* * * * *

Buddhaland

Dhammawheel

www.buddhistchannel.tv

Tipitaka Khmer



 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search/Suche ATI u. ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Recent/aktuelle Topics

[Heute um 08:49:16 Vormittag]

[Heute um 08:44:26 Vormittag]

[Heute um 02:35:04 Vormittag]

[April 23, 2017, 05:25:07 Nachmittag]

[April 23, 2017, 04:33:19 Nachmittag]

[April 23, 2017, 02:48:21 Nachmittag]

[April 22, 2017, 08:43:46 Nachmittag]

[April 22, 2017, 08:09:08 Nachmittag]

[April 22, 2017, 07:07:07 Nachmittag]

[April 22, 2017, 03:22:30 Nachmittag]

[April 22, 2017, 10:19:16 Vormittag]

[April 22, 2017, 09:07:56 Vormittag]

[April 22, 2017, 08:57:57 Vormittag]

[April 22, 2017, 07:30:25 Vormittag]

[April 22, 2017, 01:51:50 Vormittag]

[April 21, 2017, 12:36:34 Nachmittag]

[April 21, 2017, 10:45:22 Vormittag]

[April 21, 2017, 10:29:11 Vormittag]

[April 21, 2017, 08:40:09 Vormittag]

[April 20, 2017, 03:52:13 Nachmittag]

[April 20, 2017, 03:12:57 Nachmittag]

[April 20, 2017, 02:46:58 Vormittag]

[April 19, 2017, 07:29:49 Nachmittag]

[April 19, 2017, 09:25:36 Vormittag]

[April 19, 2017, 07:52:34 Vormittag]

[April 19, 2017, 07:47:17 Vormittag]

[April 19, 2017, 04:47:19 Vormittag]

[April 19, 2017, 02:10:45 Vormittag]

[April 18, 2017, 06:03:02 Nachmittag]

[April 18, 2017, 03:57:13 Nachmittag]

[April 18, 2017, 12:07:38 Nachmittag]

[April 18, 2017, 10:33:35 Vormittag]

[April 18, 2017, 08:39:32 Vormittag]

[April 18, 2017, 08:37:27 Vormittag]

[April 18, 2017, 05:28:20 Vormittag]

[April 18, 2017, 04:56:07 Vormittag]

[April 16, 2017, 09:38:21 Vormittag]

[April 15, 2017, 06:43:15 Nachmittag]

[April 13, 2017, 03:33:49 Nachmittag]

[April 13, 2017, 09:39:34 Vormittag]

[April 13, 2017, 09:19:24 Vormittag]

[April 13, 2017, 08:22:27 Vormittag]

[April 12, 2017, 07:47:51 Nachmittag]

[April 12, 2017, 03:24:22 Nachmittag]

[April 12, 2017, 03:22:52 Nachmittag]

[April 12, 2017, 02:17:13 Nachmittag]

[April 11, 2017, 03:25:01 Nachmittag]

[April 11, 2017, 02:04:47 Nachmittag]

[April 11, 2017, 12:43:03 Nachmittag]

[April 11, 2017, 12:12:39 Nachmittag]

Shout box in the monastery kitchen

 

Johann

April 22, 2017, 07:23:20 Vormittag
Dylan.
 

Johann

April 22, 2017, 02:00:11 Vormittag
224. Sprecht Wahrheit, haltet nicht an Zorn, wenn gebeten, gebt, auch wenn nur wenig Ihr habt. Mit diesen drei Mittel, in Gegenwart der Götter, einer kann erreichen.
 

Johann

April 22, 2017, 01:55:53 Vormittag
224. Speak the truth; yield not to anger; when asked, give even if you only have a little. By these three means can one reach the presence of the gods.
 

Johann

April 13, 2017, 11:02:06 Vormittag
Hatte wohl kurzen Serverausfall gegeben.

Visitor

April 04, 2017, 09:44:42 Vormittag
Hallo!  :)
 

Johann

März 31, 2017, 09:59:39 Vormittag
Moritz, Maria
 

Maria

März 31, 2017, 08:09:04 Vormittag
 :-*
Guten Morgen Bhante
 

Maria

März 31, 2017, 08:08:39 Vormittag
 :-*
Guten Morgen Bhante
 

Moritz

März 31, 2017, 02:14:32 Vormittag
Namasakara, Bhante _/\_
 

Johann

März 24, 2017, 07:47:34 Vormittag
Und was ist paccayā (Ursache) fü die Beendigung von dukkha? Da ist Gebut, jāti, doch dann ist da saddhā, Vertrauen. Deshalb entkommen nur jene die paccayā aufgrund von saddhā geben. Und sonst ist da nichtt viel. Anumodanā!
 

Johann

März 24, 2017, 07:25:39 Vormittag
Und irgend wann, geht dann der Rest von dem was man nicht nährt zu Ende. Ürig das, was man weiter nährte. Das nennt man Grund, das nennt man upanissaya. Und gerade jetzt wieder upanissayapaccayena.
 

Johann

März 19, 2017, 05:04:25 Nachmittag
Atma zieht sich für Heute zurück.
Viel Freude noch beim aufopferndem Tun am Sonntag, dem "Tag des Herren".
 

Moritz

März 17, 2017, 01:00:44 Nachmittag
Namasakara, Bhante. _/\_
 

Johann

März 15, 2017, 09:57:54 Vormittag
Der erste Wassertank füllende starke Regen. Ohh und all die Sanierungmaßnahmen noch nicht getan. Das wird feucht... :)
 

Johann

März 14, 2017, 01:04:00 Nachmittag
Hat Gast Grund, oder sucht Grund, Buddha, Dhamma, Sangha zu unterhalten, oder anderes?
 

Johann

März 14, 2017, 12:59:46 Nachmittag
Was immer man unterhält, wächt, gedeiht und kommt immer wieder auf. Das nennt man Mehren von Nissaya, Grund.
 

Johann

März 14, 2017, 12:56:47 Nachmittag
Was immer man nicht unterhält, stirb, vergeht und kommt nie wieder auf. Das nennt man Auslaufen von Nissaya, Grund.
 

Harry

März 13, 2017, 09:02:17 Vormittag
Sadhu und Danke :-*
 

Johann

März 12, 2017, 04:14:59 Vormittag
"Seit langem, habt Ihr es nun einrichten können, Gast, hier her zu kommen."




"At long last you, Gast, have managed to come [url=http://zugangzureinsicht.org/html/tipitaka/kn/ud/ud.2.05.than_en.
 

Johann

März 04, 2017, 10:39:32 Nachmittag
Da fällt Atma Wie man richtig fällt   ein. Ein Einfallspinsel zum Ausmalen von Sankharas.
 

Johann

März 04, 2017, 10:36:16 Nachmittag
Wer von Ihnen ließt sich selbst oder andere eine Zeit lang später nochmal? Das ist viel lehrreicher als sankharas beständig, "so ist es", meins, stets zu machen versuchen. Oder?
 

Mohan Gnanathilake

März 04, 2017, 01:23:33 Nachmittag
Werter Harry,

ich glaube, dass es Ihnen gut geht. Ich bin nicht sehr oft auf sangham.net.

Herzliche Grüße aus Sri Lanka nach Deutschland!
 

Harry

März 02, 2017, 08:26:07 Nachmittag
Ehrenwerter Bhante
 :-* :-* :-*
 

Harry

März 02, 2017, 08:25:43 Nachmittag
Werter Mohan
 :-*
 

Johann

März 02, 2017, 04:50:05 Vormittag
Beste Wuensche Allen.
 

Mohan Gnanathilake

März 01, 2017, 03:24:27 Vormittag
Werter Harry,

ich freue mich darüber, nach langer Zeit auf sangham.net  Sie zu grüßen.

Beste Grüße an Sie aus Sri Lanka!
 

Harry

Februar 27, 2017, 03:31:29 Nachmittag
 :-*  
 

Harry

Februar 27, 2017, 03:30:48 Nachmittag
  :-*Wäre vielleicht gut wenn neben dem Khmer-Aussprech noch das Deutsche Äquivalent stehen würde. Nur als Anregung gedacht, so zum Verständniss und mitlernen.
 

Moritz

Februar 26, 2017, 11:37:30 Nachmittag
Jom reap sour, Norum und jom reap lea _/\_
 

Moritz

Februar 26, 2017, 11:37:22 Nachmittag
Guten Abend/Nacht/Morgen, Harry _/\_
 

Moritz

Februar 26, 2017, 11:36:32 Nachmittag
Bhante:
Moritz. Gesehen, aber zuerst fertig geschrieben. Ziemend in dem Fall oder nicht?
Aus meiner Sicht: ja. Ich finde, von der Plauderbox sollte man sich nicht unbedingt ablenken lassen, wenn Zeit knapp, sie auch ignorieren können, wenn anderes gerade wichtiger, meiner Meinung nach. Bz
 

Harry

Februar 26, 2017, 12:46:29 Nachmittag
Werter Moritz.
 :-*
 

Harry

Februar 26, 2017, 12:45:47 Nachmittag
Ehrenwerter Bhante.  :-*
 

Johann

Februar 26, 2017, 07:38:05 Vormittag
UpasakU Vorapol.
 

Johann

Februar 26, 2017, 07:37:27 Vormittag
Moritz. Gesehen, aber zuerst fertig geschrieben. Ziemend in dem Fall oder nicht?
 

Moritz

Februar 26, 2017, 01:04:07 Vormittag
Namasakara, Bhante _/\_
 

Johann

Februar 23, 2017, 12:40:52 Vormittag
Harry.
 

Johann

Februar 22, 2017, 04:35:02 Nachmittag
Maria.
 

Maria

Februar 22, 2017, 01:32:33 Nachmittag
 :-*
 

Johann

Februar 19, 2017, 08:45:39 Vormittag
Heute, am Uposatha scheinen alle wieder in den Klöstern zu sein und sich der guten Taten und Meditation zu widmen. Mudita!
 

Johann

Februar 18, 2017, 03:28:25 Nachmittag
Anumodana , maybe not seen as edited later. Thought it was Saturday night already. Its a dangerous day to spend all merits and money from tht weeks work again.

Mudita with the joy from giving.
 

Norum

Februar 18, 2017, 01:26:20 Vormittag
I take some rest now.
Have a nice day/night, Bhante, Herr Admin and everyone  :-*
 

Norum

Februar 17, 2017, 08:30:09 Nachmittag
Friday evening, I love you. Let see how many Sutta i can post tonight :)
 

Johann

Februar 15, 2017, 05:58:35 Nachmittag
Einen arbeitsfrohen Abend, Gast, und allen anderen, was immer geschickes Kammathana Sie gewählt haben.
 

Johann

Februar 15, 2017, 05:55:37 Nachmittag
... Nachts sammelt die Mausmutter all ihre Kinder ein, schleppt und verteilt sie in den verschiedenen Unterschlüpfen, Atma so gewohnt, gerade das sie nicht über ihn steigt.
 

Johann

Februar 13, 2017, 07:50:40 Vormittag
Und über dem Kopf sieht die Schlange aus dem Loch, zieht sich zurück und stellt den Jungmäusen anderwo nach... Bilder im Kutibereich
 

Johann

Februar 13, 2017, 07:45:21 Vormittag
Und dann fällt einem von oben eine junge Maus auf den Schoß, blickt einen zittern erstart 4 Sek an und läuft davon... :)
 

Johann

Februar 13, 2017, 06:08:58 Vormittag
Und kurz danach hört man vom Verschwinden... es gibt keinen besseren und sichereren Platz für jederman, ob jung oder Alt, in der Nähe und Kontakt zu den Drei Juwelen. Seine Zeit mit gutem zu verbringen.
 

Johann

Februar 13, 2017, 01:19:37 Vormittag
Es ist nicht nur eine Hilfe für einen selbst, sondern vielmehr ein unermessliche Möglichkeit für Ihre Kinder und die Jungen, wenn Sie sie anleiten und einladen hier mit Dingen die die Älteren nichtnso können, auszuhelfen. Geben Sie solch Möglichkeit und spornen Sie, Gast, sie dazu an, fruchtv
 

Maria

Februar 12, 2017, 10:01:27 Nachmittag
Zu klein, versuche es später nochmal
 :)

Show 50 latest

Autor Thema: "NO TECHNO" - Rock Pub, den der Rest spielt nur Musik  (Gelesen 235 mal)

Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +300/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
"NO TECHNO" - Rock Pub, den der Rest spielt nur Musik
« am: März 15, 2017, 07:42:25 Vormittag »
Atma, bevor er vor mehr als 10 Jahren das Hausleben verlassen hat, und in die Ungwissheit, auf der Suche nach einem Schatz, der den Wesen dieser Erde wirklich hilft, daß Gefühl gehabt, dass sein bisheriger Schatz, dass Rock Pub im 1. Wiener Gemeindebezirk, nicht leicht ohne Ihn weiter zu führen sei, da viel Dummheit und niedere Interessen immer mehr in dieser Gegend wuchsen, und so hatta er spontan, weil es sich ggraae so ergeben hatte, nebenbei, unter dem Ingenieurbüro, daß er sehr erfolgreich mit seinem vorzüglichen Freund und Partner Ritchi führte, in nur zwei, drei Monaten, im Zentrum von Schwechat, genau zwischen Politik und Religion, dem Rathaus und der Kirche errichtet.

Sodaß alle "Hinterbliebenen" guten Begleiter lange von "ihren" indirekten Früchten zehren können, und andere auch daran teilhaben können.

Einige Monate später erfuhr Atma, dass das neben der Steinzeit "Baby" im ersten, von den Nachkömmlingen nicht mehr gehalten werden konnte.

Hier eine Collage der Abschußfeier, die er entdeckt hatte:


Untermalt mit den Lyriks der "Bösen Onkels", Tribut auf [pli]kalyāṇamitta[/pli] (Vorzügliche Freunde, Hymne der Stromeintreter in gute Wege in der Welt wie auch darüber hinaus.

Nun, auf der Suche nach einem Mönch, kurz im FB gewesen, scheint sich diese Nachkommensgeschichte zu wiederholen:

Final Party in Schwechat



Wie auch immer die Geschichte am ersten April ausgehen wird, gut ist, diese Gelegenheit nicht ungenützt vergehen zu lassen und "No Techno", "no Dummheit" Tribut erweisen, auch wenn äußerlich ohne viel Vipassana, Weisheit, Konzentration und Tugend erscheinen mag.

Da sind zwei Gründe, warum gute Dinge in der Welt verschwinden: kein würdiger Erbe und Unterhalter kann gefunden werden, oder eine Gruppe (aus Gebern und Nehmern) ißt ihr Erbe auf, ohne es weiter unterhalten zu wollen, Opfer erbringen.

Das zum Anlaß nehmend, kann Atma vielleicht alte Geschichten, Weisheiten, Geschichten über Güte und Courage und Lektionen des Lebens teilen, Hard Rock.

(Vielleicht möchte @Maria einen Besuch abstatten und Der Schlüsselband - "Über Freunde, Großzügigkeit und Tugend" , an ehemalige Freunde, Gehilfen, Diener, Partner und wer immer es entgegennehmen mag, teilen. Mit Besten Wünschen und Segen, und darüber hinaus, Samana Johann, alias Rock Pub Hanzze, dem Dicken mit den langen Haaren. )
« Letzte Änderung: März 15, 2017, 09:12:14 Vormittag by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Maria

  • Sanghamitta
  • Regular Member / Normales Mitglied
  • *
  • Sadhu! or +6/-0
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Sein oder Nichtsein und der Weg zum richtigen Hobby
« Antwort #1 am: März 31, 2017, 08:21:05 Vormittag »

Aramika   *

Dieses neue Thema wurde  aus abgetrennten Beiträgen, ursprünglich in Sein oder Nichtsein und der Weg zum richtigen Hobby ,  hier zu einem neuen eröffnen. Für ev. ergänzende Informationen zur Herkunft, sehen Sie bitte das Ursprugsthema ein. Anumodana!

The new topic here is made from one or more post from there Sein oder Nichtsein und der Weg zum richtigen Hobby . For eventual additionally information to this new Topic, please visit also the Topic of origin. Anumodana!

[Original post:]


Werter Bhante!
Denke das ich hier in diesem Themenkreis richtig bin um kurz etwas zu erzählen ?
Heute findet das Finale vom Rock Pub statt. Die jetzigen Besitzer widmen sich beruflich einmal in eine andere Richtung und haben nach langen überlegen entschlossen das Lokal zu schließen, die Firma bleibt bestehen. Es gibt auch im Sommer wieder ein Rock am Zug Fest.Also kann dieses Hobby jederzeit wieder auf flammen. Wollte dies nur kurz mitteilen, gehe heute zur Schlussfeier und werde die zwei mal ganz fest loben. Für mich war der Bereich immer ein sinnvolles Hobby.
 _/\_
« Letzte Änderung: März 31, 2017, 09:06:41 Vormittag by Johann »

Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +300/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Antw:"NO TECHNO" - Rock Pub, den der Rest spielt nur Musik
« Antwort #2 am: März 31, 2017, 09:27:44 Vormittag »
Atma hatte immer gute Freunde als Team. Alle einzigartig und jeder der im Team war, weiß daß dort alles anders gelaufen ist, und kaum vergleichbare Leute zu finden sind.
Ritchi, obwohl er nie wirklich hineingewachsen war, vermochte er es zu übernehmen.

Was das alles in sich hatte, hat er wohl nun verstanden, obwohl es in Schwechat sicherlich weit lockerer angenehmer und willkommener, wie unterstützt war.

Ob da jemals wieder gerade Michln und getreue Mitarbeiter irgendwo auftauchen... Chance gegen Null.

Freut Atma aber in jeden Fall, daß es für lange Zeit für viele eine gewisse Aufgabe, Objekt der Hingabe und Stätte des Lernens von ganz vielen Dingen, neben einem Lebensunterhalt sein konnte.

Sabbe Sankhara anicca - Alle Gestaltungen sind unbeständig

Auf Gute Freundschaft! Und mögen Ritchi, Birgit, Yvonne, und wer immer noch im Team war, wie auch alle Geteuen Gäste, die es ja immer ausmachten, gute Wege finden und weiter in gute Richtung wachsen, ein Langes Leben haben,  Ansehen, Wohl und Kraft.

Es wäre gut, wenn sie sich überwinden könnten, hier ab und zu vorbei zu sehen.

Auf "Sein oder nicht Sein" und Hobby, geht Atma im Thema ein, in dem Maria das gepostet hatte.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +300/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Antw:"NO TECHNO" - Rock Pub, den der Rest spielt nur Musik
« Antwort #3 am: März 31, 2017, 10:03:41 Vormittag »
Weil Maria das vielleicht übersehen hatte, hier nochmal:

Zitat von: von oben
(Vielleicht möchte Maria  einen Besuch abstatten und Der Schlüsselband - "Über Freunde, Großzügigkeit und Tugend " , an ehemalige Freunde, Gehilfen, Diener, Partner und wer immer es entgegennehmen mag, teilen. Mit Besten Wünschen und Segen, und darüber hinaus, Samana Johann, alias Rock Pub Hanzze, dem Dicken mit den langen Haaren. )
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Maria

  • Sanghamitta
  • Regular Member / Normales Mitglied
  • *
  • Sadhu! or +6/-0
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:"NO TECHNO" - Rock Pub, den der Rest spielt nur Musik
« Antwort #4 am: März 31, 2017, 12:12:24 Nachmittag »
 _/\_
Danke werter Bante,
schon gelesen, wie immer gedacht, wo anderer vorgedacht und meinereiner paar tage später reagiert. :-), weil ich schon gedacht, dass anderer eh gedacht,..
Ich nehme eine Kopie heute mit, muss ich den copyrightschutz dazuschreiben.
Maria
Aja, bei diesen Themen loggen sich immer Buddhaland, Buddhaweel, Buddhachanel dazu, ich kann das ignorieren, andere Laien sind sicher verunsichert.
 _/\_

Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +300/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Antw:"NO TECHNO" - Rock Pub, den der Rest spielt nur Musik
« Antwort #5 am: März 31, 2017, 12:32:02 Nachmittag »
So wie es ist, vielleicht in A5 einfach ausdrucken, sollte alles enthalten sein.

* Johann : Maria ist gerade in der "Küche" (dem weltlicheren Bereich hier, wo so gut wie alles rein paßt, deshalb sieht man da viel. Wenn gemeint, daß irreführend, kann man die Blocks auch raus nehmen. Läßt sich jedenfalls an den Knöpfen schließen.

Viel Freude beim Zusammentreffen mit vielen alten Freunden und Verehrern, auf das es für viele ein erleuchtender Abend wird und das so Dinge wie Alkohol in Grenzen bleiben.
Mögen alle beschützt sein, und auch die Devas nicht scheuen alle so gut wie möglich stets zu behüten.

Wenn Atma sein Wesen da ausbreitet und die vielen vielen besonderenLeute, die er getroffen hatte, betrachtet, so hätte er ihnen viel zu erzählen, und doch sind da Dinge und Läufe, die man nicht für andere ändern kann. Schritte vor und Schritte dem Richtigen zu folgen kann jeder nur für sich tun.

Mögen alle eines Tages das gute Dhamma treffen.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Tags:
 
30 Gäste, 1 Mitglied
Johann
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?
April 24, 2017, 09:28:36 Vormittag

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Talkbox

 

Johann

April 22, 2017, 07:23:20 Vormittag
Dylan.
 

Johann

April 22, 2017, 02:00:11 Vormittag
224. Sprecht Wahrheit, haltet nicht an Zorn, wenn gebeten, gebt, auch wenn nur wenig Ihr habt. Mit diesen drei Mittel, in Gegenwart der Götter, einer kann erreichen.
 

Johann

April 22, 2017, 01:55:53 Vormittag
224. Speak the truth; yield not to anger; when asked, give even if you only have a little. By these three means can one reach the presence of the gods.
 

Johann

April 13, 2017, 11:02:06 Vormittag
Hatte wohl kurzen Serverausfall gegeben.

Visitor

April 04, 2017, 09:44:42 Vormittag
Hallo!  :)
 

Johann

März 31, 2017, 09:59:39 Vormittag
Moritz, Maria
 

Maria

März 31, 2017, 08:09:04 Vormittag
 :-*
Guten Morgen Bhante
 

Maria

März 31, 2017, 08:08:39 Vormittag
 :-*
Guten Morgen Bhante
 

Moritz

März 31, 2017, 02:14:32 Vormittag
Namasakara, Bhante _/\_
 

Johann

März 24, 2017, 07:47:34 Vormittag
Und was ist paccayā (Ursache) fü die Beendigung von dukkha? Da ist Gebut, jāti, doch dann ist da saddhā, Vertrauen. Deshalb entkommen nur jene die paccayā aufgrund von saddhā geben. Und sonst ist da nichtt viel. Anumodanā!
 

Johann

März 24, 2017, 07:25:39 Vormittag
Und irgend wann, geht dann der Rest von dem was man nicht nährt zu Ende. Ürig das, was man weiter nährte. Das nennt man Grund, das nennt man upanissaya. Und gerade jetzt wieder upanissayapaccayena.
 

Johann

März 19, 2017, 05:04:25 Nachmittag
Atma zieht sich für Heute zurück.
Viel Freude noch beim aufopferndem Tun am Sonntag, dem "Tag des Herren".
 

Moritz

März 17, 2017, 01:00:44 Nachmittag
Namasakara, Bhante. _/\_
 

Johann

März 15, 2017, 09:57:54 Vormittag
Der erste Wassertank füllende starke Regen. Ohh und all die Sanierungmaßnahmen noch nicht getan. Das wird feucht... :)
 

Johann

März 14, 2017, 01:04:00 Nachmittag
Hat Gast Grund, oder sucht Grund, Buddha, Dhamma, Sangha zu unterhalten, oder anderes?
 

Johann

März 14, 2017, 12:59:46 Nachmittag
Was immer man unterhält, wächt, gedeiht und kommt immer wieder auf. Das nennt man Mehren von Nissaya, Grund.
 

Johann

März 14, 2017, 12:56:47 Nachmittag
Was immer man nicht unterhält, stirb, vergeht und kommt nie wieder auf. Das nennt man Auslaufen von Nissaya, Grund.
 

Harry

März 13, 2017, 09:02:17 Vormittag
Sadhu und Danke :-*
 

Johann

März 12, 2017, 04:14:59 Vormittag
"Seit langem, habt Ihr es nun einrichten können, Gast, hier her zu kommen."




"At long last you, Gast, have managed to come [url=http://zugangzureinsicht.org/html/tipitaka/kn/ud/ud.2.05.than_en.
 

Johann

März 04, 2017, 10:39:32 Nachmittag
Da fällt Atma Wie man richtig fällt   ein. Ein Einfallspinsel zum Ausmalen von Sankharas.
 

Johann

März 04, 2017, 10:36:16 Nachmittag
Wer von Ihnen ließt sich selbst oder andere eine Zeit lang später nochmal? Das ist viel lehrreicher als sankharas beständig, "so ist es", meins, stets zu machen versuchen. Oder?
 

Mohan Gnanathilake

März 04, 2017, 01:23:33 Nachmittag
Werter Harry,

ich glaube, dass es Ihnen gut geht. Ich bin nicht sehr oft auf sangham.net.

Herzliche Grüße aus Sri Lanka nach Deutschland!
 

Harry

März 02, 2017, 08:26:07 Nachmittag
Ehrenwerter Bhante
 :-* :-* :-*
 

Harry

März 02, 2017, 08:25:43 Nachmittag
Werter Mohan
 :-*
 

Johann

März 02, 2017, 04:50:05 Vormittag
Beste Wuensche Allen.
 

Mohan Gnanathilake

März 01, 2017, 03:24:27 Vormittag
Werter Harry,

ich freue mich darüber, nach langer Zeit auf sangham.net  Sie zu grüßen.

Beste Grüße an Sie aus Sri Lanka!
 

Harry

Februar 27, 2017, 03:31:29 Nachmittag
 :-*  
 

Harry

Februar 27, 2017, 03:30:48 Nachmittag
  :-*Wäre vielleicht gut wenn neben dem Khmer-Aussprech noch das Deutsche Äquivalent stehen würde. Nur als Anregung gedacht, so zum Verständniss und mitlernen.
 

Moritz

Februar 26, 2017, 11:37:30 Nachmittag
Jom reap sour, Norum und jom reap lea _/\_
 

Moritz

Februar 26, 2017, 11:37:22 Nachmittag
Guten Abend/Nacht/Morgen, Harry _/\_
 

Moritz

Februar 26, 2017, 11:36:32 Nachmittag
Bhante:
Moritz. Gesehen, aber zuerst fertig geschrieben. Ziemend in dem Fall oder nicht?
Aus meiner Sicht: ja. Ich finde, von der Plauderbox sollte man sich nicht unbedingt ablenken lassen, wenn Zeit knapp, sie auch ignorieren können, wenn anderes gerade wichtiger, meiner Meinung nach. Bz
 

Harry

Februar 26, 2017, 12:46:29 Nachmittag
Werter Moritz.
 :-*
 

Harry

Februar 26, 2017, 12:45:47 Nachmittag
Ehrenwerter Bhante.  :-*
 

Johann

Februar 26, 2017, 07:38:05 Vormittag
UpasakU Vorapol.
 

Johann

Februar 26, 2017, 07:37:27 Vormittag
Moritz. Gesehen, aber zuerst fertig geschrieben. Ziemend in dem Fall oder nicht?
 

Moritz

Februar 26, 2017, 01:04:07 Vormittag
Namasakara, Bhante _/\_
 

Johann

Februar 23, 2017, 12:40:52 Vormittag
Harry.
 

Johann

Februar 22, 2017, 04:35:02 Nachmittag
Maria.
 

Maria

Februar 22, 2017, 01:32:33 Nachmittag
 :-*
 

Johann

Februar 19, 2017, 08:45:39 Vormittag
Heute, am Uposatha scheinen alle wieder in den Klöstern zu sein und sich der guten Taten und Meditation zu widmen. Mudita!
 

Johann

Februar 18, 2017, 03:28:25 Nachmittag
Anumodana , maybe not seen as edited later. Thought it was Saturday night already. Its a dangerous day to spend all merits and money from tht weeks work again.

Mudita with the joy from giving.
 

Norum

Februar 18, 2017, 01:26:20 Vormittag
I take some rest now.
Have a nice day/night, Bhante, Herr Admin and everyone  :-*
 

Norum

Februar 17, 2017, 08:30:09 Nachmittag
Friday evening, I love you. Let see how many Sutta i can post tonight :)
 

Johann

Februar 15, 2017, 05:58:35 Nachmittag
Einen arbeitsfrohen Abend, Gast, und allen anderen, was immer geschickes Kammathana Sie gewählt haben.
 

Johann

Februar 15, 2017, 05:55:37 Nachmittag
... Nachts sammelt die Mausmutter all ihre Kinder ein, schleppt und verteilt sie in den verschiedenen Unterschlüpfen, Atma so gewohnt, gerade das sie nicht über ihn steigt.
 

Johann

Februar 13, 2017, 07:50:40 Vormittag
Und über dem Kopf sieht die Schlange aus dem Loch, zieht sich zurück und stellt den Jungmäusen anderwo nach... Bilder im Kutibereich
 

Johann

Februar 13, 2017, 07:45:21 Vormittag
Und dann fällt einem von oben eine junge Maus auf den Schoß, blickt einen zittern erstart 4 Sek an und läuft davon... :)
 

Johann

Februar 13, 2017, 06:08:58 Vormittag
Und kurz danach hört man vom Verschwinden... es gibt keinen besseren und sichereren Platz für jederman, ob jung oder Alt, in der Nähe und Kontakt zu den Drei Juwelen. Seine Zeit mit gutem zu verbringen.
 

Johann

Februar 13, 2017, 01:19:37 Vormittag
Es ist nicht nur eine Hilfe für einen selbst, sondern vielmehr ein unermessliche Möglichkeit für Ihre Kinder und die Jungen, wenn Sie sie anleiten und einladen hier mit Dingen die die Älteren nichtnso können, auszuhelfen. Geben Sie solch Möglichkeit und spornen Sie, Gast, sie dazu an, fruchtv
 

Maria

Februar 12, 2017, 10:01:27 Nachmittag
Zu klein, versuche es später nochmal
 :)

Show 50 latest
Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 256
  • Latest: Hoizichri
Stats
  • Beiträge insgesamt: 11744
  • Themen insgesamt: 2247
  • Online Today: 23
  • Online Ever: 90
  • (September 25, 2014, 05:26:29 Vormittag)
Benutzer Online
Users: 1
Guests: 30
Total: 31