* * * *
 

Tipitaka Khmer

 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search ATI on ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Recent Topics

[Today at 04:15:34 PM]

[Today at 01:56:42 PM]

[Today at 12:35:31 PM]

[October 16, 2018, 04:14:38 PM]

[October 16, 2018, 04:06:49 PM]

[October 16, 2018, 12:27:08 PM]

[October 16, 2018, 10:58:44 AM]

[October 16, 2018, 10:04:06 AM]

[October 16, 2018, 08:36:14 AM]

[October 15, 2018, 11:40:47 AM]

[October 15, 2018, 01:04:28 AM]

[October 12, 2018, 06:02:30 PM]

[October 12, 2018, 05:48:30 PM]

[October 12, 2018, 02:28:52 PM]

[October 12, 2018, 12:43:18 PM]

[October 12, 2018, 10:41:10 AM]

[October 12, 2018, 04:43:13 AM]

[October 12, 2018, 04:33:02 AM]

[October 09, 2018, 10:08:20 AM]

[October 09, 2018, 06:48:13 AM]

[October 08, 2018, 02:12:05 PM]

[October 08, 2018, 09:34:16 AM]

[October 07, 2018, 04:58:08 PM]

[October 07, 2018, 04:16:43 PM]

[October 07, 2018, 03:54:26 PM]

[October 07, 2018, 03:41:07 PM]

[October 07, 2018, 02:27:45 PM]

[October 07, 2018, 12:57:09 PM]

[October 07, 2018, 12:51:04 PM]

[October 06, 2018, 02:25:16 PM]

by gus
[October 06, 2018, 01:13:54 PM]

[October 06, 2018, 11:43:45 AM]

[October 06, 2018, 04:06:18 AM]

[October 06, 2018, 01:29:35 AM]

[October 05, 2018, 05:04:21 PM]

[October 05, 2018, 04:34:09 PM]

[October 05, 2018, 11:50:59 AM]

[October 05, 2018, 11:36:35 AM]

[October 05, 2018, 09:04:24 AM]

[October 05, 2018, 08:54:45 AM]

[October 05, 2018, 07:06:32 AM]

[October 05, 2018, 07:02:28 AM]

[October 05, 2018, 06:58:46 AM]

by gus
[October 05, 2018, 02:48:29 AM]

[October 04, 2018, 03:43:38 PM]

[October 04, 2018, 02:58:05 PM]

[October 04, 2018, 02:47:54 PM]

[October 04, 2018, 11:43:35 AM]

Zugang zur Einsicht - Übersetzung, Kritik und Anmerkungen

Herzlich Willkommen im Arbeitsforum von zugangzureinsicht.org im Onlinekloster sangham.net!


Danke werte(r) Besucher(in), dass Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen und sich direkt einbringen wollen.

Unten (wenn Sie etwas scrollen) finden Sie eine Eingabemaske, in der Sie Ihre Eingabe einbringen können. Es stehen Ihnen auch verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Wenn Sie einen Text im formatierten Format abspeichern wollen, klicken Sie bitte das kleine Kästchen mit dem Pfeil.

Die Textfelder "Name" und "email" müssen ausgefüllt werden, Sie können hier aber auch eine Anonyme Angabe machen und eine Pseudo-email angeben (geben Sie, wenn Sie Rückantwort haben wollen, jedoch einen Kontakt an), wenn Ihnen das unangenehm ist. Der Name scheint im Forum als Text auf und die Email ist von niemanden außer dem Administrator einsehbar.

Wenn Sie den Text fertig geschrieben haben, müssen Sie noch den Spamschutz überwinden, das Bild zusammen setzen, und dann auf "Vorschau" oder "Senden" drücken, wenn für Sie alles passt.

Wenn Sie eine Spende einer Übersetzung machen wollen, wäre es schön, wenn Sie etwas vom Entstehen bzw. deren Herkunft erzählen und Ihrer Gabe vielleicht noch eine Widmung anhängen.

Gerne, so es möglich ist, werden wir Ihre Übersetzung dann auch den Seiten von Zugang zur Einsicht veröffentlichen. Für generelle Fragen zu dem Umfang der Dhamma-Geschenke auf ZzE sehen Sie bitte in den FAQ von ZzE ein.

Gerne empfangen wir Kritik und selbstverständlich auch Korrekturen oder Anregungen hier. Es steht Ihnen natürlich offen und Sie sind dazu herzlich eingeladen auch direkt mit einem eigenen Zugang hier an den Arbeiten vielleicht direkt teilzunehmen.

Sadhu!

metta & mudita
Ihr Zugang zur Einsicht Team

Um sich im Abeitsforum etwas unzusehen, klicken Sie hier. . Sie finden hier viele Informationen und vielleicht sogar neues rund um Zugang zur Einsicht.

Author Topic: Neue Veröffentlichungen auf - New publications on - Novas publicações em Zze  (Read 170657 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
 *sgift*

This topic is dedicated to keep all who are interested a little updated in regard of new publications.

If you come across of any mistake, please be so kind and inform about it by simple making a report in the "Anregungen, Fehler und Tadel auf zugangzureinsicht.org melden " topic.

Thanks, and may some of the contributed  material be helpful for you!


Dieses Thema ist dazu gewidmet über neue Veröffentlichungen auf ZzE am laufenden zu halten.

Wenn Sie über einen Fehler stolpern, seien Sie bitte so großzügig und melden Sie dieses einfach ohne bestimmte Form im "Anregungen, Fehler und Tadel auf zugangzureinsicht.org melden " Thema.

Danke, und möge das eine oder andere für Sie von Nutzen sein!


 :-*


Quote from: Administrative Ergänzung
ERSTELLEN DER Old-News Dateien und News für die Startseite.

Hier findet sich eine excelliste, mit der man den html abschnitt der News und alten News, relativ einfach erzeugen kann. Es ist soweit in der Liste alles Beschrieben.
In der ersten Tabelle "Formular" sind die Daten des Neuen Dokuments oder der Neuigkeit einzugeben.
In den Tabellen generator-News (für die Startseite) und generator-OldNews (für die Monatliche Ablage) werden dann die htmls erzeugt.
Dies dann in die entsprechende Arbeitsliste mit Datum und Sprachcode kopieren, sortieren nach aufsteigendem Datum, und Sprache und fertige zum einfügen in das neue Ablagefile (Vorlagefiles heißen "newsXXXX.html" u. "newsXXXX_en.html") einfügen, die restlichen Dinge wie links zu den Nachbardateien ändern, Titel Link und Filename und soweit fertig.
Für die News auf der Startseite gleiches, hier reicht einfach die neuen News einfügen.

Aktualisieren braucht man sicher nur nach Bedarf. Wenn stets ein Zugang ist, vielleicht so wie ich das praktiziert habe, hier jedenfalls im Thema listen und vielleicht einmal pro Woche die News auf der Startseite aktualisieren und von Zeit zu Zeit in eine Neues Ablagefile machen. Ob nun jedes Monat, drei Monate oder nur einmal im Jahr, hängt wohl von Umfang ab, wenn die Startseite elend lang ist, ist das sicher nicht so gut.

Liste mit Stand 2. März 2014:
http://zugangzureinsicht.org/html/tables/News-generator.xls (ca 12.MB)

« Last Edit: March 12, 2018, 03:27:43 PM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Jataka Übersetzungen
« Reply #1 on: June 30, 2013, 09:55:56 AM »
Auf ATI bisher nicht verfügbar, nun auf ZzE die ersten Einarbeitungen der Jataka Erzählungen in deutsch wie auch in englisch .

Die Arbeiten sind noch nicht abgeschlossen, und zahlreiche "tote" Links sind in den Seiten enthalten.

Vollständig übernommen: Nidanakatha - Einleitende Erzählung (deutsch)

Jataka - Nr. 001 - 032 (english)

« Last Edit: July 02, 2013, 02:09:56 PM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Über Bhaddiya dem Zwerg (SN 21.6)
« Reply #2 on: June 30, 2013, 09:57:36 AM »
Quote
Lakuntaka Bhaddiya Sutta: Über Bhaddiya dem Zwerg  

Die innere Weisheit und die äussere Erscheinung stehen in keinem Zusammenhang
« Last Edit: July 02, 2013, 02:09:59 PM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Sigalovada Sutta: Die Lehrrede an Sigala
« Reply #3 on: July 02, 2013, 07:55:16 AM »
Quote
Sigalovada Sutta: Die Lehrrede an Sigala  

Des Haushälters Verhaltensregeln, wie sie von Buddha dem Laien Sigala beschrieben wurden. Dieses Sutta enthält wertvolle Ratschläge, wie sich Laien geschickt in all ihren Beziehungen, wie mit Eltern, Gefährten, Kinder, Arbeitgeber, Mitarbeiter, Freunde, und spirituellen Lehrern verhalten, um Glück mit allen, denen man verpflichtet ist, teilen zu können.
« Last Edit: July 02, 2013, 02:10:02 PM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Das Wahrnehmen selbst
« Reply #4 on: July 02, 2013, 02:09:29 PM »
Quote
Das Wahrnehmen selbst  
    von Ajaan Fuang Jotiko, zusammengestellt und übersetzt von Thanissaro Bhikkhu (Geoffrey DeGraff) (Übers. ins Deutsche: Lothar Schenk) (1999/2013; 33pp./174KB)  
Dieses Buch enthält eine erheiternde und inspirierende Sammlung von Anekdoten, wiedergegeben von einem amerikanischen Mönch, der unter Ajahn Fuang als Schüler bis zum dahinscheiden von Ajahn Fuang, lebte. Diese Geschichten enthalten einen Lehrweise, die stets auf die praktische Notwendigkeit des Schülers im entsprechenden Moment ausgerichtet waren. Zusammengefaßt beinhalten die Erzählungen die unübersehbare Handschrift eines meisterhaften Lehrers, mit einem tiefgehenden Verständis des Dhammas und geben wertvolle Lektionen für Neulinge, wie auch für erfahrene Praktizierende.

Der werte Lothar Schenk hat sogar eine "Epub" Datei aus dem Stück gemacht. Bitte aber nicht fragen was das ist. Die Kenner werden sich schon auskennen.

Sadhu!
 :-*
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Pema Sutta: Liebe
« Reply #5 on: July 08, 2013, 12:47:25 PM »
Quote
Pema Sutta: Liebe
    von Thanissaro Bhikkhu (Übers. ins Deutsche: Laien für ZzE) (2002-2013; 3 S./20KB)
Die Ansichten über Freund und Feind beeinflussen zumeist unsere Gedanken und Gefühle über andere. Die Art des Denkens ist im Anhaften verwurzelt und Buddha macht dazu ein Angebot um es zu heilen.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Geschichten von Buddhas früheren Existenzen
« Reply #6 on: July 11, 2013, 08:14:22 PM »
Quote
Geschichten von Buddhas früheren Existenzen   
    Deutsch u. Englisch von Verschiedenen Übersetzern (jb für ZzE) (2013; 5 S./27KB)

Dies ist ein Verzeichnis der gesamten 547 Jatakageschichten und Einleitungserzählungen des Pali-Kanons in deutscher und englischer Sprache. Sie finden hier numehr ein komplettes Verzeichnis der verfügbaren Übersetzungen und Links zu den Pali-Quellen. Die Jataka - Serie ist neu und noch in der Entwicklung. Bisher sind neben den Verzeichnissen die Einleitungsgeschichten in Deutsch und die ersten zehn Jataka Erzählungen in beiden Sprachen verfügbar.

Quote
Auch wenn die Jataka Geschichten jene Erzählungen sind, die in Südostasien am häufisten zur Schulung und Belehrung von Laien herangezogen werden und auch sehr dienlich für das Belehren in Hinsicht auf Vinaya sind, so haben Sie im westlichen Raum noch keine wesentliche Bedeutung gefunden. Dies mag sicherlich damit zusammen hängen, daß die verfügbaren Übersetzungen vielleicht nicht ganz dem Stand der "Wissenschaften" entsprechen und sicherlich auch viele "Fehler" enthalten. Auch ist die ältere Sprache in den Texten nicht jedermanns Sache. Dennoch mögen diese Texte nicht so ausgeschlossen bleiben wie bisher und diese Sammlung hier, mag vielleicht auch als Hilfe und Unterstützung für neue Übersetzungen und Studien sein.

Der Sutta Pitaka des Pali-Kanons enthält "bloß" die Strophen, die in den einzelnen Erzählung enthalten sind (siehe blasse "§" Ziffern). Auch wenn dies vielleicht etwas von der Struktur der Seite abweicht, habe ich mich dennoch entschlossen, auch die Erzählung zu den Strophen hier im Sutta-Pitaka Teil anzuführen und sie nicht in den Kommentarteil anzutrennen. Auch um des Umfangs an Seiten willen, erschien mir dies nicht sinnvoll und dennoch soll dies beachtet und gewußt sein.

Die einzelnen Geschichten, wie auch die Verzeichnisse, sind mit zahlreichen Links zu Pali Original Quellen versehen: Siehe Anmerkungen.

Erwähnenswert ist sicherlich, daß sich der komplette Jataka-Abschnitt auf Zugang zur Einsicht in der Aufbauphase befindet und es daher noch zahlreiche "tote" Links, Fehler und fehlende Erklärungen gibt. Die deutsche Übersetzung von Dr. Julius Dutoit, würde großzügiger Weise vom Beyerlein & Steinschulte Verlag für ZzE zur Verfügung gestellt. Für die englischen Übersetzungen habe ich vorerst die als "Allgemein Gut" bezeichnete Ausgabe von sacred-texts.com verwendet, und hoffe bald eine wirklich gegebene Ausgabe zur Verfügung stellen zu können. Auch ganz speziell für diesen Abschnitt von ZzE, sind Sie jederzeit herzlich eingeladen, sich an den Arbeiten, der Einarbeitung, und vor allem der Ausarbeitung der Erläuterungen und notwendigen Ergänzungen, zu beteiligen. Näheres siehe: Mitarbeit


Anmerkung:

Hier eine kurze Legende zu allen, in den Verzeichnissen und Einzelseiten (oberhalb der Überschrift), angeführten Links.

    "{Sutta:..." ist ein Hinweis, daß diese Links zu Quellen im Sutta-Pitaka führen.
    "J i 109|": Dieser erste Link führt zum Originaltext des Palikanons SLTP (Sri Lanka Tipitaka Project) und ist auf dieser Seite direkt verfügbar. Die kleine römische Zahl gibt den Band, und die arabische Zahl gibt die Seitenangabe, in der Originalausgabe an. Der Text ist als unter "Allgemeingut" ausgewiesen und erscheint, neben der hilfreichen Leistungen von John Bullitt für diese ATI (ZzE)-Ausgabe, als nicht sehr gewarted und gepflegt.
    "| CDB ?? |": führt zu der Referenz der "The Connected Discourses of the Buddha": Eine neue Übersetzung des Samyutta Nikaya, Bhikkhu Bodhi, herausgegeben (Boston: Wisdom Publications, 2000). Die Angaben sind mir leider nicht bekannt.
    "|J 001|": führt direkt zu der Referenz in der an sangham.net überreichten Ausgabe der CSCD vom "Vipassana Research Institute" und ist als Sangha-Gabe nur mit Anmeldung und für klösterliche Personen und Helfer für Studienzwecke zugänglich. Als Bhikkhu, Bhikkhuni, Novize oder Klosterdiener sind Sie herzlich eingeladen sich ein Konto einrichten zu lassen.
    "|J 001}": führt zur Originalausgabe des "Vipassana Research Institutes" auf tipitaka.org. Da die einzelnen Jatakas nicht mit Linkanker versehen wird, verweist dieser Link auf die erste Strophe nach der Überschrift. Da des Ankeratribut unter der ID "name" gestetzt ist, funktioniert dieser direkte Verweis nicht unter html5.
    "{Vaṇṇanā:": (Pali: Erzählung) ist ein Hinweiß, daß diese Links zu Quellen im Kommentarteil des Tipitaka führen. Die öffentliche SLTP-Ausgabe enthält keine Kommentarteil der Jataka Erzählungen.
    "atta. J 001|": führt direkt zu der Referenz in der sangham.net Ausgabe der CSCD im Pali Kommentarteil (Benutzerkonto für den Zugang erforderlich, siehe oben.).
    "|atta. J 001": führt zur nächsten Strophe nach der Überschrift im Original der CSCD auf tipitaka.org.

    Eine Verzeichnis aller Jataka Abschnitte und Kapitel, die auch alle links in Listenform enthält, können Sie gerne für Ihre Arbeiten hier aus Excel-File herunter laden: Index Jataka references in Pali resources and Translations (English, German) (1,16 MB), Anm: Die Liste wird stets aktuallisiert. Sollten Sie Fehler entdecken, freue ich mich über Rückmeldungen.

This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Appativana Sutta: Schonungslos
« Reply #7 on: July 14, 2013, 01:45:31 PM »
 *sgift*
Quote
Appativana Sutta: Schonungslos
übersetzt aus dem Pali von
Thanissaro Bhikkhu

Was ist wohl diese eine Sache, für die Buddha nicht empfiehlt zufrieden zu sein?
« Last Edit: July 14, 2013, 02:07:50 PM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Lokapala Sutta: Die Beschützer der Welt
« Reply #8 on: July 14, 2013, 02:11:56 PM »
 *sgift*
Quote
Lokapala Sutta: Die Beschützer der Welt
übersetzt aus dem Pali von
Thanissaro Bhikkhu

Gewissen und Besorgtheit - Zwei Qualitäten, die einem vor Schaden schützen.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Krecik

  • Sanghamitta
  • Full Member / Vollmitglied
  • *
  • Sadhu! or +25/-0
Re: Neue Veröffentlichungen auf ZzE - New publications on Zze
« Reply #9 on: July 14, 2013, 02:44:51 PM »
Sadhu!

So viel unermüdliche Arbeit!

 :-*

Eine Freude das zu sehen, wie es wächst.  :D





Sadhu!

So much untiring work!

 :-*

A great joy to see how it grows.  :D

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Neue Veröffentlichungen auf ZzE - New publications on Zze
« Reply #10 on: July 14, 2013, 03:15:23 PM »
Da sein einer Gegrüßt!  :-*

Wie pflegt Kusala stets zu sprechen "Ohne Freude kein Fortschritt"  :) mudita (Mitfreude)! ist was man wohl und gerne erntet und was man wohl und gerne gibt.
 *sgift*
Quote
Ekamsena Sutta: Strikt
übersetzt aus dem Pali von
Thanissaro Bhikkhu

Die Nachteile von ungeschicktem Verhalten und die Vorteile von geschicktem Verhalten.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Kusala Sutta: Geschickt
« Reply #11 on: July 14, 2013, 04:13:55 PM »
 *sgift*
Quote
Kusala Sutta: Geschickt
übersetzt aus dem Pali von
Thanissaro Bhikkhu

Ja, es ist wahrlich möglich ungeschickte Gewohnheiten zu lassen und geschickte zu entwickeln.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Bala-pandita Sutta: Dumme und weise Leut'
« Reply #12 on: July 14, 2013, 05:56:57 PM »
 *sgift*
Quote
Bala-pandita Sutta: Dumme und weise Leut'
übersetzt aus dem Pali von
Thanissaro Bhikkhu

Was ist der Unterschied zwischen einer dummen und einer weisen Person?
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Abhasita Sutta: Was nicht gesagt
« Reply #13 on: July 14, 2013, 06:16:03 PM »
 *sgift*
Quote
Abhasita Sutta: Was nicht gesagt
übersetzt aus dem Pali von
Thanissaro Bhikkhu

Mit dem Erzählen von Dingen, die so nicht gesagt worden sind, rückt man Buddha ins falsche Licht.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +347/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Neyyatha Sutta: Eine Bedeutung geschlußfolgert sei
« Reply #14 on: July 14, 2013, 06:40:12 PM »
 *sgift*
Quote
Neyyatha Sutta: Eine Bedeutung geschlußfolgert sei
übersetzt aus dem Pali von
Thanissaro Bhikkhu

Zwei kurze Erinnerungen, die Lehren Buddhas nicht falsch zu zitieren oder falsch darzulegen.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Tags:
 

Plauderbox

 

Johann

October 16, 2018, 03:15:10 PM
Nyom Roman.
 

Johann

October 12, 2018, 04:13:16 PM
Good to see Nyom Norum.
 

Johann

October 07, 2018, 10:38:10 AM
Maybe of support for lasting satifaction: Seeds of Becoming .
 

Johann

October 07, 2018, 06:57:38 AM
When ever love arises, dislike will be it's end. Who ever seeks out for friends, will get his enemy. Why? Because not willing to leave home. May wanderer gus find the way to never return. Mudita

gus

October 07, 2018, 03:38:58 AM
Vandami.

gus

October 07, 2018, 03:38:22 AM
Nevertheless my courage of active participation  has been fallen down. Anyway I hope to come time to time.
Okasa dwarattayena katam sabbam accayam khamata me bhante.

gus

October 07, 2018, 03:37:11 AM
Okasa bhante,

I didn't accepted Dymitros invitation to start a Theravada forum, because I thought this forum is pure Theravada. Now I regret about it, yet think this forum is comparatively good.  I learnt many valuable things from you and grateful to you. Nevertheless my courage of active partici
 

Johann

October 07, 2018, 02:20:29 AM
What ever one searches for, that he/she will find. Less are those seeing the nature of combined thing, leaving home and go beyond Maras domain.
 

Johann

October 06, 2018, 11:45:18 PM
 

Johann

October 06, 2018, 11:39:12 PM
When one is born in outer regions ... your island has drifted away.
 

Johann

October 06, 2018, 11:30:00 PM
macchariya, a boarder hard to cross to the middle way, abounding home, sakayaditthi, doubt and rituals.

gus

October 06, 2018, 02:33:02 PM
However much one say, West is West, East is East.
 

Johann

October 06, 2018, 02:28:29 PM
Where ever there is east, there is west. And vici versa. Where ever there is nama, there is rupa. Where ever one seeks for a home, there he will suffer.

gus

October 06, 2018, 02:03:31 PM
West is West

gus

October 06, 2018, 09:56:42 AM
belief of kamma, gratitude, independence, honesty, devotion : These are hard to find in people
 

Johann

October 06, 2018, 05:49:14 AM
Again, a latin proverb mit be useful: Quod licet Iovi, non licet bovi , patisota is always harmful if not just one own defilements or having a proper stand to help. Sota is the virtue required to resist in borderlands.
 

Johann

October 06, 2018, 05:41:52 AM
If in a borderland it's better to simply serve and support the Sangha. It's not smart to seek for other householders to nurish on traced imperfections of something required to uphold, wanderer gus.

gus

October 06, 2018, 04:54:48 AM
Okasa, happy to hear such things reagarding kamma. Many monks I have met don't directly speak about kamma because they have been tired after practicing some years and now bit relaxed.
 

Johann

October 06, 2018, 04:17:26 AM
Such can be total kusala and total akusala or simply defuse. Set your mind right and be mindful, that nothing will be of harm for yourself and others.
 

Johann

October 06, 2018, 04:15:27 AM
There is nothing not permitted. Merits or demerits are the actors responsibility. One is full in charge of ones action in this Domain here, wanderer gus.

gus

October 06, 2018, 03:50:00 AM
Bhante, is it permitted to ask questions or post things on behalf of other/future people ?

gus

October 05, 2018, 09:19:32 AM
We have been advised like this:
"No matter however much monks reject you,
Never leave the place."
 

Johann

October 05, 2018, 09:09:37 AM
It's good when wanderer gus takes a rest, turns to a lonly place, enjoys the merits done and find a good place for his mind and fixes possible open wholes when clear where he likes to go some hours later.
 

Johann

October 05, 2018, 08:59:03 AM
Wanderer Gus knows how foolish this statement is. That is not the way to get out of a hole.

gus

October 05, 2018, 08:42:59 AM
okasa,
falling down from a status is suffering.
So, if I could stay in the hell-being status from the beginning, then no suffering.
 

Johann

October 05, 2018, 07:33:20 AM
From a state of a young Bhikkhu equal tradition...to householder... ...asura (now) on the border to animal, peta, hell-state. It can go quick if not having firm nissaya.
 

Johann

October 05, 2018, 07:29:27 AM
Aniccam vatta samsara...

gus

October 05, 2018, 06:56:28 AM
Evolution:
Bhante subhuti =>
Upasaka gus =>
Deva gus =>
Asura gus.

In the future:
Asura gus =>
Peta gus =>
Animal gus =>
Hell-being gus ???

gus

October 05, 2018, 05:51:42 AM
Okasa, I think bhante thinks me as a patriot because of some content of my posts. But it is not.
Vandami.
 

Johann

October 05, 2018, 05:41:33 AM
What ever one likes to, not touched like the moon, does not mean to praise what is blameworthy and vici-versa and to have metta not to let people run into hell if ways can be pointed out. Yet other choices at least are their. Be quick, your island drifts away!

gus

October 05, 2018, 05:34:15 AM
Okasa,
As long as I don't do exactly what you say, I think I'll not be able to make you happy or satisfied.
Vandami.
 

Johann

October 04, 2018, 02:12:55 PM
If thinking that this is for sure, if delighting in believing that connected things are a refuge and give space to rest: one may do so. Ones own choice. When ever one stops to nurish inwardly, ouwardly path and fruits die. Good as well as bad.

gus

October 04, 2018, 11:28:51 AM
If bhante didn't let the weak person to live in avatar/deva mode, then he will lose both openness and connection. Up to now I have secured at least the connection.
Vandami.

gus

October 04, 2018, 11:22:24 AM
Yet I appreciate and pay vandana for your care and advice on openness.
Vandami.

gus

October 04, 2018, 11:19:56 AM
Please forgive me  bhante if I have made you tired. I don't like to accumulate akusala by making a monk tired in expecting a naughty chicken to be a good duck.
Okasa dwarattayena katam sabbam accayam Khamtu me bhante!
 

Johann

October 04, 2018, 11:07:06 AM
 

Johann

October 04, 2018, 11:01:00 AM
Differnt asked "why is Bhante not happy, dwell not in outwardly seeming being not touched?" Because it would not only confirm and show sign of aggreement of unwise acts, but also very incompassionate and cruel. Also place for suspecting corrupt ways and invite others to follow the comfortable dwelli
 

Johann

October 04, 2018, 10:54:12 AM
No one is able to make my person angry, which does not mean that he would not appear angry so to possible prevent from doing what is not conductive for liberation, even lead in lower states. Nothing to worry, but also no invitation to test it foolish since it could hurt one self and others.

gus

October 04, 2018, 10:46:39 AM
Okasa bhante, Isn't there at least single way to stay anonymous without making you angry?
Vandami.
 

Johann

October 04, 2018, 10:33:12 AM
corr: "it's, the domain of the Noble Ones, is nobody's personal domain" there are no wards around fields for merits and no tickets to pay
 

Johann

October 04, 2018, 10:29:31 AM
What ever Deva gus feels inspired. It's oneones personal domain and all giving is good in the distance of the brigh cool moon. One should not fear, should not be shy to do what is good and praised by the wise but be quick!

gus

October 04, 2018, 10:21:39 AM
Bhante, is that mean you don't like me to talk about higher subjects and like to talk about basics only?
 

Johann

October 04, 2018, 10:02:12 AM
It would be more than good if teaching others a lot on the topic vandami (paying respect) and khamatu (asking for forgiviness) since unknown and not practiced here around this field of merits in compassion to former relatives, Deva gus.
 

Johann

October 04, 2018, 09:55:38 AM
...total no problem to dwell and lay down in the cool shadow to heal at all and no need to ask for pardon when intended for progressing and to get fit for the battles so hard to win.
 

Johann

October 04, 2018, 09:52:39 AM
But they would not feed them in ways which might look as nurishing relations for wordly sake directly, for people not understanding would think "look, he is herding, carry for his cattle, he wasts the gift of the land, the heritage of the Gems for his becoming and own gain. Understood? Total no prob
 

Johann

October 04, 2018, 09:45:29 AM
Never would people of integrity send away pets, petas or sick, for they are not able to change for now but possible can gain of what they need to change.
 

Johann

October 04, 2018, 09:42:28 AM
If, just to think about, one lives deliberatly with sign showing a rejection of firm trust in kamma, one lives in nurishing the danger of falling into grave wrong views and give ways that others follow what is improper to do. Just to reflect. How ever wishing to do.
 

Johann

October 04, 2018, 09:36:03 AM
What ever one does, holds as refuge or abounds, either good or bad refuge, one does for one self. Ones own choices, ones own fruits, ones own limitations, hindrences.

gus

October 04, 2018, 09:28:15 AM
Khamatu me bhante!
My previous  post was this.
"Please forgive me and give birth to kindness ao as to let me live here anonymous "
 

Johann

October 04, 2018, 09:21:35 AM
... doing so based on gratitude without just trading in giving, or out of duty in a relation one resits, one is able to get not only to the borders, but into Noble ones domain.

Show 50 latest