* * *

Tipitaka Khmer

 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search ATI on ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Recent Topics

[Today at 03:54:31 AM]

[November 19, 2017, 10:35:14 PM]

[November 19, 2017, 03:07:36 PM]

[November 18, 2017, 05:19:50 PM]

[November 18, 2017, 06:52:11 AM]

[November 17, 2017, 05:39:32 PM]

[November 17, 2017, 04:40:02 PM]

[November 16, 2017, 02:15:16 AM]

[November 15, 2017, 10:39:21 AM]

[November 15, 2017, 01:05:20 AM]

[November 13, 2017, 02:40:57 PM]

[November 12, 2017, 09:44:30 PM]

[November 12, 2017, 05:27:43 PM]

[November 12, 2017, 07:41:17 AM]

[November 12, 2017, 01:56:27 AM]

[November 11, 2017, 01:37:51 AM]

[November 10, 2017, 09:39:31 PM]

[November 10, 2017, 06:36:03 PM]

[November 08, 2017, 07:06:44 AM]

[November 07, 2017, 11:10:03 AM]

[November 04, 2017, 01:50:44 AM]

[November 03, 2017, 12:04:56 PM]

[October 31, 2017, 06:29:49 AM]

[October 30, 2017, 02:47:19 PM]

[October 28, 2017, 02:18:33 PM]

[October 28, 2017, 09:49:59 AM]

[October 28, 2017, 03:20:46 AM]

[October 27, 2017, 12:39:54 PM]

[October 27, 2017, 12:06:02 PM]

[October 26, 2017, 11:55:28 AM]

[October 26, 2017, 11:35:16 AM]

[October 26, 2017, 11:19:05 AM]

[October 26, 2017, 09:39:08 AM]

[October 25, 2017, 04:24:52 PM]

[October 25, 2017, 01:53:27 PM]

[October 25, 2017, 06:25:48 AM]

[October 24, 2017, 09:08:16 PM]

[October 24, 2017, 08:33:53 PM]

[October 22, 2017, 07:35:47 AM]

[October 22, 2017, 02:19:00 AM]

[October 20, 2017, 10:57:13 AM]

[October 19, 2017, 09:35:17 AM]

[October 19, 2017, 06:32:06 AM]

[October 19, 2017, 02:12:09 AM]

[October 18, 2017, 05:24:35 PM]

[October 17, 2017, 10:42:02 AM]

[October 16, 2017, 07:36:32 PM]

[October 16, 2017, 05:28:42 PM]

[October 15, 2017, 09:49:06 AM]

[October 14, 2017, 03:10:50 AM]

Author Topic: [Ashram] Thmo Duk (Schiffsfelsen), Aural, Cambodia, អាស្រម ថ្មទូក ស្រុកឪរ៉ាល់  (Read 9619 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +313/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Und es ist am "Zufall" das man aufwacht und nicht unabsichtlich berührt.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +313/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Rufe Unbekannter aus der Dunkelheit des Waldes, hier einer, Morgens, meist um die Zeit der ersten Hähnerufe, 2h-3h.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +313/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Jetzt ist wieder die Hohsaison von aberzähligen Geburten im Reich der Tiere, unzähligen Mitbewohner, Fressen und gefressen werden, ungeniert gewordenen Mäusekindern in der Pupatät und auch die Zeit der Vampire, die wirklich nicht nur schlafraubend sondern auch Konzentrationraubend, wenn gerade nicht so geerdet, sein können. Ein Rummelplatz ist stiller als wenn diese auf Touren sind und Nahrung und Lust nachjagend. Jetzt wo das etwas beschwichtigende Solarlicht angemacht, etwas stiller, neben dem üblichen Klängen der Nacht .

Ihre nach alle Richtungen schänkenden Köpfe, nach Mäusekinder und Partner umsehend, sind nicht wirklich scharf zu bekommen.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +313/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Und wenn die "Mist"-Ameisen, nach langem Regen, entdeckt haben, über Moquitonetz, oder besser Mausnetz, die Liege genauer zu beobachten, dann wird so eine freie Nacht, mit den ganzen flügen Jungmäusen, und den anderen Mitbewohneren, ganz egal wie man mit anderen körperlichen beschäftigt sein mag, wach und von Geduld geprägt, den diese Mäuse vor allem, "klauen" wirklich alles, wo nur geht, und knapper auch gern an Zehen.  :)
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +313/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
"Take a look around" Short before the sun goes down. Very silent sometimes for a while.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +313/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Uposatha-inspiration from Thmo Duk
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Marcel

  • Sanghamitta
  • Full Member / Vollmitglied
  • *
  • Sadhu! or +44/-0
  • Gender: Male
  • Alias/zuvor/auch: "nitthuracitta"

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +313/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Noch lange nach dem Ablegen des alten Panzers betrachtet sich die Schabe "selbst" bevor im Licht ihre neue Haut erbräunt und sie, mit steigendem Wasser im Becken, ihre alte Erscheinung verläßt.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +313/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Over the rainbow...
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +313/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Uposatha Inspiration
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +313/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
So viele Arten von Wesen (Bewußtsein, ceto) wie Lebewesen (satta).
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +313/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Nyom Chanroth , wohl nach einer guten Absprache mit Nyom Sophorn , hat diese Tage Sand und Materialien, hoch zum Aschram gebracht und heute damit begonnen das Kuti unter dem schwebenden Stein fertig zu stellen.

Anumodanā puñña kusala
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Marcel

  • Sanghamitta
  • Full Member / Vollmitglied
  • *
  • Sadhu! or +44/-0
  • Gender: Male
  • Alias/zuvor/auch: "nitthuracitta"

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +313/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Das Kuti unter dem schwebenden Stein, ist seit heute geschloßen Umgeben und an der "Bug"-Seite, in Richtung Norden,  nun nicht mehr "gestört, hatte meine Person Chanroth den Schiffsfelsen, im Wort bekannt, doch von wenigen als solchen erkannt, gezeigt.

Es ist vielleicht ein inspirierender Zufall, daß der reiche Spender und Gönner so zahlreicher Klosterbaueten in vielen Ländern, der Atma schon einmal zufällig getroffen hatte, an einem Ort den er zu einem Vihara machen wollte, verweilend, hier ebenfalls kurz nach Atmas Ankunft im Südkloster auftauchte um dort "sein" gespendetes Vihara, um eine aufwendige Konstruktion, einen nach Norden zeigenden Schiffsrumpf errichten zu lassen.
Dieser Bau des wohlhabenden Brahmanen, wurde (auch) diese Tage fertig. Sicher ist dort viel um Prophezeiungen, Mythen, Politik und Stolz verstrickt, an einem der zahlreichen sagenumwogenen Orte, mit ihren Devas, Göttern und Nagas.

Saccānulomika-ñāṇa   



Saccānulomikā-ñāṇa: Die neunte Stufe von Wissen kommt aus der Übereinstimmung mit der Wahrheit. Das Schiff stellt den Körper (rūpa) dar und der Besitzer des Schiffes am Bug, ist der Geist (citta) [26].*

Das Schiff kreuzt die brennende Welt der Sterblichkeit zum anderen Ufer Nibbāna, daß mit den Drei Juwelen, auf welche der Besitzer des Schiffes (Geist) zeigt, dargestellt wird. Die Mannschaft und die Ausrüstung an Bord sind die verschiedenen Lehren, die notwendig sind um den Ozean des Fortwanderns in Geburt und Tod (samsāra) zu überqueren. Der Noble Achtfache Pfad und andere Notwendigkeiten wie Vertrauen (saddhā) oder Weisheit (paññā [27]) sind essenzielle Notwendigkeiten um das Schiff hinüber zu lenken. Von all diesen Lehren ist rechte Sichtweise (Sammādiṭṭhi [28])** die allerwichtigste.

Die Wichtigkeit von rechter Sichtweise und Weisheit wird durch den, am Masten sitzenden, Vogel gezeigt. Der Vogel ist ausgesandt den richtigen Kurs festzulegen, um das Schiff gerade zu steuern. Diese Praxis, einen Seevogel zur Navigationszwecken zu benutzen, liegt etwa viertausend Jahre, als es noch keine Navigationsinstrumente gab, zurück. Von Achterschiff aus steuert der Kapitän, der die rechte Achtsamkeit (Sammāsati [29]) representiert.

(* Die selbe Symbolik wird für nāma-rūpa,oder Geistig- und Körperlichkeit im Rad des steten Fortwanderns verwendet.
** Rechte Sichtweise (oder Verständnis) leitet einem, nachdem man die Übersetzung kennt, hinein ins Nibbāna: Perfekte Sicht. Andere Sichtweisen (philosophisch oder theologisch) bringen einem vom Pfad ab und werden falsche Sichtweise, oder jede die von Nibbāna wegführen, genannt. Andere Faktoren des Achtfachen Pfades sind aus selben pragmatischen Grund als "Recht" und "Falsch" bezeichnet.)

Wenn man jedoch dabei zum Buddhadasa wird, oder werden möchte, sollte man sich erinnern, daß der Buddha, wie alle Arahats, keine Sklaven annimmt.

Man muß schon einen richtigen Vögel haben, um nicht immer nur weiter zu kreisen.

Mag dieses, wie vieles andere heute hier, Inspiration für Ihren heutigen Uposatha sein.

Mudita
« Last Edit: September 28, 2017, 10:11:52 AM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +313/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Sieht so aus, daß auch der Helfer oder Beauftragte für die Umsetzung der Gabe, in jeder Hinsicht Freude und Hingabe hat.
« Last Edit: September 30, 2017, 10:03:14 AM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Tags:
 
6 Guests, 0 Users
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
November 20, 2017, 10:43:54 AM

Login with username, password and session length

Talkbox

 

Marcel

November 15, 2017, 10:28:45 AM
 :-* ehrwürdiger samana johann  :-*
 

Johann

November 15, 2017, 10:22:52 AM
Nyom Marcel.
 

Sophorn

November 10, 2017, 09:42:54 PM
 :-* :-* :-*
Versucht mit laptop einzuloggen, aber die Updates ziehen sich dahin...
Möge der heutige Uposatha ein Tag der Erkenntnis und des Segens sein.
 :-* :-* :-*
 

Marcel

October 31, 2017, 05:36:49 AM
 :-*ehrwürdiger samana johann :-* ich hoffe, es geht ihnen gut und die dhamma-praxis schreitet vorran!
 

Johann

October 30, 2017, 01:48:18 AM
Nyom Sophorn.
 

Maria

October 25, 2017, 05:08:34 PM
Danke geht allen gut. Werther Bhante hoffentlich auch ?
 

Johann

October 25, 2017, 04:39:43 PM
Maria.
Familie und Freunden geht es gut? Nyom Maria selbst wohl auf, gesund?
 

Johann

October 19, 2017, 02:41:38 PM
Wenn jemand über das Layout des Entwurfes blicken möchte, ob es im eigenen Browser paßt und übersichtlich ist: Wisdom
 

Johann

October 16, 2017, 05:40:03 PM
Sokh chomreoun, Nyom. (Mag sukha sich für Nyom mehren). Thoamada (Dhammada - naturly, gewohnt). At mean ay pisech te (nichts besonders). Klach dukkh, klach sokh (wohl und weh wechseln sich ab). Nyom sokh sabay dea te? Sokh leumom dea te?
 

Marcel

October 16, 2017, 04:13:43 PM
 :-* ehrwürdiger samana johann! wie ist ihr befinden?  :-*
 

Marcel

October 07, 2017, 01:56:00 PM
 :-* :-* :-*
 

Johann

October 07, 2017, 02:48:39 AM
Der Tathagata tut das, wenn man ihn in seinem Dhamma sieht, und dieser, entgegen Personen, kommt auf wenn man ihn nährt, und einmal da, geht er für einen nicht mehr verloren, bleibt Tor zur Todlosigkeit.
 

Marcel

October 06, 2017, 11:37:24 PM
 :-*
 

Marcel

October 06, 2017, 11:36:31 PM
 :-* ehrwürdiger samana johann :-* mögen sie noch lange leben,   für das wohl vieler.... anumodana, ich freue mich sehr! sie decken auf, was vorher verdeckt. so das vijja entstehen kann, und avijja gehen muss!! geht direkt ins herz!
 

Johann

October 06, 2017, 04:19:37 PM
Nyom Marcel.
 

Sophorn

September 28, 2017, 03:51:05 AM
 :-* :-* :-*
 

Johann

September 27, 2017, 12:17:53 PM
Nyom Sophorn, Roben mag man immer geben können. Im Monat nach dem Vassa Ende, ist es für jene Mönche, die den Vassa gehalten haben, möglich und einfacher für den Eigenbedarf Roben anzunehmen.
 

Sophorn

September 27, 2017, 07:01:23 AM
Bhante, ist dann die Robengabe möglich ab dem 5. Okt. bid zum nächsten Vollmond oder darf man auch danach Roben geben? :-*
 

Sophorn

September 27, 2017, 05:44:45 AM
Wie geht es Bhante heute? Haben die Tropfen geholfen?
 ::) :-*
 

Johann

September 05, 2017, 01:21:44 AM
Gerestet: funktioniert tadellos. Nochmal alle Zugangsdaten gemailt, Nyom.
 

Sophorn

September 04, 2017, 02:06:42 PM
Kana hat mit U. Chamroeun das Login mit neuem Passwort erfolglos versucht.
Daraufhin versuchten kana das über die Veränderung über E-mail, aber da erschien, dass die E-mailadresse nicht gültig war (die hatten Bhante auch an kana in der Mail bestätigt)
 :-* :-* :-*
 

Johann

September 04, 2017, 11:52:03 AM
Sollte email im Posteingang haben, Nyom Sophorn.
 

Johann

September 04, 2017, 11:41:14 AM
Kann nicht antworten auf was, Nyom Maria? Was und wo genauer?

Nyom Sophorn. Nyom Chomroeun kann kurzlich email Daten bekommen. Mal annehmend das PW auch vergessen, (abgesenhen von der Möglichkeit, link zu drücken wenn) wird Atma ein neues anlegen und ihm mailen.
 

Maria

September 04, 2017, 11:30:41 AM
 :-*
Werther Bhante , selbiges Problem was ich schon einmal hatte, Login geht aber kann nicht antworten, bin am Nachmittag bei neuen Computer, dieser hier ist schon über 12 Jahre alt.
 

Sophorn

September 04, 2017, 11:23:14 AM
Kana hat das File runtergeladen und U. Chamroeun gegeben,  der sich um die Kprrektur annehmen möchte. Kana wird auch gern das File den anderen Schülern zum Lesen teilen. Ev. sehen mehr Augen mehr.
 :-* :-* :-*
 

Sophorn

September 04, 2017, 11:17:06 AM
Verehrter Bhante, Chamroeun kann sich nicht einloggen. Ist das Passwort für E-mail oder sangham.net? In beiden Fällen haben kana das erfolglos probiert.
 :-* :-* :-*
 

Sophorn

September 04, 2017, 11:08:26 AM
 :-* :-* :-*
 

Johann

August 20, 2017, 01:37:40 AM
Es ist vielleicht gut eine Pause zu tun, doch kann es gut sein, daß man nicht zurückkehrt, für ein gutes oder schlechtes, für sich selbt und andere. Gut dort wo gut genährt und unterstützt und for allem Konzentration steigt, oder dort wo satt in jeder Hinsicht.
 

Johann

August 10, 2017, 11:31:40 AM
Wenn jemand Lust hat, oder anderen etwas Gutes oder Besseres tun kann und möchte: Korrekturlesen http://sangham.net/index.php/topic,1018.msg9625.html#msg9625 Baue nach und nach, so gut wie möglich ein auf ZzE.
 

Johann

August 07, 2017, 02:24:55 AM
Einen ausübungsreichen Vollmond-Uposatha and Gelegenheit die Mönche zu besuchen wünscht meine Person.
 

Sophorn

July 25, 2017, 03:59:03 PM
... versteht und womöglich sieht, wenn er nicht den Weg hierher
findet.

Großer Dank an alle im Hintergrund.

Mögen all diese Früchte vielfach zurückkommen und inspirieren.

Ayu vanno sukkham balam

 :-* :-* :-*
 

Sophorn

July 25, 2017, 03:55:25 PM
 :-* :-* :-*
karuna tvay bongkum Preah metschah

Herzliches Hallo an alle nach sehr langem!

Ein herzliches Dankeschön aus tiefsten Herzen an alle, die sich hier aktiv und indirekt hier beteiligen. Vor allem ein großes Sadhu an Bhante, der unvergleichliche Arbeit leistet, die kaum jemand ver
 

Johann

July 24, 2017, 03:15:56 AM
Fehlinvestition: Was immer man nicht in die Juwelen, in den Pfad investiert, ist vergeude Mühe, schnurrr einen fest im Rad des Leidens. Prüfen Sie es!   :) Wiederholungstäter...
 

Johann

July 17, 2017, 01:50:17 AM
Moritz
 

Moritz

July 16, 2017, 02:28:02 PM
Namasakara, Bhante _/\_
 

Johann

July 14, 2017, 07:07:17 AM
Moritz. Gut ihn früh Morgens und nicht bis in den frühen Morgen zu sehen.
 

Moritz

July 14, 2017, 07:03:53 AM
Namasakara, Bhante _/\_
 

Johann

July 13, 2017, 08:12:46 AM
Moritz.
 

Moritz

July 13, 2017, 07:42:39 AM
Chom reap lea
_/\_
 

Moritz

July 13, 2017, 07:40:46 AM
Namasakara, Bhante _/\_
 

Johann

July 08, 2017, 02:26:09 AM
Vor mehr als 2500 Jahen wurde a diesem Vollmondtag das Rad des Dhammas in bewegung gesetzt. Anumodana!
 

Mohan Gnanathilake

July 02, 2017, 08:24:13 AM
Sehr ehrwürdiger Samanera Johann,

ich bedanke mich bei Ihnen für Ihre nette Erklärung.

Dhamma Grüße an Sie aus Sri Lanka!

 

Johann

July 01, 2017, 07:43:41 PM
Nyom Mohan. Besser: "Ich hoffe, daß es Ihnen gut geht." und bestens (ohne suggerieren, wenn interessiert) "Wie geht es Ihnen." Oder: "Möge es Ihnen Gut gehen." (wenn metta ausdrücken wollend)
 

Mohan Gnanathilake

July 01, 2017, 10:43:15 AM
Sehr ehrwürdiger Samanera Johann,

ich glaube, dass es Ihnen gut geht.

Dhamma Grüße an Sie aus Sri Lanka!
 

Mohan Gnanathilake

July 01, 2017, 10:32:46 AM
Werter Micro,
herzliche Grüße aus Sri Lanka nach Deutschland!
 

Johann

July 01, 2017, 10:32:17 AM
Nyom Mohan.
 

Johann

June 25, 2017, 01:38:38 PM
Alles Zufälle. Nissaya. Und wenn da keine starke Grundlagenursache aufkommt, upanissayapaccayena, na dann war's das, und alles is weg. Lebewesen sind Erben ihrer Taten (im Geist, Wort und Körper).
 

Johann

June 25, 2017, 01:27:24 PM
Schwupps und weg. Waffen und Nahrung geholt.

Oh, was sag ich. Wenn man's doch nehmen kann, auch ohne das Gefühl zu nehmen... Unsinn hier. Hat doch keiner interesse Verdienste zu tun.
 

Johann

June 25, 2017, 01:21:28 PM
Mirco. Wie geht es?
 

Johann

June 25, 2017, 01:20:43 PM
Es ist doch viel angenehmer, wenn man sich nehmen kann was und wann immer man will, oder? Warum sollte man sich so viel antun, da sind genügend die Anbieten.

Show 50 latest
Members
Stats
  • Total Posts: 13139
  • Total Topics: 2512
  • Online Today: 22
  • Online Ever: 90
  • (September 25, 2014, 05:26:29 AM)
Users Online
Users: 0
Guests: 6
Total: 6