Recent Topics

[Today at 01:40:48 PM]

[Today at 12:14:00 PM]

[November 19, 2019, 05:24:09 PM]

[November 19, 2019, 12:32:04 PM]

[November 19, 2019, 10:57:39 AM]

[November 19, 2019, 10:16:06 AM]

[November 18, 2019, 10:31:27 PM]

[November 18, 2019, 09:58:36 PM]

[November 18, 2019, 11:23:38 AM]

[November 18, 2019, 05:58:06 AM]

[November 18, 2019, 05:42:57 AM]

[November 17, 2019, 06:07:26 PM]

[November 17, 2019, 05:43:55 PM]

[November 17, 2019, 03:35:17 PM]

[November 17, 2019, 11:25:12 AM]

[November 17, 2019, 11:09:54 AM]

[November 16, 2019, 10:06:15 PM]

[November 16, 2019, 06:33:59 PM]

[November 16, 2019, 05:20:48 PM]

[November 16, 2019, 01:45:32 PM]

[November 16, 2019, 06:39:00 AM]

[November 15, 2019, 05:23:35 PM]

[November 15, 2019, 05:19:52 PM]

[November 15, 2019, 06:39:27 AM]

[November 14, 2019, 04:12:21 PM]

[November 13, 2019, 12:17:11 PM]

[November 13, 2019, 07:27:02 AM]

[November 13, 2019, 06:46:12 AM]

Talkbox

2019 Nov 20 15:54:51
Cheav Villa: Sadhu Sadhu Sadhu  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 20 15:27:02
Johann: Nyom Villa

2019 Nov 20 14:18:59
Johann: A blessed Sila-day today, and may many take to possibility for services toward the tripple Gems while observing Silas.

2019 Nov 20 05:35:14
saddhamma: Avuso Moritz _/\_

2019 Nov 19 21:17:27
Cheav Villa:  :) _/\_

2019 Nov 19 19:13:02
Moritz: Upasaka Sadhamma _/\_

2019 Nov 19 19:12:54
Moritz: Bong Villa _/\_

2019 Nov 19 14:33:28
Johann: Ayasma Moritz

2019 Nov 19 14:18:50
Moritz: Mr. Vivek _/\_

2019 Nov 19 14:03:03
Moritz: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 19 13:46:22
Moritz: Bong Villa _/\_

2019 Nov 19 07:36:38
Cheav Villa: Sadhu Sadhu Sadhu  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 19 05:28:18
Johann: Being caught in relating, may they find the trace toward Unbond with ease and follow it eager for soon release.

2019 Nov 19 05:25:03
Johann: A meritful, joyful in Dhamma, Sila day today, those undertaking it today.

2019 Nov 18 05:41:01
Moritz: Chom reap leah, for now _/\_ May Bhante have a pleasent day. _/\_

2019 Nov 18 05:22:11
Johann: Nyom Moritz

2019 Nov 18 05:20:39
Moritz: Vandami Bhante _/\_

2019 Nov 16 21:59:56
Moritz: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 16 20:43:25
Johann: Ayasma Moritz

2019 Nov 14 22:46:22
Johann: Atma leaves the paranimmita-vasavatti deva and nimmanarati deva now to find good birth by themself, no more power left.

2019 Nov 14 22:00:48
Cheav Villa: _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 14 21:39:00
Johann: Duties and Silas are words of same meaning, denoting "proper conduct and giving in ones relations where ne desires to have a good and safe stand"

2019 Nov 14 21:25:51
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 14 21:21:02
Johann: May all have good rest at the end of day, done ones duties or even a blessed done merits after that as well. My person is now off of energy and good to rest as well.

2019 Nov 14 13:43:11
Khemakumara:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 14 10:35:51
Johann: Respecting the Devas one gains their respect and protection.

2019 Nov 14 10:34:40
Johann: Bhante. (Meawmane is a spirit from a Server in Bangkok)

2019 Nov 14 10:28:52
Khemakumara: Nyom Meawmane

2019 Nov 14 10:27:53
Khemakumara:  _/\_ _/\_ _/\_ Bhante

2019 Nov 13 20:44:51
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 13 20:28:20
Johann: Bhante  _/\_ Nyom, Nyom

2019 Nov 13 13:19:14
Cheav Villa: Kana Bhante :) _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 13 11:54:18
Johann: Mahā (written), not moha (following civil transliteration of khmer, very unuseful, better following pali transliteration) "Deluded Wisdom Monastery" could be understood while "Great Wisdom Monastery"  :)

2019 Nov 13 10:22:14
Johann: mudita

2019 Nov 13 09:56:41
Cheav Villa: Kana now at Panha Moha Viheara, waiting for  Bhikkuni

2019 Nov 13 09:47:10
Cheav Villa: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 12 08:01:41
Cheav Villa: Sadhu Sadhu Sadhu  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 12 05:35:02
Khemakumara:  Sīlena nibbutiṁ yanti. Through virtue they go to Unbinding. May it be a fruit-and pathful Uposatha day.

2019 Nov 11 16:41:52
Varado: Happily indeed we live, we, for whom there is [nowhere] anything at all. We will feed on rapture like the Ābhassarā devas. Dh.v.200.

2019 Nov 11 11:40:45
Johann: Ven. Sirs  _/\_ (Kana trust that leave for some rest will not reduce Bhantes releasing joy here)

2019 Nov 11 11:13:48
Cheav Villa: Sadhu Sadhu Sadhu  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 11 11:06:19
Johann: May it be an auspicious end of the Vassa of the Noble ones, a deep Anapanasati day today, for all conducting the full moon uposatha today.

2019 Nov 11 06:00:43
Johann: " Happy/peaceful the area/custom of the Arahats, craving and wandering on having layed aside"?

2019 Nov 11 03:22:11
Johann: Of which would mean what, Lok Ta, if not wishing to use google or not given means?

2019 Nov 10 23:54:03
Varado: Sukhino vata arahanto taṇhā tesaṃ na vijjati _/\_

2019 Nov 10 19:51:07
Khemakumara:  _/\_ _/\_ _/\_ Bhante Ariyadhammika

2019 Nov 10 17:54:44
Johann: ភនតេ វ៉ាលិ

2019 Nov 10 14:42:47
Johann: Lok Ta  _/\_

2019 Nov 09 16:31:12
Cheav Villa: Sadhu Sadhu Sadhu  :) _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 09 16:25:14
Johann: May Nyom and all have a safe travel

2019 Nov 09 16:03:41
Cheav Villa: Kana and kids Plan to go to Aural tomorrow, will leave Phnom Penh at 5am  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 09 15:41:39
Cheav Villa: Vandami Bhante  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 09 15:37:40
Johann: Bhante Ariyadhammica, Nyom Villa

2019 Nov 09 15:35:16
Johann: Sadhu

2019 Nov 09 14:56:15
Varado: Homage to the Noble Sangha _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 09 14:55:15
Varado: Blessed is the arising of Buddhas. Blessed is the explaining of the true teaching. Blessed is concord in the community of bhikkhus. Of those in concord, blessed is their practice of austerity.

2019 Nov 09 14:53:06
Johann: Ven Grandfather, Nyom Annaleana,

2019 Nov 09 01:57:47
Moritz: Vandami, Bhante Varado _/\_

2019 Nov 09 01:43:05
Varado: Pūjā ca pūjanīyānaṃ

2019 Nov 09 00:44:14
Johann: Worthy those on path or reached the aim

2019 Nov 08 22:36:29
Varado: Homage to those elder bhikkhus of long-standing who have long gone forth, the fathers and leaders of the Sangha. _/\_

2019 Nov 08 20:16:23
Johann: May the Venerables allow my persons leave, running out of battery.  _/\_

2019 Nov 08 20:09:51
Johann: Sadhu, Sadhu!

2019 Nov 08 20:09:14
Varado: Homage to Good Friends. For this is the entire holy life. _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 08 20:07:04
Varado: Homage to the Good Friends. For this is the entire holy life. _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 08 19:29:09
Varado: Thanks for summary. I send article on milk. Anything else?

2019 Nov 08 18:53:24
Varado: Also greed, hatred, and delusion. Tīni akusalamūlāni: lobho akusalamūlaṃ doso akusalamūlaṃ moho akusalamūlaṃ (D.3.214).

2019 Nov 08 18:36:34
Johann: So does it, so does it, for Bhikkhus, layman, laywoman as well. And what is the root of stinginess? Ingratitude (wrong view).

2019 Nov 08 18:30:56
Varado: Possessing five qualities, a bhikkhuni is deposited in hell as if brought there. What five? She is miserly with dwellings, families, gains, praise, and the Dhamma (A.3.139). Pañcahi bhikkhave dhammehi samannāgatā bhikkhunī yathābhataṃ nikkhittā evaṃ niraye: katamehi pañcahi: Āvāsamaccha

2019 Nov 08 18:23:39
Varado: Macchariya for lodgings, maybe?

2019 Nov 08 18:01:17
Johann: Kana saw that Bhikkhunis has even a rule in regard of macchariya, for Vineyya in their Vinaya.

2019 Nov 08 17:58:14
Johann: So does it dear Ven. Grandfather, so does it. Amacchariya is the domain of the Noble Ones, beginning by the stream to the complete of stinginess's root.

2019 Nov 08 17:51:33
Varado: Having eliminated the stain of stinginess together with its origin, they are beyond criticism.

2019 Nov 08 17:35:15
Johann: ...and "Vineyya maccheramalaṁ samūlaṁ aninditā"

2019 Nov 08 17:29:21
Johann: These Devas and Brahmas...  :) mudita

2019 Nov 08 16:53:41
Varado: May the Buddha bless you. May the Dhamma shine on you. May Wat Ayum be a refuge to many. For any possible help with questions, please email. My pleasure.

2019 Nov 08 13:55:57
Johann: ..."This shows that the Buddha would not be troubled by those who become angry and resentful, but by those who are strongly opinionated and who relinquish their views reluctantly...."

2019 Nov 08 09:27:01
Johann: Ven. Bhantes

2019 Nov 08 09:23:11
Khemakumara:   _/\_ _/\_ _/\_ Bhante Ariyadhammika

2019 Nov 08 06:26:12
Johann: It was four days after closing that decreased in last instance

2019 Nov 08 06:15:13
Moritz: The bot traffic is not decreasing.

2019 Nov 08 06:15:10
Johann: Ayasma Moritz

2019 Nov 08 06:14:53
Moritz: (was logged in long time before, but not at PC)

2019 Nov 08 06:14:52
Johann: Ayasama Moritz

2019 Nov 08 06:14:06
Moritz: Vandami Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 08 02:08:55
Moritz: Sadhu _/\_ May Bhante bear and overcome all sickness well _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 08 02:05:42
Khemakumara: Khantı paramaṁ tapo tītikkhā. Patient forbearance is the highest austerity

2019 Nov 08 02:01:46
Khemakumara: lack of energy because of sickness of the body (boils) Nyom Moritz

2019 Nov 08 01:53:48
Khemakumara: Meister Moritz

2019 Nov 08 01:52:12
Moritz: Hoping Bhante is well _/\_

2019 Nov 08 01:51:55
Moritz: Vandami Bhante (Khemakumara) _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 07 20:02:22
Johann: enery, battery saysfinish for now... may there be food for liberation be found and got touched by many independently.

2019 Nov 07 20:00:16
Johann: Every being, even without capacity to gain higher, is worthy of metta, worthy to be not harmed in existance, worthy to help in times of needing the four paccayas, Ven. Grandfather.

2019 Nov 07 19:37:39
Visitor: Let us treat those with Buddhanature with the respect appropriate to future Buddhas.

2019 Nov 07 19:01:03
Johann: Maybe an inspirig topic on the matter How should I express Mudita or Joy for all beings? for all having access (upanissaya).

2019 Nov 07 18:56:59
Johann: Sadhu, Sadhu. That's how mudita is good understood in relation with "Buddhanature"

2019 Nov 07 18:54:52
Visitor: Homage to all those with Buddhanature. _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 07 18:53:59
Visitor:  Homage to all the Buddhas.  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Nov 07 18:28:47
Johann: Dear lok ta Visitor

2019 Nov 07 17:29:02
Cheav Villa:  _/\_  _/\_ _/\_

Tipitaka Khmer

 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search ATI on ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Dear Visitor!

Herzlich Willkommen auf sangham.net! Welcome to sangham.net!
Ehrenwerter Gast, fühlen sie sich willkommen!

Sie können sich gerne auch unangemeldet an jeder Diskussion beteiligen und eine Antwort posten. Auch ist es Ihnen möglich, ein Post oder ein Thema an die Moderatoren zu melden, sei es nun, um ein Lob auszusprechen oder um zu tadeln. Beides ist willkommen, wenn es gut gemeint und umsichtig ist. Lesen Sie mehr dazu im Beitrag: Melden/Kommentieren von Postings für Gäste
Sie können sich aber auch jederzeit anmelden oder sich via Email einladen und anmelden lassen oder als "Visitor" einloggen, und damit stehen Ihnen noch viel mehr Möglichkeiten frei. Nutzen Sie auch die Möglichkeit einen Segen auszusprechen oder ein Räucherstäbchen anzuzünden und wir freuen uns, wenn Sie sich auch als Besucher kurz vorstellen oder Hallo sagen .
Wir wünschen viel Freude beim Nutzen und Entdecken des Forums mit all seinen nützlichen Möglichkeiten .
 
Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache rechts oben neben dem Suchfenster.

Wähle Sprache / Choose Language / เลือก ภาษา / ជ្រើសយកភាសា: ^ ^
 Venerated Visitor, feel heartily welcome!
You are able to participate in discussions and post even without registration. You are also able to report a post or topic to the moderators, may it be praise or a rebuke. Both is welcome if it is meant with good will and care. Read more about it within the post: Report/comment posts for guests
But you can also register any time or get invited and registered in the way to request via Email , or log in as "Visitor". If you are logged in you will have more additional possibilities. Please feel free to use the possibility to  give a blessing or light an incent stick and we are honored if you introduce yourself or say "Hello" even if you are on a short visit.
We wish you much joy in using and exploring the forum with all its useful possibilities  
Choose your preferred language on the right top corner next to the search window!

Zugang zur Einsicht - Übersetzung, Kritik und Anmerkungen

Herzlich Willkommen im Arbeitsforum von zugangzureinsicht.org im Onlinekloster sangham.net!


Danke werte(r) Besucher(in), dass Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen und sich direkt einbringen wollen.

Unten (wenn Sie etwas scrollen) finden Sie eine Eingabemaske, in der Sie Ihre Eingabe einbringen können. Es stehen Ihnen auch verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Wenn Sie einen Text im formatierten Format abspeichern wollen, klicken Sie bitte das kleine Kästchen mit dem Pfeil.

Die Textfelder "Name" und "email" müssen ausgefüllt werden, Sie können hier aber auch eine Anonyme Angabe machen und eine Pseudo-email angeben (geben Sie, wenn Sie Rückantwort haben wollen, jedoch einen Kontakt an), wenn Ihnen das unangenehm ist. Der Name scheint im Forum als Text auf und die Email ist von niemanden außer dem Administrator einsehbar.

Wenn Sie den Text fertig geschrieben haben, müssen Sie noch den Spamschutz überwinden, das Bild zusammen setzen, und dann auf "Vorschau" oder "Senden" drücken, wenn für Sie alles passt.

Wenn Sie eine Spende einer Übersetzung machen wollen, wäre es schön, wenn Sie etwas vom Entstehen bzw. deren Herkunft erzählen und Ihrer Gabe vielleicht noch eine Widmung anhängen.

Gerne, so es möglich ist, werden wir Ihre Übersetzung dann auch den Seiten von Zugang zur Einsicht veröffentlichen. Für generelle Fragen zu dem Umfang der Dhamma-Geschenke auf ZzE sehen Sie bitte in den FAQ von ZzE ein.

Gerne empfangen wir Kritik und selbstverständlich auch Korrekturen oder Anregungen hier. Es steht Ihnen natürlich offen und Sie sind dazu herzlich eingeladen auch direkt mit einem eigenen Zugang hier an den Arbeiten vielleicht direkt teilzunehmen.

Sadhu!

metta & mudita
Ihr Zugang zur Einsicht Team

Um sich im Abeitsforum etwas unzusehen, klicken Sie hier. . Sie finden hier viele Informationen und vielleicht sogar neues rund um Zugang zur Einsicht.

Author Topic: [K4] Bhikkhu Khantipalo - Übersetzungen  (Read 3668 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +369/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
[K4] Bhikkhu Khantipalo - Übersetzungen
« on: April 10, 2013, 10:15:57 AM »
*sgift*
Quote
Bhikkhu Khantipalo
 (1932-   ) [khan]


Bhikkhu Kantipalo (Laurence Mills) wurde erstmals als buddhistischer Mönchsnovize im Jahr 1959 in Indien eingeweiht, dann wurde er in Thailand im Jahr 1996 wieder eingeweiht. Im Jahr 1973 reiste er nach Australien, wo er im Jahr 1978 (gemeinsam mit Ayya Khema) Wat Buddha Dhamma gründete und wo er für viele Jahre als Assistenzlehrer diente. Er kehrte später zum Laienleben zurück und begründete mit das Citta Centre in Cairns, Australien. [Quelle: (Bodhikusuma Meditation Centre und Jewels Within the Heart: Verses of the Buddha's Teachings, von Laurence Khantipalo Mills (Chiang Mai: Silkworm Books, 1998).]

Sack voller Knochen: Eine Schriftensammlung über den Körper
zusammengestellt von Bhikkhu Khantipalo (2006; 33 S./98KB) [PDF icon]
    Eine der am tiefsten verwurzelten Täuschungen des Geistes ist seine Neigung den Körper als "Selbst" zu identifizieren. Zu erkennen, das diese verführerische ober verdrehte Ansicht der Wirklichkeit kann ein stures Hindernis im Prozess des Dhammas sein und so lehrte Buddha seinen Schülern einige Übungen und Reflexionen speziell um diese Illusion abzuschneiden. Diese Buch ist ein wunderschöne Sammlung von vielen dieser Lehren, entnommen aus dem Pali-Kanon und vielen schriftlichen Ergänzungen des Autors. Achtung: Der Lesestoff dieses Buches ist sehr kraftvoll und wahrscheinlich nicht passend für Anfänger in der Meditation. Um des Autors Kommentar in der Einleitung zu wiederholen: Meditation über das Unschöne des Körpers, sollte gemäßigt und umsichtig geübt werden, speziell dann, wenn man keinen Kontakt mit einem Meditationslehrer pflegt.

Der Segen des Pindapata
von Bhikkhu Khantipalo (2006; 24 S./47KB) [PDF icon]
    Pindapata ist eine antike Übung, in welcher Theravada-Mönche und Nonnen von Haus zu Haus gehen und was auch immer für Gaben an Speisen in deren Almosenschüsseln von Laien empfangen. Dieser Aufsatz beschreibt eine typische Almosenrunde in lebendiger Weise und erkundet wie diese bescheidene Geste das Verhältnis zwischen Kloster- und der Laiengemeinschaft beschreibt.

Die Disziplin buddhistischer Mönche: Einige Punkte für Laien erklärt
von Bhikkhu Khantipalo (2006; 32 S./97KB)
    Dies ist eine nützliche Einführung für Laien die verstehen wollen, wie sie unterstützend für Mönche, ob nun bei einem Besuch in einem Kloster oder wenn ein Mönch in das eigene Haus kommt, sein können. Es enthält einen Überblick über die Trainingsregeln der Mönche und eine ausführliche Behandlung von praktischen Alltagsangelegenheiten, wie etwa das Grüßen von Mönchen, wie man Speisen darbietet, wie man passende Unterkunft gibt, usw.

Waldmeditationen: Die Verse vom Arahant Talaputa Thera
übersetzt aus dem Pali mit einigen Refelxionen von Bhikkhu Khantipalo (1996; 34 S./101KB)
    Diese eloquenten Verse aus dem Theragatha reihen viele "Gespräche" die der Ehrw. Talaputa, der ehemalige Schauspieler und Zeitgenosse von Buddha, während des Verlaufs seiner Praxis im Geiste hatte. Wie diese Verse zeigen, sehnte Talaputa tief nach einem Leben in Harmonie mit dem Dhamma, als er noch ein Laie war; nach seiner Einweihung, führten ihn die hinterlastigen Ermahnungen seinen widerspenstigen Geistes zu seinem ultimativen Ziel, der letztlichen Befreiung. Des Autors leicht in Gesprächsart ausgeführten Kommentare werfen Licht aus verschiedenen Richtungen auf die Verse und zeichnen Talaputa als eine Beispiel der althergebrachten Waldmeditationstradition, die heute immer noch am Leben ist.

Praxis buddhistischer Laien: Der Andachtsraum, Uposatha-Tag, Regenrückzugszeit
von Bhikkhu Khantipalo (1995; 43 S./130KB)
    Ein hilfreiche praktische Anleitung für Laienbuddhisten, die huldigende Praxis (Verneigen, einen Andachtsraum einrichten, usw.), die Uposatha-Tag-Einhaltung, Laientugendregeln und grundlegende Meditationstechniken abdeckt.

Praktische Ratschläge für Meditierende
von Bhikkhu Khantipalo (1995; 21 S./64KB)
    Einführender Text zur Meditationspraxis zu Hause, im täglichen Leben und auf Retreats. Es werden ebenfalls die Kutivierung der himmlischen Verweilzustände (brahma-vihara) und die Perfektionen (parami) besprochen, wie auch ein paar mögliche Fallgruben der Meditationspraxis.

Eine Wanderung in die Wälder
von Bhikkhu Khantipalo
    (Aus der Sammlung: Die drei grundlegenden Tatsachen der Existenz: I. Unbeständigkeit (Anicca), mit einem Vorwort von Nyanaponika Thera.)

Das Rad von Geburt und Tod
von Bhikkhu Khantipalo (1995; 26 S./78KB)
    Ein anschauliches und detaliertes Kommentar und Interpretation der frühen buddhistischen Zeichnungen die das Rad von Samsara (Tod und Wiedergeburt), darstellen.

Mit Robe und Almosenschüssel: Flüchtige Eindrücke des Lebens eines Thudong-Bhikkhus
von Bhikkhu Khantipalo (1994; 44 S./131KB)
    Eine fesselnde Einführung in das Leben eines meditierenden Waldmönches in Thailand.


Info, Quelle: http://www.payer.de/neobuddhismus/neobud1601.htm



Abb.: Laurence Mills [Bildquelle: http://www.evaminstitute.org.au/teachers/Laurence_Mills.htm. -- Zugriff am 2003-07-25]

Phra Khantipalo (Laurence Mills) (geb. 1932), der seit 1959 Theravadamönch gewesen war,  tritt in den Laienstand zurück. Er war Schüler des tibetischen Dzogchen-Meisters Chogyal Namkhai Norbu (geb. 1938) geworden, heiratet und ist Mitbegründer des Bodhi Citta Buddhist Centre in Cairns, Queensland.
"Bodhi Citta Buddhist Centre Inc. is a non-sectarian Buddhist Centre for all traditions and lineages of Buddhism - Theravada, Mahayana and Vajrayana.  Making the teachings of the Buddha Dharma from all traditions available to the people of Far North Queensland."

[Quelle: http://cairns.cisci.org.au/shr-cgi-bin/Jon/crf.exe. -- Zugriff am 2003-07-25]





Hab die vorläufig fertigen (nicht Korrektur gelesenen) Kapitel blau markiert
Sollte jemand ein Kapitel angehen möchten, bitte Bescheid geben, daß ich es als in Arbeit rot markiere.
Wenn es jemand durchlesen und korrigieren möchte, bitte Bescheid geben wenn passiert. Dann kann ich es grün markieren. Wenn korrekturgelesen und freigegeben dann dunkelgrün.

* Gerne können Sie sich an der Mitarbeit beteiligen, mithelfen oder auch leiten!
* Nehmen sie sich einen Text vor, und posten sie dieses hier (um nicht Schriftstücke doppelt zu übersetzen). Wenn sie eine erste Übersetzung fertig haben, teilen Sie sie hier um sie Korrekturlesen zu lassen und vielleicht Kritik zu Fehlern oder Verbesserungsvorschläge bekommen.
* Helfen Sie Korrekturlesen, wählen Sie dafür markierte Schriftstücke aus.
* Geben Sie ihre Bemerkung zu den Übersetzungen ab.
* Lesen Sie Texte Endkorrektur.
* Wenn sie im Internet Texte gefunden haben, bitte teilen sie einen Link


« Last Edit: October 06, 2013, 05:41:11 PM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Tags: