Recent Topics

[August 18, 2019, 05:24:09 PM]

[August 18, 2019, 05:13:40 PM]

[August 18, 2019, 04:36:25 PM]

[August 18, 2019, 04:08:12 PM]

[August 17, 2019, 08:57:24 AM]

[August 17, 2019, 07:47:03 AM]

[August 17, 2019, 05:52:08 AM]

[August 16, 2019, 11:17:41 AM]

[August 16, 2019, 09:39:24 AM]

[August 14, 2019, 06:05:05 AM]

[August 14, 2019, 04:49:54 AM]

[August 11, 2019, 01:02:12 PM]

[August 09, 2019, 02:15:16 PM]

[August 07, 2019, 11:14:15 AM]

[August 06, 2019, 07:25:37 AM]

[August 05, 2019, 06:48:08 PM]

[August 05, 2019, 04:54:14 PM]

[August 05, 2019, 01:35:16 PM]

[August 04, 2019, 07:27:01 AM]

[August 03, 2019, 04:41:10 PM]

[August 03, 2019, 02:19:08 PM]

[August 03, 2019, 01:39:56 PM]

[August 03, 2019, 01:05:00 PM]

[August 03, 2019, 12:50:15 PM]

[August 03, 2019, 09:05:14 AM]

[July 31, 2019, 02:17:14 PM]

[July 31, 2019, 12:50:40 PM]

[July 31, 2019, 10:08:39 AM]

[July 31, 2019, 04:15:35 AM]

[July 30, 2019, 04:37:07 PM]

[July 30, 2019, 03:54:28 AM]

[July 29, 2019, 07:06:51 AM]

[July 29, 2019, 06:34:22 AM]

[July 29, 2019, 06:19:09 AM]

[July 29, 2019, 03:01:38 AM]

[July 28, 2019, 07:10:12 PM]

[July 28, 2019, 04:03:01 PM]

[July 28, 2019, 03:34:10 PM]

[July 28, 2019, 02:56:25 PM]

[July 28, 2019, 02:22:46 PM]

[July 28, 2019, 02:05:43 PM]

[July 28, 2019, 10:45:37 AM]

[July 28, 2019, 07:12:42 AM]

[July 28, 2019, 06:52:07 AM]

[July 28, 2019, 04:50:14 AM]

[July 28, 2019, 04:39:05 AM]

[July 28, 2019, 02:19:27 AM]

[July 27, 2019, 06:03:16 PM]

[July 27, 2019, 05:38:26 PM]

[July 26, 2019, 04:18:48 PM]

Talkbox

2019 Aug 16 12:51:30
Johann: Does she have any technical difficulty? Just because such could be.

2019 Aug 16 12:50:14
Johann: Nyom Anneliese

2019 Aug 15 04:29:20
Khemakumara:  _/\_ _/\_ _/\_ Sadhu

2019 Aug 15 03:49:34
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Aug 15 00:36:44
Johann: A blessed full moon Upusatha and much joy in merits

2019 Aug 11 14:35:01
Mohan Gnanathilake: Dear The Most Reverend Samanera Johann, Dhamma Greetings from Sri Lanka! Sehr ehrwürdiger Samanera Johann, Dhamma Grüße an Sie aus Sri Lanka!

2019 Aug 11 14:32:29
Mohan Gnanathilake: Dear The Most Reverend Samanera Johann, Dhamma Greetings from Sri Lanka!

2019 Aug 11 14:14:46
Johann: Nyom Mohan

2019 Aug 11 07:32:16
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Aug 11 01:15:57
Johann: Nothing much burdensome this time, Nyom Villa.

2019 Aug 10 16:42:46
Cheav Villa: How is Bhante health?  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Aug 10 16:28:44
Cheav Villa: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2019 Aug 10 15:04:44
Johann: Nyom Vithou, Nyom Villa

2019 Aug 08 02:03:56
Cheav Villa: Sadhu Sadhu  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Aug 08 01:32:20
Khemakumara:  _/\_ _/\_ _/\_ sadhu

2019 Aug 08 00:29:15
Johann: A blessed Uposatha-Sila-observation day and much recoicing with ones beauty investments and gains.

2019 Aug 03 01:35:23
Johann: Nyom Moritz

2019 Aug 03 01:09:55
Moritz: (or morning...)

2019 Aug 03 01:09:31
Moritz: Good evening, Bhante _/\_

2019 Aug 02 08:54:49
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Aug 02 07:30:06
Johann: Once really going for refuge, such is ensured.

2019 Aug 02 07:28:16
Johann: Sadhu, Sadhu

2019 Aug 02 07:04:04
Cheav Villa: May all suffering being healed under the refuge of the three gems _/\_ _/\_ _/\_

2019 Aug 02 05:36:31
Cheav Villa:  _/\_

2019 Aug 02 05:28:41
Moritz: (going to sleep now) _/\_

2019 Aug 02 05:28:24
Moritz: _/\_

2019 Aug 02 05:28:21
Moritz: Good morning, Bhante, bong Villa!

2019 Aug 02 01:37:32
Johann: Nyom Moritz

2019 Aug 02 01:32:14
Moritz: Vandami Bhante _/\_

2019 Jul 31 12:20:23
Johann: Nyom Moritz

2019 Jul 31 12:02:09
Moritz: Vandami Bhante _/\_

2019 Jul 31 12:01:42
Moritz: _/\_ _/\_ _/\_

2019 Jul 31 04:38:59
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Jul 31 01:32:33
Johann: Sadhu

2019 Jul 31 01:12:19
Khemakumara: May all have a meritful, fruitful full moon uposatha

2019 Jul 31 01:09:55
Khemakumara: May the Buddha Parisā live  united, in harmony,  in accordance with the dhamma vinaya of the Buddha.

2019 Jul 30 15:48:19
Johann: Upasaka Jens

2019 Jul 29 05:58:57
Johann: Dhammata, Nyom

2019 Jul 28 19:00:12
Vithou: Everything fine with me. What about Bhante?  _/\_

2019 Jul 28 18:58:39
Vithou: kana bhante.

2019 Jul 28 16:26:30
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Jul 28 16:19:49
Johann: Over 1100 fine material visitor at the same time. Mudita and a blessed mindful night.

2019 Jul 28 14:14:10
Johann: over 700 "Devas" following Nyom Villa currently here  :) maybe they will reach 1000 today.

2019 Jul 27 17:54:39
Johann: Nyom Vithou. Everthing fine for him?

2019 Jul 27 17:44:50
Vithou:  _/\_

2019 Jul 27 16:20:40
Johann: Upasaka Vinz

2019 Jul 24 23:34:36
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Jul 24 13:21:25
Khemakumara:  _/\_ _/\_ _/\_ Sadhu

2019 Jul 24 13:10:12
Johann: May all spend a blessed Sila day

2019 Jul 19 17:04:51
Johann: Master Moritz. Much joy with good undertakings.

2019 Jul 19 17:01:59
Moritz: and off to work _/\_

2019 Jul 19 17:01:42
Moritz: Vandami Bhante _/\_

2019 Jul 16 09:09:25
Khemakumara:  _/\_ _/\_ _/\_ sadhu

2019 Jul 16 02:34:51
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Jul 16 01:43:24
Johann: A meritful and joyful Fullmoo Uposatha obervance today!

2019 Jul 10 05:42:38
Khemakumara:  _/\_ _/\_ _/\_ Sadhu

2019 Jul 10 02:06:05
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Jul 10 02:02:27
Johann: May all spend a blessed Sila-day today, engaging much in good deeds.

2019 Jul 09 11:04:55
Johann: A meritful rest of Sila-day, those who observe it today.

2019 Jul 07 06:03:30
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Jul 06 14:38:48
Mohan Gnanathilake: Dear The Most Reverend Samanera Johann, Dhamma Greetings from Sri Lanka!

2019 Jul 06 14:38:26
Mohan Gnanathilake: Sehr ehrwürdiger Samanera Johann, Dhamma Grüße an Sie aus Sri Lanka!                                                                                                                                 

2019 Jul 06 14:11:36
Johann: Nyom Mohan

2019 Jul 06 13:15:40
Khemakumara:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Jul 06 13:03:25
Johann: Kana will try to send the other half of bag as well as "tnam luvin".

2019 Jul 06 12:57:40
Johann: Half the bag, 7 pills, leaded fast to cure.

2019 Jul 06 12:56:05
Johann: Kana wondered about eye and head ache, later reading that viruse, if on head, easy can damage both.

2019 Jul 06 12:54:26
Johann: Kana had to use anti-biotica (augumentine) of which was still left

2019 Jul 06 12:29:25
Khemakumara:  _/\_ _/\_ _/\_ good state of mind.  The infection of the skin isn't already healed but getting better day by day.

2019 Jul 06 12:18:09
Johann: Bhante. Already good healthy again?

2019 Jul 06 12:12:21
Khemakumara: Nyom Cheav Villa

2019 Jul 06 12:11:55
Khemakumara:  _/\_ _/\_ _/\_ Bhante Johann

2019 Jul 06 11:46:47
Khemakumara: Nyom Vinz

2019 Jul 06 06:21:33
Johann: Sokh chomreoun Nyom

2019 Jul 06 04:29:33
Cheav Villa: ថ្វាយបង្គំព្រះអង្គ _/\_ _/\_ _/\_

2019 Jul 05 12:27:20
Johann: Sadhu

2019 Jul 05 07:51:59
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Jul 05 06:52:40
Khemakumara: Today isn't a"full moon"uposatha,  but nevertheless it can be also a"full heart"day of observance and sila.

2019 Jul 04 16:42:58
Moritz: Bong Villa _/\_

2019 Jul 04 16:22:16
Moritz: Vandami Bhante _/\_

2019 Jul 02 04:43:47
Khemakumara:  _/\_ _/\_ _/\_ Sadhu, Sadhu

2019 Jul 02 02:04:50
Johann: A blessed and meritful new-moon Uposatha

2019 Jul 01 06:43:03
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Jul 01 04:09:06
Johann: May those undertaking the Uposatha today spend the new-moon joyfull with much merits.

2019 Jun 26 01:07:18
Johann: Good to hear

2019 Jun 25 16:22:42
Cheav Villa: ជំរាបសួរបងស្រី Norum  :D _/\_

2019 Jun 25 12:48:21
Vithou:  _/\_

2019 Jun 25 05:02:43
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Jun 25 01:34:59
Johann: May all spend a blessed meritful Sila observing day today

2019 Jun 25 01:34:36
Johann: May all spend a blessed meritful Sila observing day today

2019 Jun 25 01:34:17
Johann: May all spend a blessed meritful Sila observing day today

2019 Jun 23 19:01:54
Vithou:  _/\_

2019 Jun 17 10:19:29
Johann: Bhante Khemakumara. Everything fine, health? Can he walk like before already?

2019 Jun 17 06:34:44
Johann: Sadhu, Sadhu

2019 Jun 17 03:56:38
Cheav Villa: សាធុ សាធុ _/\_ _/\_ _/\_

2019 Jun 17 00:46:14
Khemakumara: May all have a joy-full and fruit-full  Uposatha full-moon day

2019 Jun 15 17:53:43
Cheav Villa: កូណាព្រះអង្គទាំងអស់គ្នាសុខទុក្ខធម្មតា ទាំងសុខភាពឈឺ ជា មិនទៀងទាត់  _/\_ _/\_ _/\_ ស្រីមុខក្រញ៉ូវ គាត់មានសុខភាពល្អជា

2019 Jun 15 13:03:21
Johann: All health?

2019 Jun 15 13:02:56
Johann: Nyom Muk-kamau?

2019 Jun 15 13:01:36
Johann: And own well-being, family?

Tipitaka Khmer

 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search ATI on ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Author Topic: Diskussionen zu Übersetzung Korrektur/Discussion about translation & corrections  (Read 15740 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Alexander

  • Deutsch
  • Full Member / Vollmitglied
  • *
  • Sadhu! or +22/-0
  • Gender: Male
Aus dem Thema: Übersetzung oder Korrektur vonnöten? -Translations or corrections necessary? abgeschnitten (Johann)




สวัสดีครับ  sa\  wat\  di:--  khrap/ 

phr. m. Auf Wiedersehen (höflich), Hallo; Guten Tag

Ich denke, dass es gut wäre, wenn welche (wie ich) einfach hingingen und korrigieren, wenn sie Fehler entdecken und dabei inhaltlich nichts verändern, denn dies nur nach Rückfrage. Übersetzen, wer Zeit und Musse hat und es auch kann (ich eher nicht), das halte ich auch für sinnvoll und so sei all jenen, hier vor allem Dir Sophorn herzlich gedankt, auf dass dies, so unbemerkt Du dies hier machst, nicht vergessen geht. Also ich bin dafür und nehme mir mit Adminrechten nun einfach heraus, Korrekturen anzubringen, welche Kosmetik darstellen.
 :-* :-* :-*

Ps.: Im Betreff hat es mit RE: 81 Zeichen, 80 sind erlaubt. Beim Schreiben gibt das eine Fehlermeldung, man möge in der Betreffzeile bis zu 80 Buchstaben eingeben. Ich habe nun ein Leerzeichen bei diesem Beitrag irgendwo herausgenommen...
______________________________________________________________________
สวัสดีครับ  sa\  wat\  di:--  khrap/ 

phr. m. Auf Wiedersehen (höflich), Hallo; Guten Tag
phr. see you again (polite), Hello, Good day (the german way)
I think it will be good, if some (like me) will simply go ahead in correctioning, if they detect a failure and don't change the contents in doing it, of cause this only after consulting.
Translate, who has time and leisure, and has the capability to do it (me rather less) this makes sense I think so, and so all those, and here Primary you Sophorn, shall be heartly thanked, so that this, as unremarked as you do it here, will not be forgotten.
So I am pro and with my administrator privileges I take simply the possibility to make corrections, which will present cosmetics.

 :-* :-* :-*

Ps.: Including the RE:, to the reference line are set 81 characters, 80 are allowed. When writing (saving) there appears an error message, one should set up to 80 character Input. Now at this post I have deleted a space character somewhere...
« Last Edit: April 23, 2013, 10:46:06 AM by Johann »

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +364/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Quote from: Alexander
สวัสดีครับ  sa\  wat\  di:--  khrap/

phr. m. Auf Wiedersehen (höflich), Hallo; Guten Tag

Ich denke, dass es gut wäre, wenn welche (wie ich) einfach hingingen und korrigieren, wenn sie Fehler entdecken und dabei inhaltlich nichts verändern, denn dies nur nach Rückfrage. Übersetzen, wer Zeit und Musse hat und es auch kann (ich eher nicht), das halte ich auch für sinnvoll und so sei all jenen, hier vor allem Dir Sophorn herzlich gedankt, auf dass dies, so unbemerkt Du dies hier machst, nicht vergessen geht. Also ich bin dafür und nehme mir mit Adminrechten nun einfach heraus, Korrekturen anzubringen, welche Kosmetik darstellen.
 :-* :-* :-*

Ps.: Im Betreff hat es mit RE: 81 Zeichen, 80 sind erlaubt. Beim Schreiben gibt das eine Fehlermeldung, man möge in der Betreffzeile 80 Buchstaben eingeben. Ich habe nun ein Leerzeichen bei diesem Beitrag irgendwo herausgenommen...

สวัสดีครับ  sa\  wat\  di:--  khrap/


phr.m. Good by (polite), Hello, Nice to meet you

I guess it would be good, if some (like me) would take action and correct if mistakes are seen and at the same time, not to change the meaning and if then only after request.
Translation, if somebody has the time, mood and knows how to do (I am not able to do) it would be good and so it should be thanked to everybody here, like Sophorn, who do so unseen support others. Such should be not overseen and forgotten.
So I vote for it and I take up my Admin rights from now on and correct what seems to need some cosmetic.
 :-* :-* :-*

PS: In subject it has 81 letters and 80 are allowed. If one likes to right, it causes an error: one should enter 80 letter. So I have taken one space out of this post.
 



 
Quote
Also ich bin dafür und nehme mir mit Adminrechten nun einfach heraus, Korrekturen anzubringen, welche Kosmetik darstellen.

Das würde ich nicht machen, wenn es nicht abgesprochen ist und ich denke es ist auch ganz gut Administration und Moderation etwas auseinander zu halten (auch wenn man als Admin alles kann), Alexander.

Für die Praxis selber ist es ganz gut sich auch darin zu üben manchmal Dinge nicht gleich anzugreifen, wenn sie einem nicht gut erscheinen.

Sicher war ich selbst jetzt kurz gereizt, die übermächtige Überschrift deines Post etwas abzuflachen, aber dann denke ich mir, beim nächsten mal, wenn er das sieht, bessert er es selber vielleicht aus.


Quote
So I vote for it and I take up my Admin rights from now on and correct what seems to need some cosmetic.

I would not do such if it is not agreed and I guess it is good to separate Administration and Moderation a little (even a Admin is able to do everything), Alexander.

As for the prctice, it's also good to train a little to simply leave things for a while and not to take up everything immediately if things seems to be not so good.

For sure I was irritated for a short time, as I saw the oversize letters of your post and to soften them a little, but I can also think, that he would have the possibility to see it by him self next time when he looks at it and he could change it by him self as well.



Ich denke, was Sophorn hier fragen möchte ist, ob es anderen recht und lieb ist, wenn sie bei der Mehrsprachigkeit hilft um es für andere zugänglicher zu machen.

An dieser Stelle auch einen riesen dank für die Ausbesserungen. Freu mich immer, speziell wenn es um "wichtige" Dinge geht, die auch später jemanden nutzen können oder vielleicht als Verständnisproblem im Wege stehen könnten.

Also an meinen Post dürfen alle ran und keine Hemmnisse. Vielleicht aber eine Sicherheitskopie machen, weil sie manchmal etwas kodiert verschlüsselt sind und man den Code wenn mal verändert nicht so leicht wiederherstellen kann und sich dann am Ende Gewissensbisse macht.



Und wer übersetzt jetzt seine Antworten? Hmm? Hätte man schon viel zu tun.


I guess question here was more about if it is ok and liked for others if she helps out in regard of support in direction bilingualism so that all is more accessible for others as well.

At this point I like to declare a big thanks for all the corrections. I am always happy of such, especial if it is about "important" things which might be useful for others later on as well or could be a hindrance to understand.

Everybody is allowed to manipulate my posts and please don't be shy. But maybe it's good to make a safety copy of them first, as some are a little coded and encrypted and the code is not easy to find again and to reconstruct and that might cause crisis of conscience at the end.



And who will translate the answers here? Hmmm? There would be actually a lot of work.
« Last Edit: April 16, 2013, 10:10:19 AM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +364/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Zum Thema und zum Verständnis um was es eigentlich geht, hier vielleicht auch die Themen:

Language accessibility - Sprachliche Zugänglichkeit

und Anderen einen Dienst und Unterstützung Erweisen – Veyyavacca

lesen um etwas Einblick zu bekommen und es nützlich zu nutzen und nicht nur um seinen Vorstellungen oder Empfindungen dienlich zu sein.




In regard of the topic and to gain some understanding what it is about, here also the topics worthy to read

Language accessibility - Sprachliche Zugänglichkeit

and Anderen einen Dienst und Unterstützung Erweisen – Veyyavacca

to get some overview it would be useful to use and not just a support of ones assuming or sensations.

« Last Edit: April 16, 2013, 12:31:30 PM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Kusaladhamma

  • Global Aramikini
  • Active Member
  • *
  • Sadhu! or +80/-0
Hallo ihr lieben Wesen,

Quote
Ich denke, was Sophorn hier fragen möchte ist, ob es anderen recht und lieb ist, wenn sie bei der Mehrsprachigkeit hilft um es für andere zugänglicher zu machen.

Nun, mein English z.B. ist meist grottenschlecht.
Wenn" meine" Beiträge nun übersetzt würden, könnte ich nicht immer kontrollieren ob der Sinn noch stimmt.

Ebenso, wenn nun jemand nur in English antwortet, muss und werde ich aus der Diskussion aussteigen.

Wenn ich einen groben Rechtschreibfehler mache, so kann dieser gerne  korrigiert werden. Aaaaber manchmal trenne ich z.B. Worte gewollt mit Bindestrich oder füge andere stilistische Mittel ein.

Gar nicht so einfach das Ganze ........ hmmm.

 :-*

Hello to all you dear beings,

Well, my English is not so good.
If my postings were translated, I couldn't check if the meaning was still correct.

Also, if someone answers in English only, the consequence is to get out of the discussion.

If I make a grave misspelling then it can be corrected. Buuuut sometimes I put a hyphen in between on purpose or put in various other stilistic means.

Not so easy all in all........ hmmm.
« Last Edit: April 16, 2013, 06:05:56 PM by Sophorn »

Offline Alexander

  • Deutsch
  • Full Member / Vollmitglied
  • *
  • Sadhu! or +22/-0
  • Gender: Male
Ich weiss nun nicht, habe ich mich so unverständlich ausgedrückt, oder habt Ihr das nur einfach anders wahrnehmen müssen...
Von Rumdoktern habe ich nichts geschrieben, sondern von Rücksprache.
Dann habe ich geschrieben, inhaltlich nichts ändern und das heisst für mich nicht umschreiben, es gäbe ja weiterhin denselben Sinn. Ich schrieb Kosmetikarbeit...
Wenn da aber irgendwo steht "die Affe", dann mache ich ungeniert "der Affe" draus, oder "die Affen", je nachdem, was Sinn macht. Weiss ich es nicht, dann frage ich natürlich nach.
Oder "Sachverstsand", da mache ich dann ungeniert "Sachverstand" draus.
Macht Euch keine Sorgen.
Und Übersetzungen sind mir sehr willkommen, schrieb ich auch. Wenn ich Zeit habe, dann arbeite ich gerne auch selber dran, oder ich nehme sie mir und kümmere mich nicht weiter um andere Posts, aber immer noch um meinen "Hühnerhof" hier, wo ich wohne...
________________________________________________________________________

I don't know now, does I have expressionned myself so un-understandible, or was you only constrained to remark it in another way (than expressed)...
Of meddeling I have nothing written, but of consultation.
Than I have written, not changing Contents and that don't means for me rewriting the text in other words, in meaning that there will be the same sense.
I was writing cosmetical work...
But if there is written fact "the ape" (meaning here in german: "masculine") then without beeing embarassed, I will Change it to "the ape" (meaning here in german: "feminine") or the apes however it makes sense. If I don't know it, than I will consult naturally the author.
Or "analyticsexpertise", there I will make without beeing embarassed "analytic expertise".
Don't be worried.

And for me the translations are very welcome, I'd wrote it already. If I have time, then I will like work on this, or I take time and look not more up to other Posts, but anyway to my chicken run here, where I live...

 :-*
« Last Edit: April 17, 2013, 05:26:32 AM by Alexander »

Offline Alexander

  • Deutsch
  • Full Member / Vollmitglied
  • *
  • Sadhu! or +22/-0
  • Gender: Male
Stilistische Mittel sind ja zum Erkennen da, nicht zum Nichterkennen und korrigieren, hi, hi... aus Nicht-Ich wird Nichtich, ups, oder aus Noch-Nicht-bedingt-Entstanden dann Noch Nicht bedingt entstanden, nein also, wer macht denn so was.
Wenn meine Texte auf englisch übersetzt werden, dann stört mich das nicht und wenn ich nicht mehr nachvollziehen kann, ob der Inhalt noch genau so stimmt, wie ich es gemeint habe, dann nehme ich dieses Risiko gerne in Kauf. Wenn dann jemand aufhüpft und auf Englisch kritisiert, kommt vielleicht ein Missverständnis an den Tag. Ich finde es aber besser so, als wenn dann auf englisch gar nichts dasteht. Natürlich ist falsche Ansicht bilden nicht gut, aber besser als keine Ansicht, denn mit was soll man sich denn sonst auseinandersetzen. Mut zur Lücke, perfekt sind wir alle noch nicht (ganz)  :-[
_______________________________________________________________________
Stilitic utilities are well there for recognition, not for nonrecognition and correction, ho, ho...of NOT-ME will be NOTME, oups, or of Yet-Not-Conditionned-Arised then Yet Not Conditionned Arised, no also, who will make such a score.
If my texts will be translated into english, then it don't disturbs me, if I can not more compehend  to the correctness of the Contents, how I have meant it, and like to go the risk, why not.
If then someone is jumping up und crtiseses the english, maybe a missunderstanding will come up to the surface.
I think it's better this way, if there is nothing written in english. Naturally to construct wrong views (opinion) isn't a good Thing, but better than no view, of cause with what one can rumble instead of.
Courageousness for gaps, perfect we are all not yet (completely) :-[
« Last Edit: April 17, 2013, 04:56:44 AM by Alexander »

Offline Alexander

  • Deutsch
  • Full Member / Vollmitglied
  • *
  • Sadhu! or +22/-0
  • Gender: Male
So, habe nun einfach bei Sophorns Eingangsbeitrag eine Änderung vorgenommen, weil es mich nervt (und andere vielleicht auch), jedesmal beim Abspeichern einen Buchstaben rausnehmen zu müssen, so habe ich in ihrer Betreffzeile nun einfach ein Leerzeichen gelöscht.
Aus
Übersetzung oder Korrektur vonnöten? -Translations or corrections necessary?
wurde nun
Übersetzung oder Korrektur vonnöten? -Translations or corrections necessary?
Damit's beim Speichern von Antworten einfach dann klappt.
Bitte um Nachsicht  ;D
________________________________________________________________________

So, now I have made a simple Change in the entry post of Sophorn, of cause it bothers me (and maybe others too), that I have to take out one character everytime at saving , so I have eliminated simply a space character in her reference line.

Of
Übersetzung oder Korrektur vonnöten? -Translations or corrections necessary?
it became now
Übersetzung oder Korrektur vonnöten? -Translations or corrections necessary?
That when saving, it will work simply.
I beg for indulgence ;D

 :-*
« Last Edit: April 17, 2013, 05:22:04 AM by Alexander »

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +364/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Hallo ihr lieben Wesen,

Hi you dear beings,

Quote
Ich denke, was Sophorn hier fragen möchte ist, ob es anderen recht und lieb ist, wenn sie bei der Mehrsprachigkeit hilft um es für andere zugänglicher zu machen.

I guess soporns question here was more about if it is ok and liked for others if she would help out in regard of support in direction bilingualism so that all is more accessible for others as well.

Nun, mein English z.B. ist meist grottenschlecht.
Wenn" meine" Beiträge nun übersetzt würden, könnte ich nicht immer kontrollieren ob der Sinn noch stimmt.

Ebenso, wenn nun jemand nur in English antwortet muss und werde ich aus der Diskussion aussteigen.

Wenn ich einen groben Rechtschreibfehler mache, so kann dieser gerne  korrigiert werden. Aaaaber manchmal trenne ich z.B. Worte gewollt mit Bindestrich oder füge andere stilistische Mittel ein.

Gar nicht so einfach das Ganze ........ hmmm.


 :-*

Now, my english is for expample very bad.
If "my" posts would be translated, I could not always prove is the meaning is still the same.

If I make a remarkable spelling mistake, it is acceptable for me if it would be corrected. Buuuut sometimes I divide words consciously with a hyphen or add other stylistic tool.

Not so easy the whole stuff.... hmmm.

 :-*

Richtig werte Kusala, nicht leicht. Besonders wenn man bedenkt was alles sein kann und könnte . Ich kann nur bemerken, daß ich immer profitiere, wenn ich mich wieder besinne und versuche es zweisprachig zu machen und auch zu lernen oder zu prüfen was ich noch nicht verstehe. Ohne Dinge kennenzulernen und sich damit auseinander zu setzen fühlt man sich zwar sicherer aber man schränkt sich damit meist sehr viel ein.

Ich denke die Frage ist gut einfach zu halten. Wenn jemand so einen Dienst anbietet, einfach ja oder nein sagen. Das Vertrauen und die Verantwortung machen dann alles mit der Zeit von alleine.


Correct dear Kusala, not easy. Especially if one considers what can or could happen . I just can remark, that I always benefit, if I clam down and recollect again to try to write in two languages as well to learn and to prove what I do not understand yet. Without getting familiar and handle with things one might feel more secure but one actually limits one self very much.

I guess it is good to keep the request simple. If somebody offers a service, just say yes or not. Confidence and Responsibility would correct the rest by it self with time.

This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +364/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
So, habe nun einfach bei Sophorns Eingangsbeitrag eine Änderung vorgenommen, weil es mich nervt, jedesmal beim Abspeichern einen Buchstaben rausnehmen zu müssen, so habe ich in ihrer Betreffzeile nun einfach ein Leerzeichen gelöscht.
Aus
Übersetzung oder Korrektur vonnöten? -_Translations or corrections necessary?
wurde nun
Übersetzung oder Korrektur vonnöten? -Translations or corrections necessary?
Damit's beim Speichern von Antworten einfach dann klappt.
Bitte um Nachsicht
;D
 :-*

So, I just corrected the OP of Sophorn, because it made me nervous to delete always one letter when saving it. So I have delete one letter in its subject field.

Übersetzung oder Korrektur vonnöten? -_Translations or corrections necessary?
has changed to
Übersetzung oder Korrektur vonnöten? -Translations or corrections necessary?
So that it works more smooth if saved.
Please apologize  ;D
 :-*
Alexander,

Ich hatte das Problem nicht, interessant. Wie auch immer, ist sotewas sicher hilfreich und willkommen, doch muß man das immer vorsichtig und von Person zu Person verschieden machen als Admin oder Aramika, da Leute sich sich schnell persönlich angegriffen fühlen und so etwas leicht als persönlichen Eingriff sehen. Sie sind es meist auch nicht gewöhnt, daß man eigentlich helfen will.

Eine kurze Zeile im OP: "Habe aus technischen Gründen den Titel des Post geändert. Bitte um Verständnis. Aministrator." Ist sicher angebracht. In anderen Fällen ist es vielleicht gut in einem Post zu Bitten oder auch nur eine Nebenbemerkung Fallen zu lassen und damit zu leben.

Was das Übersetzen betrifft und auch Fehler (siehe: _) kann man das ganz gut auch in seinen "eigenen" Post machen und dem anderen Freistellen ob er es korregieren im eigenen Post möchte oder nicht oder ob es überhaupt noch notwendig ist, da ja schon nachvollziehbar.

Ich könnte auch ein Post icon machen *hänge weg von meinem Post* oder *Korrektur gerne gesehen* so wie , das man dann immer als Zeichen wählen könnte.


Alexander,

I never had thins problem, interesting. How ever, such is very helpful and welcome, but one should do such with some care and different for person to person if one is in the position of Admin or Aramika. People are not used to such and feel quickly offended and regard such as a personal invasion. They are also mostly not used to be supported.

A short line in the OP like: "I have changed the titel of the post out of technical reasons. Please apologize. Admin" is for sure well placed. In other cases it might be better to request a change in a post or just make a side remark for the case it would be interesting for the poster and just live with it.

In regard of translations but also in regard of mistakes (see: _) it's also possible to make such in the "own" post and let it open for the other to correct it as well in his/her post or not or to prove if it would be necessary as it is already reproducible.

I could make message icons like *don't touch it* or *correction welcome*  like , which could be chosen freely as a remark.

This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Alexander

  • Deutsch
  • Full Member / Vollmitglied
  • *
  • Sadhu! or +22/-0
  • Gender: Male
Ja, gut, es kann natürlich auch kategorisch geantwortet werden...
Zusammengefasst ergibt sich mir folgendes:
  • Übersetzungen sind gerne willkommen, aber nicht bei Jedermann. Bei mir jederzeit.
  • Stilistische Korrekturen, oder Worte austauschen, nur nach voriger Rücksprache mit dem Author.
  • Einfache Tippfehler können jederzeit ohne Rücksprache korrigiert werden.

Danke jedenfalls Sophorn

:-*

Yes, sure, it could be answered also categorical...
Merged tohether it gives for me the following result:
  • Translations are welcome, but not for everyone. For me everytime.
  • Stylistical corrections or changing words inot others only after consultation of the author.
  • Simple typing Errors can be corrected anytime without any consultation.

Thank you anyway Sophorn

:-*

Oui, biensur, c'est normalement aussi possible de repondre catégoriquement...
Récapituler il s'ensuit pour moi figurant ci-dessous
  • Traductions sont bienvenu, mais pas de tout le monde. Chez moi tous le temps.
  • Des corrections stilistiques ou de changer des mots avec des autres, seulement après une consultation avec l'author.
  • Des fautes de frappe peuvent être corrigé toujours sans consultation

Merçi Sophorn quandmême

:-*
« Last Edit: April 16, 2013, 10:23:54 PM by Alexander »

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +364/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Also Sophorn und Kusala sind von mir jederzeit willkommen alles auszubessern was ihnen auffällt in meinen Posts. Bei Alexander bin ich mir noch nicht so sicher, der hat so eine gewisse deutsche Übergenauigkeit  ;D also zu seinem eigenen Schutz bin ich da noch etwas vorsichtig.



Nein, einfach machen. Nur durch Fehler lernt man and schnellsten aber auch am effetivsten. Jeder ist zum basteln eingeladen, was "meine" Ergüsse angeht. Was andere Betrifft möge man fragen oder sich das Einverständnis einholen. Ja! Man muß fragen, ob jemand ein Geschenk annehmen möchte.


Thus Sophorn and Kusala are always welcome to correct and change everything what might be seen as a mistake in my post by them. In regard of Alexander I am not sure yet, he has that special German meticulousness ;D so for his own protection I am still a little careful in this regard.



No, just do it. We learn just by mistakes and as well fast and effective. Everybody is invited to handicraft around in regard on "my" extrusions. In regard of other, one might request or ask for permission. Yes! One needs to request to be able to give a gift.

« Last Edit: April 16, 2013, 12:57:30 PM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Alexander

  • Deutsch
  • Full Member / Vollmitglied
  • *
  • Sadhu! or +22/-0
  • Gender: Male
Ich hatte ja extra angezeigt, dass und warum ich ein Leerzeichen herausgenommen habe.
Der Grund, für jene die es ausführlich wollen, ist, dass ich beim editieren Schwierigkeiten habe. Die Schnellantwort, wie auch die Zitatfunktion zeigen mir ein minimales Eingabefenster und keine Zusatzfunktionen, wie z.B. Smileys. Also muss ich da immer rauskopieren und die Funktion Antworten anwählen. Beim speichern ergit es immer die Fehlermeldung, ich möge doch in das Betrefffeld einen 80stelligen Text eingeben, obwohl es den Text vom Ursprung übernommen hat. Allerdings wurde am Anfang automatisch, zurecht, das "RE: " eingefügt. Da habe ich einmal abgezählt und es waren somit tatsächlich 81 Zeichen. Kaum hatte ich ein nichtwehtuendes Leerzeichen entfernt, was ohne meinen Kommentar kaum jemand bemerkt hätte, ging das Speichern unproblematisch. Eigentlich sollte die Eingabemöglichkeit auf 76 Zeichen beschränkt werden (hier waren es also ursprünglich 77), dann kann es keine Probleme ergeben. Eine Erweiterung des Eingabebereichs auf 84 Stellen ist technisch problematisch, 80stellige Zeichenlänge ein Standardformat.
Aber damit können wir leben.

Bin übrigens DB-Spezialist, Analytiker, Programmierer und Systembetreuer mit langjähriger Kundenerfahrung und weiss ziemlich genau, was ich tue und inwieweit etwas verantwortbar ist zu tun in solch einem System, keine Bange. Weiss ich es einmal nicht frage ich ja nach, das hast Du schon bemerkt.

Ansonsten wünsche ich mir eine Query, oder eine Funktion, mit der ich den Timestamp der Messages verändern kann, denn dann kann ich beim Verschieben eines Themas auch dafür sorgen, dass Beiträge, welche zusammengehören, dann auch zusammen angeordnet sind und nicht durchmischt mit anderen Beiträgen innerhalb eines zusammengefassten Themas.

* Autsch, jetzt probiere ich einmal einen Textübersetzer von Abacho... untauglich...

_______________________________________________________________________

I had notificated extra, that and why I have taken out a space character.
The reason why, for them who likes it elaborately, is, that I have problems if I am editing.
The "quickanswer", so the "Quote" citation function too, gives me a minimally input window and no additional functions like for example Smileys. So I have to copy it out from there everytime, and to choose the ANSWER function. At SAVING it results evrytime an error message, that I should fill in a text string of 80 characters into the reference-line, although it has overtaken the text from the origin.
Certainly it was filling automatically at the beginning, rightly the "RE: ".
So there for finding it out, I have counted and there where factually 81 characters.
As soon as I have eliminated a not pain making space character, what without my notification rarely will be remarked by someone, the SAVING was working without any Problem. Properly the Input possibility should be restricted to 74 characters ( here there where 77 originated), so the Problem can not rise up. An Extension of the Input area to 84 characters is a technical Problem, 80 character stringlength is a standard format.
But with this we can live (handle).

By the way I am a DB-specialist, an Analyst, a Programmer and a system advisor with Long years customer experience and know quiet exactly, what I do and how far reaches the responsability to do something in such a System, so no anxiousness.
I case that in a Moment I don't know it, there I consult and ask, this you have remarked already.

Apart from that, I wish to have a query, or a function, with which I can manipulate the Timestamp of the Messages, of cause then, if I move a Theme I can care for the articles (Posts) that These ones which belongs together, then are arranged together, and not merged with other articles inner one integrated Theme (Thread).

* Ouch, now I try for one a text translator from abacho... unusable...
« Last Edit: April 17, 2013, 04:28:24 AM by Alexander »

Offline Alexander

  • Deutsch
  • Full Member / Vollmitglied
  • *
  • Sadhu! or +22/-0
  • Gender: Male
Ha, ha, ha, Übergenauigkeit!!! Genaugenommen zu genau!!! Kommt von der Informatik, aber das war die alte Welt der Informatik, nicht das moderne Chaos...  :D

*

Ha, ha, ha, overexactliness (muticulous)!!! Exactlytaken to exactly!!! Is result from informatics, but this was the old world of informatics, not the modern chaos... :-D
« Last Edit: April 17, 2013, 03:24:23 AM by Alexander »

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +364/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Ha, ha, ha, Übergenauigkeit!!! Genaugenommen zu genau!!! Kommt von der Informatik, aber das war die alte Welt der Informatik, nicht das moderne Chaos...  :D


Ha, ha, ha, meticulousness!!! Exactly zu exact!!! That comes from informatics, but that was the older world of infomatics, not the modern chaos... :D

Ja, die Quatscher... Die haben dann immer ausreden und Grunde. Ohne Update, wäre sie ja Arbeitslos.  ;D Also Infomatikern rechne ich wenig Erfolg in der Praxis zu. Da ist eine sehr intensive Verfertigung von konzeptionellem Denken und Beurteilungsmodellen, das man schwer los läßt.

Nur aus eigener Erfahrung: niemals anderes, neues oder seltsames unterschätzen. Von der Art der Leute die im Choas alles auf die Reihe bekommen was wichtig ist, musste/konnte ich viel lernen. Praxis benötigt das verlassen dieser gewohnten Sicherheiten.

Wenn immer Ruhe und Achtsamkeit gehalten werden, sind die Dinge nie so schwierig wie sie sonst erscheinen mögen. Sich das Übersetzten zur Regel zu machen ist ein gutes Werkzeug um sich zu erinnern. Und man schreibt und ließt es auch mindestens zwei mal.

Da fällt mir ein Satz ein: „Wenn Du aufhörst, so ein Theater um Dich selbst zu machen, wirst Du sehen, dass alles ganz einfach ist.“







Yes those talkers... They always have excuses and reasons. Without update they would be workless.  ;D So generaly I give informatics not much chance to have success in the practice. There is a very intensively hardness increase in case of conceptional thinking and discrimination models, which one not easy would give up.

Just form own experiences: never underestimate different, new or strange. Form the kind of people who are used to manage all what is important also in the biggest chaos, I had to/could learn much. Practicing needs the leave of such habitual securities.

When ever calm and mindfulness is maintained, things are never that difficult as they seem to be. To stick to translate, is a tool to remember. And one writes and read minimum 2 times.

Oh, I have to remember a sentence: "If you stop to make such a theater around and about your self, you will see that everything is much easier."

This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Alexander

  • Deutsch
  • Full Member / Vollmitglied
  • *
  • Sadhu! or +22/-0
  • Gender: Male
Danke für die Übersetzungen.

Thank you for the translations.

 :-*

Tags: