Recent Topics

[Today at 01:50:28 AM]

[February 21, 2020, 07:01:35 PM]

[February 20, 2020, 04:54:12 PM]

[February 20, 2020, 03:50:56 PM]

[February 20, 2020, 01:54:49 PM]

[February 20, 2020, 11:57:49 AM]

[February 20, 2020, 08:21:28 AM]

[February 20, 2020, 06:39:32 AM]

[February 20, 2020, 05:24:14 AM]

[February 20, 2020, 04:38:24 AM]

[February 19, 2020, 05:28:03 PM]

[February 18, 2020, 09:36:56 PM]

[February 18, 2020, 02:27:10 PM]

[February 18, 2020, 11:56:13 AM]

[February 17, 2020, 03:11:05 PM]

[February 17, 2020, 05:53:48 AM]

[February 16, 2020, 10:25:15 PM]

[February 16, 2020, 12:05:08 PM]

[February 16, 2020, 06:24:11 AM]

[February 16, 2020, 05:51:45 AM]

[February 15, 2020, 10:55:12 PM]

[February 15, 2020, 07:35:53 PM]

[February 14, 2020, 09:21:35 PM]

[February 14, 2020, 07:53:10 PM]

[February 13, 2020, 02:19:39 PM]

[February 13, 2020, 10:30:39 AM]

[February 12, 2020, 12:29:16 PM]

[February 11, 2020, 01:50:55 PM]

[February 10, 2020, 03:34:42 PM]

[February 10, 2020, 12:27:43 PM]

Talkbox

2020 Feb 19 12:31:58
Johann: Nyom Moritz

2020 Feb 19 12:05:18
Moritz: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2020 Feb 18 21:27:07
Johann: Nyom

2020 Feb 18 21:02:57
Cheav Villa: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2020 Feb 18 09:12:06
Danilo: Bhante Johann _/\_

2020 Feb 18 09:10:31
Johann: Nyom Danilo

2020 Feb 16 22:24:43
Moritz: Bang Villa _/\_

2020 Feb 16 10:54:04
Cheav Villa: Sadhu Sadhu Sadhu  _/\_ _/\_ _/\_

2020 Feb 16 06:43:32
Johann: A blessed Sila day all today, observing the Uposatha Silas

2020 Feb 15 22:34:40
Danilo: Bhante _/\_

2020 Feb 15 22:31:22
Johann: Nyom Danilo

2020 Feb 15 14:16:33
Cheav Villa:  : *thumb* _/\_

2020 Feb 15 13:51:34
Moritz: Bang Villa _/\_

2020 Feb 12 23:36:22
Moritz: Chom reap leah, good night _/\_

2020 Feb 12 23:04:39
Cheav Villa: Master Moritz _/\_

2020 Feb 12 23:04:24
Cheav Villa: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2020 Feb 12 23:03:33
Moritz: Bang Villa _/\_

2020 Feb 12 22:57:44
Moritz: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2020 Feb 10 18:34:34
Johann: Nyom

2020 Feb 10 15:06:07
Sophorn:  _/\_ _/\_ _/\_ Vandami Bhante

2020 Feb 10 15:05:31
Sophorn: Meister Moritz  _/\_

2020 Feb 10 14:10:41
Moritz: Bang Sophorn _/\_

2020 Feb 09 21:43:05
Johann:  _/\_ Bhante Ariyadhammika

2020 Feb 09 19:11:06
Johann: Nyom

2020 Feb 09 19:06:51
Cheav Villa: Master Moritz _/\_

2020 Feb 09 19:06:36
Cheav Villa: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2020 Feb 09 18:53:15
Moritz: Bong Villa _/\_

2020 Feb 08 22:38:59
Johann: Wie immer zugeneigt, Nyom.

2020 Feb 08 17:21:10
Sophorn:  _/\_ Bhante, es lässt sich nicht hochladen. Kana macht das wie gehabt _/\_

2020 Feb 08 06:18:20
Johann: A blessed full moon Uposatha, a blessed Magha Puja, Sangha day, all today.

2020 Feb 06 20:30:12
Johann:  _/\_ Bhante Ariyadhammika

2020 Feb 04 14:45:08
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2020 Feb 01 06:40:40
Johann: A blessed Sila-day in Union all. May it be by nobody missed for certain not so benifical things.

2020 Jan 31 10:22:34
Moritz: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 31 07:05:45
Moritz: Bong Villa _/\_

2020 Jan 30 11:25:07
Moritz: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 30 08:44:22
Johann: Bhante Ariyadhammika  _/\_

2020 Jan 30 05:03:27
Johann: Nyom

2020 Jan 30 03:22:25
Moritz: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 30 02:39:50
Moritz: Sadhu for good wishes, brother Vivek. Maybe good for another topic :) _/\_

2020 Jan 29 20:10:42
Vivek:  :-|  :) Be courageous for wholesomeness.  :-\  ^-^ but don't attach to it  _/\_  *sgift* . All Youngsters-- be a Veera(celibacy)  ;-)  to reach mahaveera(buddha).  Live and let others live in R.I.P.(rest in peace)  <.I.>

2020 Jan 29 16:05:37
Cheav Villa: Welcome Master Moritz :) _/\_

2020 Jan 29 13:44:04
Moritz: I finally arrived :)

2020 Jan 29 13:43:56
Moritz:  Brother Vivek _/\_

2020 Jan 29 13:43:46
Moritz: Bong Villa _/\_

2020 Jan 28 13:04:10
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 28 12:31:39
Johann: Atmas "sleeping rock" is always a well protected place. The fire now moving fast east into the village, may it case no harm and destruction for all.

2020 Jan 28 12:12:48
Cheav Villa: May Bhante could find a safe place during this fire time _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 26 12:06:21
Cheav Villa: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 25 23:25:33
Johann: Nyom Villa

2020 Jan 24 09:58:40
Johann: As thought, incl. the Devas.

2020 Jan 24 08:29:47
Cheav Villa: He kept walking on road num 3 _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 24 08:28:40
Cheav Villa: But could not help only giving drinking water. Bhante told his lost in this area 3days ago then he walr

2020 Jan 24 08:24:26
Cheav Villa: with Dad and Srey muk kamao, going to visit His Grand ma Grand pa. Fortunately he met Bhante Khmema kumara on the main road

2020 Jan 24 08:22:10
Cheav Villa: Kana Bhante this morning aroung 7.30 kana son arrived near Psar Tram kna on national road number3

2020 Jan 24 08:20:39
Cheav Villa: Sadhu Sadhu Sadhu  _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 24 07:05:21
Johann: A blessed chinese new year, new moon Uposatha those who celebrate it today.

2020 Jan 23 21:53:22
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 23 21:46:43
Johann: Sokh chomreoun

2020 Jan 23 21:25:30
Cheav Villa: Vandami Bhante :) _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 23 11:48:02
Johann: A blessed and fruitful new moon Uposatha, those observing it today

2020 Jan 22 13:30:29
Johann: May Sukha come to fulfillment, Nyom. It's well for now.

2020 Jan 22 09:39:03
Danilo: did Bhante's health get better?

2020 Jan 22 09:37:11
Danilo: Bhante Johann _/\_

2020 Jan 21 19:20:53
Johann: Meister Moritz

2020 Jan 21 19:01:10
Moritz: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 21 13:09:02
Johann: Blind like ants are being believing in technic, scients and incapable to trace where and how effects take their cause.

2020 Jan 20 19:30:27
Moritz: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 19 20:32:04
Johann: Nyom Moritz

2020 Jan 19 20:29:34
Moritz: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 19 15:01:46
Johann: some moved to topic here

2020 Jan 19 10:20:11
Johann: Nyom Moritz

2020 Jan 19 10:03:16
Moritz: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 18 08:14:54
Moritz: _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 18 05:57:52
Johann: A blessed and fruitful Sila day

2020 Jan 17 19:19:18
Moritz: Chom reap leah _/\_

2020 Jan 17 18:37:01
Cheav Villa:  _/\_

2020 Jan 17 18:14:15
Moritz: Bong Villa _/\_

2020 Jan 17 13:39:36
Sophorn: Many greetings to everyone,

2020 Jan 17 13:39:19
Sophorn:  _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 17 10:29:19
Johann: "so, now I go up and clear the area a little, make some merits, and I will not share my merits, with anybody..."  ^-^

2020 Jan 17 08:49:11
Chanroth: ធ្វើអាស្រមហើយចេញពីរសេចក្ដីល្អ ធ្វើអ្វីដើម្បីខ្លួល្អជាង

2020 Jan 17 08:45:08
Chanroth: សូមលាហើយ

2020 Jan 17 08:33:16
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 17 06:56:27
Johann: A blessed and fruitful Uposatha, those observing it today.

2020 Jan 17 06:45:45
Johann: Nyom Moritz

2020 Jan 17 06:44:49
Moritz: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 16 23:01:31
Moritz: Mr. Lew _/\_

2020 Jan 15 14:16:00
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 15 11:15:29
Moritz: _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 15 11:12:01
Johann: Nyom

2020 Jan 15 10:24:02
Cheav Villa: Master Moritz _/\_

2020 Jan 15 10:21:50
Moritz: Bong Villa _/\_

2020 Jan 15 10:11:56
Moritz: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 12 22:22:36
Moritz: Chom reap leah _/\_

2020 Jan 12 22:04:02
Moritz: _/\_

2020 Jan 12 21:34:30
Cheav Villa: Sadhu Sadhu Sadhu  _/\_ _/\_ _/\_

2020 Jan 12 21:31:02
Johann: Sokh chomreoun, may happiness come to fullfillment, all

2020 Jan 12 21:27:15
Cheav Villa: Master Moritz _/\_ Visitor _/\_

2020 Jan 12 21:26:54
Cheav Villa:  Kana Bhante _/\_ _/\_  _/\_

Tipitaka Khmer

 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search ATI on ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Dear Visitor!

Herzlich Willkommen auf sangham.net! Welcome to sangham.net!
Ehrenwerter Gast, fühlen sie sich willkommen!

Sie können sich gerne auch unangemeldet an jeder Diskussion beteiligen und eine Antwort posten. Auch ist es Ihnen möglich, ein Post oder ein Thema an die Moderatoren zu melden, sei es nun, um ein Lob auszusprechen oder um zu tadeln. Beides ist willkommen, wenn es gut gemeint und umsichtig ist. Lesen Sie mehr dazu im Beitrag: Melden/Kommentieren von Postings für Gäste
Sie können sich aber auch jederzeit anmelden oder sich via Email einladen und anmelden lassen oder als "Visitor" einloggen, und damit stehen Ihnen noch viel mehr Möglichkeiten frei. Nutzen Sie auch die Möglichkeit einen Segen auszusprechen oder ein Räucherstäbchen anzuzünden und wir freuen uns, wenn Sie sich auch als Besucher kurz vorstellen oder Hallo sagen .
Wir wünschen viel Freude beim Nutzen und Entdecken des Forums mit all seinen nützlichen Möglichkeiten .
 
Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache rechts oben neben dem Suchfenster.

Wähle Sprache / Choose Language / เลือก ภาษา / ជ្រើសយកភាសា: ^ ^
 Venerated Visitor, feel heartily welcome!
You are able to participate in discussions and post even without registration. You are also able to report a post or topic to the moderators, may it be praise or a rebuke. Both is welcome if it is meant with good will and care. Read more about it within the post: Report/comment posts for guests
But you can also register any time or get invited and registered in the way to request via Email , or log in as "Visitor". If you are logged in you will have more additional possibilities. Please feel free to use the possibility to  give a blessing or light an incent stick and we are honored if you introduce yourself or say "Hello" even if you are on a short visit.
We wish you much joy in using and exploring the forum with all its useful possibilities  
Choose your preferred language on the right top corner next to the search window!

Zugang zur Einsicht - Übersetzung, Kritik und Anmerkungen

Herzlich Willkommen im Arbeitsforum von zugangzureinsicht.org im Onlinekloster sangham.net!


Danke werte(r) Besucher(in), dass Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen und sich direkt einbringen wollen.

Unten (wenn Sie etwas scrollen) finden Sie eine Eingabemaske, in der Sie Ihre Eingabe einbringen können. Es stehen Ihnen auch verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Wenn Sie einen Text im formatierten Format abspeichern wollen, klicken Sie bitte das kleine Kästchen mit dem Pfeil.

Die Textfelder "Name" und "email" müssen ausgefüllt werden, Sie können hier aber auch eine Anonyme Angabe machen und eine Pseudo-email angeben (geben Sie, wenn Sie Rückantwort haben wollen, jedoch einen Kontakt an), wenn Ihnen das unangenehm ist. Der Name scheint im Forum als Text auf und die Email ist von niemanden außer dem Administrator einsehbar.

Wenn Sie den Text fertig geschrieben haben, müssen Sie noch den Spamschutz überwinden, das Bild zusammen setzen, und dann auf "Vorschau" oder "Senden" drücken, wenn für Sie alles passt.

Wenn Sie eine Spende einer Übersetzung machen wollen, wäre es schön, wenn Sie etwas vom Entstehen bzw. deren Herkunft erzählen und Ihrer Gabe vielleicht noch eine Widmung anhängen.

Gerne, so es möglich ist, werden wir Ihre Übersetzung dann auch den Seiten von Zugang zur Einsicht veröffentlichen. Für generelle Fragen zu dem Umfang der Dhamma-Geschenke auf ZzE sehen Sie bitte in den FAQ von ZzE ein.

Gerne empfangen wir Kritik und selbstverständlich auch Korrekturen oder Anregungen hier. Es steht Ihnen natürlich offen und Sie sind dazu herzlich eingeladen auch direkt mit einem eigenen Zugang hier an den Arbeiten vielleicht direkt teilzunehmen.

Sadhu!

metta & mudita
Ihr Zugang zur Einsicht Team

Um sich im Abeitsforum etwas unzusehen, klicken Sie hier. . Sie finden hier viele Informationen und vielleicht sogar neues rund um Zugang zur Einsicht.

Author Topic: [Tipitaka J] Jataka für Zugang zur Einsicht  (Read 9103 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +375/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
[Tipitaka J] Jataka für Zugang zur Einsicht
« on: June 28, 2013, 04:59:52 PM »
Ich bin gerade dabei die Jataka Übersetzungen von PTS (english) und die deutschen Übersetzungen (großzügig von Hr. Beyerlein zur Verfügung gestellt) einzuarbeiten. Alles in allen etwas 1200 Webseiten!

Das schöne bei diesem Zusammenbringen von deutschen und englischen Übersetzungen, ist, daß es im Zuge dessen möglich ist, viele Querverweise die entweder dort oder da nicht vorhanden sind zu ergänzen.

So gibt es in der englischen Ausgabe keine Paragraphen und in der deutschen keine Seitenverweise zu den PTS Büchern.

Da es Zugang zur Einsicht (ATI) -Standart ist, sie verweise zu den Pailtexten (Randnummern) beizufügen, werden auch diese zugefügt (so vorhanden, da das öffentliche Sltp nicht vollständig ist).

Gerne möchte ich auch die Verweise zu dem Chaṭṭha Saṅgāyana - Tipitaka beginnen hier in die ZzE Seiten einzubauen, sodaß Bhikkhus und Bhikkhunis, wie Aramikas dazu zugriff haben. Aber auch diese müssen er eingebaut werden.

Und um hier den werten Dr. Hecker in seiner Leidenschaft zu zitieren:

Quote
Das System der Randziffern ist auch dem der Klammern hinter dem letzten Wort einer Seite (wie in der englischen Vinaya-Übersetzung von I.B. Horner) vorzuziehen, da wegen der oft anderen Satzstellung im Pāli die genaue Ortung im deutschen Text gar nicht möglich ist. Ich fürchte, es wird noch einmal 100 Jahre dauern, bis sich jemand erbarmt, digital auch die Randnummern einzutragen.

möge dies auch so mancher Leidenschaft einer Stillung gewidmet sein.  :)  (diese Akademiker...) Es kann durchaus sein, daß es etwas 100 Jahr dauern wird, aber es sollte auch innerhalb eines Vassas möglich sein, so der Kopf nicht platzt.

Wenn ich die Grundfesten des Aufbaus entwickelt habe und mit dem Grundbau aus dem Morast heraus gekommen bin, freue ich mich sehr über jegliche Hilfe.

Bei dem ganzen, möchte ich nicht missen, den werten Volker zu danken, für die Ermutigung, einfach um des Besitzverhältnisses der deutschen Übersetzungen von Dr. Dutoit Jatakas nachzufragen, welches die spontane Gabe dieses ergeben hat.  Nicht zu sprechen von der vormals geleisteten Digitalisierung.

Sadhu!

Nun aber:

Verehrung dem Erhabenen, Heiligen, völlig Erleuchteten!

[§1] Vom großen Weisen, dem Welterlöser, der allen Menschen hat gebracht in unzähligen Existenzen ganz unermesslich großes Glück,

[§2] verehre ich zuerst die Füße, falte die Hände vor der Lehre und huldige dann der Gemeinde [1], die der Behälter aller Ehrung.

[§3] Nachdem mit Ehrung ich begonnen und durch die Macht des guten Werkes, das auf den drei Kleinodien fußt, bezwungen alle Hindernisse,
 
[§4] will ich die Jataka-Geschichten, die mit Bezug auf dies und das gelehrt der leuchtend große Weise, die mit Apannaka (Jataka 1) beginnen,

[§5] in denen lange Zeit der Meister, der nach der Welterlösung strebte, unendliche Vollkommenheiten zur Reife bracht', der weise Führer,

[§6] die alle dann vereinigt wurden von denen, die die Sammlung machten, als Jataka gesungen von den Zusammenfassern unsrer Lehre —

[§7] da von dem Thera Atthadassin, der dieser Buddhatradition langes Bestehen wünschte, ich ward angegangen und gebeten,

[§8] der immer lebte abgeschieden von Weltlichkeit, gut mit den andern, und ebenso von Buddhamitta, der ruhigen Herzens und verständig,

[§9] aus Mahimsasakas Familie entsprossen und der Deutung kundig, und ebenso vom Buddhadeva, dem Mönche mit der reinen Einsicht —

[§10] die Sinnerklärung also will ich des Jataka-Buchs, das uns klarlegt die ganz unausdenkbare Macht von des Großen Mannes Existenzen,

[§11] gestützt auf die Erklärungsart der Einwohner des Großen Klosters [2] vortragen. Mögen meine Worte gut aufnehmen die gut Gesinnten! —

Weil aber diese Erklärung des Jataka, wenn sie nach Erläuterung der drei Einleitungen, nämlich

    der fernen Einleitung [durenidana],
    der nicht fernen Einleitung [avidurenidana] und
    der nahen Einleitung [santikenidana],

dargelegt wird, von denen, die sie hören, gut verstanden wird, weil sie dieselbe von Anfang an verstehen, darum wollen wir sie erst beginnen, nachdem wir diese drei Einleitungen erläutert haben. Darum muss von Anfang an die Begrenzung dieser Einleitungen festgestellt werden. Von der Zeit an, wo das Große Wesen zu den Füßen des Dipamkara [3] seinen Vorsatz fasste, bis dahin, wo es seine Existenz als Vessantara (Jataka 547) verließ und im Tusita-Himmel [5] wiedergeboren ward, die soweit gehende Erzählung heißt „die ferne Einleitung“. Von seinem Scheiden aus dem Tusita-Himmel aber bis zur Erreichung der Allwissenheit an dem Platze der Erleuchtung heißt die Erzählung „die nicht ferne Einleitung“. „Die nahe Einleitung“ aber sagt, wie er an den und jenen Orten sich aufhielt, und da und dort Aufnahme fand.

Wenn jemand sich für die Regenzeit noch für keine heilsame Beschäftigung entschlossen hat, sei er/sie herzlich eingeladen hier mitzuarbeiten.
Wie immer sind alle Arten der Ideen, Kritiken und Anregungen ebenfalls erbeten und erwünscht.

 :-*
« Last Edit: September 24, 2013, 09:52:24 PM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +375/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: [Tipitaka J] Jataka für Zugang zur Einsicht
« Reply #1 on: November 07, 2013, 12:12:06 AM »
 *sgift*

Für die ganzen Referenzen (in jedem Einzelnen Sutta/Jataka angeführt), zu den Pali-Resoursen, Jataka Namen, Kruzeinleitungen in deutsch aber auch in Englisch ist eine vielleicht Hilfreiche Liste, auch für Studienzwecke oder eventuell sogar Übersetzungsarbeiten entstanden. Diese Liste, die sowohl Mula (Sutta) als auf die Aṭṭhakathā (Vannanas, Erzählungen aus den Kommentarteil des Tipitaka) Referenzen gesammelt aufzeigt, ist hier zu finden:



Index Jataka references in Pali resources and Translations (English, German) (1,16 MB)

Die Arbeitsliste, falls man etwas bearbeiten möchte, oder andersartig generieren möchte, findet man hier: Verzeichnis der Jatakas (ca. 11,7 MB)

Die Liste beinhaltet für jedes Jataka:
CSCD Referenzen
PTS Referenzen
ID Nr.   Suttaname Pali   
Bhāgo CSCD   
Pāto CSCD   
Vaggo CSCD   
Link to tipitaka.org   
Anchor ID   
Link to sangham.net   
Anchor ID   
Pali Vaṇṇanā-Name   
Bhāgo CSCD   
Pāto CSCD   
Vaggo CSCD   
Link to tipitaka.org   
Anchor ID   
Link to sangham.net   
Anchor ID   
Suttaname Pali   
Bhāgo SLTP   
Pāto SLTP   
Vaggo SLTP   
ID (page)   
Link to zugangzureinsicht.org   
Anchor ID   
 - GERMAN
Pali Name   
Beginn of Titel   
Main Titel   
Full Titel   
Book   
Intro Present   
Intro Past   
Link palikanon.de   
Link Zugangzureinsicht.org   
- ENGLISH
Pali Name   
Beginn of Titel   
Main Titel   
Full Titel   
Book   
Intro Present   
Intro Past   
Link sacred-texts.com   
Link Zugangzureinsicht.org   


 :-*
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +375/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: [Tipitaka J] Jataka für Zugang zur Einsicht
« Reply #2 on: November 07, 2013, 01:34:33 AM »
 *sgift*

Für die Erstellung der einzelnen Jatakaseiten, habe ich eine einfache Excelliste zum Generieren der Kopf- und Fußteile der htmls erstellt um sie dann relativ einfach mit copie & paste einzufügen. Wenn man da etwas globaler ändern möchte oder diese vielleicht auch für andere größere Erstellarbeiten verwenden möchte, sind sie vielleicht dienlich. Auch für den Fall, daß vielleicht jemand eine eigne Jataka Seite machen möchte, wäre dies eine Möglichkeit und vielleicht einfach zu modifizieren. Und so sind ist diese Liste hier geteilt und vielleicht gut (wieder) auffindbar:

Jataka-htmlgenerator-header-footpart_DE.xls

Blätter sind schriebgeschütz, aber nicht mit Paßwort versehen. Also einfach nur aufheben. Dient nur zum Schutz, daß man sich nicht unabsichtlich alles durcheinander bringt.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +375/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: [Tipitaka J] Jataka für Zugang zur Einsicht
« Reply #3 on: November 09, 2013, 05:31:21 PM »
Ich denke, ich werde die Deutschen Übersetzungen noch einarbeiten können, und versuchen, auch für die Englischen ein relativ einfaches System der Übernahme zu entwickeln.

Für die Englischen Übersetzungen habe ich noch eine Anfrage gestellt, die noch nicht beantwortet ist:

Quote from: via Email
Betreff:   ISTA
Datum:   2013-11-08 15:57
Absender:   Johann ...
Empfänger:   postmaster [ at ]  sacred-texts.com

Dear valued team of Sacred-text.com,

First of all, I would like to express my gratitude for the share, work and gift you maintain on your website and try to keep those text accessible for many. Sadhu!

I am currently maintaining the website ZugangzurEinsicht.org , litte bilingual (German - English) "mirror" with further development and additional transaltions from the gift by the origin accesstoinsight.org. (not associated directly)

A while ago I started to integrate given Jataka stories (translation by Julius Dutoit) given for ZzE in German language. I also started to integrate the translation in English on ZzE   and bring the German and English translation a little in relation without much asking (relaying just on the Terms of use you provide).
How ever, I do not really feel comfortable by having done without asking so as well I do have some hesitation to continue in this way even true I read you straight forward intention of your gift.

So I would like to kindly request to integrate the 547 Jataka Stories, by E.B. Cowell incl the secondary texts of the transaltion, which are generously provided on your site, and share them in the scope of Dhamma Gifts (without any approve of commercial use from our side).

Please do not feel pressured or worried by this request in any way and please just confirm if it is really welcome for you and possible to agree.


_()_ metta & mudita _()_

Johann Brucker
sangham.net

Grundsätzlich haben Sie das relativ klar gemacht und wären mit einer Verwendung auch ohne dem Einverstanden, dennoch würde ich dieses klare Geben abwarten und ggf. noch mal nachfragen, sollte ich das nicht mehr klären können.

Es sollte jedem bewußt sein, daß Text immer geduldig ist und nicht alles was irgendwo steht oder angeschrieben ist, auch hält wenn man nach hackt. Und nicht einmal wird es euch passieren, daß euch einer etwas geben möchte, was er eigentlich nicht kann, wenn er nachdenkt und sich seiner Handlung bewußt wird.
Und bevor man jemanden dann in Schwierigkeiten bringt, besser nochmal klar nachfragen.

 :-*
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +375/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: [Tipitaka J] Jataka für Zugang zur Einsicht
« Reply #4 on: November 15, 2013, 10:07:07 PM »
Speziell für eine etwaige tiefere Auseinandersetzung mit der Übersetzung von Dr. Dutoit Jatakas Überetzungen, habe ich in der css Datei das Layout für den Tag <abbr titel="Komentar....">eventuelle veraltetes und nicht so ganz stimmiges Wort</abbr> eingefügt.

Wörter die dann eine Ergänzung und ein Kommentar beinhalten, werden ganz dezent unterstrichliert angezeigt, und beim überstreifen Textes wird dann der Infotext angezeigt.

Sieht dann etwas so aus (nur etwas dezenter) Ekstase oder Selbstverleugnung.

Hab nur hi und da etwas hinzugefügt, neben dem einfachen Textformatieren, ist jedoch sicherlich eine wertvolle Herausforderung bestimmte Wörter zu erklären. Wenn sich da jemand darüber trauen mag.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +375/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: [Tipitaka J] Jataka für Zugang zur Einsicht
« Reply #5 on: November 29, 2013, 02:40:25 PM »

 *sgift*
Quote
Zur Übertragung in das "Zugang zur Einsicht" (ATI) Format   

Die gegenständliche Ausgabe der Übersetzung wurde vom Beyerlein & Steinschulte Verlag als Dhamma Dana, zur Weitergabe und Verteilung im Zugang zur Einsicht - Format erbeten und großzügig hierfür gegeben. Anfänglich  nicht (und auch heute noch nicht gänzlich) über die Eigentums- und Versionsverhältnisse von palikanon.org und palikanon.com wissend, habe ich für die Einarbeitung hier, die digitale Vorlage von palikanon.com herangezogen und sie augenscheinlich und nach besten Wissen, mit der Version auf palikanon.de abgeglichen und im Zweifelsfall letztere als Orientierung herangezogen aber auch mit der englischen Ausgabe, speziell was die Verzeichnisse, Einteilung und Übersicht betrifft, abgeglichen. Externe Links wurden, so sie durch Bezüge auf ZzE ersetzbar waren, würden ersetzt. Im Großen und Ganzen, habe ich versucht, mich an die gewissenhafte Einteilung und Formatierung vom werten Volker Junge zu halten. Ergänzt wurden Links zu den verschiedenen Pali-Versionen (siehe Erklärung ). Unter den Paragraphen der einzelnen Verse ist das jeweilige Pali Original (atta, Suttateil) der CSCD-Ausgabe (Dank hier an das Vipassana Research Institut), als Hovertext einsehbar. Die Zuordnung wurde für die meisten Jatakageschichten getan. Bei den letzten Erzählungen mit vielen Strophen wurden vermehrt Unstimmigkeiten in der Anzahl und Abfolge der Strophen festgestellt und eine Zuordnung erfolgte nach besten Gewissen (Anm.: ich habe nur sehr geringe Pali Sprachkenntnisse). In den Letzten Erzählungen wurde aufgrund der starken Abweichungen keine Pali-Texte, in Form von Info-Text unter den Strophen-Symbolen, eingefügt. Umfangreiche Informationstexte wurden teilweise wieder aus dem eigentlichen Text entfernt und in die Fußnoten eingebaut. Diese Arbeit ist jedoch noch nicht abgeschlossen.

An manchen Stellen, wenn die Wortwahl der Überstetzung doch sehr eigentümlich war, habe ich mir erlaubt einen Infotext als Hover einzufügen, der mit dem überstreifen mit der Maus sichtbar wird. Sicherlich wäre es mehr als wünschenswert, solcher Art von Ergänzungen noch detaillierter zu machen, jedoch fehlt mir persönlich gerade die Möglichkeit dieses zu tun. Auch umfangreiche Querverweise und Gegenverlinkungen mit den anderen ZzE-Werken hier, sind derzeit noch nicht entstanden. Da die Jatakas ein sehr unterschätztes Potenzial als Lehren für das Entwickeln der Paramis, speziell für eine Verständnis von Großzügigkeit und Tugend, inne haben, wäre es mehr als erfreulich, wenn diese Version zur weiteren Entwicklung der Jatakageschichten im Deutschen Sprachraum beiträgt. Es ist selbstverständlich jeder herzlich dazu eingeladen, sich diese Seiten hier für eine Arbeit damit heranzuziehen und sie auch weiter zu bearbeiten, zu ergänzen und damit zu wachsen und zu lernen, während man gleichzeitig Verdienste teilt.

Das englische Gegenstück ist der Zeit nur teilweise eingearbeitet, auch hier ist jeder herzlich dazu eingeladen, sich an der Arbeit zu beteiligen oder sich dieser leitend anzunehmen.

Was den Ausdruck der Dankbarkeit und den Segen betrifft, so möchte ich mich dem werten Volker Junge anschließen und noch zahlreiche weiter Beteiligte im Herzen als Vorbilder einschließen. Anumodana!
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +375/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: [Tipitaka J] Jataka für Zugang zur Einsicht
« Reply #6 on: November 30, 2013, 10:59:10 AM »
Die Englischen Seiten sind soweit (die ersten 30 Jatakas komplett) als "Platzhalter" mit allen Links und einem Link zu scared-text.com für die Geschichte selbst, angelegt.

Ich habe mir noch erlaubt eine Anfrage an die Pali-Text Sociaty für die Einarbeitung und das Teilen der Jatakas zu stellen:

Quote from: via Email
Betreff:   Jataka
Datum:   2013-11-30 4:49
Absender:   Johann Brucker <johann.brucker...
Empfänger:   pts  [ at ] palitext.com

Dear Board of the Pali-Text Sociaty

Dear Prof Rupert Gethin,

Ladies and Gentleman,

we are currently developing a bilingual (English and German) "mirror" based on the gift of John Bullitt's ATI (accesstoinsight.org) on the domain (zugangzureinsicht.org ).

One big section of the content are the Jataka stories where we got the gift of the German translation of Dr. Dutoit and seeking for a English translation I have started to integrate the translation collection of  Prof. E.B. Cowell based on the publication on http://www.sacred-texts.com/  

(some unfinished sample pages see here )

Although the texts are mentioned as shareable, I currently stopped to integrate them (about 30 stories are already integrated), as it is does not feel conformable, might be not proper to take without having asked. Already requested at sacred-texts.com I have got no answer till now.

So I would like to address you, as you might be the possible owner of this publications of Jataka-translations and would kindly request the share of this valued texts within zugangzureinsicht.org. All publications are meant to be further shareable as Dhamma-Dana without any commercial use, so this request is not for any direct or indirect commercial purpose. The whole work and development of the collection is a 100% generosity undertaking of lay people with no money and other dependencies involved.

I trust that you understand the intention and kindly request the use of the Jataka Collection of Prof. E.B. Cowell within the frame of zugangzureinsicht.org.

Yours in respect


_()_ metta & mudita _()_

Johann Brucker
sangham.net

Eine nette Sammlung (dürften hauptsächlich Google-documente sein, an denen man sicher die google logos und Wasserzeichen entfernen sollte, würde man nach der Nutzung der Dokumente bei PTS fragen) sind auf Buddhism Downloads Jataka   zu finden.

 :-*
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +375/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: [Tipitaka J] Jataka für Zugang zur Einsicht
« Reply #7 on: December 02, 2013, 08:50:25 PM »
Quote from: email Korrespondenz
Betreff:   Re: Jataka
Datum:   2013-12-02 14:38
Absender:   Johann Brucker <johann....
Empfänger:   Pali Text Society <pts...

Thank you very much for your care, dear Karen Wendland.

metta & mudita

Quote
Am 2013-12-02 12:31, schrieb Pali Text Society:

    Dear Mr Brucker,
     
    Thank you for your enquiry. I have forwarded this to Dr Kahrs, who deals with copyright matters. He will contact you as soon as possible.
     
    With best wishes,
     
    Karen Wendland
     
     
     

       
Quote
Dear Board of the Pali-Text Sociaty

        Dear Prof Rupert Gethin,

        Ladies and Gentleman,

        we are currently...
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +375/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: [Tipitaka J] Jataka für Zugang zur Einsicht
« Reply #8 on: December 13, 2013, 06:11:06 PM »
 *sgift*

Quote from: Johann via email
Betreff:   Re: PTS Jātaka copyright
Datum:   2013-12-13 12:06
Absender:   Johann Brucker <johann...
Empfänger:   Eivind Kahrs ...


Sadhu!

Valued Board of the Pali-Text Sociaty,

Dear Prof Rupert Gethin,

Dear Ladies and Gentleman,

Dear Eivind Kahrs,


I trust that it is regarded as a gift of yours here where we are in the first place and carry it as such, not hesitate to share your merits and your deeds.
I also don't like to miss to thanks for your trust and please apologize if my request had caused you even small burdens.

Ayyu Vanna Sukha Balam Panna

Anumodana!

Johann Brucker



Quote from: Eivind Kahrs via email
Am 2013-12-13 11:23, schrieb Eivind Kahrs:

    Dear Mr Brucker,
     
    With regard to the below request, I am pleased to let you know that you have the Pali Text Society's permission to use the Jātaka extracts you wish for your zugangzureinsicht.org project.  This is solely because there is no commercial profit involved.
     
    In any case, "Jataka: Or stories of the Buddha's Former Births":  vols 1, 3 and 5 (translated by Chalmers, d. 1938, and Francis, d. 1924) are in the public domain. Cowell died in 1903 but Rouse only in 1950 so strictly volumes 2, 4 and 6 remain in copyright.
     
    It would be appreciated that you acknowledge permission from PTS in your publication, printed or electronic.
     
    With all good wishes,
     
    Eivind Kahrs
     
    (Hon. Secretary Pali Text Society)

 :-*
« Last Edit: December 13, 2013, 06:42:06 PM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Moritz

  • Cief houskeeper / Chefhausmeister
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +268/-0
  • Gender: Male
Re: [Tipitaka J] Jataka für Zugang zur Einsicht
« Reply #9 on: December 13, 2013, 08:50:37 PM »
Sadhu!

Anumodana!

:-*

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +375/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: [Tipitaka J] Jataka für Zugang zur Einsicht
« Reply #10 on: December 16, 2013, 02:16:03 PM »
Ich lade zum Einbau der Englischen Jatakas alle Datein unter ./j/ herunter.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +375/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: [Tipitaka J] Jataka für Zugang zur Einsicht
« Reply #11 on: January 03, 2014, 08:15:29 PM »
Ich hab mir erlaubt die vorbearbeiteten Jatakas hochzuladen, sodaß wenn immer sich jemand inspiriert fühlt, dieses Geschenk eingearbeitet werden kann.

Quote
*sgift*
Dieses Zip beinhaltet die vorbearbeiteten englischen Jatakas (Contentteile) die man in die vorgerichteten Files auf ZzE einfügen kann. Sie sind alle etwas nachzubearbeiten und vorallem die Querverlinkungen, Paragraphen Nr. und Divisionen sind noch einzufügen und zu bearbeiten.

Das Zip enthält auch die Ersten 50 Jatakas, die soweit fertig sein sollten.

Sie können jeder Zeit wenn Zeit dafür ist, eingearbeitet werden.

Vorsicht, unter den 550 Jatakas sind etwa 5 bis 10 an welchen Textteile bei der Bearbeitung abhandengekommen sind. Sollte aber bei der Bearbeitung sofort auffallen.

Anumodana!

Download: http://sangham.net/index.php?action=tpmod;dl=item131
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +375/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: [Tipitaka J] Jataka für Zugang zur Einsicht
« Reply #12 on: March 19, 2014, 04:48:48 PM »
Ich werd' heute und morgen nützen, um die htmls noch einzuarbeiten und so weit es mir möglich ist, noch fertig zu machen.

 _/\_
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +375/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: [Tipitaka J] Jataka für Zugang zur Einsicht
« Reply #13 on: March 23, 2014, 03:16:17 AM »
Im Groben soweit alles an seinem Platz, was die Englische Übersetzung betrifft.

Die ersten 50 Jatakas sind schon inkl. der meisten Querverlinkungen, wie etwa Dhammapada, Suttas... auf ZzE und auch zu den anderen Jatakas in der Fußnoten. Ab 51 ist diese Arbeit, die Verlinkung zueinander, noch nicht gemacht.

Die Vers-Nr. habe ich 250 gemäß der CSCD-Ausgabe bereits ergänzt (größtenteils inkl. dem Palitext als hover-Text), dies inkl. auch Anker zu den einzelnen Versen. Für die übrigen habe ich "name" und "id" soweit mal entfernt, daß dies nicht zu viel html-Fehler ergibt.

Die Formatierung müßte im Groben passen. Was noch überarbeitet werden "muß", sind die Sprünge zwischen den Vergangenheitsgeschichten (früher Existenzen) => <div class="chapter_j"> und den Gegenwartsgeschichten. => <div class="chapter">.

Auch denke ich, daß die Kapitel vielleicht etwas zu übrig ausfallen. Bei manchen Erzählungen (ab 531) fehlen Einzelstrophenbezüge und die Textteile der Strophen sind provisorisch unter < blockquote> gesetzt.

Wenn Links und Verse inkludiert sind, kann man denke ich den Infotext "Anmerkung des Bearbeiters" herausnehmen.

Viel viel, kleine Feilereien noch und sozusagen der Zuckerguß. Viel Freude jenen, die sich damit vielleicht auseinander setzen wollen.

Der großzügige J.B. Hare hatte da einiges an Zeit investiert, um diese, so gut verarbeitbare digitale Version zu schaffen. Dem ich an dieser Stelle großen Dank und großen Respekt zollen möchte.

 _/\_

(die Indexmaschine in der Suchmaschine lasse ich noch kurz durchlaufen)
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Tags: