* * *

Tipitaka Khmer

 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search ATI on ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Recent Topics

[September 21, 2018, 06:07:11 PM]

[September 21, 2018, 01:46:31 PM]

[September 21, 2018, 11:57:24 AM]

[September 21, 2018, 07:33:13 AM]

[September 18, 2018, 07:18:41 AM]

[September 17, 2018, 10:18:27 AM]

[September 17, 2018, 07:26:02 AM]

[September 16, 2018, 05:58:21 PM]

[September 16, 2018, 01:18:47 AM]

[September 15, 2018, 10:26:05 AM]

[September 15, 2018, 08:48:29 AM]

[September 12, 2018, 07:26:29 PM]

[September 11, 2018, 04:35:00 PM]

[September 11, 2018, 03:45:19 PM]

[September 11, 2018, 01:38:40 AM]

[September 10, 2018, 08:45:08 AM]

[September 09, 2018, 01:22:52 PM]

[September 09, 2018, 12:54:05 AM]

[September 08, 2018, 05:05:42 AM]

[September 07, 2018, 08:02:26 AM]

[September 06, 2018, 01:58:32 PM]

[September 06, 2018, 10:42:27 AM]

[September 06, 2018, 07:19:03 AM]

[September 05, 2018, 08:05:23 PM]

[September 05, 2018, 08:04:57 PM]

[September 05, 2018, 09:24:48 AM]

[September 05, 2018, 06:39:47 AM]

[September 04, 2018, 03:34:59 PM]

[August 30, 2018, 04:04:40 AM]

[August 27, 2018, 09:26:33 PM]

[August 26, 2018, 01:39:55 PM]

[August 25, 2018, 08:17:44 AM]

[August 25, 2018, 05:02:46 AM]

[August 23, 2018, 08:25:01 AM]

[August 22, 2018, 05:55:55 AM]

[August 21, 2018, 12:04:33 PM]

[August 21, 2018, 12:00:10 PM]

[August 21, 2018, 03:23:12 AM]

[August 21, 2018, 03:03:58 AM]

[August 20, 2018, 07:12:20 PM]

[August 20, 2018, 09:14:22 AM]

[August 20, 2018, 08:55:29 AM]

[August 20, 2018, 08:28:00 AM]

[August 20, 2018, 06:02:24 AM]

[August 20, 2018, 06:00:40 AM]

[August 20, 2018, 05:01:25 AM]

[August 19, 2018, 10:21:00 AM]

[August 19, 2018, 10:08:49 AM]

[August 19, 2018, 07:03:33 AM]

[August 18, 2018, 07:32:51 PM]
[Buddha]

Author Topic: Upasaka-Kamma, Antrag der Theravadagem. Deutschland gegen Johann  (Read 444 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +345/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527

Aramika   *

Dieses neue Thema (bzw. diese/r Beitrag/e) wurde  aus abgetrennten Beiträgen, ursprünglich in Letzte persönliche Info - Last personal Info , hinzugefügt. Für ev. ergänzende Informationen zur sehen Sie bitte das Ursprugsthema ein. Anumodana!
[Original post:]


Eine Leitperson der Theravada-Gemeinschft Deutschland , Upasika K. stellt den Antrag. Meine Person ladent alle ein, diesen Antrag zu hören und zu handeln.

Selbstverständlich sind auch alle anderen Unionen und Vereinigungen, wie deren Mitglieder eingeladen.

Wenn die Parisa bereit ist, möge sie acht geben.

[Anm.: Bhikkhus ist es nicht zuläßig, gegen Nichtbhikkhus vorzuggehen, und auch nicht gegen Samanera (und selbst dann nicht vond den wesentlichen Strukturen der Sangha abzuschneide. Nur erwähnt, daß nicht noch mehr in Vergehen fallen. Für Bhikkhunis gar ein Sg.), ohne Zustimmung seines Einweisers/Nissaya. So mögen Ihre engen Verbündeten, ist ja nicht so, das sie abgesondert agieren, dennoch auch gerne deren unausgesprochenen Wunsch weiter tragen, um so zumindest formell, nach Außen, verbundene Vergehen zu vermeiden.]

Dieses Kamma ist nach Drei Runden abgeschlossen, und es soll kein Abgestandenes sein/werden.

Werte Laienanhänger, Buddhisten, hören Sie mir zu. Die moderne Sangha, vertreten mit den Unionen Deutschlands, geführt von der Theravadagemeinschaft Deutschland, deren Parisa mit Stimme der modernen Laienanhänger wünscht, das Samana Johann aus ihren Bereichen entgültig verschwindet. Dies ist der Antrag. Für wenn immer dieser annehmbar ist, der sollte still bleiben. Für wenn immer dieses nicht annahmbar ist, der sollte sprechen.

Dies ist der Antrag.

(zweite Runde ca. in zwei, drei Stunden)
« Last Edit: July 11, 2018, 01:01:48 PM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +345/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Upasaka-Kamma, Antrag der Theravadagem. Deutschland gegen Johann
« Reply #1 on: July 11, 2018, 03:08:53 PM »
Zum zweiten Mal:

Werte Laienanhänger, Buddhisten, hören Sie mir zu. Die moderne Sangha, vertreten mit den Unionen Deutschlands, geführt von der Theravadagemeinschaft Deutschland, deren Parisa mit Stimme der modernen Laienanhänger beschließt, das Samana Johann aus ihren Bereichen entgültig zu verschwindetn hat. Für wenn immer dieser annehmbar ist, der sollte still bleiben. Für wenn immer dieses nicht annahmbar ist, der sollte sprechen.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Moritz

  • Cief houskeeper / Chefhausmeister
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +226/-0
  • Gender: Male
Re: Upasaka-Kamma, Antrag der Theravadagem. Deutschland gegen Johann
« Reply #2 on: July 11, 2018, 04:54:53 PM »
Vandami, Bhante _/\_
werte Gemeinschaft, wer auch immer hier anwesend, _/\_

für mich ist dieser Antrag nicht annehmbar.

Es wäre gut, den genauen Wortlaut oder Sachverhalt von Seite derer zu hören, die, in welcher Weise auch immer, "diesen Antrag gestellt" haben, um besser zu verstehen, was Sache ist.

_/\_

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +345/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Upasaka-Kamma, Antrag der Theravadagem. Deutschland gegen Johann
« Reply #3 on: July 11, 2018, 05:06:52 PM »
Nyom Moritz, meine Person denkt, daß Nyom Moritz in der Sache befangen sein könnte.

So möchte, wenn dieses stimmen könnte, meine Person vorschlagen, das er in der Sache sich vielleicht ausschließen möchte. Meine Person denkt auch, daß sich Nyom Moritz nicht unbedingt mit der Antragsgruppe in Verbindung stehen sieht.

Dieser Ablauf ist auch nicht wirklich auf der Ebene von Vinaya, sonder einfach verbalisiert, was da gerade zu einem Abschuß gebracht wird und wenn Nyom so möchte, sich in einer "Gedankenlesesebene" abspielt.

Und es ist auch nicht anzunehmen, daß die "Antragsteller" Nyoms Bitte der Verbalisierung nachgehen werden. Soll aber alles nicht vorwegnehmen.
« Last Edit: July 11, 2018, 05:12:59 PM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Moritz

  • Cief houskeeper / Chefhausmeister
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +226/-0
  • Gender: Male
Re: Upasaka-Kamma, Antrag der Theravadagem. Deutschland gegen Johann
« Reply #4 on: July 11, 2018, 05:26:14 PM »
sonder einfach verbalisiert, was da gerade zu einem Abschuß gebracht wird und wenn Nyom so möchte, sich in einer "Gedankenlesesebene" abspielt.

Und es ist auch nicht anzunehmen, daß die "Antragsteller" Nyoms Bitte der Verbalisierung nachgehen werden. Soll aber alles nicht vorwegnehmen.

Gut. Ich sehe mich gut und gerne als "befangen" an und strebe auch an, mich aus empfindlicheren Konflikten auf vielleicht rechtlich mir eher fernen Ebenen rauszuhalten. Habe auch genug zu tun.

Aber vielleicht würde es dennoch auch anderen hier womöglich in großer Runde angesprochen helfen, zu verstehen, was genau denn da von irgendwem verbalisiert wurde und was sich eher nur "in einer 'Gedaneknleseebene' abspielt".

Möge, wer immer auch involviert, also kein Blatt vor den Mund nehmen, etwas deutlich auszusprechen oder richtigzustellen. Nur um etwas verstehen zu helfen, wenn es vielleicht richtig erscheint.

_/\_

Oh, da ist wohl der Anlass, worum es geht . Hatte ich nicht bemerkt.

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +345/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Upasaka-Kamma, Antrag der Theravadagem. Deutschland gegen Johann
« Reply #5 on: July 11, 2018, 06:06:29 PM »

Zum dritten Mal:

Werte Laienanhänger, Buddhisten, hören Sie mir zu. Die moderne Sangha, vertreten mit den Unionen Deutschlands, geführt von der Theravadagemeinschaft Deutschland, deren Parisa mit Stimme der modernen Laienanhänger hat beschlossen, daß Samana Johann aus ihren Bereichen entgültig zu verschwindet hat.

Dieses ist für die moderne Sangha, vertreten mit den Unionen Deutschlands, geführt von der Theravadagemeinschaft Deutschland, deren Parisa mit Stimme der modernen Laienanhänger annehmbar, deshalb ist sie still.

Ebenso halte ich es.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Moritz

  • Cief houskeeper / Chefhausmeister
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +226/-0
  • Gender: Male
Re: Upasaka-Kamma, Antrag der Theravadagem. Deutschland gegen Johann
« Reply #6 on: July 11, 2018, 06:54:59 PM »
Ich möchte doch nachträglich immer noch Widerspruch gegen diesen Unsinn anmelden (gerade noch einmal ergänzt).

Wer soll denn hier in der Zeit, wo viele beschäftigt sind, das alles nachvollzogen und tatsächlich etwas "beschlossen" haben, außer Bhante selbst?  :-|

Natürlich mag Bhante für sich selbst entschließen, was er für richtig hält.

Mögen ihn die 3 Juwelen schützen!

Sadhu!

_/\_

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +345/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Upasaka-Kamma, Antrag der Theravadagem. Deutschland gegen Johann
« Reply #7 on: July 11, 2018, 07:00:30 PM »
Ich möchte doch nachträglich immer noch Widerspruch gegen diesen Unsinn anmelden (gerade noch einmal ergänzt).

Wer soll denn hier in der Zeit, wo viele beschäftigt sind, das alles nachvollzogen und tatsächlich etwas "beschlossen" haben, außer Bhante selbst?  :-|

Natürlich mag Bhante für sich selbst entschließen, was er für richtig hält.

Mögen ihn die 3 Juwelen schützen!

Sadhu!

_/\_

Gut so. Nyom mag sich in jeder Weise entlassen und frei fühlen.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +345/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Empfehlungen und Klarstellungen an die Klösterbetreuer
« Reply #8 on: July 11, 2018, 07:39:59 PM »

Aramika   *

Ein oder mehrer Beiträge wurden hier im Thema abgeschnitten und damit in neues Thema "Empfehlungen und Klarstellungen an die Klösterbetreuer " eröffnet, dem angehäng.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Kusaladhamma

  • Global Aramikini
  • Active Member
  • *
  • Sadhu! or +79/-0
Re: Upasaka-Kamma, Antrag der Theravadagem. Deutschland gegen Johann
« Reply #9 on: July 11, 2018, 09:35:38 PM »
Den Schülern empfehle ich immer, bevor sie „Porzellan zerschlagen“ einen Mindfullness Moment einzulegen. Sprich ca. 3 Minuten nur den Atem zu beobachten. Meine Mutter sagte früher immer „Kind schlaf mal ne Nacht drüber. Dann sieht die Welt wieder anders aus.“ Hat den gleichen Effekt.

Nun ein paar Klarstellungen

Quote from: ??
Heißt das, dass endlich alle Zwangsrekrutierten, die nicht freiwillige "Member" hier sind, nun endlich aus diesem Konzentrationslager entlassen werden?

Hier gibt es einige Geführte die schon mehrmals um Löschung ihres Accounts gebeten haben, was aber immer abgelehnt wurde.

Hier gibt es einige als Member geführte, die noch nie auf sangham.net waren und es auch ablehnen diese Seite zu besuchen. Das ist mit "Zwangsrekrutierung" gemeint.
Das Wort „Konzentrationslager“ wurde von sangham.net übernommen.

Quote from: ??
Heißt das, dass nun keine Daten ungefragt mehr weiter gegeben (veröffentlich werden) von denen die dies nicht wollen/wollten?

Hier werden Aufenthaltsorte von z. B. Ordinierten veröffentlicht, ohne dass sie gefragt wurden, ob sie dies wollen.

Quote from: ??
Heißt das, dass im Allgemeinen man nicht mehr im Internet unter der Überwachung von Johann steht, der wohl den ganzen Tag das Internet durchforscht um etwas zum anprangern zu finden und sich überall ungefragt! einmischt?

Damit sind u. A. auch die "Spams" auf Facebook von Johann gemeint, die vor allem selten Bezug zum Thema hatten und deswegen gelöscht wurden. Egal wo im Netz, Johann ist schon da. Was muss das Zeit für Johann kosten, immer auf der Suche zu sein. (Lehnt Johann nicht die "sozialen Netzwerke", Google usw, ab?)

Quote from: ??
Kann sich Johann wirklich vom Weltlichen trennen (loslassen) und endlich dem Weg der Edlen nachfolgen?
Ich wünsche ihm, dass er es diesmal schafft.

Dies war ein aufrichtig gemeinter Wunsch, da ich es so verstanden hatte, dass Johann sich hier raus tut.

Ich wünsche ihm wirklich, dass Ruhe in seinem Geist eintritt und er kein Getriebener für was auch immer mehr ist.


Klarstellung: Ich habe hier nicht für eine Organisation geschrieben. Ansonsten hätte ich das erwähnt. Darum ist die Überschrift "Antrag der Theravadagem. Deutschland" unwahr und eine klar bewusste Lüge, welche dem Leser etwas suggerieren soll, was nicht ist.


Und nun empfehle ich Johann (mit wohlwollendem Geist) einen Gang runter zu schalten und den Geist wieder zu beruhigen. Spekulationen /
Quote from: ??
'Gedaneknleseebene'
(pass auf was Du sagst) /Aufgeregtheit (papañca) sind eine Hemmung (Nīvarana), die abhalten die Dinge so zu sehen wie sie wirklich sind.

Übrigens: Hausleute dürfen Kritik auch an Ordinierten üben. Möge man im Mahavagga nachlesen. Viele, viele Regeln entstanden, nachdem sich Hausleute beim Buddha über die Ordinierten beschwert haben.


An Dich Moritz, nur die besten Wünsche und danke für Deinen Fleiß im Bezug auf den Dhamma. Großes Verdienst.
Mögen auch Dich die 3 Juwelen immer schützen.

Mögen alle Wesen glücklich in sich selber ruhen.


Offline Visitor

  • Prober
  • Full Member / Vollmitglied
  • *
  • Sadhu! or +1/-0
Re: Upasaka-Kamma, Antrag der Theravadagem. Deutschland gegen Johann
« Reply #10 on: July 11, 2018, 09:44:03 PM »
Toll! Eine Schlacht der Giganten mitansehen zu können! Ist ja so inspirierend.

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +345/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Upasaka-Kamma, Antrag der Theravadagem. Deutschland gegen Johann
« Reply #11 on: July 11, 2018, 10:00:56 PM »


Klarstellung: Ich habe hier nicht für eine Organisation geschrieben. Ansonsten hätte ich das erwähnt. Darum ist die Überschrift "Antrag der Theravadagem. Deutschland" unwahr und eine klar bewusste Lüge, welche dem Leser etwas suggerieren soll, was nicht ist.


Quote from: via email nach Registrierungsanmeldung
Werter Johann,
 
dies ist eine "Gemeinschaft" von in Deutschland ansässigen Theravada (keine Mischgruppen) Gruppen, Einzelpersonen und Ordinierten. Diese Gemeinschaft lebt davon, dass man sich persönlich kennt, event. gemeinsame Projekte macht und ganz einfach die Möglichkeit hat (in der Diaspora Deutschland)
etwas "zusammenzurücken" und sich ggf. auch zu unterstützen.
Eine internationale Ausweitung entspricht (erst einmal) nicht der Grundidee
die dahinter steht.

http://theravada-gemeinschaft-deutschland.de/ueber-uns/
Wie sich das in der Zukunft entwickelt, kann ich nicht sagen.

Daher erst einmal keinen Zugang, da Du in Kambodscha lebst.
 
Metta
A. Kusaladhammā

Die übrigen "klar bewußte Lüge" Vorwürfen hier, hatte Nyom ja veranlaßt löschen zu lassen. Ist ja alles nicht das erste Mal.

Wie gesagt, für Atma ist das Thema, nun auch formel, erledigt. Mögen die modernen Buddhisten und Sanghas, und Einzelpersonen tun was sie meinen das zu tun ist. Alle Arten der Gelegenheiten wurden und sind gegeben, und dieses war die letzte aktive, von Atmas Seite, aus Mitgefühl und nicht weil nötig,  in diesem Bezug.

Mögen Sie (die Antragsteller und Ihre Mischgemeinschaften) dieses auch so ansehen, daß die Schale umgedreht ist.
« Last Edit: July 11, 2018, 10:16:24 PM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +345/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Upasaka-Kamma, Antrag der Theravadagem. Deutschland gegen Johann
« Reply #12 on: July 12, 2018, 02:19:57 AM »
Quote from: Kusaladhamma
Übrigens: Hausleute dürfen Kritik auch an Ordinierten üben. Möge man im Mahavagga nachlesen. Viele, viele Regeln entstanden, nachdem sich Hausleute beim Buddha über die Ordinierten beschwert haben.

Sicher. Für Bhikkhus ist es eine Angelegenheit der Respektlosigkeit gegenüber dem Dhamma und der Vinaya, nicht auf Kritik passend zu reagieren, oder solches herunter zu machen. pc 54, unter anderem.
Hausleute dürfen alles was sie denken tun zu wollen, und befinden sich in keiner formellen Bindung.
Diese Dinge können auch gut und schnell zu einem Disziplinarverfahren für Bhikkhus führen.

Wie schon öfter erwähnt, deshalb gibt es auch in guten Traditionen das "offene Vihara".

Nur um den Genüge zu tun.

Für Fortgezugene unter den Juwelen und für Samaneras gilt dieses informeller sinngemäß, wenn da sozusagen ein Bruch in der Zuflucht ist. Genauers ist nicht wirklich formuliert, ebenfalls nicht wirklich einer formellen Bindung, der Bhikkhus gleich, sich befindend. Da gibt es nicht wirklich Erlaubnisse und Verfahren.

Nur so viel: vier Dinge sollte man mit Vorsicht behandeln, auch wenn sie klein sind: ein Feuer, eine Sclange, einen jungen Soldat aus guter Familie und einen noch zu jungen und frischen Samana. Nicht zu sprechen wad Kritisieren von Bhikkhus betrifft, besonders von Leuten im Haushalt lebend. Das ist etwas Dhammisches und gilt unabhängig jeden Status, auch für Forgezogene und Angenommene, wie auch jenen Außerhalb, kreuz und quer.

Und wie Ihnen Upadaka Dhammavaro schon mal nahe legte, da gibt es Mönche die Ihren Geist lesen können und es ist nicht sicher, ob sie selbst die eigenen Gedanken lesen können.

(Nachtrag aus Mitgefühl)
« Last Edit: July 12, 2018, 02:45:47 AM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Tags:
 

Plauderbox

 

Johann

September 14, 2018, 07:11:41 AM
Und was ist die Grundlage für das Aukommen (paccaya) von Saddhā? Dukkha ist die Grundlage für das Aufkommen von Vertrauen (Händen und Füßen). Viel Dukkha! um Khema zu werden.
 

Johann

September 14, 2018, 07:02:53 AM
Eine Person ohne Vertrauen, Saddhaa, so sagen die Weisen, ist wie jemand ohne Hände und ohne Füße.

Also besser heute "unperfekt" beginnen, Anstelle perfekt wiedermal weiter nirgendwo Zuflucht zu erlangen. "Da ist nichts Gutes, es sei den man tut es."
 

Johann

September 11, 2018, 02:42:47 PM
Nyom Roman.
 

Johann

September 10, 2018, 03:39:32 PM
Ein Besucher. Wie geht es den Katzen?
 

Johann

September 08, 2018, 01:28:03 AM
Meister Hanspeter
 

Johann

September 05, 2018, 08:34:31 AM
At Buddhas times, so in times of Ajahn Mun, Upāli was the great supporter of the Kassapa, now the "Upalis" just make their livelihoods with it. Sad but true: or "nor for sure?"
 

Johann

September 05, 2018, 08:31:06 AM
It's like with Metallica- Fans and their producer, or to put it into Buddhas words: Uposatha of the cowboys.
 

Johann

September 05, 2018, 08:27:52 AM
Today many trade an nurish on the reputation of forest or kammaṭṭhāna - monks, making their livelihood with it by giving books, while wasting away their own goodness and possibilities actually destruct their upanissaya to it.
 

Johann

September 01, 2018, 07:16:53 PM
mit gahaṭṭha den Tag abschließend und segenreichen (verdienstvollen puñña) Sonntag allen anregend.
 

Johann

September 01, 2018, 09:43:50 AM
Was immer Mönch/Lehrer im Westen/moderenen Welt weilt, ist entweder Außenseiter oder (möglich ist) Arahant. Denken Sie nach.
 

Johann

September 01, 2018, 09:41:14 AM
Suchen Sie die Theras in traditionellem Land. Die Mitglieder anderer Sekten/"Buddhisten/moderne, arroganz/dünkel gefangen, sind verloren!
 

Johann

September 01, 2018, 09:38:20 AM
Das ist so klärend... ohne, wie die Westlichen Lehrer, jemals in alte Kultur und Sprache eingetaucht zu sein, vermag man nicht mal Pali richtig übersetzen, scjreiben, dann erst Buddhavaca verstehen.
 

Johann

August 30, 2018, 03:39:04 PM
Be prepared to die! Pets -life in a rich country is nice, but you would not understand anything: paṭisandhi (Com., Mahavihara)
 

Johann

August 30, 2018, 01:38:39 PM
 

Johann

August 26, 2018, 10:06:36 PM
Verdienstreichen Vollmond-Uposatha Ausklang allen.
 

Johann

August 22, 2018, 06:04:12 AM
"No mercy" :) soweit Trübungen nicht hindern, Nyom Moritz und Mudita.
 

Moritz

August 22, 2018, 05:07:08 AM
Ich verabschiede mich. Viele Dinge zu ordnen. _/\_
 

Moritz

August 22, 2018, 04:50:41 AM
 _/\_
Gut zu hören, auch wenn sicher relativ.
Mögen Bhante genug Schonung finden. _/\_
 

Johann

August 22, 2018, 04:37:12 AM
Gegenüber dem "Sterben" gestern, "pumperlg'sund" auf Wienerisch. Sadhu der Nachfrage, Nyom Moritz.
 

Moritz

August 22, 2018, 04:10:10 AM
Vandami, Bhante _/\_
Wie geht es Ihnen körperlich?
 

Johann

August 17, 2018, 02:21:49 AM
Mein's oder nicht meines, (Gier) Liebe oder Hass... Da sind wenige, die Blumen im Wald stehen lassen und Insekten nicht töten, weder bleiben noch gehen, und alles geben aus Wohlwollen und Mitgefühl, Weisheit gewonnen, Geiz besiegt und Güte ohne zu vereinnahmen. Wie konnten andere diese je sehen,
 

Johann

August 13, 2018, 05:13:25 AM
Händler mögen es nicht sich für passendes Mudita hinzugeben, und würden nur in Lob über deren Handelsware sprechen. Warum Leute Lobenswertes nicht loben: apacayana eine er 12 Personen: "...ein Geschäftsmann, sich seiner Schuld zum Arbeiten für seinen Vorteil verschrieben."
 

Johann

August 11, 2018, 12:06:41 AM
Erfreuenden und klärenden Neumond-Uposatha, den Ehrw. Herren, Anhängern und Interessierten.
 

Johann

August 10, 2018, 08:31:57 PM
Sokh chomreoun Nyom. Möge sich Sukha zur Vollständigkeit mehren.
 

Moritz

August 10, 2018, 06:20:44 PM
Ich muss wieder an die Arbeit. Einen angenehmen Abend, Bhante _/\_
 

Johann

August 10, 2018, 05:25:27 PM
Nyom Moritz.

Nyom Mohan.
 

Moritz

August 10, 2018, 05:18:04 PM
Guten Abend, Bhante _/\_
 

Mohan Gnanathilake

August 05, 2018, 12:58:01 PM
Sehr ehrwürdiger Samanera Johann,

ich habe der Gruppe „ Anussavika“ beigetreten.

Dhamma Grüβe an Sie aus Sri Lanka!
 

Johann

July 31, 2018, 04:38:15 PM
Den Weg kennend, im Vertrauen jenen folgen ihn gehend, gegangen, sich dann ausschließlich um die Enihsltung des Weges kümmer, gelangt man nach oben und hinaus. So, in dieser Weise, ist "der Weh ist das Ziel zu verstehen.
 

Johann

July 31, 2018, 04:33:35 PM
Mögen alles stets vorrangig auf die Qualitäten von Handlungen und Hingaben, die Ursachen für Früchte achten und nicht wie dumme gewöhnliche Leute, Zeile fixieren und danach gfreifen, die Ursachen damit fehlen, nie zu Früchten kommend, falscher Mitteln für Wirkung bedient.

Mudita
 

Johann

July 28, 2018, 07:38:00 AM
on how the blessed hobby, the liberating anime, the sublime gotchi decays for one and at a certain point for all: Dhamma-Gotchi and only fake last for some times lasting till also the mythos decays.
 

Johann

July 26, 2018, 01:50:45 PM
Morgen, Vollmond vor dem Vassa seiend, mag jener, der nicht zu sehr verstrickt in Fehlinvestitionen, die Gelegenheit für Lösung von Verstrickungen zu nützen vermögen.
 

Johann

July 26, 2018, 01:50:20 PM
Morgen, Vollmond vor dem Vassa seiend, mag jener, der nicht zu sehr verstrickt in Fehlinvestitionen, die Gelegenheit für Lösung von Verstrickungen zu nützen vermögen.
 

Roman

July 22, 2018, 08:01:16 PM
Danke für die Infos
und eine friedliche Nacht
 

Johann

July 22, 2018, 06:27:44 PM
Atma, zieht sich nun zurück, wieder spät geworden, Nyom. Ruhe Freude und Geduld beim ungestörten Erkunden und Gelegenheiten, Gegeben-heiten, nutzen.
 

Johann

July 22, 2018, 03:13:38 PM
Atma wird das Gespräch nun versuchen in Passendes Thema im Forum zu kopieren.
 

Johann

July 22, 2018, 03:12:06 PM
In Sorge Unmut ob der Situation, gänzlich anders Vorgestellt,  zu mehren, hatte Johann nicht nach Marcel gefragt. Doch hätte er, würde er er erwähnen, wenn da dringliches und triftige Sorge um Marcel wäre. Gute Übung und Lehre, alles in allem, für viele, wenn danach ausgerichtet. Also einfach
 

Johann

July 22, 2018, 03:06:12 PM
Bhante Indannano, Johann angerufen habend, kurz, vor Tagen, unterrichtet geworden das Johann am Weg in die Hauptstadt sein, hatte sich sehr zurückhaltend und kurz gehalten. Wohl nicht mit den weltlichen Hindernissen all zu Erfreut und noch ungelößt.
 

Johann

July 22, 2018, 03:03:21 PM
Im Verwenden des Forums, überall, keine Sorge irgendwo was Falsch zu machen, ist es Stressfreier und Langlebiger, auch für andere, als Geschenk, Nyom Roman. Woimmer.
 

Johann

July 22, 2018, 03:00:55 PM
Nyom kam Nyom als "füherer Elternteil/Verwandter" betrachten. Hie etwas Technischer: ញោម "Nyom", ñoma - Ursprung bzw. Bedeutung
 

Johann

July 22, 2018, 02:56:10 PM
Wenn Sie sich freimachen können, besuchen Sie ihn, und machen Sie Entdeckungsreise in unbekannter Welt, während ihm vielleich Weltliches abnehmen könnend.
 

Johann

July 22, 2018, 02:53:55 PM
mit Freude tun oder Geben mag, wo immer, ist vorallem für Roman glücksverheißend, neben Moraluscher Stange zum Glück für ihn haltend.
 

Johann

July 22, 2018, 02:51:42 PM
Mag er sicher Abstand von Unsicherm Gewinnen. Was immer Roman sich inspiriet fühlt, geschicktes, niemanden Verletzendes zu geben, zu tun, gar vielleicht mehr an jemand erhabener als "nur" eigener Bruder denkend,
 

Roman

July 22, 2018, 02:49:04 PM
  Und was bedeutet Nyom...Ich habe versucht zu übersetzen.  Jedoch weiß ich nicht ob der Bezug richtig ist
 

Johann

July 22, 2018, 02:48:39 PM
Johann hat ihn schon länger nicht persönlich getroffen, ob in Buchstaben, am Ohr oder mit mehr Sinnen. Gestern war er wohl online hier. Denke er ist sehr vertieft in der Praxis und hat eigentlich wenig Interesse sich um Äußerses zu kümmern.
 

Roman

July 22, 2018, 02:46:46 PM
Beim lesen von den Beiträgen fällt es mir noch bißchen schwer alles zu verstehen...Ich frage mich gerade wer Atma ist..Und moritz bist du für die Internetseite zuständig?  
 

Roman

July 22, 2018, 02:43:49 PM
Hallo,

Ich lese viel hier und wollte mich mal erkundigen wie es mit Marcel so steht..Hatte letzte Woche mit ihm gesprochen und es geht ihm gut! Hatte Johann geschrieben wie ich helfen kann..
 

Johann

July 22, 2018, 02:41:15 PM
Nyom Roman
 

Sophorn

July 20, 2018, 05:09:54 AM
Sadhu. Möge es ein verdienstvolller Tag sein!
 :-* :-* :-*
 

Johann

July 20, 2018, 03:06:04 AM
Allen einen verdienstvollen Silatag, der letzte vor dem Antritt der Regenrückzugszeit.

Show 50 latest