Recent Topics

[Today at 01:26:36 AM]

[February 16, 2019, 06:05:42 AM]

[February 15, 2019, 03:38:13 PM]

[February 14, 2019, 02:11:44 PM]

[February 13, 2019, 12:15:07 PM]

[February 13, 2019, 12:00:55 PM]

[February 13, 2019, 05:22:18 AM]

[February 12, 2019, 02:15:37 PM]

[February 12, 2019, 04:26:10 AM]

[February 12, 2019, 04:13:27 AM]

[February 12, 2019, 01:53:55 AM]

[February 11, 2019, 04:40:30 PM]

[February 11, 2019, 04:16:53 PM]

[February 11, 2019, 07:13:26 AM]

[February 11, 2019, 07:08:33 AM]

[February 10, 2019, 02:18:43 AM]

[February 09, 2019, 11:05:33 AM]

[February 08, 2019, 02:57:40 PM]

[February 08, 2019, 03:43:23 AM]

[February 07, 2019, 07:55:32 AM]

[February 07, 2019, 07:26:57 AM]

[February 07, 2019, 05:22:08 AM]

[February 06, 2019, 12:23:42 PM]

[February 06, 2019, 09:54:07 AM]

[February 05, 2019, 01:42:03 PM]

[February 05, 2019, 01:23:38 PM]

Talkbox

2019 Feb 18 01:21:42
Khemakumara:  _/\_ _/\_  _/\_

2019 Feb 18 01:21:10
Khemakumara:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Feb 18 01:16:11
Johann: Bhante. Nyom Villa.

2019 Feb 18 01:14:29
Johann: Nyom Moritz. Sokh chomreoun

2019 Feb 18 00:34:02
Moritz: Vandami Bhante _/\_

2019 Feb 15 04:14:01
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Feb 15 03:43:29
Johann: Another day, another possibility. We don't know what tomorrow might be

2019 Feb 15 03:43:01
Johann: ថ្ងៃ ថ្មី មួូយ ជា ឳកាស ថ្មី មួយ ទៀត។ យើង មិន អាច ដឹង មុន នូវ អ្វី ដែល នឹង កើតឡើង ថ្ងៃ ស្អែក

2019 Feb 12 05:47:26
Johann: Nyom Chanroth

2019 Feb 11 07:35:04
Khemakumara:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Feb 11 07:01:15
Johann: Bhante

2019 Feb 10 15:18:50
Vithou: Hope Preah Ang doing well too.. Thanks Preah Ang

2019 Feb 10 15:17:51
Vithou: Nhom kuna doing well so far.

2019 Feb 10 12:29:57
Johann: Nyom Vithou. But Nyom is well so far?

2019 Feb 10 12:02:00
Vithou: Actually they put in the kidnee. :)

2019 Feb 10 12:01:26
Vithou:  take it out on 20 Feb

2019 Feb 10 12:01:25
Vithou:  take it out on 20 Feb

2019 Feb 10 12:01:12
Vithou: the doctor put it for one month . I will

2019 Feb 10 12:00:28
Vithou: Kuna Tvay Bongkom Preah Ang  nyom kuna is fne now but still have a pipe inside mybody

2019 Feb 10 11:47:41
Johann: Sokh chomreoun Nyom Buddhi

2019 Feb 10 11:44:41
Ieng Puthy: ករុណាខានបានចូលមកក្នុងវេបសាយអានព្រះធម៌អស់ប៉ុន្មានថ្ងៃ

2019 Feb 10 11:41:53
Ieng Puthy: 🙏🏻🙏🏻🙏🏻ករុណាថ្វាយបង្គំុ Vandami Bhante

2019 Feb 09 14:43:21
Cheav Villa: សួស្តី​ពូចាន់រ័ត្ម _/\_

2019 Feb 09 14:42:08
Johann: ញោម Chanroth

2019 Feb 09 11:32:48
Johann: ខ្លះ ... how ever, good to here

2019 Feb 09 10:30:33
Cheav Villa: វិធូថាគាត់បានធូរខ្លះហើយ គាត់នឹងរកពេលទូលព្រះអង្គ តាម​Talk box  _/\_

2019 Feb 09 02:49:21
Cheav Villa: កូណាបានសួរគាត់ដែរ តែមិនទាន់មានការឆ្លើយតបទេ ប្រហែលជាគាត់រវល់ខ្លាំង  _/\_

2019 Feb 08 15:24:14
Johann: How is Nyom Vithou doing, Nyom Villa? Nyom Chanroth told that he still has burden after the hospital.

2019 Feb 07 13:07:06
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Feb 07 13:04:40
Johann: Nearly out of power("suns gift") for today again. May all give into good deeds with their power left.

2019 Feb 07 13:04:33
Johann: Nearly out of power("suns gift") for today again. May all give into good deeds with their power left.

2019 Feb 05 13:35:45
Johann: Meister Vinodh

2019 Feb 05 08:45:20
Johann: មុដិតា

2019 Feb 05 07:46:50
Cheav Villa: អរព្រះគុណ​ ព្រះអង្គ  _/\_ _/\_ _/\_ ពួកខ្ញុំកូណា បានធូរស្បើយ​ច្រើន​ អំពីបញ្ហាសុខភាពរាងកាយ​  _/\_

2019 Feb 05 07:25:29
Johann: Nyom Villa. Family, all healthy and well?

2019 Feb 05 03:34:18
Johann: Mr. Nathan

2019 Feb 04 13:42:11
Cheav Villa:  _/\_

2019 Feb 04 04:25:07
Cheav Villa: កូណា​ត្រេកអរ​ ដែលបានឃើញផ្លូវទៅមុខ ឧបនិស្ស័យ​ការបដិបត្តិ​ឧបោសថ​យឺតយូរ​  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Feb 04 04:22:09
Cheav Villa: ការហាត់ធ្វើឧបោសថបានបន្តិចបន្តួួច ដោយវិធីស្រាយចំណងដែលជាប់មាំ

2019 Feb 04 04:18:58
Cheav Villa: ព្រះអង្គ​ _/\_ ចិត្តនឿយណាយចន្លោះពេលបានសុខ និងបានទុក្ខ

2019 Feb 04 04:04:13
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_ កូណាព្រះអង្គ

2019 Feb 04 03:55:36
Johann: English iti 49

2019 Feb 04 03:51:37
Johann: Importand teaching in regard of wishing for becoming or not-becoming! ទិដ្ឋិគតសូត្រ (១២.)

2019 Feb 04 03:37:57
Johann: It can be observed free of all Sakaya ditthi as well.

2019 Feb 04 03:25:52
Johann: Uposatha is a good tradition to take on.

2019 Feb 04 03:24:53
Johann: This, the Buddha told, can not be archived by just wishing, Nyom, the end of suffering.

2019 Feb 04 02:23:26
Cheav Villa: May​ all possibilities in a rebirth has decreased  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Feb 04 02:18:49
Cheav Villa: Since my grandmother, my dad, I kana has not taken on the traditional of Chinese new year

2019 Feb 04 01:28:26
Johann: An insightful Chines New Year and new moon day, a rebirth of another round of possibility in chosing ways with every action.

2019 Feb 03 16:08:02
Ieng Puthy: ករុណាថ្វាយបង្គំុព្រះអង្គvandami 🙏🏻🙏🏻🙏🏻

2019 Feb 03 12:20:05
Cheav Villa:  កូណាព្រះអង្គ  _/\_ 

2019 Feb 03 12:10:00
Johann: Nyom Villa

2019 Feb 03 07:06:33
Johann: Nyom Buddhi

2019 Feb 02 16:53:13
Johann: All a matter of leaving house and not searching for the next, Nyom.

2019 Feb 02 16:51:36
Johann: Editing post here is not so good since there is a software issue, cutting away all to 200 characters.

2019 Feb 02 16:18:35
Ieng Puthy: ព្រះអង្គករុណានឹករលឹកភ្នំឱរា៉ល់ណាស់ សង្ឃឹមថាថ្ងៃណាមួយករុណានឹងបានទៅថ្វាយបង្គំុព្រះអង្គដោយផ្ទាល់ ។ បេីបុណ

2019 Feb 02 15:52:20
Johann: Nyom Buddhi

2019 Feb 02 15:35:54
Ieng Puthy: 🙏🏻🙏🏻🙏🏻ករុណាថ្វាយបង្គំុVandami Bhante.

2019 Feb 02 15:33:38
Ieng Puthy: 🙏🏻🙏🏻🙏🏻

2019 Feb 02 10:35:46
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Feb 02 08:36:16
Johann: Atma will then make a "sun-break" for today

2019 Feb 01 11:36:30
Ieng Puthy: ករុណាថ្វាយបង្គំ🙏🏻🙏🏻🙏🏻Vandami Bhante

2019 Jan 31 15:55:14
Johann: Bhante Muni

2019 Jan 30 15:40:30
Johann: Nyom Buddhi

2019 Jan 30 05:24:55
Johann: "sreng" is really "nasty" if becoming. It's also easy to get by sweeping dusty group and dry gras.

2019 Jan 30 04:35:46
Cheav Villa: កូណាព្រះអង្គ  _/\_

2019 Jan 30 04:11:18
Johann: It's possible not "sreng", Nyom, it's autumn diseas, and infection not to be healed. The origin why the Buddha allowed tonics ("food" at "wrong" time), weakness of the body.

2019 Jan 30 03:27:08
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Jan 30 01:12:39
Sophorn: Bhante Khemakura, kana hofft, Bhante geht es besser!  _/\_

2019 Jan 30 01:12:10
Sophorn: Vandami Bhante Khemakura  _/\_

2019 Jan 30 01:11:53
Sophorn: Vandami Bhante Indannano  _/\_

2019 Jan 30 01:11:38
Sophorn: Vandami Bhante Johann _/\_

2019 Jan 29 10:12:10
Johann: Bhante. Wie geht es der Unterlippe?

2019 Jan 27 04:59:09
Johann: Nyom Vithou

2019 Jan 26 14:38:07
Cheav Villa: Vandāmi Bhante Indaññāno  _/\_

2019 Jan 25 16:12:30
Cheav Villa:  :o _/\_

2019 Jan 25 16:04:02
Johann: There are two, actually. Something to be careful about.

2019 Jan 25 15:39:25
Cheav Villa: Vilāsa  :D karuṇā found this meaning in Pāḷi Dictionary  _/\_

2019 Jan 25 15:24:52
Johann: No vaṇṇa-macchariya: rejoicing that other appear as vilasa as oneself... Sadhu!

2019 Jan 25 15:17:51
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Jan 25 14:29:43
Johann: If Ñoma Buddhi likes to wear the color of an ārāmikinī, to be able to edit, add translations, corrections, it should be no problem. Ñoma Vīḷa might help to get known the "power and responsibility" of goodness.

2019 Jan 25 14:22:02
Ieng Puthy: 🙏🏼អរព្រះគុណព្រះអង្គ

2019 Jan 25 11:55:49
Johann: No problem Nyom, that was clear (word prediction...). Only moderator and admin can edit text in the shoutbox.

2019 Jan 25 11:04:42
Ieng Puthy: 🙏🏻ព្រះអង្គករុណាសរសេរអក្សរខុស ករុណារកកន្លែងលុបអក្សរដែលខុសមិនឃេីញទេ ។ ករុណាចង់សរសេរVandami Bhante មិនមែន vandalism Bhante ទេ។

2019 Jan 25 10:21:25
Chanroth:  _/\_ជំរាបបងស្រីវីឡា ហេតុអីបានជាលេខទូរសព្ទបងមិនបានសូម

2019 Jan 25 05:50:33
Cheav Villa: បងប៉ៈលើអក្សរដែរសរសេររួចនោះ វានឹងចេញ​  pen edit's icon/Delete

2019 Jan 25 05:33:21
Ieng Puthy: 🙏🏻🙏🏻🙏🏻ករុណាថ្វាយបង្គំុ vandalism Bhante. តេីព្រះសុខភាពព្រះអង្គយា៉ងណាហេីយ?

2019 Jan 25 04:04:48
Cheav Villa:  _/\_ _/\_ _/\_

2019 Jan 25 02:01:40
Johann: "If you envision the Buddha as uttering nothing but sweetness and light, it may come as a shock to learn how thoroughly he ridiculed the Nigaṇṭhas over this belief."

2019 Jan 25 01:59:29
Johann: The Karma of Now: Why the Present Moment Isn’t the Goal : maybe that helps to gain upanissaya to the Buddhas real good teachings.

2019 Jan 25 01:49:43
Johann: much karuna

2019 Jan 24 16:44:54
Cheav Villa: ប៉ុន្តែ​គាត់ចូលចិត្តស្តាប់ធម៌ ព្រះអង្គ​ គូ​ សុភាព​ មុនចូលគេង _/\_

2019 Jan 24 16:20:28
Cheav Villa:  He isn't fine body and mind  _/\_

2019 Jan 24 16:02:39
Johann: Havn't seen Nyoms huband here since longer. Health and everything fine?

2019 Jan 24 15:29:16
Cheav Villa: Vaṇḍāni Bhante _/\_ _/\_ _/\_

2019 Jan 24 15:11:50
Johann: Nyom Villa

2019 Jan 24 14:12:53
Khemakumara:  _/\_ _/\_  _/\_

2019 Jan 24 14:10:31
Johann: Schnelles genesen. Tnam Sach, hilft.

Tipitaka Khmer

 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search ATI on ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Zugang zur Einsicht - Übersetzung, Kritik und Anmerkungen

Herzlich Willkommen im Arbeitsforum von zugangzureinsicht.org im Onlinekloster sangham.net!


Danke werte(r) Besucher(in), dass Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen und sich direkt einbringen wollen.

Unten (wenn Sie etwas scrollen) finden Sie eine Eingabemaske, in der Sie Ihre Eingabe einbringen können. Es stehen Ihnen auch verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Wenn Sie einen Text im formatierten Format abspeichern wollen, klicken Sie bitte das kleine Kästchen mit dem Pfeil.

Die Textfelder "Name" und "email" müssen ausgefüllt werden, Sie können hier aber auch eine Anonyme Angabe machen und eine Pseudo-email angeben (geben Sie, wenn Sie Rückantwort haben wollen, jedoch einen Kontakt an), wenn Ihnen das unangenehm ist. Der Name scheint im Forum als Text auf und die Email ist von niemanden außer dem Administrator einsehbar.

Wenn Sie den Text fertig geschrieben haben, müssen Sie noch den Spamschutz überwinden, das Bild zusammen setzen, und dann auf "Vorschau" oder "Senden" drücken, wenn für Sie alles passt.

Wenn Sie eine Spende einer Übersetzung machen wollen, wäre es schön, wenn Sie etwas vom Entstehen bzw. deren Herkunft erzählen und Ihrer Gabe vielleicht noch eine Widmung anhängen.

Gerne, so es möglich ist, werden wir Ihre Übersetzung dann auch den Seiten von Zugang zur Einsicht veröffentlichen. Für generelle Fragen zu dem Umfang der Dhamma-Geschenke auf ZzE sehen Sie bitte in den FAQ von ZzE ein.

Gerne empfangen wir Kritik und selbstverständlich auch Korrekturen oder Anregungen hier. Es steht Ihnen natürlich offen und Sie sind dazu herzlich eingeladen auch direkt mit einem eigenen Zugang hier an den Arbeiten vielleicht direkt teilzunehmen.

Sadhu!

metta & mudita
Ihr Zugang zur Einsicht Team

Um sich im Abeitsforum etwas unzusehen, klicken Sie hier. . Sie finden hier viele Informationen und vielleicht sogar neues rund um Zugang zur Einsicht.

Author Topic: Glossar für Übersetzungen von ZzE  (Read 8865 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +356/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Glossar für Übersetzungen von ZzE
« Reply #15 on: January 21, 2014, 06:19:38 PM »
Quote from: Hr. Michael via email
On 1/21/2014 11:21 PM, Michael .. wrote:
> Hallo,
>
> auf der Suche nach einem deutschen Text über Kilesa habe ich die Übersetzung von
>
> Thanissaro Bhikkhu Text "The Demons of Defilement" entdeckt. Alles gut bis auf das häufig benutzte Wort "Veruntrübung.
>
> Das Wort "Veruntrübung" gibt es im Deutschen nicht und als Neuschöpfung enthält es einen logischen Fehler.
> Allenfalls das Wort "Eintrübung" (des Geistes) wäre einsetzbar, ginge es darum, die Verunreinigung des Geistes zu umschreiben.
>
> Mein Vorschlag wäre, das schon aus der Psychologie lange bekannte Wort "Geistesverwirrung"  zu nehmen und nicht den konnotierten Vergleich zu scheuen, denn letzlich ist die Beschreibung exakt das was es ist: der Geist ist verwirrt von eben jenen "Dämonen".
>
> Beste Grüße
>
> Michael ...
>
>

Quote from: Johann via Email
-------- Original Message --------
Subject:    Re: Korrekturvorschlag
Date:    Wed, 22 Jan 2014 00:13:58 +0700
From:    Johann Brucker <johann....
To:    Michael .. <...


Sadhu!

Recht herzlichen Dank für Ihre Großzügigkeit auf etwas aufmerksam zu machen, werter Michael ...

Ich muß schon zugeben, daß sich diese offensichtliche Erfindung bei mir so sehr eingeprägt hat, daß ich schwören könnte, es sei ein ganz gewöhnlich gebräuchliches Wort und Sie sind der zweite, dem dies so stark auffällt, daß er es erwähnt.

Ich werde mich mit dem sañña (Vorstellung) nochmals tiefer auseinander setzten, obgleich ich dazu sagen möchte, daß die Verwendung von nicht so geläufigen Ausdrücken, auch etwas angestrebtes ist, da es zum Nachsinnen und lockern der festgefahrenen Vorstellungen dienlich ist. Sehr allgemein benutzte Worte und Floskeln laden dazu ein, nicht auf die eingebrannten Vorstellungen einzugehen und die deutsche Sprache ist ja eine hervorragende Dhammasprache mit sehr viel Tiefgang.
Denn Vorschlag selber, denn Sie da gemacht haben, würde ich aus dreilei Gründen nicht so gerne übernehmen. Zum einem, weil es in einer "Branche" verwendet wird, die ihre eigenen sañña entwickelt hat und die sehr leicht mit der Strategie des Dhammas verwechselt wird und daher gefahren birgt und zum anderen, weil es den Geist (citta, Herz, Wesen) leicht personifiziert. In unserer sehr materiellen denk weise, ist citta das sicher am meist missverstandenste Wort und selbst jene, die es besser wissen sollten, bringen es oft mit einem Organ in Verbindung. Und darüber hinaus, bezieht er Geist (citta) und Verwirrung (Unwissenheit, moha, avijja). Damit geht zu viel auf einmal verloren und wird zu schnell vermengt und mit einer bestimmten Vorstellung, die auch noch durchdacht und genau erscheint, unter, bevor man es auseinander nimmt.

Jedenfalls haben Sie kräftig an meinem Festhalten an meiner Verbalisierung der des sañña "Veruntrübung" gerüttelt und ich werde da gerne weiter stochern und nach einem guten Ausdruck, der nicht zu gefällig aber treffend sein mag, Ausschau halten.

Werde mir erlauben, diese großzügige Kritik auch für alle anderen zugänglich machen (hier: Glossar für Übersetzungen von ZzE), um da sicher zu gehen, daß eventuelle starke Veruntrübungen und Festhalten meinerseits, auch von anderen gerügt werden können.

Recht herzlichen Dank noch mal und gerne sind Sie jederzeit eingeladen tatkräftig und direkter, vielleicht auf sangham.net, dem Arbeitsforumbereich für die diversen Übersetzungen die wir versuchen umzusetzen, mitzuwirken. Nichts besser und hilfreicher als andere, die einem die Kilesas aufzeigen und deutlich machen.

metta & mudita
Johann
« Last Edit: January 21, 2014, 06:34:32 PM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +356/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Glossar für Übersetzungen von ZzE
« Reply #16 on: January 31, 2014, 12:07:55 PM »
Ahh.. ich bin wieder auf die genauere Begründung gestoßen, warum ich mir angewöhnt hatte, wie ich mir das begründet hatte für' Bhagavata' (englisch meist mit "Blessed One" und deutsch meist  mit "Erhabener" übersetzt, verwendet habe). War glaube ich eines der ersten Suttas, die ich zu übersetzen versucht habe.

Quote
„Wiedergeburt-hinter-sich-Gelassener“ bha: steht für bhava – Werden, Bekommen; ga: steht für gamana – Bewegung, Reise, Wandern; va: steht für vanta – abgegeben, einer der abgegeben hat, - hinter sich gelassen hat. Gewöhnlich wird das Wort auch als „Gesegneter“, „Glücklicher“ und im Deutschen zumeist als „Erhabener“ übersetzt und ist ein oft verwendetes Ersatzwort für den Buddha. In den meisten Übersetzungen ins Deutsche habe ich "Befreiter" als Ersatzwort verwendet.

Anuruddha Sutta: An Anuruddha  

Übrigens, eine sehr hilfreiche Auflistung und Erklärung der Wortverwendung des werten Thanissaro Bhikkhus ist in Flügel für das Erwachen (English-Pali) zu finden .

Sicher hilfreich sie aufzuarbeiten und mit im Glossar anzugleichen. (Ich denke das meiste passt sinngemäß, dennoch vielleicht nachjustierbar.)

 :-*

« Last Edit: January 31, 2014, 09:09:39 PM by Sophorn »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +356/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Glossar für Übersetzungen von ZzE
« Reply #17 on: October 13, 2014, 03:34:39 PM »
Attma hat sich erlaubt, eine "Schnell-Liste" in den Eingangsbeitrag hinzuzufügen und schlägt vor, diese so aktuell und angewendet zu gebrauchen, bis eine aktuellisierung der Liste erfolgt (mit Aktualisierung kann sie ja dann gelöscht werden. Variante wäre gänzlich die Liste hier als primäre Aufstellung anzuführen. (dazu vielleicht später, wenn Hilfsmittel verfügbar).
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Tags: