* * *

Tipitaka Khmer

 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search ATI on ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Recent Topics

[Today at 10:35:46 AM]

[Today at 10:23:39 AM]

[Today at 10:13:01 AM]

[Today at 09:50:20 AM]

[Today at 09:31:12 AM]

[Today at 09:23:06 AM]

[Today at 09:09:56 AM]

[Today at 08:53:31 AM]

[Today at 08:44:01 AM]

[Today at 08:10:59 AM]

[Today at 07:49:00 AM]

[Today at 07:20:04 AM]

[Today at 04:40:00 AM]

[Today at 03:30:17 AM]

[Today at 02:24:58 AM]

[Today at 02:12:30 AM]

[April 24, 2018, 06:40:56 PM]

[April 24, 2018, 05:47:51 PM]

[April 24, 2018, 05:22:11 PM]

[April 24, 2018, 05:11:47 PM]

[April 24, 2018, 04:29:12 PM]

[April 24, 2018, 02:31:27 PM]

[April 24, 2018, 04:36:35 AM]

[April 23, 2018, 05:43:50 AM]

[April 22, 2018, 06:35:55 PM]

[April 22, 2018, 06:31:53 PM]

[April 22, 2018, 02:50:05 AM]

[April 22, 2018, 12:00:32 AM]

[April 21, 2018, 01:59:19 PM]

[April 21, 2018, 12:43:05 PM]

[April 21, 2018, 12:20:10 PM]

[April 20, 2018, 03:07:17 PM]

[April 20, 2018, 02:56:41 PM]

[April 18, 2018, 12:27:55 PM]

[April 18, 2018, 12:26:00 PM]

[April 18, 2018, 12:18:31 PM]

[April 18, 2018, 06:06:52 AM]

[April 18, 2018, 01:13:09 AM]

[April 17, 2018, 03:23:52 PM]

[April 16, 2018, 06:18:51 PM]

[April 16, 2018, 12:47:32 AM]

[April 15, 2018, 12:28:06 PM]

[April 15, 2018, 09:39:03 AM]

[April 15, 2018, 12:35:32 AM]

[April 14, 2018, 04:18:33 AM]

[April 14, 2018, 02:12:07 AM]

[April 13, 2018, 07:31:39 PM]

[April 13, 2018, 06:17:55 PM]

[April 13, 2018, 05:31:59 AM]

[April 12, 2018, 06:15:00 AM]

Author Topic: Warum kümmert sich einer, versorgt und bedient jene?  (Read 228 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +339/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Warum kümmert sich einer, versorgt und bedient jene?
« on: December 02, 2017, 09:58:46 AM »

Warum kümmert sich einer um, versorgt und bedient, jene die vorangehen oder danach streben fortzuziehen, es auf Befreiung absehend, oder befreit?

Da ist der Fall, daß jemand erkennt, daß da jene sind, die dem Gewissen folgen, nicht dem Gewöhnlichen, keinen Rechten, keinen Schlichen, das Nehmen von Leben, das Nehmen von dem was nicht gegeben ist, das Vergehen in Sinnlickeit, Unwahrheit sprechen, verletzen wollen und entzweien, aufgegeben habend, oder nach dem Gewinn eben dieser Gewissensfreiheit und Tadellosigkeit strebend, sich darin vertrauensvoll üben.

Den Weg für jene, die vorangehen, oder danach streben fortzuziehen, erleichtert habend, erleichter sich der Weg auch für jene, wohin immer sie streben, gegeben mit Umsicht und Zuvorkommenheit, vergrößert sich nicht nur ein langes Leben, Ansehnlichkeit, Wohl und Kraft, auch Weisheit wird gewonnen und nimmt zu. Sich selbst Tugend annehmend, schlechten Lebensunterhalt verwerfend, Nachteile von Sinnesvergehen sehend, sind sie gesichert, den elenden Zuständen entkommen, für Befreiung vorgesehen.

Warum kümmert sich einer, versorgt und bedient jene die vorangehen oder danach streben fortzuziehen, es auf Befreiung absehend, oder befreit, nicht?

Da is der Fall, daß jemand nicht erkennt, daß da jene sind, die dem Gewissen folgen, nicht dem Gewöhnlichen, keinen Rechten, keinen Schlichen daß Nehmen von Leben, das Nehmen von dem was nicht gegeben ist, das Vergehen in Sinnlickeit, Unwahrheit sprechen, verletzen wollen und entzweieren, aufgegeben habend, oder nach dem Gewinn eben dieser Gewissensfreiheit und Tadellosigkeit strebend, sich darin vertrauensvoll üben. Oder erkennt darin keinen Vorteil für sich oder die Welt.

Den Weg für jene, die vorangehen, oder danach streben fortzuziehen, nicht erleichtert habend oder beschwert, erleichter sich der Weg nicht, auch für jene, oder wird beschwert, wohin immer sie streben, nicht gegeben mit Umsicht und Zuvorkommenheit, nachlässig, selbstorientiert, verringert sich nicht nur ein langes Leben, Ansehnlichkeit, Wohl und Kraft, auch wird keine Weisheit gewonnen und nimmt nicht zu. Sich selbst auch keiner Tugend annehmend, schlechten Lebensunterhalt nachgehend, Nachteile von Sinnesvergehen nicht sehend, sind sie ungesichert, den elenden Zuständen nicht entkommen, für Weiterwandern und Elend vorgesehen.

Warum kümmert sich einer, versorgt und bedient jene die vorziehen oder danach streben voranzuziehen, es auf Bindung absehend, Wohl in Abhängigkeit und Unterhaltung sehen?

Da is der Fall, daß jemand befreiende Tugend nicht erfährt, nicht erkennt, nicht darüber belehrt, Sinnesbefriedigung leicht gewinnt und weder auf Leiden und deren Ursache trifft, Vorteil von Ablegen und Entsagung nimmt er nicht wahr und sieht Beständigkeit in allem das wird, vertraut in Äußerlichkeiten und was die Sinne bestimmt, lebt im Strom der Früchte von vergangenen Taten, berauscht in Werden, Jugend, Gesundheit und Leben. Gibt sich dem Mehren und Unterhalten hin, handelt für Mehren und Gewinn, investiert Gewinn in Bindung der Welt, was seine Perspektive nährt und unterstützt.

Den Weg für jene, die voranziehen, oder danach streben voranzuziehen, es auf Bindung absehend, genährt habend, binden sie sich, wohin immer sie streben, sind sie gebunden, das Weiterwandern im Fortsetzen was immer Berührt, nimmt Wohl und Weh, Gewinn und Verlust, Ansehen und Schach, Lob und Tadel seinen Lauf. An Berührung mit befreiender Tugend und Ansicht fehlend, dessen Bestand und Träger nicht geachtet, nicht genährt, sind sie an Abfallen gebunden, Gewinne an die Welt gebunden, Stück für Stück verbraucht.

Jene,
Tod und Kummer,
Sehend in der Welt,

Alter, Vergehen und Tod,
Nach Befreiung streben,

Den vierten der Himmelsboten begegnet,
Dem Gönner der Welten,

Sich an jenes
Das Befreit binden,
Abschneiden die Fesseln
Der Welt.

Zuflucht im
Ehrabenen, dem Dhamma
Und jenen Folgend nehmen
Bindung für Befreiung nähren.

Maras Verführungen bezeifeln,
Gefahr im Werden sehend,
Und den Mitteln der Weisen vertrauen,
Entgegen dem Lauf der Welt,

Jene wenigen,
Gesegnet, sehend,
Kein Held der Tage übertrifft.

Zuvorkommend, umsichtig,
Mit Bedacht, sie nur
Vertrauen, Tugend,
Bedenken und Scham,
Gelehrigkeit und Geben,
Weisheit mehren.

Unerschütterlich dann,
Gebunden von Güte,
Für Befreiung abgesehen.

Binder Euch an wahre Freiheit,
Und Ungebundenheit.
Schneidet die Fessel
Mit der Weisheit des Gebens
Dem Geben von Freiheit
Ab.

Wer immer an Euch gebunden,
Dann für kein Schlechtes
Gibt und folgt.

This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Tags:
 
9 Guests, 1 User
Johann
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
April 25, 2018, 10:42:01 AM

Login with username, password and session length

Talkbox

 

Johann

April 22, 2018, 09:11:17 AM
Sadhu!
 

Sophorn

April 22, 2018, 08:40:14 AM
 :-* :-* :-*
May every being be happy and free from dukkha.
May many renew their vows in silas today.   :-* :-* :-*
 

Danilo

April 15, 2018, 12:43:25 AM
Bhante _/\_
 

Johann

April 15, 2018, 12:38:56 AM
Nyom Danilo.
 

Johann

April 12, 2018, 10:05:15 AM
Moritz
 

Moritz

April 12, 2018, 08:34:11 AM
Namasakara, Bhante. _/\_
 

Moritz

April 10, 2018, 07:19:18 PM
Hello.
 

Johann

April 10, 2018, 01:09:20 PM
Nyom. (Sideboad ist stets zugeklappt... tech. Probl.) 3:00 ist auch schon guten Tag.
 

Moritz

April 10, 2018, 03:06:49 AM
Good day (night here)
_/\_
 

Moritz

April 10, 2018, 02:54:42 AM
Namasakara, Bhante. _/\_
 

Johann

April 09, 2018, 09:43:17 AM
Take your time Nyom Danilo and watch the breath to stay best calm for best benefit. A lot of chances to get ride of many ols burdens.
 

Danilo

April 08, 2018, 06:24:57 PM
_/\_
 

Johann

April 08, 2018, 05:54:03 PM
Nyom Danilo.
 

Marcel

April 08, 2018, 09:58:59 AM
sadhu!
 

Johann

April 08, 2018, 07:35:17 AM
Sadhu!
 

Moritz

April 08, 2018, 06:13:54 AM
Good Uposatha to all. _/\_
 

Marcel

April 01, 2018, 06:17:08 AM
 :-* :-* :-*
 

Johann

March 31, 2018, 07:13:47 PM
Nyom Jens.
 

Johann

March 31, 2018, 10:11:20 AM
Sadhu!
 

Marcel

March 31, 2018, 09:52:03 AM
 :-* ich wünsche allen ein verdienstvollen uposatha  :-*
 

Johann

March 27, 2018, 06:44:11 PM
Atma zieht sich hier nun zurück. Möge sich Vollkommenheit einstellen.
 

Johann

March 27, 2018, 05:26:44 PM
Nyom Binocular.
 

Johann

March 27, 2018, 04:10:58 PM
Nyom Jens.
 

Johann

March 27, 2018, 01:47:58 PM
Brahmane Hanspeter.
 

Johann

March 27, 2018, 01:41:50 PM
Moritz, mag sich Vollendung ergeben. (Chamreun bo)
 

Moritz

March 27, 2018, 12:20:53 PM
Chom reap sour. _/\_
 

Moritz

March 27, 2018, 12:11:33 PM
Vandami, Bhante _/\_
 

Johann

March 26, 2018, 01:42:45 PM
Nyom Binocular.

my person will leave for today and rests. There have been left some hard challenges (sure for many). May they be releasing taken and increase conviction.
 

Johann

March 25, 2018, 01:40:14 PM
Gute Antwort. Sadhu!
 

Marcel

March 25, 2018, 12:46:12 PM
 :-* :-* :-*

beste wünsche zurück an erhwürdigen bhante! es ist unsicher wann ich wieder komme! upanissayapaccayena!  :-* :-* :-*
 

Johann

March 25, 2018, 12:28:38 PM
Marcel.
(Heute im Nordkloster, best wünsche vom Abt dort, er fragt stets "Wann kommt er? Ich muß immer an ihn denken."
 

Johann

March 24, 2018, 10:44:34 AM
Sadhu!
 

Marcel

March 24, 2018, 09:52:48 AM
 :-* heute ist uposatha!! ich wünsche allen ein verdienstvollen tag! mögen die devas jene bescheid geben, die kein zugang haben! :-*
 

Johann

March 23, 2018, 11:37:46 AM
Sadhu! Zu was immer einer Zuflucht nimmt, sich hingibt, daran erfreut, das wird/ist sein Schutz, für Bindung oder Ungebundenheit.
 

Marcel

March 23, 2018, 01:43:01 AM
 :-* möge die drei juwelen den ehrwürdigen bhante beschützen und ihn auf seinem weg unterstützen :-*
 

Johann

March 23, 2018, 01:28:02 AM
Kampf der Devas mit den Asuras um den Berg. :)
 

Johann

March 23, 2018, 01:26:30 AM
Regenzeit... außen trüb und unangenehm, nagend, faulend, doch dahinter ist alles fein.
 

Marcel

March 23, 2018, 01:10:47 AM
 :-* ehrwürdiger bhante johann, ja soweit alles gut! und wie geht es ihnen?  :-*
 

Johann

March 23, 2018, 12:58:05 AM
verlesen... Marcel :) alles gut im (ver)laufen?
 

Johann

March 23, 2018, 12:26:23 AM
Moritz
 

Administration

March 21, 2018, 03:42:55 PM
Sadhu!
 

Marcel

March 21, 2018, 03:32:47 PM
 :-* mögen sie alle noch in diesem leben das herz von avijja befreien!!! :-*
 

Johann

March 19, 2018, 05:20:12 AM
This "wiki"-like backup tool is meant as a outwardy insurance that one does not be afraid that anything possible good can be desroyed or made bad while looking for cleaning it. So worry at all, kamma does not dissapear. No need to fear to make good deeds, knowing that.
 

Johann

March 19, 2018, 04:03:35 AM
And there is no intention to just make a museum out of a working and concentration camp, since the Dhamma can not be understood by just looking on forms but by learning and experiance skillful deeds.
 

Johann

March 19, 2018, 04:00:47 AM
Post-history: http://sangham.net/index.php/topic,1164.0.html (but there is no notification system). My person uses to make a @mention , off topic "/me" in the OP.
 

Johann

March 19, 2018, 03:49:28 AM
Or to simply make a new post. No need to be shy in doing good things. It's not a museum, it's a working and concentration place. Mudita.
 

Johann

March 19, 2018, 03:47:57 AM
There is such as a "wiki" backup function in all posts, Nyom Danilo. Good is to use the mention option, at the places where making changes @Johann , that it gets not "lost".
 

Danilo

March 19, 2018, 03:02:46 AM
I have a backup of the original post in any case. I might review the second post next time. Very insightful teaching. _/\_
 

Danilo

March 19, 2018, 03:01:35 AM
I've recently fixed many words and sentences of the first post of the thread "Debts, but to whom?". It take me some time trying to figure out the meaning of some sentences. So it would be good if Bhante could check if the original intended meaning of the post still intact. I have a backup of the ori
 

Danilo

March 19, 2018, 01:57:28 AM
_/\_ _/\_ _/\_

Show 50 latest
Members
  • Total Members: 305
  • Latest: Amisaki
Stats
  • Total Posts: 14196
  • Total Topics: 2754
  • Online Today: 20
  • Online Ever: 90
  • (September 25, 2014, 05:26:29 AM)
Users Online
Users: 1
Guests: 9
Total: 10