[Q&A] Inter-relation between the four brahmaviharas?
* * *

Tipitaka Khmer

 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search ATI on ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Recent Topics

[Today at 11:16:51 AM]

[Today at 08:29:37 AM]

[August 14, 2018, 11:56:42 AM]

[August 14, 2018, 11:53:50 AM]

[August 13, 2018, 06:00:54 PM]

[August 13, 2018, 09:42:43 AM]

[August 12, 2018, 06:43:49 PM]

[August 12, 2018, 06:09:53 PM]

[August 12, 2018, 05:37:50 PM]

[August 12, 2018, 12:52:23 PM]

[August 12, 2018, 12:52:03 PM]

[August 12, 2018, 12:51:28 PM]

[August 12, 2018, 12:51:08 PM]

[August 12, 2018, 11:07:17 AM]

[August 12, 2018, 10:54:06 AM]

[August 12, 2018, 10:48:10 AM]

[August 11, 2018, 08:00:22 AM]

[August 11, 2018, 06:10:56 AM]

[August 10, 2018, 11:13:51 PM]

[August 10, 2018, 10:42:11 PM]

[August 10, 2018, 09:36:43 PM]

[August 10, 2018, 09:11:02 PM]

[August 10, 2018, 08:52:01 PM]

[August 10, 2018, 06:49:49 PM]

[August 10, 2018, 06:39:10 PM]

[August 07, 2018, 11:51:33 AM]

[August 07, 2018, 11:39:33 AM]

[August 07, 2018, 11:36:29 AM]

[August 05, 2018, 09:12:27 AM]

[August 05, 2018, 09:07:21 AM]

[July 31, 2018, 04:25:59 PM]

[July 31, 2018, 03:49:36 PM]

[July 31, 2018, 02:47:03 PM]

[July 31, 2018, 08:33:12 AM]

[July 31, 2018, 07:11:56 AM]

[July 31, 2018, 07:09:07 AM]

[July 31, 2018, 02:45:54 AM]

[July 30, 2018, 08:22:13 PM]

[July 29, 2018, 11:43:36 AM]

[July 28, 2018, 10:24:04 AM]

[July 27, 2018, 09:08:01 AM]

[July 27, 2018, 08:24:30 AM]

[July 27, 2018, 12:31:36 AM]

[July 26, 2018, 03:26:57 PM]

[July 26, 2018, 03:14:00 PM]

[July 26, 2018, 01:30:12 AM]

[July 23, 2018, 08:53:26 AM]

[July 22, 2018, 04:06:28 PM]

[July 22, 2018, 03:36:38 PM]

[July 22, 2018, 02:09:10 PM]
[Buddha]

Author Topic: [Q&A] Inter-relation between the four brahmaviharas?  (Read 446 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +345/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
[Q&A] Inter-relation between the four brahmaviharas?
« on: January 13, 2018, 05:24:49 PM »
Quote from: by Upasaka Chris on BSE
Inter-relation between the four brahmaviharas?

I read once, online, someone (perhaps in the Tibetan tradition if that matters) saying that the four brahmaviharas are inter-related -- in particular, that too much of one is counteracted by a bit of another.

For example:

* Feeling too sorry for someone (too much compassion/karuna) is counteracted by a bit of mudita (remembering the ways in which that person is virtuous or fortunate)

* Similarly, too much of each of the other three is counter-balanced by a bit of each of the others
I was reminded of it by this answer ("in good there is seed of bad").

I don't remember the explanation I read, though, and I wasn't able to find the reference again.

Is that anything you've heard before? If you know the explanation but don't know a reference for it, that's OK too (I'd be happy to read just your explanation of it even without a reference).

Nyom Chris ,

particular answer might be already given in [Q&A] How to view people with metta and karuna? in regard of how to use relations and deeds, gratitude, obligation useful for the Brahmavihara developments.

To the question direct, my person doubts that such as a direct relation was directly pointed out by the Buddha, but can be seen if looking in a larger frame of his whole teachings.

How ever, the use of a, from there araving, relation, useful for the practice, is a common and usual tool, certainly best expressed in the common recitation:

Namo tassa bhagavato arahato sammā-sambuddhassa


The Sublime Attitudes - Die erhabenen Haltungen

Ahaṃ sukhito homi
May I be happy.
Möge Ich glücklich sein.

Niddukkho homi
May I be free from stress & pain.
Möge ich frei von Stress und Schmerz sein.

Avero homi
May I be free from animosity.
Möge ich frei von Anfeindung sein.

Abyāpajjho homi
May I be free from oppression.
Möge ich frei von Unterdrückung sein.

Anīgho homi
May I be free from trouble.
Möge ich frei von Schwierigkeiten sein.

Sukhī attānaṃ pariharāmi
May I look after myself with ease.
Möge ich auch mich selbst mit Leichtigkeit achten.

(METTĀ — GOOD WILL / WOHLWOLLEN)

Sabbe sattā sukhitā hontu.
May all living beings be happy.
Mögen alle Lebewesen glücklich sein.

Sabbe sattā averā hontu.
May all living beings be free from animosity.
Mögen alle Lebewesen frei von Feindselligkeit sein.

Sabbe sattā abyāpajjhā hontu.
May all living beings be free from oppression.
Mögen alle Lebeswesen frei von Unterdrückung sein.

Sabbe sattā anīghā hontu.
May all living beings be free from trouble.
Mögen alle Lebewesen frei von Schwierigkeiten sein.

Sabbe sattā sukhī attānaṃ pariharantu.
May all living beings look after themselves with ease.
Mögen alle Lebewesen mit Leichtigkeit auf sich selber achten.

(KARUṆĀ — COMPASSION / MITGEFÜHL)

Sabbe sattā sabba-dukkhā pamuccantu.
May all living beings be freed from all stress & pain.
Mögen alle Lebenwesen von Stress und Schmerz befreit werden.

(MUDITĀ — APPRECIATION / ANERKENNUNG)

Sabbe sattā laddha-sampattito mā vigacchantu.
May all living beings not be deprived of the good fortune they have attained.
Mögen alle Lebewesen nicht der guten Bestimmung die sie erlangt haben, verlieren.

(UPEKKHĀ — EQUANIMITY / GLEICHMUT)

Sabbe sattā kammassakā kamma-dāyādā kamma-yonī kamma-bandhū kamma-paṭisaraṇā.
All living beings are the owners of their actions, heir to their actions, born of their actions, related through their actions, and live dependent on their actions.
Alle Lebewesen sind Besitzer ihrer Taten, Erben ihrer Taten, geboren aus deren Taten, verbunden durch deren Taten und leben abhängig von deren Taten.

Yaṃ kammaṃ karissanti kalyāṇaṃ vā pāpakaṃ vā tassa dāyādā bhavissanti.
Whatever they do, for good or for evil, to that will they fall heir.
Was immer sie tun, für ein Gutes oder Schlechtes, zu dessen Erbe werden sie fallen.

Sabbe sattā sadā hontu
Averā sukha-jīvino.

May all beings live happily,
always free from animosity.

Mögen alle Lebewesen glücklich leben,
stets frei von Feindseeligkeit.


Kataṃ puñña-phalaṃ mayhaṃ
Sabbe bhāgī bhavantu te.

May all share in the blessings
springing from the good I have done.

Mögen alle an dem Segen teilhaben,
der von dem Guten entspring, das ich getan.


Hotu sabbaṃ sumaṅgalaṃ
May there be every good blessing.
Mögen da jeder gute Segen sein.

Rakkhantu sabba-devatā
May the devas protect you.
Mögen die Devas Sie beschützen.

Sabba-buddhānubhāvena
Through the power of all the Buddhas,
Durch die Macht aller Buddhas,

Sotthī hontu nirantaraṃ
May you forever be well.
Mögen Sie für immer wohlauf sein.

Hotu sabbaṃ sumaṅgalaṃ
May there be every good blessing.
Mögen da jeder gute Segen sein.

Rakkhantu sabba-devatā
May the devas protect you.
Mögen die Devas Sie beschützen.

Sabba-dhammānubhāvena
Through the power of all the Dhamma,
Durch die Macht all des Dhammas,

Sotthī hontu nirantaraṃ
May you forever be well.
Mögen Sie für immer wohlauf sein.

Hotu sabbaṃ sumaṅgalaṃ
May there be every good blessing.
Mögen da jeder gute Segen sein.

Rakkhantu sabba-devatā
May the devas protect you.
Mögen die Devas Sie beschützen.

Sabba-saṅghānubhāvena
Through the power of all the Sangha,
Durch die Macht der gesamten Sangha,

Sotthī hontu nirantaraṃ
May you forever be well.
Mögen Sie für immer wohlauf sein.

More in relation of use can be found in the book [En] The Sublime Attitudes: Study Guide on the Brahmaviharas, Bhante Thanissaro

...As part of right concentration, all four brahmavihāras can function as objects of jhāna, the strong levels of concentration that strengthen the mind’s
ability to make the sublime attitudes truly unlimited. The concentration based on these attitudes can also provide the mind with the steadiness and inner strength it needs for discernment to break through to total release.

Because the brahmavihāras function both toward the beginning and again toward the end of the path, they have an interactive relationship with all the other path factors. On the one hand, they provide the motivation to practice right speech, right action, right livelihood, right effort, and right mindfulness both for one’s own good and for the good of others. On the other hand, the development of concentration based on the brahmavihāras requires, as a prerequisite, that you work on making your thoughts, words, and deeds harmless, for otherwise your concentration will be undermined by hypocrisy. Actually, all the factors of the path have an interactive relationship, interpenetrating and strengthening one another along the way. This means that the brahmavihāras, as elements in right resolve and right concentration, also strengthen right view, the first factor of the path, just as right view gives them guidance.

To begin with, right view is not simply a collection of facts about the world. Instead, it focuses attention on a single problem, which is an issue of goodwill and compassion: how to understand causality in a way that helps put an end to suffering. In this way, the brahmavihāras provide direction for the use of discernment on the path.

At the same time, the brahmavihāras in the context of the path take their guidance from right view so that they don’t flounder around in wishful thinking or ineffectual resolves. Instead, grounded in a clear understanding of cause and effect, they are focused on the most effective ways of achieving their aspirations.
...

Feel free to ask further an it share it or parts on Buddhism-SE in frames of Dhamma Dana.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Tags:
 

Plauderbox

 

Johann

August 13, 2018, 05:13:25 AM
Händler mögen es nicht sich für passendes Mudita hinzugeben, und würden nur in Lob über deren Handelsware sprechen. Warum Leute Lobenswertes nicht loben: apacayana eine er 12 Personen: "...ein Geschäftsmann, sich seiner Schuld zum Arbeiten für seinen Vorteil verschrieben."
 

Johann

August 11, 2018, 12:06:41 AM
Erfreuenden und klärenden Neumond-Uposatha, den Ehrw. Herren, Anhängern und Interessierten.
 

Johann

August 10, 2018, 08:31:57 PM
Sokh chomreoun Nyom. Möge sich Sukha zur Vollständigkeit mehren.
 

Moritz

August 10, 2018, 06:20:44 PM
Ich muss wieder an die Arbeit. Einen angenehmen Abend, Bhante _/\_
 

Johann

August 10, 2018, 05:25:27 PM
Nyom Moritz.

Nyom Mohan.
 

Moritz

August 10, 2018, 05:18:04 PM
Guten Abend, Bhante _/\_
 

Mohan Gnanathilake

August 05, 2018, 12:58:01 PM
Sehr ehrwürdiger Samanera Johann,

ich habe der Gruppe „ Anussavika“ beigetreten.

Dhamma Grüβe an Sie aus Sri Lanka!
 

Johann

July 31, 2018, 04:38:15 PM
Den Weg kennend, im Vertrauen jenen folgen ihn gehend, gegangen, sich dann ausschließlich um die Enihsltung des Weges kümmer, gelangt man nach oben und hinaus. So, in dieser Weise, ist "der Weh ist das Ziel zu verstehen.
 

Johann

July 31, 2018, 04:33:35 PM
Mögen alles stets vorrangig auf die Qualitäten von Handlungen und Hingaben, die Ursachen für Früchte achten und nicht wie dumme gewöhnliche Leute, Zeile fixieren und danach gfreifen, die Ursachen damit fehlen, nie zu Früchten kommend, falscher Mitteln für Wirkung bedient.

Mudita
 

Johann

July 28, 2018, 07:38:00 AM
on how the blessed hobby, the liberating anime, the sublime gotchi decays for one and at a certain point for all: Dhamma-Gotchi and only fake last for some times lasting till also the mythos decays.
 

Johann

July 26, 2018, 01:50:45 PM
Morgen, Vollmond vor dem Vassa seiend, mag jener, der nicht zu sehr verstrickt in Fehlinvestitionen, die Gelegenheit für Lösung von Verstrickungen zu nützen vermögen.
 

Johann

July 26, 2018, 01:50:20 PM
Morgen, Vollmond vor dem Vassa seiend, mag jener, der nicht zu sehr verstrickt in Fehlinvestitionen, die Gelegenheit für Lösung von Verstrickungen zu nützen vermögen.

Roman

July 22, 2018, 08:01:16 PM
Danke für die Infos
und eine friedliche Nacht
 

Johann

July 22, 2018, 06:27:44 PM
Atma, zieht sich nun zurück, wieder spät geworden, Nyom. Ruhe Freude und Geduld beim ungestörten Erkunden und Gelegenheiten, Gegeben-heiten, nutzen.
 

Johann

July 22, 2018, 03:13:38 PM
Atma wird das Gespräch nun versuchen in Passendes Thema im Forum zu kopieren.
 

Johann

July 22, 2018, 03:12:06 PM
In Sorge Unmut ob der Situation, gänzlich anders Vorgestellt,  zu mehren, hatte Johann nicht nach Marcel gefragt. Doch hätte er, würde er er erwähnen, wenn da dringliches und triftige Sorge um Marcel wäre. Gute Übung und Lehre, alles in allem, für viele, wenn danach ausgerichtet. Also einfach
 

Johann

July 22, 2018, 03:06:12 PM
Bhante Indannano, Johann angerufen habend, kurz, vor Tagen, unterrichtet geworden das Johann am Weg in die Hauptstadt sein, hatte sich sehr zurückhaltend und kurz gehalten. Wohl nicht mit den weltlichen Hindernissen all zu Erfreut und noch ungelößt.
 

Johann

July 22, 2018, 03:03:21 PM
Im Verwenden des Forums, überall, keine Sorge irgendwo was Falsch zu machen, ist es Stressfreier und Langlebiger, auch für andere, als Geschenk, Nyom Roman. Woimmer.
 

Johann

July 22, 2018, 03:00:55 PM
Nyom kam Nyom als "füherer Elternteil/Verwandter" betrachten. Hie etwas Technischer: ញោម "Nyom", ñoma - Ursprung bzw. Bedeutung
 

Johann

July 22, 2018, 02:56:10 PM
Wenn Sie sich freimachen können, besuchen Sie ihn, und machen Sie Entdeckungsreise in unbekannter Welt, während ihm vielleich Weltliches abnehmen könnend.
 

Johann

July 22, 2018, 02:53:55 PM
mit Freude tun oder Geben mag, wo immer, ist vorallem für Roman glücksverheißend, neben Moraluscher Stange zum Glück für ihn haltend.
 

Johann

July 22, 2018, 02:51:42 PM
Mag er sicher Abstand von Unsicherm Gewinnen. Was immer Roman sich inspiriet fühlt, geschicktes, niemanden Verletzendes zu geben, zu tun, gar vielleicht mehr an jemand erhabener als "nur" eigener Bruder denkend,

Roman

July 22, 2018, 02:49:04 PM
  Und was bedeutet Nyom...Ich habe versucht zu übersetzen.  Jedoch weiß ich nicht ob der Bezug richtig ist
 

Johann

July 22, 2018, 02:48:39 PM
Johann hat ihn schon länger nicht persönlich getroffen, ob in Buchstaben, am Ohr oder mit mehr Sinnen. Gestern war er wohl online hier. Denke er ist sehr vertieft in der Praxis und hat eigentlich wenig Interesse sich um Äußerses zu kümmern.

Roman

July 22, 2018, 02:46:46 PM
Beim lesen von den Beiträgen fällt es mir noch bißchen schwer alles zu verstehen...Ich frage mich gerade wer Atma ist..Und moritz bist du für die Internetseite zuständig?  

Roman

July 22, 2018, 02:43:49 PM
Hallo,

Ich lese viel hier und wollte mich mal erkundigen wie es mit Marcel so steht..Hatte letzte Woche mit ihm gesprochen und es geht ihm gut! Hatte Johann geschrieben wie ich helfen kann..
 

Johann

July 22, 2018, 02:41:15 PM
Nyom Roman
 

Sophorn

July 20, 2018, 05:09:54 AM
Sadhu. Möge es ein verdienstvolller Tag sein!
 :-* :-* :-*
 

Johann

July 20, 2018, 03:06:04 AM
Allen einen verdienstvollen Silatag, der letzte vor dem Antritt der Regenrückzugszeit.
 

Sophorn

July 14, 2018, 11:10:02 AM
 :-* :-* :-*
Karuna tvay bongkum Bhante
 :-*  :-* :-*
 

Sophorn

July 14, 2018, 11:09:03 AM
 :)  ;) Moritz, gut einfühlbar. In Österreich lebte der Körper nach der asiatischen Uhr, hier in N nach der österreichischen Uhr.
Nicht zeitgerecht der Natur entsprechend zu leben, überfordert den Körper.  
Beste Grüße aus Kathmandu!  :-*
 

Johann

July 14, 2018, 11:06:18 AM
Sadhu, und vergesse Nyom sich nicht.
 

Moritz

July 14, 2018, 11:00:04 AM
Es wird spät in Hawaii. Einen friedlichen Tag allen. _/\_
 

Moritz

July 14, 2018, 07:40:41 AM
Ja, gestern Vormittag bis Nachmittag. Ich lebe wohl gerade ungefähr im Einklang mit der Zeitzone von Hawaii.
 

Johann

July 14, 2018, 07:36:45 AM
Nyom Moritz. Hat er auch ausreichend Schlaf genommen?
 

Moritz

July 14, 2018, 07:30:08 AM
Good day, Bhante _/\_
 

Moritz

July 13, 2018, 05:58:06 PM
Vandami, Bhante _/\_
 

Johann

July 13, 2018, 03:20:13 PM
Nyom Roman
 

Moritz

July 13, 2018, 03:07:40 AM
Ach ja, hab nun geändert. Vielleicht klappt's nun beim nächsten probieren @Roman
_/\_
 

Johann

July 13, 2018, 02:21:56 AM
Vielleicht gut wenn Meister Moritz Nyom Roman die 5 Mühsam-Beitagszahl hineinzaubert, da dann spamschutz wegfällt und er zu den unöffentlichen Foren Zugang hat.
 

Moritz

July 12, 2018, 09:13:06 PM
Hier eine kurze Bild-Erklärung zum Beantworten von Themen und Beiträgen.
Wenn noch Probleme, gern weiter hier nachfragen. _/\_
 

Moritz

July 12, 2018, 09:11:14 PM
Gut zu hören, dass der Bruder sich mitfreut. Sadhu! :)
Möge alles problemlos im Eintritt in das neue Leben für ihn laufen. _/\_

Roman

July 12, 2018, 09:01:41 PM
Danke moritz

Ich werde es ausprobieren!!

Aufjedenfall war es eine sehr erfreuliche Nachricht! ! Ich bin sehr stolz auf marcel!! Mein herz geht auf!! Wunderschön!
 

Moritz

July 12, 2018, 08:58:37 PM
(Also auch auf der neuen Seite, wo dann das Text-Eingabefeld ist: Das Text-Eingabefeld ist nicht gleich im Fokus, sondern man muss erst ein gutes Stück nach unten scrollen, um es zu finden.)
Nicht sicher gerade, wie es auf Smartphone aussieht, ob da viel anders ist.
 

Moritz

July 12, 2018, 08:56:57 PM
Wenn man ganz unten ans Ende der letzten Nachricht scrollt, sollte da ein Button "Reply" oder "Antworten" sein. (Je nach eingestellter Sprache vielleicht.) Da drauf klicken. Dann sollte auf der nächsten Seite eine Texteingabe-Ansicht erscheinen. Zu der muss man aber erst ein Stück runter scrollen.
 

Moritz

July 12, 2018, 08:53:20 PM
Oh, die Nachricht wurde abgeschnitten. Hier in der Shoutbox sind nur ein paar hundert Zeichen möglich.
Ja, das Forum ist etwas unübersichtlich am Anfang. Moment, ich versuche mal, zu erklären. :)

Roman

July 12, 2018, 08:41:24 PM
Hallo

Ich lese sehr viel hier!! Es ist sehr interessant!! Die Menge an Infos! ! Sehr toll!!..Ich habe versucht auf den Beitrag zu reagieren der die Entwicklung von nyom marcel beschreibt..glaube von Johann verfasst. Jedoch weiß ich noch nicht genau wie dieses funktioniert.
Ich habe die Nachric
 

Moritz

July 12, 2018, 08:34:57 PM
Hallo Roman, Binocular/Visitor _/\_
 

Johann

July 12, 2018, 02:08:25 PM
Nyom Roman
 

Johann

July 11, 2018, 10:08:30 PM
Ohh... es ist woeder mal 3 geworden. Atma erlaubt sich, sich zurückzuziehen und sich etwas um die Malaria zu kümmern.

Show 50 latest