* * *

Tipitaka Khmer



 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search/Suche ATI u. ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Recent/aktuelle Topics

[März 28, 2017, 02:26:54 Nachmittag]

[März 28, 2017, 08:02:17 Vormittag]

[März 27, 2017, 02:46:12 Vormittag]

[März 27, 2017, 02:41:26 Vormittag]

[März 26, 2017, 07:09:43 Nachmittag]

[März 26, 2017, 06:41:10 Nachmittag]

[März 26, 2017, 06:10:51 Nachmittag]

[März 26, 2017, 04:03:49 Nachmittag]

[März 24, 2017, 05:38:29 Nachmittag]

[März 24, 2017, 04:35:34 Nachmittag]

[März 24, 2017, 01:43:52 Nachmittag]

[März 24, 2017, 11:40:32 Vormittag]

[März 24, 2017, 08:28:38 Vormittag]

[März 23, 2017, 06:31:14 Nachmittag]

[März 23, 2017, 03:59:31 Nachmittag]

[März 23, 2017, 01:15:16 Vormittag]

[März 21, 2017, 01:20:03 Vormittag]

[März 21, 2017, 01:06:36 Vormittag]

[März 20, 2017, 05:26:52 Nachmittag]

[März 20, 2017, 04:46:15 Nachmittag]

[März 20, 2017, 09:12:52 Vormittag]

[März 20, 2017, 08:00:20 Vormittag]

[März 20, 2017, 06:03:35 Vormittag]

[März 20, 2017, 05:43:57 Vormittag]

[März 20, 2017, 05:42:03 Vormittag]

[März 20, 2017, 05:39:36 Vormittag]

[März 19, 2017, 02:13:32 Nachmittag]

[März 19, 2017, 11:35:14 Vormittag]

Autor Thema: Welcome Satinanda - Willkommen Satinanda  (Gelesen 2224 mal)

Offline Administration

  • Administrator
  • Active Member
  • *
  • Sadhu! or +16/-0
  • Benutzerkonto zur Administation
Welcome Satinanda - Willkommen Satinanda
« am: Dezember 17, 2015, 06:14:16 Nachmittag »

Die Laien-Betreiber und Aramikas des Klosters   *

*greatingS* *greatingSA* *greating*

 *gift*
Werte(r) Satinanda,

herzlich willkommen auf sangham.net!

Bitte nicht schrecken, wir legen sehr viel wert darauf niemanden und keine Bedürfnisse zu übersehen und so hilft uns die Technik, sollten wir uns gerade in tiefer guter oder schlechter Konzentration oder anderen Beschäftigungen befinden.

Aufstehen und Begrüßen, wenn ein Ankömmling eintritt und sich um seine Versorgung zu kümmern ist sehr wichtig.

Das ist ihr ganz persönliches Thema, und Sie können es gerne jederzeit für ein Vorstellen, ein Hallo und Aufwiedersehen, um andere über persönliches zu infomieren oder auch für ganz persönliche Anliegen benutzen.

Von Zeit zu Zeit, vor allem wenn das Thema genutzt wird, verschieben wir es das "Further introduction - Genauere Vorstellung " Forum, daß nur von angemeldeten Mitgliedern eingesehen werden kann. (generle Info dazu siehe hier ).

Das Forum hier ist sicherlich etwas anderes als andere Foren und bedarf sicher etwas Hilfe und Unterstützung und daher scheuen Sie bitte nicht zurück jederzeit Fragen zu stellen und Anliegen zu äußern. Gerade so wie zuhause.
Sie können in ihrem
Nutzer-Profil verschiedenste Einstellungen vornehmen und auch diverse Abos für gewissen Forenbereiche (Benutzerkonto >> Profileinstellungen >> Gruppenmitgliedschaften) [wichtig Sprach-Mitgliedschaft, sonst sehen sie diesen Text nicht!!] annehmen. Ganz wie sie es ihrer Praxis und ihren Bedürfnissen entsprechend einrichten wollen.

Wir wünschen Ihnen, Satinanda, viel Freude mit ihrer Entdeckungsreise hier auf sangham.net und dem Jungel des Dhammas und vertrauen darauf, daß sie stets das richtige für Sie finden und es nie an passender Unterstützung fehlen mag.

Hochachtungsvoll

stellvertretend für die Gründer und Unterstüter
Ihr Admin und Moderator Team

 :-*

(PS: Sie können Deutsch oder Englisch oder beide Sprachen, ganz nach ihrem Belieben für alle Posts verwenden.

Vielleicht möchte Gast ja gleich etwas hier beitragen.)



*******



Dear Satinanda,

heartily welcome on sangham.net!

Please do not feel startled by our welcome. We attach importance that it might not happen that anybody would be overlooked or that we would not care of personal needs. So the technique helps us a little, in the case we might dwell in deep good or bad concentration of busy with something else.

To approach a new coming guest and visitor and to care for the needs of a arriving traveler is very important.

This is your very personal Topic and you can use it any time to introduce your self, for a Hallo and goodby, to inform others here about personal issues or for any very personal issues in regard of the community here.
From time to time, especially if you make use of this topic, we will move it into the "Further introduction - Genauere Vorstellung " forum, which is only visible for active Members. (for General Info in regard of this and Introduction please see here )

Since the forum is of course different to usual places it will require some help and support and not only out of this reason, please never miss to raise a question or to mention any kind of requirement. Just like home.

You can adjust many settings in your User-profil and add subscription to certain forum-areas (User account >> Profile settings >> group membership). What ever fits best to your practice and needs.

We wish you, Satinanda, much joy on your discovering journey on sangham.net and though the jungle of the Dhamma and we trust, that you will always find the proper things for your requirements and that you will never miss needed support.


Yours respectfully
Vicariously for the founder and supporter
Your Admin and Moderator team

metta & mudita
 :-*

(PS: You can use English or German or both languages for your posts, what ever you prefer.

Maybe Gast likes to contribute something here.


ATTENTION: Neu! Sprach-BBCs und Sichtbarkeit - New! Language BBCs and visibility

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +299/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Antw:Welcome Satinanda - Willkommen Satinanda
« Antwort #1 am: Dezember 17, 2015, 06:24:19 Nachmittag »
Willkommen Satinanda ,


Atma hat Ihr Benutzerkonto gerade (schon einige Monate nicht im Adimbereich gewesen) auf der "noch freizugeben"-Liste gefunden.
Warum? Könnte sein, daß Sie das Konto gelöscht haben. Wie auch immer, nun freigeschalten und weitere Geburt gegeben, mag der Verein Satinanda die Gelegenheit vielleicht nutzen, sich vorzustellen (und wenn da nur ein Link kommt... dann was nur ein ein Link... oder der Gedanke, "kann man ja googlen" dann war da der Gedanke "kann man ja googlen").

Mögen Sie als Verein jederzeit die Gelegenheit nutzen für Ihre Zwecke hier auch zu werben, im Rahmen von Dhamma-Unternehmungen, versteht sich, und/oder auch reichlich Anumdana teilen.

Sicher freuen sich viele Großzügigkeit entgegen zu nehmen.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Sophorn

  • Global Aramikini
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +141/-0
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Welcome Satinanda - Willkommen Satinanda
« Antwort #2 am: Dezember 18, 2015, 02:26:15 Vormittag »
 _/\_ _/\_ _/\_

Herzlich willkommen, Satinanda.

A warm welcome, Satinanda.


 _/\_ _/\_ _/\_

Offline Administration

  • Administrator
  • Active Member
  • *
  • Sadhu! or +16/-0
  • Benutzerkonto zur Administation
Welcome Satinanda - Willkommen Satinanda
« Antwort #3 am: Dezember 19, 2015, 07:09:39 Vormittag »

Die Laien-Betreiber und Aramikas des Klosters   *

*greatingS* *greatingSA* *greating*

 *gift*
Werte(r) Satinanda,

herzlich willkommen auf sangham.net!

Bitte nicht schrecken, wir legen sehr viel wert darauf niemanden und keine Bedürfnisse zu übersehen und so hilft uns die Technik, sollten wir uns gerade in tiefer guter oder schlechter Konzentration oder anderen Beschäftigungen befinden.

Aufstehen und Begrüßen, wenn ein Ankömmling eintritt und sich um seine Versorgung zu kümmern ist sehr wichtig.

Das ist ihr ganz persönliches Thema, und Sie können es gerne jederzeit für ein Vorstellen, ein Hallo und Aufwiedersehen, um andere über persönliches zu infomieren oder auch für ganz persönliche Anliegen benutzen.

Von Zeit zu Zeit, vor allem wenn das Thema genutzt wird, verschieben wir es das "Further introduction - Genauere Vorstellung " Forum, daß nur von angemeldeten Mitgliedern eingesehen werden kann. (generle Info dazu siehe hier ).

Das Forum hier ist sicherlich etwas anderes als andere Foren und bedarf sicher etwas Hilfe und Unterstützung und daher scheuen Sie bitte nicht zurück jederzeit Fragen zu stellen und Anliegen zu äußern. Gerade so wie zuhause.
Sie können in ihrem
Nutzer-Profil verschiedenste Einstellungen vornehmen und auch diverse Abos für gewissen Forenbereiche (Benutzerkonto >> Profileinstellungen >> Gruppenmitgliedschaften) [wichtig Sprach-Mitgliedschaft, sonst sehen sie diesen Text nicht!!] annehmen. Ganz wie sie es ihrer Praxis und ihren Bedürfnissen entsprechend einrichten wollen.

Wir wünschen Ihnen, Satinanda, viel Freude mit ihrer Entdeckungsreise hier auf sangham.net und dem Jungel des Dhammas und vertrauen darauf, daß sie stets das richtige für Sie finden und es nie an passender Unterstützung fehlen mag.

Hochachtungsvoll

stellvertretend für die Gründer und Unterstüter
Ihr Admin und Moderator Team

 :-*

(PS: Sie können Deutsch oder Englisch oder beide Sprachen, ganz nach ihrem Belieben für alle Posts verwenden.

Vielleicht möchte Gast ja gleich etwas hier beitragen.)



*******



Dear Satinanda,

heartily welcome on sangham.net!

Please do not feel startled by our welcome. We attach importance that it might not happen that anybody would be overlooked or that we would not care of personal needs. So the technique helps us a little, in the case we might dwell in deep good or bad concentration of busy with something else.

To approach a new coming guest and visitor and to care for the needs of a arriving traveler is very important.

This is your very personal Topic and you can use it any time to introduce your self, for a Hallo and goodby, to inform others here about personal issues or for any very personal issues in regard of the community here.
From time to time, especially if you make use of this topic, we will move it into the "Further introduction - Genauere Vorstellung " forum, which is only visible for active Members. (for General Info in regard of this and Introduction please see here )

Since the forum is of course different to usual places it will require some help and support and not only out of this reason, please never miss to raise a question or to mention any kind of requirement. Just like home.

You can adjust many settings in your User-profil and add subscription to certain forum-areas (User account >> Profile settings >> group membership). What ever fits best to your practice and needs.

We wish you, Satinanda, much joy on your discovering journey on sangham.net and though the jungle of the Dhamma and we trust, that you will always find the proper things for your requirements and that you will never miss needed support.


Yours respectfully
Vicariously for the founder and supporter
Your Admin and Moderator team

metta & mudita
 :-*

(PS: You can use English or German or both languages for your posts, what ever you prefer.

Maybe Gast likes to contribute something here.


ATTENTION: Neu! Sprach-BBCs und Sichtbarkeit - New! Language BBCs and visibility

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +299/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Antw:Welcome Satinanda - Willkommen Satinanda
« Antwort #4 am: Dezember 19, 2015, 07:12:33 Vormittag »
Starkes vibhava-tanha, aber kein Grund dieses anzuerkennen oder gar zu fördern.

Atma legt dennoch die Themen zusammen.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Moritz

  • Cief houskeeper / Chefhausmeister
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +191/-0
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Welcome Satinanda - Willkommen Satinanda
« Antwort #5 am: Mai 15, 2016, 08:00:54 Nachmittag »
Der Verein Satinanda existiert nicht mehr (als Verein).

Die werte Kusala(dhamma) lehrt jedoch weiterhin Meditation und Dhamma an Interessierte in ihren bescheidenen Räumlichkeiten.

Nebenbei arbeitet sie im Hospiz(?)/Altenheim(?)/...(?) [Entschuldigung, ich habe es schon wieder vergessen...] in ihrem alten Beruf als Pflegerin, um alten Menschen die letzte Phase ihres Lebens etwas erträglicher zu machen.

_/\_

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +299/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Antw:Welcome Satinanda - Willkommen Satinanda
« Antwort #6 am: November 29, 2016, 02:20:19 Nachmittag »
Sadhu für das Mitgefühl Info zu teilen, Upasaka Moritz . Schon stets karg mit Info: Vielleicht möchte Anagarika Kusaladhamma etwas mehr erzählen teilen, und anderen die möglichkeit geben vielleich Verdienste zu tun... Da fällt Atma die Geschichte über die Deva ein, die unbedingt Verdienste weiter tun wollte, und der Mönch Gaben nicht annahm: "Da sind viele, die es nötiger haben zu tun"

Seie Sie "Arbeitgeber" und nicht fälschlich Arbeitnehmer in Ihrer Position. Sila, Samadi, Panna erübrigt Dana und wahrlich Hauslos mag Sie für viele ein reiches Feld der Verdienste sein.

Nicht hinausgehen und anderen die Möglichkeit geben... warten das vielleich ein Affe vorbeikommt oder Devas Nahrung einflösen... da wird man bald verhungern. Sozialdienste und anderes sind zwar Christliche Ideale und eben Geschäft, aber der Buddha hat da mehr und hilfreicheres unter rechten Lebenunterhalt, und ja, man muß dafür Dinge hinter sich lassen, vorallen dieses "Mitgefühl".

Gerade heraus wie immer und schwer zu nehmen: Wenn Anagarika in Sri Lanka das Heilige leben als Bhikkhuni füren könnte, was als Unsinn könnte Sie da zurückhalten? Buddhimus in Deutschland? Anagarika-aus-Sri Lanka, fällt Atma da ein.

Viel spekuliert, der "Bhante", wie immer, oder?

(Wenn dem so ist, was Upasaka Moritz erzählt, wird Sie auch hilfe benötigen, die Webseite zu berichtigen, um nicht dem Vorwurf der Fehlinfo zu unterliegen. Da sind sicher jene, die dieses unternehmen würden, und ja, man muß dazu Dinge aus der Hand geben, so wie auch eine Almosenschüssel, wenn jemand sie füllen möchte. Da ist nichts mehr mit: "Sehen wir mal, ob mir das eh so paßt..."
« Letzte Änderung: November 29, 2016, 02:36:36 Nachmittag by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Administration

  • Administrator
  • Active Member
  • *
  • Sadhu! or +16/-0
  • Benutzerkonto zur Administation
Welcome Satinanda - Willkommen Satinanda
« Antwort #7 am: Januar 10, 2017, 07:17:03 Vormittag »

Die Laien-Betreiber und Aramikas des Klosters   *

*greatingS* *greatingSA* *greating*

 *gift*
Werte(r) Satinanda,

herzlich willkommen auf sangham.net!

Bitte nicht schrecken, wir legen sehr viel wert darauf niemanden und keine Bedürfnisse zu übersehen und so hilft uns die Technik, sollten wir uns gerade in tiefer guter oder schlechter Konzentration oder anderen Beschäftigungen befinden.

Aufstehen und Begrüßen, wenn ein Ankömmling eintritt und sich um seine Versorgung zu kümmern ist sehr wichtig.

Das ist ihr ganz persönliches Thema, und Sie können es gerne jederzeit für ein Vorstellen, ein Hallo und Aufwiedersehen, um andere über persönliches zu infomieren oder auch für ganz persönliche Anliegen benutzen.

Von Zeit zu Zeit, vor allem wenn das Thema genutzt wird, verschieben wir es das "Further introduction - Genauere Vorstellung " Forum, daß nur von angemeldeten Mitgliedern eingesehen werden kann. (generle Info dazu siehe hier ).

Das Forum hier ist sicherlich etwas anderes als andere Foren und bedarf sicher etwas Hilfe und Unterstützung und daher scheuen Sie bitte nicht zurück jederzeit Fragen zu stellen und Anliegen zu äußern. Gerade so wie zuhause.
Sie können in ihrem
Nutzer-Profil verschiedenste Einstellungen vornehmen und auch diverse Abos für gewissen Forenbereiche (Benutzerkonto >> Profileinstellungen >> Gruppenmitgliedschaften) [wichtig Sprach-Mitgliedschaft, sonst sehen sie diesen Text nicht!!] annehmen. Ganz wie sie es ihrer Praxis und ihren Bedürfnissen entsprechend einrichten wollen.

Wir wünschen Ihnen, Satinanda, viel Freude mit ihrer Entdeckungsreise hier auf sangham.net und dem Jungel des Dhammas und vertrauen darauf, daß sie stets das richtige für Sie finden und es nie an passender Unterstützung fehlen mag.

Hochachtungsvoll

stellvertretend für die Gründer und Unterstüter
Ihr Admin und Moderator Team

 :-*

(PS: Sie können Deutsch oder Englisch oder beide Sprachen, ganz nach ihrem Belieben für alle Posts verwenden.

Vielleicht möchte Gast ja gleich etwas hier beitragen.)



*******



Dear Satinanda,

heartily welcome on sangham.net!

Please do not feel startled by our welcome. We attach importance that it might not happen that anybody would be overlooked or that we would not care of personal needs. So the technique helps us a little, in the case we might dwell in deep good or bad concentration of busy with something else.

To approach a new coming guest and visitor and to care for the needs of a arriving traveler is very important.

This is your very personal Topic and you can use it any time to introduce your self, for a Hallo and goodby, to inform others here about personal issues or for any very personal issues in regard of the community here.
From time to time, especially if you make use of this topic, we will move it into the "Further introduction - Genauere Vorstellung " forum, which is only visible for active Members. (for General Info in regard of this and Introduction please see here )

Since the forum is of course different to usual places it will require some help and support and not only out of this reason, please never miss to raise a question or to mention any kind of requirement. Just like home.

You can adjust many settings in your User-profil and add subscription to certain forum-areas (User account >> Profile settings >> group membership). What ever fits best to your practice and needs.

We wish you, Satinanda, much joy on your discovering journey on sangham.net and though the jungle of the Dhamma and we trust, that you will always find the proper things for your requirements and that you will never miss needed support.


Yours respectfully
Vicariously for the founder and supporter
Your Admin and Moderator team

metta & mudita
 :-*

(PS: You can use English or German or both languages for your posts, what ever you prefer.

Maybe Gast likes to contribute something here.


ATTENTION: Neu! Sprach-BBCs und Sichtbarkeit - New! Language BBCs and visibility

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +299/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Antw:Welcome Satinanda - Willkommen Satinanda
« Antwort #8 am: Januar 13, 2017, 04:57:07 Vormittag »
Vielleicht möchte jemand persönlich Kusaladhamma erklären, daß es ziemlich weit vom Schuß ist, wenn man sich eine "Ich die Hauslose" gmx email adresse besorgt, und sich ungegeben auf Facebook ein Haus und Lebensunterhalt einrichtet, Geld und alle anderen Gepflohenheiten von Haushältern annimmt, und das Muttertheresa-image nutz, um sich unter Vertrauenslosen zu erhalten. Vom liken der Dhammahändler und Wegverderber nicht zu sprechen.

Wenn Kusaladhamma auch nur irgendwie zu Sinnen zu bekommen ist, wäre es auch gut Ihr wiederholt nahezulegen, daß wenn Sie das was gegeben ist dem was man nehmen kann, um sein notwendige Unterhaltung für den Pfad aufrecht erhalten zu können, Sie wie zuvor schon gerne alle Möglichkeiten nutzen kann. Ist natürlich schwierig, umgeben von Leuten ohne Vertrauen und mit grundlegend falscher Ansicht, zu verstehen und annehmen zu können.
Auch spricht Atma nochmal aus, daß es in Dankbarkeit vieler die Vertrauen, Zeit und Mühe gegeben haben, sich um den Erhalt oder wiederherstellung des alten Forums zu kümmern. Nocheinmal, Atma versucht gerne alles hierfür notwendige zu tun und es hier ggf auch einzubauen.
Mehr kann seitens Atma nicht getan werden, und wenn sich Leute wie trotzende Kinder benehmen wollen und es sie immer noch zu schlechten Freunden hinzieht, weil die nun mal mit dem versorgen, was einem gerade schmeckt und den eigenen Neigungen entspricht, dann ist das halt so. Manchmal oder gar oft muß man eben seine Kinder aufgeben, loslassen, da man es ob deren Vermögen nicht vermag etwas hilfreiches zu geben, und sich im Festhalten nur mehr selbst weh tut und beschwert.

Natülich kann sie sich auch, wie es wohl in ihrem Umkeis und unter ihren Freunden im "Dhamma" üblich ist um Anwälte und Drohungen bemühen, um da dem Heiligen Dhammavaro und seiner Selbstüberschätzung auch zu gedenken und wieder ein bischen versuchen klar zu machen, wo ihr wirklich steht und eo ihr euch befindet.

Also, anstelle nach einem Weg zu suchen, als Märtyrerin die Bücher einzugehen, die niemanden interessieren, gebe es viel heilsame Arbeit zu tun.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +299/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Antw:Welcome Satinanda - Willkommen Satinanda
« Antwort #9 am: Januar 13, 2017, 06:39:59 Vormittag »
Zitat von: aus einer Emailanfrage eines der vielen verwirrten Vertrauenden, eigentlich guten Rat gebend
>Es wäre bestimmt vielleicht, möglicherweise nicht verkehrt, Kusala, wenn du über die Gründ und Hintergründe und wie und warum von Satinanda und nicht mehr Satinanda<<
 
Der Verein wurde aufgelöst und insofern besteht auch kein Vereinskonto mehr auf dem man etwas überweisen könnte.
Gründe für die Auflösung waren: Ich, als Vorsitzende wollte aufgrund meiner geänderten Lebensumstände als Dasasila Anagārikā keine "Vereinsmeierei" mehr. Ein neuer Vorsitzender wurde nicht gefunden, sodass ich hätte abgeben können.
Der Kassenwart Mike P. ist schwer erkrankt und konnte sein Amt auch nicht mehr ausführen. Satinanda, www.satinanda.de besteht aber weiter, nur nicht mehr als eingetragener Verein.

Ein Sadhu für das Ablegen der Wege, wie man sie außerhalb der Nachfolge Buddhas kennt, auch wenn es mehr als ergebender Umstand und weniger als aus Einsicht aufkommt, daß Buddhas einziger Verein nun mal die Sangha ist um die man sich, so man am Gefolge teilhaben möchte, kümmern muß anstelle seinen Handel daneben zu betreiben.

Auch ist klar, daß Satinanda noch besteht und so war es gut, anonymen Löschanträgen nicht zu folgen.
Da da ja auch viele Vertrauenvolle sind, hier noch ergänzend zu dem was gut wäre, der Verpflichtung und der Dankbarkeit entspricht: Vieles wird sicherlich vom Verein nun privat übernommen worden sein, und so ist es gut die anderen über diese Umstände aufzuklären und Ihnen bescheid zu geben.

Es ist nicht so, daß man Gebern und Spendern einfach mit "Dinge sind vergänglich", in der Art und Weise des Dhammas, kommen kann oder sie vielleicht auch noch selbst auf solch Gedanken kommen lassen zu wollen.

Hier ein paar hilfreiche Zeilen in einer Lehrrede:

Zitat von: Ehrw.  Thanissaro Bhikkhu
Ich habe mich kürzlich mit jemandem unterhalten, der ein Geschenk an ein laienbetriebenes Meditationszentrum gegeben hatte. Er kam dieses Jahr zurück um zu entdecken, dass es verschwunden war. Als er die Leute in dem Zentrum darüber fragte, sagten sie: "Schau, das ist Vergänglichkeit."

Und das ist nicht das Dharma des Buddha.

 Lesen Sie weiter: Feingefühl durch Großzügigkeit
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Tags:
 
11 Gäste, 0 Mitglieder
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?
März 29, 2017, 05:13:55 Vormittag

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Talkbox

 

Johann

März 24, 2017, 07:47:34 Vormittag
Und was ist paccayā (Ursache) fü die Beendigung von dukkha? Da ist Gebut, jāti, doch dann ist da saddhā, Vertrauen. Deshalb entkommen nur jene die paccayā aufgrund von saddhā geben. Und sonst ist da nichtt viel. Anumodanā!
 

Johann

März 24, 2017, 07:25:39 Vormittag
Und irgend wann, geht dann der Rest von dem was man nicht nährt zu Ende. Ürig das, was man weiter nährte. Das nennt man Grund, das nennt man upanissaya. Und gerade jetzt wieder upanissayapaccayena.
 

Johann

März 19, 2017, 05:04:25 Nachmittag
Atma zieht sich für Heute zurück.
Viel Freude noch beim aufopferndem Tun am Sonntag, dem "Tag des Herren".
 

Moritz

März 17, 2017, 01:00:44 Nachmittag
Namasakara, Bhante. _/\_
 

Johann

März 15, 2017, 09:57:54 Vormittag
Der erste Wassertank füllende starke Regen. Ohh und all die Sanierungmaßnahmen noch nicht getan. Das wird feucht... :)
 

Johann

März 14, 2017, 01:04:00 Nachmittag
Hat Gast Grund, oder sucht Grund, Buddha, Dhamma, Sangha zu unterhalten, oder anderes?
 

Johann

März 14, 2017, 12:59:46 Nachmittag
Was immer man unterhält, wächt, gedeiht und kommt immer wieder auf. Das nennt man Mehren von Nissaya, Grund.
 

Johann

März 14, 2017, 12:56:47 Nachmittag
Was immer man nicht unterhält, stirb, vergeht und kommt nie wieder auf. Das nennt man Auslaufen von Nissaya, Grund.
 

Harry

März 13, 2017, 09:02:17 Vormittag
Sadhu und Danke :-*
 

Johann

März 12, 2017, 04:14:59 Vormittag
"Seit langem, habt Ihr es nun einrichten können, Gast, hier her zu kommen."




"At long last you, Gast, have managed to come [url=http://zugangzureinsicht.org/html/tipitaka/kn/ud/ud.2.05.than_en.
 

Johann

März 04, 2017, 10:39:32 Nachmittag
Da fällt Atma Wie man richtig fällt   ein. Ein Einfallspinsel zum Ausmalen von Sankharas.
 

Johann

März 04, 2017, 10:36:16 Nachmittag
Wer von Ihnen ließt sich selbst oder andere eine Zeit lang später nochmal? Das ist viel lehrreicher als sankharas beständig, "so ist es", meins, stets zu machen versuchen. Oder?
 

Mohan Gnanathilake

März 04, 2017, 01:23:33 Nachmittag
Werter Harry,

ich glaube, dass es Ihnen gut geht. Ich bin nicht sehr oft auf sangham.net.

Herzliche Grüße aus Sri Lanka nach Deutschland!
 

Harry

März 02, 2017, 08:26:07 Nachmittag
Ehrenwerter Bhante
 :-* :-* :-*
 

Harry

März 02, 2017, 08:25:43 Nachmittag
Werter Mohan
 :-*
 

Johann

März 02, 2017, 04:50:05 Vormittag
Beste Wuensche Allen.
 

Mohan Gnanathilake

März 01, 2017, 03:24:27 Vormittag
Werter Harry,

ich freue mich darüber, nach langer Zeit auf sangham.net  Sie zu grüßen.

Beste Grüße an Sie aus Sri Lanka!
 

Harry

Februar 27, 2017, 03:31:29 Nachmittag
 :-*  
 

Harry

Februar 27, 2017, 03:30:48 Nachmittag
  :-*Wäre vielleicht gut wenn neben dem Khmer-Aussprech noch das Deutsche Äquivalent stehen würde. Nur als Anregung gedacht, so zum Verständniss und mitlernen.
 

Moritz

Februar 26, 2017, 11:37:30 Nachmittag
Jom reap sour, Norum und jom reap lea _/\_
 

Moritz

Februar 26, 2017, 11:37:22 Nachmittag
Guten Abend/Nacht/Morgen, Harry _/\_
 

Moritz

Februar 26, 2017, 11:36:32 Nachmittag
Bhante:
Moritz. Gesehen, aber zuerst fertig geschrieben. Ziemend in dem Fall oder nicht?
Aus meiner Sicht: ja. Ich finde, von der Plauderbox sollte man sich nicht unbedingt ablenken lassen, wenn Zeit knapp, sie auch ignorieren können, wenn anderes gerade wichtiger, meiner Meinung nach. Bz
 

Harry

Februar 26, 2017, 12:46:29 Nachmittag
Werter Moritz.
 :-*
 

Harry

Februar 26, 2017, 12:45:47 Nachmittag
Ehrenwerter Bhante.  :-*
 

Johann

Februar 26, 2017, 07:38:05 Vormittag
UpasakU Vorapol.
 

Johann

Februar 26, 2017, 07:37:27 Vormittag
Moritz. Gesehen, aber zuerst fertig geschrieben. Ziemend in dem Fall oder nicht?
 

Moritz

Februar 26, 2017, 01:04:07 Vormittag
Namasakara, Bhante _/\_
 

Johann

Februar 23, 2017, 12:40:52 Vormittag
Harry.
 

Johann

Februar 22, 2017, 04:35:02 Nachmittag
Maria.
 

Maria

Februar 22, 2017, 01:32:33 Nachmittag
 :-*
 

Johann

Februar 19, 2017, 08:45:39 Vormittag
Heute, am Uposatha scheinen alle wieder in den Klöstern zu sein und sich der guten Taten und Meditation zu widmen. Mudita!
 

Johann

Februar 18, 2017, 03:28:25 Nachmittag
Anumodana , maybe not seen as edited later. Thought it was Saturday night already. Its a dangerous day to spend all merits and money from tht weeks work again.

Mudita with the joy from giving.
 

Norum

Februar 18, 2017, 01:26:20 Vormittag
I take some rest now.
Have a nice day/night, Bhante, Herr Admin and everyone  :-*
 

Norum

Februar 17, 2017, 08:30:09 Nachmittag
Friday evening, I love you. Let see how many Sutta i can post tonight :)
 

Johann

Februar 15, 2017, 05:58:35 Nachmittag
Einen arbeitsfrohen Abend, Gast, und allen anderen, was immer geschickes Kammathana Sie gewählt haben.
 

Johann

Februar 15, 2017, 05:55:37 Nachmittag
... Nachts sammelt die Mausmutter all ihre Kinder ein, schleppt und verteilt sie in den verschiedenen Unterschlüpfen, Atma so gewohnt, gerade das sie nicht über ihn steigt.
 

Johann

Februar 13, 2017, 07:50:40 Vormittag
Und über dem Kopf sieht die Schlange aus dem Loch, zieht sich zurück und stellt den Jungmäusen anderwo nach... Bilder im Kutibereich
 

Johann

Februar 13, 2017, 07:45:21 Vormittag
Und dann fällt einem von oben eine junge Maus auf den Schoß, blickt einen zittern erstart 4 Sek an und läuft davon... :)
 

Johann

Februar 13, 2017, 06:08:58 Vormittag
Und kurz danach hört man vom Verschwinden... es gibt keinen besseren und sichereren Platz für jederman, ob jung oder Alt, in der Nähe und Kontakt zu den Drei Juwelen. Seine Zeit mit gutem zu verbringen.
 

Johann

Februar 13, 2017, 01:19:37 Vormittag
Es ist nicht nur eine Hilfe für einen selbst, sondern vielmehr ein unermessliche Möglichkeit für Ihre Kinder und die Jungen, wenn Sie sie anleiten und einladen hier mit Dingen die die Älteren nichtnso können, auszuhelfen. Geben Sie solch Möglichkeit und spornen Sie, Gast, sie dazu an, fruchtv
 

Maria

Februar 12, 2017, 10:01:27 Nachmittag
Zu klein, versuche es später nochmal
 :)
 

Maria

Februar 11, 2017, 07:01:41 Nachmittag
 :-*
Das richtige Foto ? ;)
 

Johann

Februar 11, 2017, 06:30:39 Nachmittag
Avatar and User placements - Avatar und Benutzereinstellungen : vielleicht auch generell erhellend zu lesen.
 

Johann

Februar 11, 2017, 06:27:59 Nachmittag
Maria, da fehlt immer noch ein Gesicht zum Name.
 

Norum

Februar 11, 2017, 02:12:00 Nachmittag
sadhu tean  :-* :-* :-*
 

Johann

Februar 11, 2017, 01:28:39 Nachmittag
Njom Norum
 

Johann

Februar 11, 2017, 12:45:26 Nachmittag
Gerade von eieem BesuchBbei Chanroth zurück, er läßt alle schön grüßen.
 

Johann

Februar 10, 2017, 06:36:12 Nachmittag
Ein besinnlich und freudiges  Māgha Pūjā , Gast und allen anderen.
Atma wird nun ausnahmsweise vor dem Ende der Batterie Ruhe antreten und wird damit morgen etwas erreichbar sein (auch wenn er kein Ahnung hat was seine Nr angeht)
 

Johann

Februar 08, 2017, 11:49:40 Vormittag
Während er dies tat, kam der Glock-pistppe besitzende Großgrundbesitzer, (möchte "weinen", daß man Österreich max mit Glock hier identifizieren kann), hat Stärkungsmittel gegeben und für seine Gabe die nächsten Tage, eine Liege, ausgemessen.
 

Johann

Februar 08, 2017, 11:45:12 Vormittag
Atma hat heute die Batterieenergie für Anumodana und Erklärungen benutzt und aufgebraucht und "Arbeit" hier und hier stehen gelassen. Mag es hilfreich dienlich sein, für viele. Viel Freude beim guten Schaffen Gast und alle anderen.

Show 50 latest
Mitglieder
Stats
  • Beiträge insgesamt: 11516
  • Themen insgesamt: 2191
  • Online Today: 11
  • Online Ever: 90
  • (September 25, 2014, 05:26:29 Vormittag)
Benutzer Online
Users: 0
Guests: 11
Total: 11