* * *

Tipitaka Khmer

 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search ATI on ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Recent Topics

[Today at 10:51:45 AM]

[Today at 10:50:57 AM]

[Today at 06:23:42 AM]

[June 23, 2018, 09:52:58 AM]

[June 23, 2018, 02:24:30 AM]

[June 22, 2018, 03:00:28 PM]

[June 21, 2018, 05:08:34 AM]

[June 20, 2018, 05:42:59 AM]

[June 19, 2018, 01:57:08 PM]

[June 19, 2018, 12:54:18 PM]

[June 19, 2018, 12:37:48 PM]

[June 19, 2018, 12:15:21 PM]

[June 19, 2018, 11:11:38 AM]

[June 19, 2018, 08:44:55 AM]

[June 19, 2018, 06:37:23 AM]

[June 18, 2018, 08:00:27 PM]

[June 18, 2018, 03:02:58 PM]

[June 18, 2018, 09:32:46 AM]

[June 18, 2018, 07:18:05 AM]

[June 18, 2018, 06:48:13 AM]

[June 17, 2018, 01:34:28 PM]

[June 17, 2018, 11:04:40 AM]

[June 17, 2018, 04:43:33 AM]

[June 16, 2018, 04:35:19 PM]

[June 14, 2018, 03:12:43 PM]

[June 14, 2018, 04:59:11 AM]

[June 14, 2018, 02:53:50 AM]

[June 14, 2018, 01:16:51 AM]

[June 13, 2018, 07:33:51 AM]

[June 12, 2018, 01:44:11 PM]

[June 12, 2018, 01:36:13 PM]
[Buddha]

Author Topic: [F&A] Ist Geben mit dem Bestreben jemanden zu Schaden, oder f. "Recht" Dana?  (Read 390 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Online Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +340/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Ist Geben mit dem Bestreben jemanden zu Schaden, oder um "Recht" zu gewinnen Dana, geschickt?

Nein. Weder kann man dabei von Dana im Sinne der Ausübung des Dhammas, selbst für weltliche Ziele, noch für geschickt im Sinne des zur Befreiung von Leiden führenden Pfades ansehen.

Eine Gabe gemacht aus der Absicht jemanden zu Schaden, zu Vergelten, "Recht" bestrebend, ist nicht nur verschwendeter alter Verdienst, sondern äußerst ungeschickt.

So ein sehr trauriger Aufruf und Ermutigung zu ungeschickter Handlung würde gerade von meiner Person in dem Thema Aufruf zur Spende für einen Prozess gegen Lama Kunzang (OKC) wahrgenommen und ist mehr als tadelswert, abseits dem Umstand, daß Strafrecht keine Angelegenheit von privater Finanzierung in jedem etwas ethischem Land ist.

Aber selbst abseits davon, zeigt solches Aufkommen immer wieder wie Dummköpfe ihre Dummköpfe ziehen, Schlächter schlachten und geschlachtet werden, Räuber beraubt werden und Sieger besiegt: in Kürze, von Vorne bis Hinten ohne Vertrauen in Ursache und Wirkung sind, und versuchen sich mit Klagen und Ansprüchen erheben, Wirkungen ohne1 Ursachen zu "erkaufen" oder zu "erfordern".

Es ist gut, wenn jemand Interesse hat Dhamma zu verstehen, Ursache und Wirkung zu verstehen, solch Aufarbeitung wie Weisheit über Gerechtigkeit/Recht aufmerksam und aufnahmefähig zu lesen, in welcher das Thema auch für sehr verwirrte Geister und "moderne" Menschen möglichst nachvollziehbar aufgearbeitet wurde.

Um es kürzer, jedoch sicherlich etwas "provozierender" auszuführen, sei eine kurze Anekdote aus einem Esseay zu ähnlichem Thema erwähnt:

...Da ist eine berühmte Geschichte über Somdet Toh. Ein junger Mönch kam einst auf ihn zu, und beschwerte sich, daß ein anderer Mönch ihn geschlagen hatte, und Somdet Toh sagte: "Nun, du hast ihn zuerst geschlagen." Der Mönch antwortete: "Nein, nein, er kam einfach einher und schlug mir auf den Kopf. Ich hatte überhaupt nichts getan." Somdet Toh sagte: "Nein, du hast ihn zuerst geschlagen." Ein Hin und Her in dieser Weise für eine Zeit, und dann wurde der junge Mönch eingeschnappt, und ging daran, einen anderen der älteren Mönche aufzusuchen, um sich über Somdet Toh zu beschweren. So kam der andere ältere Mönch auf Somdet Toh zu, und fragte was los sei, und Somdet Toh sagte: "Nun, unübersehbar ist es Kamma aus vorhergehenden Lebzeiten. Er hat irgend wann den anderen Mönch, zu irgend einer Zeit zuvor, zuerst geschlagen." Und natürlich mag dieses nachdem der andere Mönch den erste Mönch zuerst geschlagen hatte, gewesen sein. So geht dieses Hin und Her, Vor und Zurück in dieser Weise.

Wenn Sie also Misshandlungen um sich herum sehen, ist die erste Frage nicht: "Ist das gerecht oder ungerecht?" Die Frage ist, ob die Person, welche die Misshandlung austeilt, sich in einer geschickten Weise verhält, oder in ungeschickter, und was kann ich, geschickt verhaltend, tun, um geschickt dem ungeschickten Verhalten ein Ende zu bereiten?...

Da ist auch nichts lobenswertes, im Gegenteil, daran zu finden, dam Kinder ihren Lehrern und Eltern, so ungeschickt sie auch gewesen sein mögen, oder sind, schaden zu wollen und sich in ausgelebter, unbescheidener Undankbarkeit bekannt zu machen, nicht zu sprechen davon, daß diese ja alle zwei Hände haben und nicht vällig geistig unfähig wären sich eigensinnig Erstrebtes selbst zu erarbeiten, und dafür selbst Opfer, wenn sie schon meinen, ungeschicktes wäre der Hingabe würdig, zu tun.

Namo tassa bhagavato arahato sammā-sambuddhassa

"Diese fünf sind Personen von rechtschaffender Gaben. Welche fünf? Eine Person von Rechtschaffenheit, gibt eine Gabe mit einem Sinn von Überzeugung. Eine Person von Rechtschaffenheit, gibt eine Gabe pflichteifrig. Eine Person von Rechtschaffenheit, gibt ein Gabe zeitgerecht. Eine Person von Rechtschaffenheit, gibt ein Gabe mit einem anteilnehmendem Herz. Eine Person von Rechtschaffenheit, gib ein Gabe ohne sich selbst oder anderen feindlich zu sein.

— AN 5.148

"Nur" untugendhafte und dumme Mensche geben sich dem schädigen und beraubens, dem Erwirken von Nachteil und Verlust anderer hin, anstelle sich selbst und andere von Ungeschicktem, soweit diese für sie möglich, versuchen abzuhalten, den Tugend ist was einem schützt und hilft. Getan es unweigerlich seine Früchte tragen wird, solange nicht über selbstmotivierte Handlungen, Kamma, hinaus gegangen.

Möge diese kurze Ausführung viele vor eigener Dummheit und Nichtwissen, für ihr langfrisiges Wohl dienlich sein, und am Herzen, oder besser Potenzial von Wissen, berühren.

Mögen die Devas jenen, die noch nicht berührt, und fähig von Ungeschicktem abzuhalten, von den Verdiensten berichten und vielen auf gute Pfade helfen vermögen.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Tags:
 

Plauderbox

 

Johann

Today at 07:20:42 AM
Meister Moritz
 

Moritz

Today at 06:34:32 AM
Guten Morgen, Bhante _/\_
 

Johann

June 23, 2018, 06:17:20 AM
Moritz
 

Moritz

June 23, 2018, 05:03:03 AM
Good night _/\_
 

Johann

June 21, 2018, 01:52:05 AM
Sadhu!
 

Sophorn

June 20, 2018, 08:42:25 PM
Möge es ein verdienstvoller Uposatha für alle sein!  :-* :-* :-*
 

Marcel

June 19, 2018, 07:41:34 AM
 :-* :-* :-*
Bhante Johann, ich habe die Daten für mein sangham email nicht!! Ich bitte Sie mir diese, aus Mitgefühl, zukommen zu lassen. :-* :-* :-*
 

Johann

June 19, 2018, 07:09:43 AM
Hat Nyom Marcel, Khemakumara, noch PW für seine sangham email? Wenn nicht vergibt Atma neues und sendet es an die Adressen wie zuvor.
 

Johann

June 19, 2018, 07:00:27 AM
_/\_ Okasa Bhante, if Bhante likes to give a teaching in regard of Vandami, out of compassion, his merits would be joyful received.
 

Indaññāno

June 19, 2018, 06:55:59 AM
សង្ឃ
 

Johann

June 19, 2018, 06:40:35 AM
_/\_ Bhante Indannano _/\_
 

Marcel

June 19, 2018, 02:48:19 AM
 :-* :-* :-*
Bhante Johann, i will let you all khnow when the final going forth has been requested :-* :-* :-*
 

Johann

June 19, 2018, 02:39:20 AM
If Bhante has lost account and email settings, let it be known, that my person sends it to marcel@sangham.net
 

Johann

June 19, 2018, 02:37:20 AM
Let all know when the final going forth has been simply requested, simply received, to be able to rejoice with it.
 

Johann

June 19, 2018, 02:33:42 AM
Let all know when the final going forth has been simply requested, simply received, to be able to rejoice with it.
 

Johann

June 19, 2018, 02:31:03 AM
Nyom Marcel
 

Johann

June 17, 2018, 07:18:53 PM
Bestes Gelingen und Freude dabei.
 

Moritz

June 17, 2018, 05:19:19 PM
Ich verabschiede mich für heut, muss andere Arbeit tun. Einen schönen Sonntag.
_/\_
 

Johann

June 17, 2018, 02:30:10 PM
Mudita
 

Marcel

June 17, 2018, 02:19:16 PM
 :-* :-* :-* die Übung ist besser als im "alten haus"  Zuversicht, geduld und Respekt über den drei juwelen ist da!!  :-* :-* :-*
 

Marcel

June 17, 2018, 02:19:05 PM
 :-* :-* :-* die Übung ist besser als im "alten haus"  Zuversicht, geduld und Respekt über den drei juwelen ist da!!  :-* :-* :-*
 

Marcel

June 17, 2018, 02:19:02 PM
 :-* :-* :-* die Übung ist besser als im "alten haus"  Zuversicht, geduld und Respekt über den drei juwelen ist da!!  :-* :-* :-*
 

Johann

June 17, 2018, 01:53:53 PM
Wie immer recht, Nyom. Wie stets mit der Übung und allem neu und unperfekt?
 

Marcel

June 17, 2018, 01:42:40 PM
 :-*  :-* :-* anumodana :-* :-* :-*
 

Marcel

June 17, 2018, 01:40:03 PM
 :-* :-* :-*

Der ehrwürdige bhante besitzt noch den pc ! Bhante idananno ist für 2 Tage nach phnom phen. Wenn bhante wieder. Da ist, werde ich ihn  fragen und mich darum kümmern dass bhante  einen Zugang zum onlinekloster bekommt!  :-* :-* :-* :-*
 

Johann

June 17, 2018, 01:26:26 PM
Hat Bhante noch den alten PC und das USB modem? Wenn Nyom, nach fragen, seine Sim da reintut, kann er damit sangham.net erreichen. Atma Tel. Nr. 012 345 025 wenn Nyom etwas benötigt.
 

Marcel

June 17, 2018, 01:23:38 PM
Entwürdiger bhante Johann, alles fein hier! Ich kann nun, über mein altes Handy, auf das online-Kloster zugreifen!
 

Marcel

June 17, 2018, 01:22:11 PM
Entwürdiger bhante Johann, alles fein hier! Ich kann nun, über mein altes Handy, auf das online-Kloster zugreifen!
 

Johann

June 17, 2018, 01:15:07 PM
Nyom? Marcel? Alles fein?
 

Johann

June 17, 2018, 01:14:25 PM
Atma kann nicht slowenisch, nur etwas Windisch/Kärntnerisch.

Soviele Raunzwörter... nie über Segensausdrücke gestolpert.

Sokh chomreoun, Nyom.
 

Moritz

June 17, 2018, 10:15:01 AM
Pozdravljeni, Guest!
 

Johann

June 16, 2018, 04:39:12 PM
Sadhu, may Nyom nourish on and rejoice with the merits done and gain pleasant and insightful dwellings of access.
 

Moritz

June 16, 2018, 04:32:09 PM
Chom reap lea.
May Bhante have a good day.
_/\_
 

Johann

June 16, 2018, 09:51:31 AM
Sokh chomreoun Nyom.

(May sukha (happiness) grow to its perfection, "previous father/relative")
 

Moritz

June 16, 2018, 09:38:06 AM
Vandami, Bhante.
Ich bin erst mal weg hier.
_/\_
 

Johann

June 12, 2018, 10:15:27 AM
Mag man sich, mag sich jeder, der Erinnerung an den Neumonduposatha, für geschicktes nutzen.

May everyone takes the New-moon Uposatha as a reminder for acting skilfully
 

Johann

June 06, 2018, 07:21:10 PM
Sadhu!
 

Sophorn

June 06, 2018, 03:02:27 AM
Einen verdienstvollen Uposatha heute  :-*
 

Johann

May 29, 2018, 06:44:12 PM
So der Tag mit Sonnenaufgang beginnt, ist selbt in Asien noch viel Gelegenheit dazu.
 

Sophorn

May 29, 2018, 05:53:50 PM
Möge heute ein verdienstvoller Tag gewesen sein!  :-* :-* :-*
 

Johann

May 29, 2018, 11:57:01 AM
Sadhu!
 

Marcel

May 29, 2018, 11:37:19 AM
 :-* :-* :-*

mögen sie alle ein verdienstvollen uposatha haben!  :-* :-* :-*
 

Johann

May 22, 2018, 10:11:37 AM
Sadhu!
 

Marcel

May 22, 2018, 09:37:30 AM
 :-* :-* :-*
einen verdienstvollen uposatha wünsche ich allen  :-* :-* :-*
 

Marcel

May 19, 2018, 03:07:57 PM
 :-* :-* :-*

ehrwürdiger bhante

 :-* :-* :-*
 

Johann

May 19, 2018, 03:05:38 PM
Nyom Marcel.
 

Johann

May 14, 2018, 01:24:42 PM
Sadhu!
 

Marcel

May 14, 2018, 01:23:37 PM
 :-* :-* :-*
allen ein verdienstvollen uposatha

 :-* :-* :-*
 

Johann

May 14, 2018, 08:34:09 AM
Schüsse von Wilderern am Tag sind ja nicht ungewöhnlich, doch aus mehreren Richtungen und automatischen Waffen doch bisher hier nicht üblich gewesen. Möge niemand anderen Schaden zufügen und sich mit Abstehen davon jeder beschützen.
 

Johann

May 14, 2018, 01:06:38 AM
It's not an accident that you came here and it will be not an accident whether one stays, comes back or leaves for another becoming or goes beyond.

Show 50 latest