* *

Tipitaka Khmer

 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search ATI on ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Recent Topics

[Today at 09:24:48 AM]

[Today at 04:40:47 AM]

[October 21, 2018, 01:56:43 PM]

[October 20, 2018, 03:37:18 PM]

[October 20, 2018, 03:43:44 AM]

[October 20, 2018, 02:00:37 AM]

[October 19, 2018, 12:17:08 PM]

[October 19, 2018, 09:33:34 AM]

[October 19, 2018, 02:20:38 AM]

[October 18, 2018, 06:34:44 PM]

[October 18, 2018, 05:21:09 PM]

[October 18, 2018, 12:57:57 PM]

[October 18, 2018, 11:45:21 AM]

[October 18, 2018, 10:20:19 AM]

[October 18, 2018, 09:48:37 AM]

[October 18, 2018, 06:05:37 AM]

[October 17, 2018, 04:15:34 PM]

[October 16, 2018, 04:14:38 PM]

[October 16, 2018, 04:06:49 PM]

[October 16, 2018, 12:27:08 PM]

[October 16, 2018, 10:58:44 AM]

[October 16, 2018, 10:04:06 AM]

[October 16, 2018, 08:36:14 AM]

[October 15, 2018, 11:40:47 AM]

[October 15, 2018, 01:04:28 AM]

[October 12, 2018, 06:02:30 PM]

[October 12, 2018, 05:48:30 PM]

[October 12, 2018, 02:28:52 PM]

[October 12, 2018, 12:43:18 PM]

[October 12, 2018, 10:41:10 AM]

[October 12, 2018, 04:43:13 AM]

[October 12, 2018, 04:33:02 AM]

[October 09, 2018, 10:08:20 AM]

[October 09, 2018, 06:48:13 AM]

[October 08, 2018, 02:12:05 PM]

[October 08, 2018, 09:34:16 AM]

[October 07, 2018, 04:58:08 PM]

[October 07, 2018, 04:16:43 PM]

[October 07, 2018, 03:54:26 PM]

[October 07, 2018, 03:41:07 PM]

[October 07, 2018, 02:27:45 PM]

[October 07, 2018, 12:57:09 PM]

[October 07, 2018, 12:51:04 PM]

[October 06, 2018, 02:25:16 PM]

by gus
[October 06, 2018, 01:13:54 PM]

[October 06, 2018, 11:43:45 AM]

[October 06, 2018, 04:06:18 AM]

[October 06, 2018, 01:29:35 AM]

Author Topic: Prophet Joseph Smith LDS-Church  (Read 3567 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline LUXANGEL

  • Newbie / Neuling
  • *
  • Sadhu! or +0/-0
  • Gender: Female
  • GOD* Bless you PAX*LOVE :-)

Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Prophet Joseph Smith LDS-Church
« Reply #1 on: October 12, 2014, 06:36:34 AM »
Seems that you have made a lot off websites, Mrs Luxangle. Attma guesses that they have been made by Luxangle.

Is there any special reason why you like to indroduce them? Since you have posted in the admirable friend section, do you like to have opinions about the website or maybe the messages of them?

Maybe you give a little bit more informations of what the reason of sharing the links is. Having taken a fast look, first I thought it would be spam of commercial trafficing or sex promoters, reading the label sex and takimg LDS for LSD.

So what are the pages about? Most would not open them, fearing spam and even damaging conntent.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline turtle

  • Full Member / Vollmitglied
  • ***
  • Sadhu! or +10/-0
  • Gender: Female
Re: Prophet Joseph Smith LDS-Church
« Reply #2 on: October 15, 2014, 05:12:05 PM »
Es sind Mormonen - http://en.wikipedia.org/wiki/The_Church_of_Jesus_Christ_of_Latter-day_Saints

Wieder so ein Versuch der Gottesgläubigen die törichten Buddhisten auf den richtigen Pfad zu bringen ...

Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Prophet Joseph Smith LDS-Church
« Reply #3 on: October 15, 2014, 05:49:18 PM »
Es sind Mormonen - http://en.wikipedia.org/wiki/The_Church_of_Jesus_Christ_of_Latter-day_Saints

Wieder so ein Versuch der Gottesgläubigen die törichten Buddhisten auf den richtigen Pfad zu bringen ...


Those are the Mormons - http://en.wikipedia.org/wiki/The_Church_of_Jesus_Christ_of_Latter-day_Saints

Again another try of God-believing people to bring the foolish Buddhists on the right track...
Nun, im Bereich "Vinaya" und anderen Tugenden, wie Respekt, Dankbarkeit, Großzügigkeit, Lebensweise usw.. können "Buddhisten" sicher gut etwas lernen, nicht zu sprechen von Genügsamkeit und Spatanismus. Zumindest sind mir diese Tugenden aufgefallen.
Attma war nur etwas von den Lables verwirrt, aber das ist sicher Markstrategie und da hoppeln die "Buddhisten" ja gerne nach, as Sex sells.

Vielleicht können wir über die Tugenden der Mormonen mehr erfahren, Frau Turtle, so wie's zumindest gedacht wr.


Well, in spheres of "Vinaya= and other vitures like respect, gratitude, generousity, livelihood and so on... "Buddhists" are for sure able to learn a good part, not to speak about modesty and spatanism. At least such virtues came to my attention.
Attma was just irritated about the lables, but taht is surely a maketing strategy and "Buddhists" actually running after this as well, as sex sells.

Maybe we can talk a little about the virtues of Mormons and learn more about it, Mrs. Turtle, maybe about how it was thought to be.


Und was die "Buddhisten" betrifft, kein Grund zur Angegriffenheit, wenn man sich nicht redefiniert. "Buddhisten" oder solche die es überdenken zu werden, wie auch Mormonen, haben die selben Wurzeln für Stress und Leid.

Wie immer haben wir kein Recht, aber Möglichkeiten, geschickte oder ungeschickte.


Amd in regard of "Buddhists" there is nor reason to feel touched if one does not redefine oneself. "Buddhist" and those who put an eye on becoming such as well as Mormons, have the same roots of stress and suffering.

Like always, we do not hat rights, but possibilities, skillful ones and unskillful ones.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline turtle

  • Full Member / Vollmitglied
  • ***
  • Sadhu! or +10/-0
  • Gender: Female
Re: Prophet Joseph Smith LDS-Church
« Reply #4 on: October 16, 2014, 03:12:47 AM »
Moment mal.

Heisst das, dass Sie nicht wissen, wer Mormonen sind?
Mormonen - so wie die Hare Krishnas - sind Ihre religiöse Konkurrenz, Ihre religiöse Rivalen. Und Sie kennen sie nicht??

Quote
So what are the pages about? Most would not open them, fearing spam and even damaging conntent.
I would think most people know the Mormons already. Besides, .org domains are usually not problematic and not that easy to come by.

Quote
reading the label sex and takimg LDS for LSD.
Where did you read the label sex?

Attma war nur etwas von den Lables verwirrt, aber das ist sicher Markstrategie und da hoppeln die "Buddhisten" ja gerne nach, as Sex sells.
Welchen Labels, wo?

Quote
Maybe we can talk a little about the virtues of Mormons and learn more about it, Mrs. Turtle, maybe about how it was thought to be.
I don't know how it was thought to be, and I'm not sure that the person who first posted the thread, actually wants to discuss anything.

Quote
"Buddhisten" oder solche die es überdenken zu werden, wie auch Mormonen, haben die selben Wurzeln für Stress und Leid.
Sagt wer? Sie? Sicher nicht die Mormonen.
Wenn's nach den Mormonen geht, dann werden Menschen wie Sie sehr wahrschelinch für immer und ewig in der Hölle brennen.

Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Prophet Joseph Smith LDS-Church
« Reply #5 on: October 16, 2014, 09:35:08 AM »
Jetzt hat Attma ßehr als sechs stunden verwendet alles zweisprachig auszuführen und genau darauf einzugehen ind mamgels der Möglichkeit des Speicherns, plopp war alles weg, also hier die Kurzfassung in Form von Links zum selber reflektieren:

Was ist Sex:  http://sangham.net/index.php/topic,373.0.html

Sex amd drugs and rocknroll im Buddhismus: http://sujato.wordpress.com/2013/09/12/walk-in-the-dhamma-a-cool-dhamma-song/

Die Höllenfrage: http://blog.wolfgangfenske.de/2012/05/30/buddha-strafen/

Noch immer kein Brennendes Haar? Wie kommen Sie zu der annahße, dass Buddha nicht ebenso, wenn nicht großeren Ausmasses die Zukunft der heutigen Menschen als Höllenwesen gesehen hat. Umd jetzt mag man sich auch noch an das Gleichnis der Schildkröte in den Suttas erinnern, wie schwer es ist ein menschliches Leben zu erwirken. Dürfte gerade wegen überfüllung anders Laufen, sieht man sich die Weltbevolkerungszahl an.

Man möge mir verzeihen, ob der kurzen Antwort. Hier im Kloster haben die Leute nicht viel Freude mit Attma, denn sie sind gerade wie will dabei ihren Körper für die anstehende Katinafeier herzurichten, das Kloster, damit sich die Freier freuen und Attma will zumindest eine Runde machen, um zu sehen, was Leute alles umhacken und "verschönern" um an den Gemuß von Sinnlichkeit und Freier zu kommen. Sex  sells, seeing the backwards ones digust arises.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline turtle

  • Full Member / Vollmitglied
  • ***
  • Sadhu! or +10/-0
  • Gender: Female
Re: Prophet Joseph Smith LDS-Church
« Reply #6 on: October 16, 2014, 02:46:54 PM »
Jetzt hat Attma ßehr als sechs stunden verwendet alles zweisprachig auszuführen und genau darauf einzugehen ind mamgels der Möglichkeit des Speicherns, plopp war alles weg,
Jesus saves!

Quote
Was ist Sex:  http://sangham.net/index.php/topic,373.0.html
Das ist aber nicht gleich wie sagen, dass der obige Post das Label "Sex" hat.

Quote
Wie kommen Sie zu der annahße, dass Buddha nicht ebenso, wenn nicht großeren Ausmasses die Zukunft der heutigen Menschen als Höllenwesen gesehen hat.
Und wie kommen Sie zu der Annahme, dass ich zu der oben genannten Annahme gekommen sei??


Quote
Noch immer kein Brennendes Haar?
Welche Religion ist die richtige?

Die Buddhisten sagen, es ist Buddhismus, und alle anderen führen zur Hölle.
Die Katholiken sagen, es ist Katholizismus, und alle anderen führen zur Hölle.
Die Moslems sagen, es ist Islam, und alle anderen führen zur Hölle.
Die Juden sage, es ist das Judentum, und alle anderen führen zur Hölle.
Die Protestanten sagen, es ist Protestantismus, und alle anderen führen zur Hölle.
Die Hare Krishnas sagen, es ist die Hare Krishna Religion, und alle anderen führen zur Hölle.
Die Mormonen sagen, es ist Mormonismus, und alle anderen führen zur Hölle.
Usw.


Also wem sollte man folgen? An welche Religion glauben?


Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Prophet Joseph Smith LDS-Church
« Reply #7 on: October 16, 2014, 04:41:09 PM »
Zum ersten laufen sie weg von -isten. Zum zweiten, hören sie auf sich zum -isten machen zu wollen und nach werden zu streben. Zum dritten kommt "glaube Buddha oder du kommst in die Hölle" in Buddhas Dhamma nicht vor. Zum vierten, ist eben da Kalamasutta hier ein Ratgeber sie die gesamte "'wenn-dann' und  ohne 'ist' Lehre" eines Pfades zum auflösen von papanca und entfernen des Pfeiles im eigenen Herzen. Zum fünften ist es Attma leidig, immer wieder das selbe durchzukauen und "Jesus" zu spielen. Umd zum sechsten, Arbeiten und Konzentration führt zur Freiheit, also nehnen sie sich besser einer an, als wertvolle Zeit und Güte zu vergeuden, oder sind Sie nur wegen des Sex hier?
Kunden bekommen immer einen Markt, hier gibt es aber massig Arbeit, für jene, die nicht nach Maßkleidern ausschau halten und nach Umabhängigkeit und Freiheit auf allen Ebenen (materiell, im Denken und eine Freiheit darüber hinaus, in den AN suttas der ehrenwerten Uppalavana zu finden) streben und wir sind haben noch nichtmal mit der ersten wirklich begonnen.

Also wollen Sie auch hier wieder alles aufs neue durchkauen, oder sich im Loslassen auf vielen Ebenen einlassen und dabei lernen? Also Attma kommt sich vor wie in diesem Film , wobei die neuauflahe wohl besser die Geplogenheiten der heutigen "Ich will Verstehen"-Leute wiederspiegelt, kein Wunder, so man heute ja glaubt sich alle Techniken ergoogeln und erwikiien zu können und man zu Verständnis in dieser Weise kommt.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline turtle

  • Full Member / Vollmitglied
  • ***
  • Sadhu! or +10/-0
  • Gender: Female
Re: Prophet Joseph Smith LDS-Church
« Reply #8 on: October 16, 2014, 07:16:01 PM »
Zum ersten laufen sie weg von -isten.
Und stattdessen zu Ihnen?

Quote
Zum zweiten, hören sie auf sich zum -isten machen zu wollen und nach werden zu streben.
Aha.

Quote
Zum dritten kommt "glaube Buddha oder du kommst in die Hölle" in Buddhas Dhamma nicht vor.
Nein, es wird nur gesagt das der Buddhadhamma der einzige Weg zur Erlösung ist. Was eigentlich das Gleiche ist.

Quote
Zum vierten, ist eben da Kalamasutta hier ein Ratgeber sie die gesamte "'wenn-dann' und  ohne 'ist' Lehre" eines Pfades zum auflösen von papanca und entfernen des Pfeiles im eigenen Herzen.
Der Kalamasutta ist nur für diejenigen, die schon Buddhisten sind.

Quote
Zum fünften ist es Attma leidig, immer wieder das selbe durchzukauen und "Jesus" zu spielen.
Wieso ist es so schwer für religiöse Menschen, ihre Religion auf einer Meta-Ebene zu besprechen?
Wieso wollen religiöse Menschen nicht einsehen, in was für eine unerträgliche Situation sie die Aussenstehenden und Suchenden bringen? Oder können sie es einfach nicht einsehen?

Quote
Umd zum sechsten, Arbeiten und Konzentration führt zur Freiheit, also nehnen sie sich besser einer an, als wertvolle Zeit und Güte zu vergeuden, oder sind Sie nur wegen des Sex ier?
Und die Christen sagen, der Glaube an Jesu führt zur Freiheit. Und manche Hindus sagen, der Glaube an Krishna führt zur Freiheit. Und so weiter, und so weiter.


Quote
Also wollen Sie auch hier wieder alles aufs neue durchkauen, oder sich im Loslassen auf vielen Ebenen einlassen und dabei lernen? Also Attma kommt sich vor wie in diesem Film , wobei die neuauflahe wohl besser die Geplogenheiten der heutigen "Ich will Verstehen"-Leute wiederspiegelt, kein Wunder, so man heute ja glaubt sich alle Techniken ergoogeln und erwikiien zu können und man zu Verständnis in dieser Weise kommt.
Anscheinend ist es einfach zu viel, von einem religiösen Menschen zu erwarten, dass er Mitgefühl, Einfühlsvermögen und Verständnis aufbringt ...

Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Prophet Joseph Smith LDS-Church
« Reply #9 on: October 16, 2014, 07:39:28 PM »
Sie wissen doch noch gar nicht, was Mitgefühl bedeutet, und werden es nie kennenlernen, wenn sie nicht einfach mal zu praltizieren beginnen. Ausser einem Katalog von Förderungen und Anforderungen, Vorstellungen wie ihr persönloches Maßköeid aussehen sollte, haben sie doch nicht in der Tasche oder? Da sind nur Rechte, die sie als Anzahlung aif den Tisch legen und der Glaube, das in der Praxis es um erlangen oder erhalten gehen würde.

Wie gesagt, nur Arbeit macht frei und hier das freiwillige Konzentrationslager. Erraunz hat sich noch keiner Magga und Früchte. Ich empfehle Ajahn Mun http://sangham.net/index.php/topic,22.msg47.html#msg47 um vielleicht etwas zu beginnen eine Vorstellung zu bekommen, wie das mit Mitgefühl so aussieht und mit welchen Leuten sie sich da unter umständen einlassen.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Prophet Joseph Smith LDS-Church
« Reply #10 on: October 18, 2014, 05:01:24 PM »
Zum ersten laufen sie weg von -isten.
Und stattdessen zu Ihnen?
Hinlaufen, weglaufen... Bhavatanha, Vibhavatanha... da ist kein Unterschied, den es geht darum vor Leuten wegzulaufen, die Sie mit Elementen der Identifikation locken und man selbst ist es, der nach dieser Droge sucht. Wenn Sie diese Droge loswerden wollen, ist Buddha der Lehrer, wenn Sie eine alternative Droge suchen, wird ihnen Attma keine Freuden disbezüglich bereiten.

Quote
Quote
Zum zweiten, hören sie auf sich zum -isten machen zu wollen und nach werden zu streben.
Aha.
Attma nimmt mal an, das es kein zynisches aha, sondern ein Nachdenken einleitendes war.

Quote
Quote
Zum dritten kommt "glaube Buddha oder du kommst in die Hölle" in Buddhas Dhamma nicht vor.
Nein, es wird nur gesagt das der Buddhadhamma der einzige Weg zur Erlösung ist. Was eigentlich das Gleiche ist.
Viele Wege führeh in den einen oder anderen Himmel, ein Bewußtsein wie Tiere oder den Jammer eines hungrigen Geistes. Und damit ist es eben ganz und gar nicht das gleiche. Überall in dieser Welt können sie auch ohne Buddha hingelangen und wieder hinausfallen, registrieren und wieder ausgeschossen werden...

Quote
Quote
Zum vierten, ist eben da Kalamasutta hier ein Ratgeber sie die gesamte "'wenn-dann' und  ohne 'ist' Lehre" eines Pfades zum auflösen von papanca und entfernen des Pfeiles im eigenen Herzen.
Der Kalamasutta ist nur für diejenigen, die schon Buddhisten sind.
Ganz und gar nicht, so wie über dies ganz und gar nix für Buddhisten gedacht ist.

Quote
Quote
Zum fünften ist es Attma leidig, immer wieder das selbe durchzukauen und "Jesus" zu spielen.
Wieso ist es so schwer für religiöse Menschen, ihre Religion auf einer Meta-Ebene zu besprechen?
Wieso wollen religiöse Menschen nicht einsehen, in was für eine unerträgliche Situation sie die Aussenstehenden und Suchenden bringen? Oder können sie es einfach nicht einsehen?
Ja, das ist so wie wenn man sich verliebt hat, und das Objekt seiner Begierde schaut einen nicht an. Was würden Sie einem Verliebten raten? Und warum nehmen Sie an, das sich das begehrte Objekt in einer Liebesbeziehung (hier Religion genannt) befindet? Es muß ja nicht mal so sein, das man verachtet oder verstoßen wird, aber wenn man frisch verliebt ist reagiert man etwas übersensible und denkt sich die seltsamsten Dinge aus.

Quote
Quote
Umd zum sechsten, Arbeiten und Konzentration führt zur Freiheit, also nehnen sie sich besser einer an, als wertvolle Zeit und Güte zu vergeuden, oder sind Sie nur wegen des Sex ier?
Und die Christen sagen, der Glaube an Jesu führt zur Freiheit. Und manche Hindus sagen, der Glaube an Krishna führt zur Freiheit. Und so weiter, und so weiter.
So sind Sie, die -isten, verkaufen Rinde für Hartholz. Kennen sie das Essay: Vertrauen in das Erwachen ?


Quote
Quote
Also wollen Sie auch hier wieder alles aufs neue durchkauen, oder sich im Loslassen auf vielen Ebenen einlassen und dabei lernen? Also Attma kommt sich vor wie in diesem Film , wobei die neuauflahe wohl besser die Geplogenheiten der heutigen "Ich will Verstehen"-Leute wiederspiegelt, kein Wunder, so man heute ja glaubt sich alle Techniken ergoogeln und erwikiien zu können und man zu Verständnis in dieser Weise kommt.
Anscheinend ist es einfach zu viel, von einem religiösen Menschen zu erwarten, dass er Mitgefühl, Einfühlsvermögen und Verständnis aufbringt ...
Wie sagte da jemand, Jesus saves... Denken Sie, das es Mitgefühlslos ist ihnen einen Spiegel vor zu halten und Sie zu fragen, ob ihnen dieser Blick gefällt und ob Sie auch anders schauen können, vielleich sogar etwas über sich lachen? Wollen Sie sich lieber verbünden und dann gemeinsam über etwas anderes, über andere lachen? Die würden nichts anderes als früher oder später stinksauer auf die Verbündeten sein.
Klar ist das wegdrücken oder schlagen auf den Spiegel die erste und gewohnte Reaktion.
« Last Edit: October 18, 2014, 05:10:18 PM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline turtle

  • Full Member / Vollmitglied
  • ***
  • Sadhu! or +10/-0
  • Gender: Female
Re: Prophet Joseph Smith LDS-Church
« Reply #11 on: October 20, 2014, 11:56:23 AM »
Sie brauchen mich ja nicht, um ein Gespräch mit mir zu haben, eh ...

Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Prophet Joseph Smith LDS-Church
« Reply #12 on: October 20, 2014, 03:43:05 PM »
Weils gut zum Thema und Kontex passt, noch etwas Selbstgespräch:

Quote from: Wir alle...
Wenn du jemals Don Quixote gelesen hast, wirst du dich erinnern, daß er gegen Windmühlen gekämpft hat. Jeder kämpft letztlich gegen Windmühlen. Don Quixote - ein Mann, der von sich meinte, ein großer Krieger zu sein - ist eine Erfindung aus einer Vorstellung eines Autors. Er dachte, daß jede Windmühle, die er traf, ein Feind war, und begann, sie zu bekämpfen. Das ist ganz genau dasselbe, was wir stets in unseren Herzen machen, und der Grund, warum diese Geschichte einen nachhaltigen Aufruf beinhaltet. Sie erzählt uns von uns z erzählt. Meist hören Menschen nicht zeu, da es nicht hilft, wenn uns ein anderer darüber erzählt, was in uns nicht stimmt, und nur wenige geben dem Beachtung. Man muß Dinge für sich selbst herausfinden und die meisten mögen auch das nicht tun.

Was bedeutet es eigentlich, gegen Windmühlen zu kämpfen? ...


All of us...

If you have ever read Don Quixote, you'll remember that he was fighting windmills. Everybody is doing just that, fighting windmills. Don Quixote was the figment of a writer's imagination, a man who believed himself to be a great warrior. He thought that every windmill he met was an enemy and started battling with it. That's exactly what we are doing within our own hearts and that's why this story has such an everlasting appeal. It tells us about ourselves. Writers and poets who have survived their own lifetimes have always told human beings about themselves. Mostly people don't listen, because it doesn't help when somebody else tells us what's wrong with us and few care to hear it. One has to find out for oneself and most people don't want to do that either.

What does it really mean to fight windmills?  ...


This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Tags: Prophet Joseph Smith LDS Church 
 

Plauderbox

 

Johann

Today at 09:00:29 AM
Nyom Roman.
 

Johann

October 20, 2018, 02:52:14 AM
Atma leaves for alms round, Nyom Villa.
 

Johann

October 17, 2018, 06:01:23 PM
May all spend meritorious/good and higher last hours of this Sila-day.

Sokh chomreoun (may well being be developed [by everyone])
 

Johann

October 16, 2018, 03:15:10 PM
Nyom Roman.
 

Johann

October 12, 2018, 04:13:16 PM
Good to see Nyom Norum.
 

Johann

October 07, 2018, 10:38:10 AM
Maybe of support for lasting satifaction: Seeds of Becoming .
 

Johann

October 07, 2018, 06:57:38 AM
When ever love arises, dislike will be it's end. Who ever seeks out for friends, will get his enemy. Why? Because not willing to leave home. May wanderer gus find the way to never return. Mudita

gus

October 07, 2018, 03:38:58 AM
Vandami.

gus

October 07, 2018, 03:38:22 AM
Nevertheless my courage of active participation  has been fallen down. Anyway I hope to come time to time.
Okasa dwarattayena katam sabbam accayam khamata me bhante.

gus

October 07, 2018, 03:37:11 AM
Okasa bhante,

I didn't accepted Dymitros invitation to start a Theravada forum, because I thought this forum is pure Theravada. Now I regret about it, yet think this forum is comparatively good.  I learnt many valuable things from you and grateful to you. Nevertheless my courage of active partici
 

Johann

October 07, 2018, 02:20:29 AM
What ever one searches for, that he/she will find. Less are those seeing the nature of combined thing, leaving home and go beyond Maras domain.
 

Johann

October 06, 2018, 11:45:18 PM
 

Johann

October 06, 2018, 11:39:12 PM
When one is born in outer regions ... your island has drifted away.
 

Johann

October 06, 2018, 11:30:00 PM
macchariya, a boarder hard to cross to the middle way, abounding home, sakayaditthi, doubt and rituals.

gus

October 06, 2018, 02:33:02 PM
However much one say, West is West, East is East.
 

Johann

October 06, 2018, 02:28:29 PM
Where ever there is east, there is west. And vici versa. Where ever there is nama, there is rupa. Where ever one seeks for a home, there he will suffer.

gus

October 06, 2018, 02:03:31 PM
West is West

gus

October 06, 2018, 09:56:42 AM
belief of kamma, gratitude, independence, honesty, devotion : These are hard to find in people
 

Johann

October 06, 2018, 05:49:14 AM
Again, a latin proverb mit be useful: Quod licet Iovi, non licet bovi , patisota is always harmful if not just one own defilements or having a proper stand to help. Sota is the virtue required to resist in borderlands.
 

Johann

October 06, 2018, 05:41:52 AM
If in a borderland it's better to simply serve and support the Sangha. It's not smart to seek for other householders to nurish on traced imperfections of something required to uphold, wanderer gus.

gus

October 06, 2018, 04:54:48 AM
Okasa, happy to hear such things reagarding kamma. Many monks I have met don't directly speak about kamma because they have been tired after practicing some years and now bit relaxed.
 

Johann

October 06, 2018, 04:17:26 AM
Such can be total kusala and total akusala or simply defuse. Set your mind right and be mindful, that nothing will be of harm for yourself and others.
 

Johann

October 06, 2018, 04:15:27 AM
There is nothing not permitted. Merits or demerits are the actors responsibility. One is full in charge of ones action in this Domain here, wanderer gus.

gus

October 06, 2018, 03:50:00 AM
Bhante, is it permitted to ask questions or post things on behalf of other/future people ?

gus

October 05, 2018, 09:19:32 AM
We have been advised like this:
"No matter however much monks reject you,
Never leave the place."
 

Johann

October 05, 2018, 09:09:37 AM
It's good when wanderer gus takes a rest, turns to a lonly place, enjoys the merits done and find a good place for his mind and fixes possible open wholes when clear where he likes to go some hours later.
 

Johann

October 05, 2018, 08:59:03 AM
Wanderer Gus knows how foolish this statement is. That is not the way to get out of a hole.

gus

October 05, 2018, 08:42:59 AM
okasa,
falling down from a status is suffering.
So, if I could stay in the hell-being status from the beginning, then no suffering.
 

Johann

October 05, 2018, 07:33:20 AM
From a state of a young Bhikkhu equal tradition...to householder... ...asura (now) on the border to animal, peta, hell-state. It can go quick if not having firm nissaya.
 

Johann

October 05, 2018, 07:29:27 AM
Aniccam vatta samsara...

gus

October 05, 2018, 06:56:28 AM
Evolution:
Bhante subhuti =>
Upasaka gus =>
Deva gus =>
Asura gus.

In the future:
Asura gus =>
Peta gus =>
Animal gus =>
Hell-being gus ???

gus

October 05, 2018, 05:51:42 AM
Okasa, I think bhante thinks me as a patriot because of some content of my posts. But it is not.
Vandami.
 

Johann

October 05, 2018, 05:41:33 AM
What ever one likes to, not touched like the moon, does not mean to praise what is blameworthy and vici-versa and to have metta not to let people run into hell if ways can be pointed out. Yet other choices at least are their. Be quick, your island drifts away!

gus

October 05, 2018, 05:34:15 AM
Okasa,
As long as I don't do exactly what you say, I think I'll not be able to make you happy or satisfied.
Vandami.
 

Johann

October 04, 2018, 02:12:55 PM
If thinking that this is for sure, if delighting in believing that connected things are a refuge and give space to rest: one may do so. Ones own choice. When ever one stops to nurish inwardly, ouwardly path and fruits die. Good as well as bad.

gus

October 04, 2018, 11:28:51 AM
If bhante didn't let the weak person to live in avatar/deva mode, then he will lose both openness and connection. Up to now I have secured at least the connection.
Vandami.

gus

October 04, 2018, 11:22:24 AM
Yet I appreciate and pay vandana for your care and advice on openness.
Vandami.

gus

October 04, 2018, 11:19:56 AM
Please forgive me  bhante if I have made you tired. I don't like to accumulate akusala by making a monk tired in expecting a naughty chicken to be a good duck.
Okasa dwarattayena katam sabbam accayam Khamtu me bhante!
 

Johann

October 04, 2018, 11:07:06 AM
 

Johann

October 04, 2018, 11:01:00 AM
Differnt asked "why is Bhante not happy, dwell not in outwardly seeming being not touched?" Because it would not only confirm and show sign of aggreement of unwise acts, but also very incompassionate and cruel. Also place for suspecting corrupt ways and invite others to follow the comfortable dwelli
 

Johann

October 04, 2018, 10:54:12 AM
No one is able to make my person angry, which does not mean that he would not appear angry so to possible prevent from doing what is not conductive for liberation, even lead in lower states. Nothing to worry, but also no invitation to test it foolish since it could hurt one self and others.

gus

October 04, 2018, 10:46:39 AM
Okasa bhante, Isn't there at least single way to stay anonymous without making you angry?
Vandami.
 

Johann

October 04, 2018, 10:33:12 AM
corr: "it's, the domain of the Noble Ones, is nobody's personal domain" there are no wards around fields for merits and no tickets to pay
 

Johann

October 04, 2018, 10:29:31 AM
What ever Deva gus feels inspired. It's oneones personal domain and all giving is good in the distance of the brigh cool moon. One should not fear, should not be shy to do what is good and praised by the wise but be quick!

gus

October 04, 2018, 10:21:39 AM
Bhante, is that mean you don't like me to talk about higher subjects and like to talk about basics only?
 

Johann

October 04, 2018, 10:02:12 AM
It would be more than good if teaching others a lot on the topic vandami (paying respect) and khamatu (asking for forgiviness) since unknown and not practiced here around this field of merits in compassion to former relatives, Deva gus.
 

Johann

October 04, 2018, 09:55:38 AM
...total no problem to dwell and lay down in the cool shadow to heal at all and no need to ask for pardon when intended for progressing and to get fit for the battles so hard to win.
 

Johann

October 04, 2018, 09:52:39 AM
But they would not feed them in ways which might look as nurishing relations for wordly sake directly, for people not understanding would think "look, he is herding, carry for his cattle, he wasts the gift of the land, the heritage of the Gems for his becoming and own gain. Understood? Total no prob
 

Johann

October 04, 2018, 09:45:29 AM
Never would people of integrity send away pets, petas or sick, for they are not able to change for now but possible can gain of what they need to change.
 

Johann

October 04, 2018, 09:42:28 AM
If, just to think about, one lives deliberatly with sign showing a rejection of firm trust in kamma, one lives in nurishing the danger of falling into grave wrong views and give ways that others follow what is improper to do. Just to reflect. How ever wishing to do.

Show 50 latest