleansed through the proper technique. "

2019 Dec 11 11:31:42
Johann: Sadhu, Sadhu, recollecting the Sangha

2019 Dec 11 10:32:13
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Dec 11 10:31:19
Cheav Villa: May this should be a path of Uposotha today Cleansing of defilement mind

2019 Dec 11 07:12:00
Cheav Villa: Sadhu Sadhu Sadhu  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Dec 11 06:24:15
Johann: Sadhu

2019 Dec 11 05:12:53
Khemakumara: May it be a path- and fruitful Uposatha

2019 Dec 11 05:11:39
Khemakumara: "And what is the Uposatha of the Noble Ones? It is the cleansing of the defiled mind through the proper technique.

2019 Dec 10 21:14:57
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_ I kana thought of Bhante in health condition or battery  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Dec 10 12:01:52
Moritz: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2019 Dec 10 11:21:08
Cheav Villa: Bhante  _/\_ _/\_ _/\_ the landowner would be off the gate way soon? _/\_ _/\_ _/\_

2019 Dec 10 11:11:11
Johann: Sokh chomreoun all

2019 Dec 10 11:08:18
Cheav Villa: Master Moritz _/\_

2019 Dec 10 11:08:02
Cheav Villa: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2019 Dec 10 10:48:07
Moritz: Bong Villa _/\_

2019 Dec 09 23:28:27
Vithou:  _/\_

2019 Dec 07 09:19:49
Chanroth:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Dec 05 09:56:53
Johann: sokh chomreoun, nyom

2019 Dec 05 09:56:09
Moritz: Taking leave. May Bhante dwell in good health _/\_ _/\_ _/\_

2019 Dec 05 09:46:00
Moritz: Vandami Bhante _/\_

2019 Dec 05 09:14:32
Cheav Villa:  :) _/\_

2019 Dec 05 08:09:04
Moritz: Bong Villa _/\_

2019 Dec 04 20:16:08
saddhamma:  _/\_Bhante Johann. Wishing you speedy recovery.

2019 Dec 04 07:35:06
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Dec 04 06:36:37
Moritz: Chom reap leah _/\_

2019 Dec 04 06:32:33
Johann: Sadhu

2019 Dec 04 06:31:50
Johann: Sokh chomreoun, Nyom (May welbeing increase)

2019 Dec 04 06:31:50
Moritz: May all spend a good Uposatha _/\_

2019 Dec 04 06:31:42
Khemakumara: May all have a path- and fruiful Uposatha

2019 Dec 04 06:31:34
Moritz: _/\_ _/\_ _/\_

2019 Dec 04 06:31:28
Moritz: Vandami Bhante Khemakumara _/\_

2019 Dec 04 06:08:13
Moritz: Vandami Bhante _/\_

2019 Dec 04 01:50:53
saddhamma: Āvuso Moritz _/\_

2019 Dec 04 01:15:40
Moritz: Bong Ebo _/\_

2019 Dec 01 13:29:37
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 30 21:38:39
Johann: Nyom

2019 Nov 30 21:30:49
Cheav Villa: May Bhante get well soon _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 30 19:04:39
Cheav Villa: Vandami Bhante Johann  _/\_ _/\_ _/\_ Bhante Khemakumara  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 30 17:34:10
Khemakumara: Nyom

2019 Nov 30 16:43:46
Johann: Bhante Ariyadhammika

2019 Nov 30 06:46:37
Khemakumara:  _/\_ _/\_ _/\_ Bhante

2019 Nov 29 20:24:07
Cheav Villa: Sadhu Sadhu Sadhu  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 29 18:59:11
Khemakumara:  _/\_ _/\_ _/\_ Sadhu Sadhu

2019 Nov 29 16:01:17
Johann: Ratana Sutta , and one more public.

2019 Nov 29 14:25:08
Cheav Villa:   _/\_ Yes, eveyone here got flu and almost everywhere..  :-\ :) _/\_

2019 Nov 29 14:19:23
Moritz: Sadhu _/\_ Yes, sickness very much present here as well.  :-\  :)

2019 Nov 29 14:18:08
Moritz: Vandami Bhante _/\_

2019 Nov 29 14:12:37
Johann: (May all and everyone get soon/quick free fom sickness) Sadhu

2019 Nov 29 14:07:13
Cheav Villa: សូមអោយអ្នកទាំងអស់គ្នាឆាប់ជាពីរោគា គ្រប់ៗគ្នា _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 29 14:05:22
Cheav Villa: សូមអោយព្រះអង្គឆាប់ជាពីជម្ងឺផ្តាសាយ _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 29 12:05:41
Cheav Villa:  _/\_

2019 Nov 29 11:51:15
Moritz: Bong Villa _/\_

2019 Nov 28 20:08:22
Johann:  _/\_ Bhante Ariyadhammika

2019 Nov 28 13:11:37
Johann: Bhante

2019 Nov 28 12:52:24
Khemakumara:  _/\_ _/\_ _/\_ Bhante

2019 Nov 27 23:19:47
Cheav Villa:  :) _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 27 22:59:18
Khemakumara: Nyom

2019 Nov 27 10:20:04
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 27 10:16:58
Khemakumara: May it be a path -and fruitful after-the-Newmoon-uposatha-day

2019 Nov 26 20:55:22
Johann: Meister Moritz

2019 Nov 26 19:35:55
Moritz: Vandami Bhante _/\_

2019 Nov 26 11:50:14
Johann:  _/\_ Bhante Ariyadhammika

2019 Nov 26 10:53:53
Cheav Villa: Sadhu Sadhu Sadhu  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 26 09:24:16
Johann: A blessed and united Newmoon uposatha all touchable and taking on it

2019 Nov 26 08:53:07
Cheav Villa:  :) _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 26 00:07:54
Johann: Moi, moi, Nyom. Ma dom ma chumheang (Slowly, slowly... step by step) much joy in all good virtuous undertakings.

2019 Nov 25 23:46:46
Moritz: Chom reap leah _/\_ (many things to do...)

2019 Nov 25 23:28:18
Johann: Meister Moritz

2019 Nov 25 23:04:36
Moritz: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 24 22:55:28
Johann: Nyom

2019 Nov 24 22:51:00
saddhamma: Bhante Johann _/\_ _/\_ _/\_

Tipitaka Khmer

 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search ATI on ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Dear Visitor!

Herzlich Willkommen auf sangham.net! Welcome to sangham.net!
Ehrenwerter Gast, fühlen sie sich willkommen!

Sie können sich gerne auch unangemeldet an jeder Diskussion beteiligen und eine Antwort posten. Auch ist es Ihnen möglich, ein Post oder ein Thema an die Moderatoren zu melden, sei es nun, um ein Lob auszusprechen oder um zu tadeln. Beides ist willkommen, wenn es gut gemeint und umsichtig ist. Lesen Sie mehr dazu im Beitrag: Melden/Kommentieren von Postings für Gäste
Sie können sich aber auch jederzeit anmelden oder sich via Email einladen und anmelden lassen oder als "Visitor" einloggen, und damit stehen Ihnen noch viel mehr Möglichkeiten frei. Nutzen Sie auch die Möglichkeit einen Segen auszusprechen oder ein Räucherstäbchen anzuzünden und wir freuen uns, wenn Sie sich auch als Besucher kurz vorstellen oder Hallo sagen .
Wir wünschen viel Freude beim Nutzen und Entdecken des Forums mit all seinen nützlichen Möglichkeiten .
 
Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache rechts oben neben dem Suchfenster.

Wähle Sprache / Choose Language / เลือก ภาษา / ជ្រើសយកភាសា: ^ ^
 Venerated Visitor, feel heartily welcome!
You are able to participate in discussions and post even without registration. You are also able to report a post or topic to the moderators, may it be praise or a rebuke. Both is welcome if it is meant with good will and care. Read more about it within the post: Report/comment posts for guests
But you can also register any time or get invited and registered in the way to request via Email , or log in as "Visitor". If you are logged in you will have more additional possibilities. Please feel free to use the possibility to  give a blessing or light an incent stick and we are honored if you introduce yourself or say "Hello" even if you are on a short visit.
We wish you much joy in using and exploring the forum with all its useful possibilities  
Choose your preferred language on the right top corner next to the search window!

Author Topic: Zugänglichkeitsfragen foren - accessibility questions Boards  (Read 14101 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Kusaladhamma

  • Global Aramikini
  • Active Member
  • *
  • Sadhu! or +80/-0
Re: Zugänglichkeitsfragen foren - accessibility questions Boards
« Reply #15 on: May 29, 2014, 08:44:49 PM »
Mach Dir nichts draus Chantasaro.

 :D Ich blicke hier auch kaum durch.

 _/\_

Offline Chantasaro

  • Bhikkhu
  • Full Member / Vollmitglied
  • *
  • Sadhu! or +15/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 2013
Re: Zugänglichkeitsfragen foren - accessibility questions Boards
« Reply #16 on: May 29, 2014, 09:15:55 PM »
Na die Frage ist halt, wie lange ich mich als dumm erkennen muss, bis ich den Weg hierher nicht mehr finden will :D .


Offline Moritz

  • Cief houskeeper / Chefhausmeister
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +260/-0
  • Gender: Male
Re: Zugänglichkeitsfragen foren - accessibility questions Boards
« Reply #17 on: May 29, 2014, 09:42:27 PM »
Quote from: Johann
forum "höher tugend"

Das forum ist ja für vinayafragen, und diskretere diskussionen gedacht....

.... Das forum überweltlicher pfad ist für normale mitglieder und sanghamitta nicht einsichtig.

Ich habe da glaube ich keinen Zugang. Vielleicht übernimmt mal einer meinen Acount (die Forensoftware sollte diese Möglichkeit eigentlich bieten, sonst gebe ich mein PW per PN) und schaut sich das mal persönlich an.

Hier ist es so kompliziert, da blicke ich echt noch nicht durch. Die vielen Bereiche, Verlinkungen, Sprachen, Spielereien verwirren mich sehr. Wenn ich daran denke, dass ich vielleicht zu noch mehr Zugang habe, dann wird mir schwindlig. Das soll jetzt keine Kritik sein, aber im Moment kann ich hier im Forum entstehendes Dukkha in mir wunderbar beobachten :D .

Tatsache. Jetzt habe ich endlich gefunden, wo man die Mitgliedergruppenerlaubnisse für die einzelnen Foren einstellen kann. War da vorher an der falschen Stelle gelandet.
Und da sehe ich, dass im Forum "Höhere Tugend / higher virtue" etwa Bhikkhu, Bhikkhuni, Samana und Samaneri keinen Zugang hatten. (Sollte Samana eigentlich Samanera sein? Oder war Samana als eben nicht irgendwo ordensangehöriger Samana / Asket zu verstehen?) Das habe ich jetzt umgestellt.

Habe etwa im gleichen Zug auch die Ursache gefunden, warum der ehrw. Chantasaro nicht im Forum "Genauere Vorstellung" antworten kann.

Das ist für die Gruppen Bhikkhu, Bhikkhuni, etc. ebenfalls nicht voreingestellt, sondern nur für die Aramika/Sanghamitta.

Aber daneben, unabhängig von den "funktionalen" Nutzergruppen, gibt es ja noch - gestaffelt nach der Anzahl der Beiträge - die Gruppen "Neuling", "Regläres Mitglied", "Aktives Mitglied", "Sehr aktives Mitglied". Im Forum "Genauere Vorstellung" können "Neulinge", abgesehen von denen mit dieser "sozialen Funktion" Aramika oder Sanghamitta, nicht antworten.

Nun habe ich mir auch da überlegt, ob man das nicht vielleicht ändern sollte... Aber ich glaube, das hatte sich Johann schon gut überlegt.

Quote from: Chantasaro
Wenn ich mitverfolge, wie lange sich die Ajahn Chah Sangha mit dem Gebrauch von Handy und Computer auseinander setzte, oder mit der Ordination von Bhikkhunis, dann gibt mir das für meine eigene Praxis eine gehörige Inspiration.
_/\_

Offline Chantasaro

  • Bhikkhu
  • Full Member / Vollmitglied
  • *
  • Sadhu! or +15/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 2013
Re: Zugänglichkeitsfragen foren - accessibility questions Boards
« Reply #18 on: May 30, 2014, 03:21:09 AM »
Vielen Dank werter Moritz

Und da sehe ich, dass im Forum "Höhere Tugend / higher virtue" etwa Bhikkhu, Bhikkhuni, Samana und Samaneri keinen Zugang hatten.

Hatten? Ich habe dreimal das Forum runter- und raufgescrollt, aber so ein Forum sehe ich nicht.

Und die Schreibrechte im genauere Vorstellungforum funktionieren auch noch nicht.
« Last Edit: May 30, 2014, 03:27:27 AM by Chantasaro »

Offline Moritz

  • Cief houskeeper / Chefhausmeister
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +260/-0
  • Gender: Male
Re: Zugänglichkeitsfragen foren - accessibility questions Boards
« Reply #19 on: May 30, 2014, 03:43:24 AM »
Vielen Dank werter Moritz

Und da sehe ich, dass im Forum "Höhere Tugend / higher virtue" etwa Bhikkhu, Bhikkhuni, Samana und Samaneri keinen Zugang hatten.

Hatten? Ich habe dreimal das Forum runter- und raufgescrollt, aber so ein Forum sehe ich nicht.

Und die Schreibrechte im genauere Vorstellungforum funktionieren auch noch nicht.

Das Unterforum Higher virtue section - [Höhere Tugend Abschnitt] uparima-sila im übergeordneten Forum On the supramundane path - [Auf dem überweltlichen Pfad] rupa-loka in dem Forenabschnitt Open monastery, laity practice area- [Öffentliches Kloster, Laienpraxisbereich] (vata ....
Das sollte jetzt für Bhikkhu, Bhikkhuni, Samanera, Samaneri zugänglich sein.

Die Schreibrechte im genaueren Vorstellungsforum funktionieren noch nicht. Ja, da hatte ich mir gedacht, weil der ehrw. Johann das hier alles sehr bedacht eingerichtet hat, mag das schon seinen Sinn haben (es ist für die "sozialen Verbinder zwischen Ordinierten und Laienschaft, den Aramika/Sanghamitta zugänglich gewesen, und für jeden der nicht "Newbie" ist, also schon so und so viele Beiträge hat (weiß nicht wieviele) ), und hatte es nicht geändert. Jetzt habe ich es doch geändert. Entschuldigung. Ich bin hier bei all den vielen Möglichkeiten bei allem sehr im Zweifel und sicher noch unpraktisch und zimperlich.

Ich bin mir hier in meiner Rolle als Verwalter nicht so sicher... Vielen Dank für die Geduld.

_/\_

(Also jetzt sollte es funktionieren. Habe das Forum "Genauere Vorstellung" für Bhikkhu/Bhikkhuni/Samanera/Samaneri freigeschaltet.)
« Last Edit: May 30, 2014, 03:51:37 AM by Moritz »

Offline Moritz

  • Cief houskeeper / Chefhausmeister
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +260/-0
  • Gender: Male
Re: Zugänglichkeitsfragen foren - accessibility questions Boards
« Reply #20 on: May 30, 2014, 06:43:42 AM »
Habe gesehen, in dem Forum "Auf dem überweltlichen Pfad / On the supramundane path" waren die Zugangsrechte nur für Global Aramika, Global Aramikini, Aramika, Aramikini, Acariya (Samadhi), Senior Bhikkhu, Senior Bhikkhuni und Yogini gesetzt.
Für Bhikkhu / Bhikkhuni nicht. Verstehe nicht, warum.

Habe ich jetzt ebenfalls für Bhikkhu und Bhikkhuni gesetzt. Was hat sich der ehrw. Johann wohl dabei gedacht?

_/\_

Offline Moritz

  • Cief houskeeper / Chefhausmeister
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +260/-0
  • Gender: Male
Re: Zugänglichkeitsfragen foren - accessibility questions Boards
« Reply #21 on: May 30, 2014, 08:59:44 AM »
Habe gesehen, in dem Forum "Auf dem überweltlichen Pfad / On the supramundane path" waren die Zugangsrechte nur für Global Aramika, Global Aramikini, Aramika, Aramikini, Acariya (Samadhi), Senior Bhikkhu, Senior Bhikkhuni und Yogini gesetzt.
Für Bhikkhu / Bhikkhuni nicht. Verstehe nicht, warum.

Habe ich jetzt ebenfalls für Bhikkhu und Bhikkhuni gesetzt. Was hat sich der ehrw. Johann wohl dabei gedacht?

Danke sehr für all die Erklärungen, Johann. Ich habe eigentlich keinerlei Hoffnung, dass mir hier jemals ein Überblick und durchdringendes Verständnis möglich sein wird.

Entschuldigung noch einmal an den ehrw. Chantasaro. Man mag mir das bitte nicht als Böswilligkeit oder gewollte Unfähigkeit auslegen. Ich habe das Geühl, dass es so den Eindruck machen kann. Aber ich bin einfach überfordert.

_/\_

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +369/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Zugänglichkeitsfragen foren - accessibility questions Boards
« Reply #22 on: May 30, 2014, 11:34:04 AM »
Quote from: Johann
forum "höher tugend"

Das forum ist ja für vinayafragen, und diskretere diskussionen gedacht....

.... Das forum überweltlicher pfad ist für normale mitglieder und sanghamitta nicht einsichtig.

Ich habe da glaube ich keinen Zugang. Vielleicht übernimmt mal einer meinen Acount (die Forensoftware sollte diese Möglichkeit eigentlich bieten, sonst gebe ich mein PW per PN) und schaut sich das mal persönlich an.

Hier ist es so kompliziert, da blicke ich echt noch nicht durch. Die vielen Bereiche, Verlinkungen, Sprachen, Spielereien verwirren mich sehr. Wenn ich daran denke, dass ich vielleicht zu noch mehr Zugang habe, dann wird mir schwindlig. Das soll jetzt keine Kritik sein, aber im Moment kann ich hier im Forum entstehendes Dukkha in mir wunderbar beobachten :D .

Tatsache. Jetzt habe ich endlich gefunden, wo man die Mitgliedergruppenerlaubnisse für die einzelnen Foren einstellen kann. War da vorher an der falschen Stelle gelandet.
Mudita


Quote
Und da sehe ich, dass im Forum "Höhere Tugend / higher virtue" etwa Bhikkhu, Bhikkhuni, Samana und Samaneri keinen Zugang hatten. (Sollte Samana eigentlich Samanera sein? Oder war Samana als eben nicht irgendwo ordensangehöriger Samana / Asket zu verstehen?) Das habe ich jetzt umgestellt.
Das passte schon. Die überlegungs war genau wegen der befürchtung vom ehrenwerten bhante. Nicht zu viel, wenn man es nicht ausdrücklich möchte. Mit normalem zugang ist man mit vielen foren nicht belastet. Bitte seht euch die übersicht an. Bhante muß sich nur der yogi mitgliedschaft bedienen oder den meditationslehrer beantragen.

Quote
Habe etwa im gleichen Zug auch die Ursache gefunden, warum der ehrw. Chantasaro nicht im Forum "Genauere Vorstellung" antworten kann.
Das ist für die Gruppen Bhikkhu, Bhikkhuni, etc. ebenfalls nicht voreingestellt, sondern nur für die Aramika/Sanghamitta.
Konnte mich auch erinnern. Dies hatte einen sicherheitsgrund für laien. Dieses forum speziel für das näher vorstellen zwischen den aktiven teilnehmern. Das weitere näher vorstellungsforum hat wenig sinn, wenn man sich nur anmelden braucht um es einzusehen.
Das erklärt jedoch warum sich wenige bhikkhus weiter unterhalten hatten. Das verschieben sollte daher nur dann erfolgen, wenn man dem teilnehmer die sanghamitta mitgliedschaft gibt, oder er die postanzahl des regulären mitglieds erreicht hat. Sanghamitta für klösterliche würde ich nur in ausnahmefällen vergeben, da einige foren für eine unterhaltung ohne bhikkhus vorgesehen sind.

Ich hatte nach einen block oder code gesucht, der stets anzeigt welche mitgliedergruppen welchen zugang hab, in dem bereich , in dem man schreibt. Die themen müssten im smfkonto noch abonniert sein. Das würde es einfacher machen.


Quote
Aber daneben, unabhängig von den "funktionalen" Nutzergruppen, gibt es ja noch - gestaffelt nach der Anzahl der Beiträge - die Gruppen "Neuling", "Regläres Mitglied", "Aktives Mitglied", "Sehr aktives Mitglied". Im Forum "Genauere Vorstellung" können "Neulinge", abgesehen von denen mit dieser "sozialen Funktion" Aramika oder Sanghamitta, nicht antworten.

Nun habe ich mir auch da überlegt, ob man das nicht vielleicht ändern sollte... Aber ich glaube, das hatte sich Johann schon gut überlegt.

Quote from: Chantasaro
Wenn ich mitverfolge, wie lange sich die Ajahn Chah Sangha mit dem Gebrauch von Handy und Computer auseinander setzte, oder mit der Ordination von Bhikkhunis, dann gibt mir das für meine eigene Praxis eine gehörige Inspiration.
_/\_

Sicher wichtig: wenn etwas in den berechtigungen geändert, immer auf stand mit der exelliste halten. Ohne die weis man sonst nicht mehr was gemacht wurde und hochgerechtet, wenn ich mich erinnere, bei den gruppen und foren, kommt man auf über 100.000 einstellungsmöglichkeiten.

This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +369/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Zugänglichkeitsfragen foren - accessibility questions Boards
« Reply #23 on: May 30, 2014, 11:48:36 AM »
Habe gesehen, in dem Forum "Auf dem überweltlichen Pfad / On the supramundane path" waren die Zugangsrechte nur für Global Aramika, Global Aramikini, Aramika, Aramikini, Acariya (Samadhi), Senior Bhikkhu, Senior Bhikkhuni und Yogini gesetzt.
Für Bhikkhu / Bhikkhuni nicht. Verstehe nicht, warum.

Habe ich jetzt ebenfalls für Bhikkhu und Bhikkhuni gesetzt. Was hat sich der ehrw. Johann wohl dabei gedacht?

Danke sehr für all die Erklärungen, Johann. Ich habe eigentlich keinerlei Hoffnung, dass mir hier jemals ein Überblick und durchdringendes Verständnis möglich sein wird.

Entschuldigung noch einmal an den ehrw. Chantasaro. Man mag mir das bitte nicht als Böswilligkeit oder gewollte Unfähigkeit auslegen. Ich habe das Geühl, dass es so den Eindruck machen kann. Aber ich bin einfach überfordert.

_/\_

Warum bhikkhu nicht normalen zugang: da bhikhus sehr großen einfluß haben, war mein gedanke nicht jedem bhikkhu ein lehrstellung im heiklen meditationsbereich zu geben. Einem seniorbhikkhu sollte das jedenfalls zugestanden seinund der hat auf ingewisser weise kontrollfunktion. Ansonsten gibt es die möglichkeit den yoginanzunehmen, ober um die lehrermitgliedschaft zu bitten, bzw. Einen bhikkhu zu bitten die lehrfunktion anzunehmen.
Kusala hätte hier die rechte um lehrermitgliedschaften zu vergeben wie natürlich der admin.

Den überblick über das forenmenü zu halten und zu bekommen ist sicher für ein superhirn möglich. Aber zu diesem zweck hatte ich die tabelle entwickelt, die sich leicht änder und begrübeln lässt und wenn man damit dann einverstanden ist, kann man alle berechtigungen schritt für schritt 1:1 übernehmen und im forummenü eingeben. Alles ander ist nicht nur riskant sondern auf kopfspaltend.

Es ist schon alles durchdacht, nur noch nicht gut dargestellt und durchgespielt. Wie das thema hier. Ich dachte einen fehler gemacht zu haben, hatte aber die überlegung vergessen und gemeint dies liegt daran, da ich kein samaneramitgliedschaft habe.

Nicht stressen lassen, werter moritz. Ich finde es faszinierend wie schnell und grundlich du allen dingen auf den grund gehst. Einmal gemacht, wirds leichter zwei mal leicht.

Sadhu!
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +369/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Zugänglichkeitsfragen foren - accessibility questions Boards
« Reply #24 on: May 30, 2014, 12:05:25 PM »
Anmerken möchte ich noch, dass das forumbisher keinen wirklich aktiven bhikkhu zur beratung, kritik und zumaustesten hatte und ihr auch sicherlich sehr glücklich heißen könnt den rat vomehrenw. Bhante als ratgeber zu erhalten. Das alles heißt nicht, das ihr die dinge so machen müßt.

Ein rat noch - vielleicht nicht ganz passend für mich, das zu erwähnen, aber denke ich, notwendig - : wenn ihr bhante chantasaro offiziell darumbittet und einladet, beim aufbau dieses onlineklosters, dass ja der sangha gewidmet ist, und wenn bereit, auch übergeben werden sollte, zu helfen, ist dies sicher einerseits leichter für den werten bhante und den gewinn und nutzen für euch beim aufbau, ist gewiss.

Damit gibt es für den bhante weniger gefahren sich ev. Missverstanden zu fürchten oder anmassend zu erscheinen und er kann dann leichter kritik und rat geben.

Dies nur mein persönlicher tip.

Gerne stehe ich, wenn möglich, bereit, die eine oder andere überlegung zu erläutern, wenn's eckt.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Kusaladhamma

  • Global Aramikini
  • Active Member
  • *
  • Sadhu! or +80/-0
Re: Zugänglichkeitsfragen foren - accessibility questions Boards
« Reply #25 on: May 30, 2014, 12:18:45 PM »
Quote
Einen bhikkhu zu bitten die lehrfunktion anzunehmen.
Kusala hätte hier die rechte um lehrermitgliedschaften zu vergeben wie natürlich der admin.

Ich möchte diese Rechte zurück geben, da ich damit vollkommen überfordert bin.
Erstens habe ich immer noch "keinen Plan" (keine Ahnung), wie ich irgendetwas hier machen kann,
noch sehe ich mich in der Lage "Lehrrechte" zu vergeben.

 _/\_

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +369/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Zugänglichkeitsfragen foren - accessibility questions Boards
« Reply #26 on: May 30, 2014, 12:46:45 PM »
Werte kusala dhamma,

Die werte kusaladhamma verfügt über wissen kenntnis und erfahrung und hat dieses eben aus diesen grund, als vertrauensperson von laien uebergeben bekommen.

Um heruaszufinden wie man etwa dort und da umstellen kann, einfach in den admin bereich gehen und etwas herumprobieren. Das programm ist so gut beschrieben ( wenn info benötigt, das blaue fragezeichen klicken, das dies sicher kein problem darstellt). Einfach mal etwas herumspielen.

Sollte jemand eine zu beantragenden mitgliedschaft beabtragen, scheint dieses im kopfbereich des forums für die werte kusala auf und im moderatorenbereich findet man auch alle anderen eventuell anstehenden anfragen.

Man möge sich bitte nicht vor dingen fürchten, die weder aufgekommen sind noch absehbar sind. Sanna, sankhara, vedanna, vinnien- khandaha.

Wenn etwas absteht ist jede menge helfer da und dientun das nicht zu letzt, um sich guten rat zu wahren.

Also bitte achtung vor den kisela maras im zukunftsmantel. Mag sich die werte kusala dhamma das nochmal für alle hier überlegen, der werte moritz ist froh, wenn das eine oder ander abgenommen wird.

Wenn sich hier mehr tut, ist es notwendig, das sich auch wer um diesen oder jenen bereicht kümmert. Ist locker und leicht, 10 helfern oder mehr die möglichkeit verdienste zu tun zu geben, wenn man sich dann auch noch gewissenhalt um die weltlichen dinge und bedürfnisse von mönchen und nonne kümmern möchte.

Wenn ich an das kleine kloster von 10 mönchen hier, in dem ich gerade verweile denke, so sind da sicher 4 leute dauer und 10 teilzeitbeschäftigt um die anlage in tackt zu halten und sich um die anderen notwendigkeiten zu kümmern.

Wenn jemand glaubt, das ein vinaygemäßes kloster im internet ohne dana (opfer und hingabe) funktioniert, da kann ich nur sagen, das dies nicht sein wird.
Bitte geht nicht davon aus, das diese dinge hier alle von mönchen selbst auf die beine zu stellen wären und geht nicht davonaus, das diese di ge selbstverständlich sind, ob nun jemad, der sich um die mitgliedschaften kümmert, oder den server, oder das layout, und und und...

Das gibts nur bei google und co. Und immer shop und die rechnung dafür kommt irgendwann aber sicher.
« Last Edit: May 30, 2014, 12:52:02 PM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +369/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Zugänglichkeitsfragen foren - accessibility questions Boards
« Reply #27 on: May 30, 2014, 01:06:07 PM »
Werte kusaladhamma,

Die werte kusaladhamma könnte mir dem testzwecke die samanera mitgliedschaft geben.
Dazu müsste sie in den admin bereich (hauptmenü oben), mitgliedschaften verwalten, da scheint dann ein liste aller mitgliedschaften auf, samanera dann auwählen, da scheint dann eine liste aller samaneras auf (da konnte man mitglieder aus der liste löschen...), johann unten im eingabefenster eingeben und auf hinzufügen drücken.

Ich könnte den bhante dann im kutibereich gebührend begrüßen und ihn etwas über dies und das aufklären, ohne das da alle belastet sind.

Magst du es versuchen? Ist wirklich nicht so kompliziert wie es scheint.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Chantasaro

  • Bhikkhu
  • Full Member / Vollmitglied
  • *
  • Sadhu! or +15/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 2013
Re: Zugänglichkeitsfragen foren - accessibility questions Boards
« Reply #28 on: May 30, 2014, 01:36:23 PM »
Werter Moritz

Entschuldigung noch einmal an den ehrw. Chantasaro. Man mag mir das bitte nicht als Böswilligkeit oder gewollte Unfähigkeit auslegen. Ich habe das Geühl, dass es so den Eindruck machen kann. Aber ich bin einfach überfordert.

Entschuldigung angenommen, auch wenn ich nie einen unheilsamen Gedanken in der Richtung hatte. Ich bin ja kein Softwareexperte, aber mit Foren kenne ich mich aus meiner Vergangenheit recht gut aus und mein Wissen reicht sogar, eine HP und einen Blog zu administrieren.

Aber hier stosse ich deutlich an meine Grenzen. Ich habe eben ohne auf den entsprechenden Link zu gehen, fünf Minuten nach dem Unterforum gesucht. Und ich hatte ja den gesamten Pfad von Dir erhalten.

Quote
Das Unterforum Higher virtue section - [Höhere Tugend Abschnitt] uparima-sila  im übergeordneten Forum On the supramundane path - [Auf dem überweltlichen Pfad] rupa-loka in dem Forenabschnitt Open monastery, laity practice area- [Öffentliches Kloster, Laienpraxisbereich] (vata ....

Anumodana bun, Moritz.


Einem seniorbhikkhu sollte das jedenfalls zugestanden seinund der hat auf ingewisser weise kontrollfunktion.

Du möchtest hier zum Vornherein etwas verhindern, ich erkenne Deine Idee.

In meiner Praxis als Mönch, mit meiner Homepage und meinem Blog stosse ich öfters auf die Frage, ob ich das als Jungmönch überhaupt betreiben soll/darf. Wenn ich auf die übersetzten Worte Buddhas zurückgreife, dann bleibt bei mir nach vielen Abwägungen "erfahrener Mönch" als Hauptaussage stehen.

Dann beginnt die Abwägung von neuem. Was ist ein erfahrener Mönch? Einer der schon 10 Jahre Mönch ist? Einer der schon 20 Jahre Mönch ist? Oder soll man die Ordinationsjahre weglassen und auf die Einhaltung des Vinaya abzielen? Oder die Anzahl der Stunden, die ein Mönch pro Tag meditiert? Auf was soll man gehen?

Zu Buddhas Zeiten war es einfach. Die Arahat unterwiesen jene, die noch nicht Arahat waren. Wie ist es jetzt? Jetzt unterweist ein Ordensälterer die Ordensjüngeren. Ist das weise? Was befähigt einen Ordensälteren dazu, als Unterweiser zu fungieren? Was hindert einen Jungmönchen zu Unterweisen? Wieso darf ein Jungmönch, oder noch extremer, ein Laie keine Ordensälteren unterweisen?

Wenn ich Buddhas Idee richtig verstanden habe, dann hat er eine Form von Demokratie in der Sangha geschaffen, die keine Hierarchie beinhaltet. Bei Sanghaakten hat jeder Mönch eine Stimme. Die des Ordensältesten wiegt nicht mehr als die jenes Mönches, der gerade erst gestern Ordiniert wurde.

An der Stelle muss ich leider abbrechen. Ich habe monastische Aufgaben zu erledigen. Viel mehr hätte ich aber nicht mehr zu berichten, da einige der obigen Fragen bei mir noch offen sind. Ich denke, wie immer im Leben, etwas Perfektes kann nicht erschaffen werden, da bedingt entstanden, anicca, dukkha, anattā.

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +369/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Zugänglichkeitsfragen foren - accessibility questions Boards
« Reply #29 on: May 30, 2014, 01:54:32 PM »
Gutes "neues" thema, bhante. Sicher ein thema im forum überweltlicher pfad, oder open vihara wert. Was einen mönch befähigt, hat Buddha genau definiert, als unterweiser usw. Das alter spielt hier nur eine sekundäre rolle ab er auch eine grundvoraussetzende.

Nicht zu vergessen ist auch der wortlaut " wenn der bhikkhu wünscht... " was unterweisungenund tadel betrifft. Pflicht gibts nur in formalen verhältnissen, auch innerhalb der sangha. So mein wissen und verständnis.

* Johann an die sangham laienschaft flüsternd: der werte bhante ist auch technisch mehr als prädestiniert  mehr als hilfreich zu sein, im weiteren aufbau und zur laienentlastung die bhikkhubereiche betreffend :)
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Tags: