* *

Tipitaka Khmer

 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search ATI on ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Recent Topics

[Today at 12:37:22 PM]

[Today at 11:40:47 AM]

[Today at 01:04:28 AM]

[October 14, 2018, 09:37:28 AM]

[October 12, 2018, 06:02:30 PM]

[October 12, 2018, 05:48:30 PM]

[October 12, 2018, 02:28:52 PM]

[October 12, 2018, 12:43:18 PM]

[October 12, 2018, 10:41:10 AM]

[October 12, 2018, 04:43:13 AM]

[October 12, 2018, 04:33:02 AM]

[October 09, 2018, 10:08:20 AM]

[October 09, 2018, 06:48:13 AM]

[October 08, 2018, 02:12:05 PM]

[October 08, 2018, 09:34:16 AM]

[October 07, 2018, 04:58:08 PM]

[October 07, 2018, 04:16:43 PM]

[October 07, 2018, 03:54:26 PM]

[October 07, 2018, 03:41:07 PM]

[October 07, 2018, 02:27:45 PM]

[October 07, 2018, 12:57:09 PM]

[October 07, 2018, 12:51:04 PM]

[October 06, 2018, 02:25:16 PM]

by gus
[October 06, 2018, 01:13:54 PM]

[October 06, 2018, 11:43:45 AM]

[October 06, 2018, 04:06:18 AM]

[October 06, 2018, 01:29:35 AM]

[October 05, 2018, 05:04:21 PM]

[October 05, 2018, 04:34:09 PM]

[October 05, 2018, 11:50:59 AM]

[October 05, 2018, 11:36:35 AM]

[October 05, 2018, 09:04:24 AM]

[October 05, 2018, 08:54:45 AM]

[October 05, 2018, 07:06:32 AM]

[October 05, 2018, 07:02:28 AM]

[October 05, 2018, 06:58:46 AM]

by gus
[October 05, 2018, 02:48:29 AM]

[October 04, 2018, 03:43:38 PM]

[October 04, 2018, 02:58:05 PM]

[October 04, 2018, 02:47:54 PM]

[October 04, 2018, 11:43:35 AM]

[October 04, 2018, 10:50:35 AM]

[October 04, 2018, 06:53:49 AM]

Author Topic: Einem Bhikkhu für eine gewisse Zeit dienen. Interesse?  (Read 21169 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Sophorn

  • Global Aramikini
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +183/-0
  • Gender: Female
Antw:Voice-messenger (Test)
« Reply #30 on: November 29, 2016, 05:55:06 PM »

Aramika   *

Dieses neue Thema wurde  aus abgetrennten Beiträgen, ursprünglich in Voice-messenger (Test) ,  hier zu einem neuen eröffnen. Für ev. ergänzende Informationen zur Herkunft, sehen Sie bitte das Ursprugsthema ein. Anumodana!

The new topic here is made from one or more post from there Voice-messenger (Test) . For eventual additionally information to this new Topic, please visit also the Topic of origin. Anumodana!
[Original post:]


 _/\_ _/\_ _/\_

Karuna wird versuchen Ihren Vorschlag durchzuspielen. Es ist wie immer nie ein einfacher Weg, den Sie vorschlagen. Und wie immer kommen immer tausend Dinge dazu.  :-|  ^-^
In erster Linie ist karuna darauf bedacht, dass Bhante Indannanos Raum geschützt bleibt.
Dass karuna dafür immer wieder aus der Komfortzone sich bewegen muss, stört karuna weniger als dass Bhante Dinge widerfahren, die besser nicht passieren sollten.

karuna versucht zu teilen.

* Sophorn :karuna merkt an, dass karuna kein Zugang zur Voice conversation gewährt wurde.

 _/\_ _/\_ _/\_
« Last Edit: November 29, 2016, 06:14:42 PM by Johann »

Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Antw:Voice-messenger (Test)
« Reply #31 on: November 29, 2016, 05:58:12 PM »
_/\_ _/\_ _/\_

Karuna wird versuchen Ihren Vorschlag durchzuspielen. Es ist wie immer nie ein einfacher Weg, den Sie vorschlagen. Und wie immer kommen immer tausend Dinge dazu.  :-|  ^-^
In erster Linie ist karuna darauf bedacht, dass Bhante Indannanos Raum geschützt bleibt.
Dass karuna dafür immer wieder aus der Komfortzone sich bewegen muss, stört karuna weniger als dass Bhante Dinge widerfahren, die besser nicht passieren sollten.

karuna versucht zu teilen.

* Sophorn : karuna merkt an, dass karuna kein Zugang zur Voice conversation gewährt wurde.

 _/\_ _/\_ _/\_
« Last Edit: November 29, 2016, 06:17:13 PM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Sophorn

  • Global Aramikini
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +183/-0
  • Gender: Female
Antw:Einem Bhikkhu für eine gewisse Zeit dienen. Interesse?
« Reply #32 on: November 29, 2016, 06:20:22 PM »
* Sophorn  _/\_ _/\_ _/\_

karuna freut sich, dass das Tablet so gut funktioniert. Auf die gute Beratung hin hat sich karuna für dieses Modell entschieden, weil die Farben zwar nicht so satt sind, aber so der Display angeblich geschonter bleibt und die Batterie ebenfalls weniger strapaziert wird.

karuna bittet um Nachsicht, dass alles etwas langsam ist. Das Teilen findet in Teilen statt. Auch im Anschluss muss karuna sich online um eine Schulung kümmern.  :-| :-|

karuna hat das noch nicht explizit erwähnt, aber möchte hier noch mal Dank aussprechen... seit der Anapanasati Meditation ist es karuna gelungen, schneller wieder zurück zu kommen in die Mitte. Täglich etwas bewusster zu agieren ist nicht unbedingt angenehm, aber befriedet.  _/\_

karuna tvay bongkum lea

 _/\_ _/\_ _/\_
« Last Edit: November 29, 2016, 06:26:46 PM by Johann »

Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Antw:Einem Bhikkhu für eine gewisse Zeit dienen. Interesse?
« Reply #33 on: November 29, 2016, 06:24:00 PM »
*  karuna versucht seit 2 Wochen an die Sri Lanka Photos zu gelangen, die zwar im Handy sind, aber weder auf PC noch sonst zu verlagern noch zu verschicken sind. Daher kein Teilen diesbezüglich möglich.
« Last Edit: December 06, 2016, 07:57:38 AM by Sophorn »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Sophorn

  • Global Aramikini
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +183/-0
  • Gender: Female
Antw:Einem Bhikkhu für eine gewisse Zeit dienen. Interesse?
« Reply #34 on: November 29, 2016, 06:58:01 PM »
*  karuna dankt für die umsichtige Korrektur  _/\_

Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Antw:Einem Bhikkhu für eine gewisse Zeit dienen. Interesse?
« Reply #35 on: December 01, 2016, 05:12:55 PM »
Gedanken in Audio, verspätet ... zu groß, den falsch Zusatzrecoder erwischt. kurz Upasika Sophorn . Vielleicht Mohan Gnanathilake  , Singalese, vielleicht nicht weit weg, Sie kennen sich hier ja schon etwas länger und haben sicha bekannt gemacht, begrüßt usw. Deutsch, Kollege Schüler, noch immer Gesichtslos und viel zum Lesen und verstehen lernen auf Arbeitssuche für wahre Verdienste. ?

Vielleicht benötigt er einen Ausbildner?
« Last Edit: December 01, 2016, 05:24:54 PM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Sophorn

  • Global Aramikini
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +183/-0
  • Gender: Female
Antw:Einem Bhikkhu für eine gewisse Zeit dienen. Interesse?
« Reply #36 on: December 03, 2016, 05:27:23 AM »
 _/\_ _/\_ _/\_

karuna entschuldigt sich für das Wegbleiben der letzten zwei Tage. Karuna bekommt der 'Wintereinbruch' (Regen und kalte Winde) nicht so und karuna ist nur in der Stadt. Mögen Bhante in der Höhle gut davon geschützt sein.

In der Zwischenzeit hat sich karuna die Idee mal im Kopf durchspielen lassen, Bhante nach Österreich einzuladen und davon Bhante Chandaloka berichtet, der in Sri Lanka alles koordiniert. In den nächsten Tagen wird karuna mehr berichten können, wie wir das in Österreich regeln können für Bhante.

Das Einreisevisum für Sri Lanka können wir dann in der singhalesischen Botschaft beantragen. Die nötigen Papiere hat Bhante Chandaloka schon durchgegeben. Karuna kümmert sich darum hier.

Es geht jetzt nur darum, ein Visa für Österreich zu bekommen. Karuna wird sich darum kümmern.

Hier an dieser Stelle ein Aufruf an alle buddhistischen Freunde Moritz, Kusaladhamma, Harry, Marcel, You Y, Roth, Chamroeun in Deutschland und Österreich. Wer gerne mithelfen, spenden, oder sich selber einbringen möchte, möge sich melden. Jede Form von Hilfe ist sehr willkommen und wird dankbar angenommen.

Karuna denkt, dass der Aufenthalt für viele sehr lehrreich sein kann. Bhante Indannano ist ein sehr aufmerksamer Lehrer und Zuhörer.
Selbst ist karuna auch eingeladen in Wien einen buddhistischen Vortrag zu halten und steht für Fragen und Antworten zur Verfügung.
Mit Bhante Indannano bekommt das alles einen viel tieferen Sinn.

Alles im Machen und karuna wird sich beeilen Termine durchzugeben, damit Anreisen nach Österreich auch realistisch sein können. Falls eine Einladung nach Deutschland ins Auge gefasst wird, bitte rechtzeitig sagen.

karuna hat zur Zeit folgende feste Rahmenbedingungen:
9.1. - 16. 1. 2017 Berlin, Dresden, Leipzig
Ende Januar vier Tage in Rom
Abflug nach Kambodscha wieder Mitte Februar

Mögen alle Vorhaben erfolgreich sein und den Menschen dienlich sein.

 _/\_ _/\_ _/\_


Offline Sophorn

  • Global Aramikini
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +183/-0
  • Gender: Female
Antw:Einem Bhikkhu für eine gewisse Zeit dienen. Interesse?
« Reply #37 on: December 03, 2016, 05:36:38 AM »
*   _/\_ _/\_ _/\_

karuna bittet um Verzeihung. Können Bhante die Frage bezüglich Upasika Mohan Gonathilake konkreter ansprechen?

 _/\_ _/\_ _/\_

Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Antw:Einem Bhikkhu für eine gewisse Zeit dienen. Interesse?
« Reply #38 on: December 03, 2016, 07:04:54 AM »
Audio

Sophorn Chamroeun Mohan Gnanathilake

Am thema vielleicht interessiert:
Gerald (weisgraber) DB-Ordensgemeinschaft DBU-Delegierte @DBU-Geschäft DBU-Rat Theravada Oesterrreich Theravadanetz @Buddhaland (einloggen, um Audios zu hören)
« Last Edit: December 03, 2016, 07:14:22 AM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Antw:Einem Bhikkhu für eine gewisse Zeit dienen. Interesse?
« Reply #39 on: December 03, 2016, 08:55:04 AM »
Email von Yu Ban (Pilgrim auf DW), dessen Dhamma Dana "wir" in Kambodscha verteilten, Malaye, kundig: pj.pilgrim@gmail.com

Kannkeine email von dem Österreichischen Funktionär oder Politiker, Aussenpolitik, und errichter ekner Stupa im Wohnbezirk vom Tschisas, 17? finden, der nach Siem Reap eingeladen hatte (priv, buddhistsch), eine Gruppe von ÖVP Dilomaten, wie sich herajsstellte, Namen entfallen. Vieleicht findet Upasaka Sophorn noch den Kontakt.

« Last Edit: December 03, 2016, 09:03:35 AM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Sophorn

  • Global Aramikini
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +183/-0
  • Gender: Female
Antw:Einem Bhikkhu für eine gewisse Zeit dienen. Interesse?
« Reply #40 on: December 03, 2016, 03:48:24 PM »
 _/\_ _/\_ _/\_

karuna versucht das ausfindig zu machen. flug für Bhante Indannano zu finanzieren ist eine Sache, aber für Upasaka Chamroeun eine Herausforderung. karuna wird sich schlau machen. das visum und die dazugehörigen Dokumente noch ein anderes Thema.

karuna wird beide Upasakas ansprechen und dann Bescheid geben.

 _/\_ _/\_ _/\_

Offline Harry

  • Global Aramika
  • Active Member
  • *
  • Sadhu! or +70/-0
  • Gender: Male
  • Jeden Tag aufs neue entdecken!
Antw:Einem Bhikkhu für eine gewisse Zeit dienen. Interesse?
« Reply #41 on: December 04, 2016, 01:42:50 AM »
 _/\_ _/\_ _/\_

Ich Grüße sie werte Sophorn .
Quote from: Sophorn:
Hier an dieser Stelle ein Aufruf an alle buddhistischen Freunde Moritz, Kusaladhamma, Harry, Marcel, You Y, Roth, Chamroeun in Deutschland und Österreich. Wer gerne mithelfen, spenden, oder sich selber einbringen möchte, möge sich melden. Jede Form von Hilfe ist sehr willkommen und wird dankbar angenommen.


Es wird mir nicht möglich sein, mich mit einzubringen oder mit zu helfen vor Ort.
In den nächsten Wochen bin ich stark an die Firma in der ich arbeite gebunden. Hier in Europa ist der Weihnachtswahnsinn ausgebrochen und es ist bis auf weiteres eine Urlaubssperre angelegt. Das tut mir Leid da ich mich da gerne einbringen würde.
Trotzdessen möchte ich eine Spende zukommen lassen wenn sie mir evtl. Daten zukommen lassen per E-Mail. Die Alten habe ich nicht mehr von der letzten Spende.

This post and Content is Dhamma-Dana
[ ---> ]                                                                     [ <--- ]

Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Antw:Einem Bhikkhu für eine gewisse Zeit dienen. Interesse?
« Reply #42 on: December 04, 2016, 04:26:31 AM »
Audio Attachment und handschriftliches, von gestern ergänzend, Upasaka Sophorn , Chamroeun , Mohan Gnanathilake , Moritz  :), Marcel wird wohl zu sehr mit sich beschäftigt sein, um sich in den Grundübungen zu üben, oder?
« Last Edit: December 04, 2016, 04:31:58 AM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Antw:Einem Bhikkhu für eine gewisse Zeit dienen. Interesse?
« Reply #43 on: December 05, 2016, 08:36:44 AM »
Atma vertraut darauf, dass es fuer alle nuetzlich und erwuenscht ist, da viele etwas wenig Zeit haben, und es nicht so schnell geht, Leute von unsicheren und jedoch gewohnten Yanas (Mittel, Fahrzeugen) zu sichereren zu "ziehen" , anzugewoehnen bzw kennenlernen zu lassen. Dazu die Empfehlung, den Bhantes die passenden Dinge und Zugaenge darbieten und einrichten.

Hier etwas Schriftverkehr aus dem "Hintergrund":

Quote from:  [member=5]Sophorn[/member] an [member=227]Na-Uyana Aranya[/member]  kloster via mail
_()_ _()_ _()_


Dear Ven. Bhante Chandaloka,

Thank you for your cooperation and patience.


Could you please send the recommendation letter which also asks for accomodation in Vienna for Bhante Indannano.

Estimated stay of Bhante in Austria will be from Dec 20, 2016 - January 9th, 2017.


Please find the contact details of the Singhalesian Bhante in Austria as follows.


Bhante Seelawansa

Homepage of the Dhamma center is www.dhammazentrum.at

e-mail:info@dhammazentrum.at


Please tell Maha Thera Aryananda also my greetings.


May all be healthy.


Upasika Sophorn


_()_ _()_ _()_
 

Quote from:  [member=5]Sophorn[/member] an Bhante Seelewansa
_()_ _()_ _()_

Karuna tvay bongkum,

Lieber Bhante,

jetzt ist es schon Jahre her seitdem karuna Sie getroffen hat. Können Bhante sich noch an mich erinnern?
Wir hatten vor Jahren uns einige Male öfter getroffen um den Bau einer Stupa in Wien bzw. Niederösterreich zu besprechen. Karuna ist befreundet mit Nô und Hân und ist meist mit ihnen gekommen. Das war 2005/6.

Auch sonst kennen wir uns auch, weil sie an den Festivitäten für die kambodschanisch-buddhistische Laiengemeinschaft auch hilfreich waren und uns öfter in Linz besucht haben. Natürlich sahen wir uns auch öfter bei den jährlichen Feiern bei der japanischen Friedenspagode.

Karuna ist seit 2007 in Kambodscha und hier einerseits als Deutschlehrkraft am Goethe Institut Phnom Penh tätig und privat sehr aktiv in der Unterstützung von der Sangha.
Dieses Jahr hatten wir die Ehre, Bhante  Indannano nach Sri Lanka, ins Na Uyana Waldkloster zu bringen, wo er für die nächsten ein bis zwei Jahre in der die Vipassana Tradition vertiefen wird.

Bhante Indannano ist seit 19 Vassa eingeweiht und lehrt in ganz Kambodscha seit ca. 3 Jahren Vipassana. Er ist ein Gelehrte des Pali und in der Dhammayut Tradition.

Da leider bei der Einreise nach Sri Lanka im Juni 2016 ein Fehler beim Visum unterlaufen ist, muss Bhante Indannano leider erneut ausreisen, um die Art von Visum zu verändern und zu verlängern. Daher ist der Plan, Bhante nach Österreich einzuladen (ca.20.12.2016-15.01.2017) und dann dort in der singhalesischen Botschaft den Visaantrag zu stellen. Der Approval Letter vom Ministerium in Sri Lanka ist in Arbeit.

Karuna würde sich sehr freuen Bhante gegen Ende des Jahres/Neujahr wieder zu sehen und gegebenfalls Bhante Indannano vorzustellen. Die kambodschanische Gemeinde wird sich um Bhantes Verbleib kümmern, aber karuna hofft darauf, dass sich ein Besuch bei Bhante möglich ist. Außerdem wäre karuna sehr dankbar für jede Hilfestellung und Tipps bei der singhalesischen Botschaft.

Eine Bitte auch wegen der Robe für Bhante Indanno: Können Bhante bitte Infomationen für Winterkleidung für Mönche geben, da diese von Laien vorbereitet werden?

Karuna freut sich auf ein baldiges Wiedersehen und
verabschiedet sich mit einem Foto von karuna im Anhang, damit Bhante sich an karuna erinnern können

_()_ _()_ _()_



Ayu vanno sukha balam
Upasika Sophorn

Sadhu, freut Atma, dass Sie die schwerere Oesterreichvariante verfolgen, tip nur, dass es nicht wie eine reise nach Kambodscha wird, lassen sie die Khmergemeinde "nur" Sicherheit und Aushilfe bei dem was fehlt sein, und den vielen anderen, die Moeglichkeit haben Dinge zu tun, die sie vielleicht nie haetten tun koennen.
Zur Winterkleidung hier , wahrscheinlich nicht so leicht im Bezug auf gepflogenheiten die etwas modifiziert sind.
Vielleich ist es moeglich, oder moechte jemand ermoeglivhen, dass such ein Deutscher bzw  Europaeischer ehrwuerd.Moench aus dem Kloster den ehrw. Bhante Indannano auf der Reise begleitet (wurde so dinge wie Visa nicht benoetigen nur Flug), vielleich sogar der Ehrw. Abt.

Moegen alle eingeladen sein und hier teilhaben und nehmen koennen, und wenns vielleicht, vielleicht "nur" ein verneigen am Flughafen ist.
« Last Edit: December 05, 2016, 08:56:17 AM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Antw:Einem Bhikkhu für eine gewisse Zeit dienen. Interesse?
« Reply #44 on: December 05, 2016, 09:16:44 AM »
Anumodana auf den Weg 

Moege den Ehrwuerdigen auf Reisen selber Respekt, unterstuetzung und zuvorkommenheit zu teil werden, so wie ihn meine Person ueber , seit mehr als 10 Jahren, ohne Unterbrechung oder Luecke, ueber alle konventionen hinaus, weltliche verstrickungen, selbst in hoechte ebenen hier im Land der Khmer , ob weltliche oder jener, die sich der Juwelen bedienen, erfaehrt, teil werden, einfach ais respekt vor den drei Juwelen, und der wahrnehmung, da ist einer, ein fremder, der den Weg wahrlich geht. Da hier Welt und Ueberweltlich auf vielen Ebenen zusammwn treffen, und da sicher jene sind, die sehr verstrickt sind und vielleicht faelschlich angst haben, falsch handeln koennten, moege auch in diesem Fall keiner jenen boese sein, und metta und karuna nicht vergessen werden. Sicher haengt es vom kamma vergangen oder gegenwart der einzelnen, vor allem empfangenden ab und obligt nur ihnen selbst, vielleicht moechten diese sich wie immer ein beispiel nehmen, wenn selbst noxh nie erfahren, das sie auch bald unerschuetterliches Vertrauen in die drei Juwelen aufkommt, und Tugend fuer immer unbefleckt und aus dem Herzen kommen wird.

Einladend, moegen die Devas von all diesen Handlungen in allen Welten und der drei Zeiten erzaehlen.

Moegen die Ehrwuerdigen an guter bestimmung ankommen und verweilen, dieses Feld der Verdienste und Zuflucht, sicherheit fuer alle Wesen, Fluechtlinge in dieser Welt, selbst fuer Moenche, die nun noch nicht gesichert sind. _/\_ _/\_ _/\_

Anumodana

Achja, sollte Vision hier und kusala Handlungen unmittelbare Gruechte bringen, faellt Atma das Kloster Muttodaya ein, wahrscheinlich der einzige Platz, wo den Sanghahandlungen vor und zu Vollmond und Neumond, gut und sicher nachgekommen werden kann.
« Last Edit: December 05, 2016, 09:31:56 AM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Tags:
 

Plauderbox

 

Johann

October 12, 2018, 04:13:16 PM
Good to see Nyom Norum.
 

Johann

October 07, 2018, 10:38:10 AM
Maybe of support for lasting satifaction: Seeds of Becoming .
 

Johann

October 07, 2018, 06:57:38 AM
When ever love arises, dislike will be it's end. Who ever seeks out for friends, will get his enemy. Why? Because not willing to leave home. May wanderer gus find the way to never return. Mudita

gus

October 07, 2018, 03:38:58 AM
Vandami.

gus

October 07, 2018, 03:38:22 AM
Nevertheless my courage of active participation  has been fallen down. Anyway I hope to come time to time.
Okasa dwarattayena katam sabbam accayam khamata me bhante.

gus

October 07, 2018, 03:37:11 AM
Okasa bhante,

I didn't accepted Dymitros invitation to start a Theravada forum, because I thought this forum is pure Theravada. Now I regret about it, yet think this forum is comparatively good.  I learnt many valuable things from you and grateful to you. Nevertheless my courage of active partici
 

Johann

October 07, 2018, 02:20:29 AM
What ever one searches for, that he/she will find. Less are those seeing the nature of combined thing, leaving home and go beyond Maras domain.
 

Johann

October 06, 2018, 11:45:18 PM
 

Johann

October 06, 2018, 11:39:12 PM
When one is born in outer regions ... your island has drifted away.
 

Johann

October 06, 2018, 11:30:00 PM
macchariya, a boarder hard to cross to the middle way, abounding home, sakayaditthi, doubt and rituals.

gus

October 06, 2018, 02:33:02 PM
However much one say, West is West, East is East.
 

Johann

October 06, 2018, 02:28:29 PM
Where ever there is east, there is west. And vici versa. Where ever there is nama, there is rupa. Where ever one seeks for a home, there he will suffer.

gus

October 06, 2018, 02:03:31 PM
West is West

gus

October 06, 2018, 09:56:42 AM
belief of kamma, gratitude, independence, honesty, devotion : These are hard to find in people
 

Johann

October 06, 2018, 05:49:14 AM
Again, a latin proverb mit be useful: Quod licet Iovi, non licet bovi , patisota is always harmful if not just one own defilements or having a proper stand to help. Sota is the virtue required to resist in borderlands.
 

Johann

October 06, 2018, 05:41:52 AM
If in a borderland it's better to simply serve and support the Sangha. It's not smart to seek for other householders to nurish on traced imperfections of something required to uphold, wanderer gus.

gus

October 06, 2018, 04:54:48 AM
Okasa, happy to hear such things reagarding kamma. Many monks I have met don't directly speak about kamma because they have been tired after practicing some years and now bit relaxed.
 

Johann

October 06, 2018, 04:17:26 AM
Such can be total kusala and total akusala or simply defuse. Set your mind right and be mindful, that nothing will be of harm for yourself and others.
 

Johann

October 06, 2018, 04:15:27 AM
There is nothing not permitted. Merits or demerits are the actors responsibility. One is full in charge of ones action in this Domain here, wanderer gus.

gus

October 06, 2018, 03:50:00 AM
Bhante, is it permitted to ask questions or post things on behalf of other/future people ?

gus

October 05, 2018, 09:19:32 AM
We have been advised like this:
"No matter however much monks reject you,
Never leave the place."
 

Johann

October 05, 2018, 09:09:37 AM
It's good when wanderer gus takes a rest, turns to a lonly place, enjoys the merits done and find a good place for his mind and fixes possible open wholes when clear where he likes to go some hours later.
 

Johann

October 05, 2018, 08:59:03 AM
Wanderer Gus knows how foolish this statement is. That is not the way to get out of a hole.

gus

October 05, 2018, 08:42:59 AM
okasa,
falling down from a status is suffering.
So, if I could stay in the hell-being status from the beginning, then no suffering.
 

Johann

October 05, 2018, 07:33:20 AM
From a state of a young Bhikkhu equal tradition...to householder... ...asura (now) on the border to animal, peta, hell-state. It can go quick if not having firm nissaya.
 

Johann

October 05, 2018, 07:29:27 AM
Aniccam vatta samsara...

gus

October 05, 2018, 06:56:28 AM
Evolution:
Bhante subhuti =>
Upasaka gus =>
Deva gus =>
Asura gus.

In the future:
Asura gus =>
Peta gus =>
Animal gus =>
Hell-being gus ???

gus

October 05, 2018, 05:51:42 AM
Okasa, I think bhante thinks me as a patriot because of some content of my posts. But it is not.
Vandami.
 

Johann

October 05, 2018, 05:41:33 AM
What ever one likes to, not touched like the moon, does not mean to praise what is blameworthy and vici-versa and to have metta not to let people run into hell if ways can be pointed out. Yet other choices at least are their. Be quick, your island drifts away!

gus

October 05, 2018, 05:34:15 AM
Okasa,
As long as I don't do exactly what you say, I think I'll not be able to make you happy or satisfied.
Vandami.
 

Johann

October 04, 2018, 02:12:55 PM
If thinking that this is for sure, if delighting in believing that connected things are a refuge and give space to rest: one may do so. Ones own choice. When ever one stops to nurish inwardly, ouwardly path and fruits die. Good as well as bad.

gus

October 04, 2018, 11:28:51 AM
If bhante didn't let the weak person to live in avatar/deva mode, then he will lose both openness and connection. Up to now I have secured at least the connection.
Vandami.

gus

October 04, 2018, 11:22:24 AM
Yet I appreciate and pay vandana for your care and advice on openness.
Vandami.

gus

October 04, 2018, 11:19:56 AM
Please forgive me  bhante if I have made you tired. I don't like to accumulate akusala by making a monk tired in expecting a naughty chicken to be a good duck.
Okasa dwarattayena katam sabbam accayam Khamtu me bhante!
 

Johann

October 04, 2018, 11:07:06 AM
 

Johann

October 04, 2018, 11:01:00 AM
Differnt asked "why is Bhante not happy, dwell not in outwardly seeming being not touched?" Because it would not only confirm and show sign of aggreement of unwise acts, but also very incompassionate and cruel. Also place for suspecting corrupt ways and invite others to follow the comfortable dwelli
 

Johann

October 04, 2018, 10:54:12 AM
No one is able to make my person angry, which does not mean that he would not appear angry so to possible prevent from doing what is not conductive for liberation, even lead in lower states. Nothing to worry, but also no invitation to test it foolish since it could hurt one self and others.

gus

October 04, 2018, 10:46:39 AM
Okasa bhante, Isn't there at least single way to stay anonymous without making you angry?
Vandami.
 

Johann

October 04, 2018, 10:33:12 AM
corr: "it's, the domain of the Noble Ones, is nobody's personal domain" there are no wards around fields for merits and no tickets to pay
 

Johann

October 04, 2018, 10:29:31 AM
What ever Deva gus feels inspired. It's oneones personal domain and all giving is good in the distance of the brigh cool moon. One should not fear, should not be shy to do what is good and praised by the wise but be quick!

gus

October 04, 2018, 10:21:39 AM
Bhante, is that mean you don't like me to talk about higher subjects and like to talk about basics only?
 

Johann

October 04, 2018, 10:02:12 AM
It would be more than good if teaching others a lot on the topic vandami (paying respect) and khamatu (asking for forgiviness) since unknown and not practiced here around this field of merits in compassion to former relatives, Deva gus.
 

Johann

October 04, 2018, 09:55:38 AM
...total no problem to dwell and lay down in the cool shadow to heal at all and no need to ask for pardon when intended for progressing and to get fit for the battles so hard to win.
 

Johann

October 04, 2018, 09:52:39 AM
But they would not feed them in ways which might look as nurishing relations for wordly sake directly, for people not understanding would think "look, he is herding, carry for his cattle, he wasts the gift of the land, the heritage of the Gems for his becoming and own gain. Understood? Total no prob
 

Johann

October 04, 2018, 09:45:29 AM
Never would people of integrity send away pets, petas or sick, for they are not able to change for now but possible can gain of what they need to change.
 

Johann

October 04, 2018, 09:42:28 AM
If, just to think about, one lives deliberatly with sign showing a rejection of firm trust in kamma, one lives in nurishing the danger of falling into grave wrong views and give ways that others follow what is improper to do. Just to reflect. How ever wishing to do.
 

Johann

October 04, 2018, 09:36:03 AM
What ever one does, holds as refuge or abounds, either good or bad refuge, one does for one self. Ones own choices, ones own fruits, ones own limitations, hindrences.

gus

October 04, 2018, 09:28:15 AM
Khamatu me bhante!
My previous  post was this.
"Please forgive me and give birth to kindness ao as to let me live here anonymous "
 

Johann

October 04, 2018, 09:21:35 AM
... doing so based on gratitude without just trading in giving, or out of duty in a relation one resits, one is able to get not only to the borders, but into Noble ones domain.
 

Johann

October 04, 2018, 09:19:27 AM
And to put much into such sacrifies of giving ones honor, ones dwelling, ones source of food (family), one possession (even intelectual), the Dhamma one has made his own

Show 50 latest