* *

Tipitaka Khmer

 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search ATI on ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Recent Topics

[Today at 02:11:01 AM]

[September 23, 2018, 05:44:24 PM]

[September 23, 2018, 03:38:25 PM]

[September 23, 2018, 11:09:56 AM]

[September 23, 2018, 07:46:11 AM]

[September 23, 2018, 02:25:32 AM]

[September 23, 2018, 02:15:59 AM]

[September 23, 2018, 02:13:01 AM]

by gus
[September 23, 2018, 12:58:26 AM]

by gus
[September 23, 2018, 12:51:42 AM]

[September 22, 2018, 03:17:12 PM]

[September 22, 2018, 12:43:55 PM]

[September 21, 2018, 06:07:11 PM]

[September 21, 2018, 01:46:31 PM]

[September 21, 2018, 11:57:24 AM]

[September 18, 2018, 07:18:41 AM]

[September 17, 2018, 10:18:27 AM]

[September 17, 2018, 07:26:02 AM]

[September 16, 2018, 05:58:21 PM]

[September 16, 2018, 01:18:47 AM]

[September 15, 2018, 10:26:05 AM]

[September 15, 2018, 08:48:29 AM]

[September 12, 2018, 07:26:29 PM]

[September 11, 2018, 04:35:00 PM]

[September 11, 2018, 03:45:19 PM]

[September 11, 2018, 01:38:40 AM]

[September 10, 2018, 08:45:08 AM]

[September 09, 2018, 01:22:52 PM]

[September 09, 2018, 12:54:05 AM]

[September 08, 2018, 05:05:42 AM]

[September 07, 2018, 08:02:26 AM]

[September 06, 2018, 01:58:32 PM]

[September 06, 2018, 10:42:27 AM]

[September 06, 2018, 07:19:03 AM]

[September 05, 2018, 08:05:23 PM]

[September 05, 2018, 08:04:57 PM]

[September 05, 2018, 09:24:48 AM]

[September 05, 2018, 06:39:47 AM]

[September 04, 2018, 03:34:59 PM]

[August 30, 2018, 04:04:40 AM]

[August 27, 2018, 09:26:33 PM]

[August 26, 2018, 01:39:55 PM]

[August 25, 2018, 08:17:44 AM]

[August 25, 2018, 05:02:46 AM]

[August 23, 2018, 08:25:01 AM]

[August 22, 2018, 05:55:55 AM]

[August 21, 2018, 12:04:33 PM]

[August 21, 2018, 12:00:10 PM]

[August 21, 2018, 03:23:12 AM]

[August 21, 2018, 03:03:58 AM]

Author Topic: Hosting sangham.net  (Read 249 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +345/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Hosting sangham.net
« on: July 14, 2018, 07:12:23 AM »
Werte Aramika und Geber,
Nyom Sophorn ,
Nyom Moritz ,

wie schon angedeutet und auf verschiedene Weise mitgeteilt. Insoweit meine Person Kenntnis hat, besteht starker Zweifel, das sangham.net inkl. dessen Ableger, von Mitgliedern der Sangha des Buddhas genutzt werden kann, ohne ihnen wesentliche Nachteile und eventuellen Bruch von Verbindlichkeiten direkt und indirekt aufzubürden.

Ein wissentliches Hinnehmen "das ist nicht im Bereich vom mir, der Sangha...", auch wenn keinerlei Absicht von dieser besteht, ohne darauf aufmerksam zu machen, ohne sich in Konsequenz zurückzuziehen, wäre nicht ziemend und in jeden Fall ungeschicktes Kamma auf der Geistigen Ebene.

In wie weit es Ihre Regeln, denen sie bürgen müßen, die ihnen übertragenen Aufgaben als Private Personen zulassen überhaupt solche Dinge, welche nicht einmal von Großkonzernen mit Stäben an Rechtvertretung wirklich in der Lage sein werden diese Verbindlichkeiten, im dem Wortlaut entsprechend Sinn, einzuhalten.

Unabgängig davon, in wie weit gewisse Übertragung nicht grundsätzlich ein nichtlegitimes Aufbürden einer Verbindlichkeit an einen Nichtvollkaufmann und natürliche Person, gewissem Schutz vor freiem Vertragsrecht unterliegend, wäre es gut, klare und zugesicherte Situation gegenüber jenen, mit denen Sie neue Verbindlichkeiten eingegangen sind zu klären. Das Ausmaß der Aufwände zur Einhaltung würde letztlich wahrscheinlich das vielfache des ursprüngliche Vertragswertes übersteigen.

In unverbindlicher, darauf hinweisender Weise.

Unabhängig von Nyoms aufopfernder Zusage, sich darum anzunehmen, und es Ihre/Seine Sorge sein zu lassen.
« Last Edit: July 14, 2018, 07:19:10 AM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Moritz

  • Cief houskeeper / Chefhausmeister
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +227/-0
  • Gender: Male
Re: Hosting sangham.net
« Reply #1 on: July 14, 2018, 09:01:57 AM »
Danke für das Ansprechen und natürlich ist das alles bewusst.
Man muss als Betreiber einer Webseite in Europa, welcher Art auch immer, die nicht gänzlich im Bereich des "privaten und familiären" Gebrauchs liegt, mit der vor kurzem in Kraft getretenen Verordnung alle möglichen Regeln einhalten, die hier (noch) nicht eingehalten werden.

Das betrifft vor allen Dingen den Umgang mit "persönlichen Daten" von Nutzern.

Ich war schon geneigt, Sophorn zu empfehlen, sangham.net vielleicht demnächst vorübergehend abzuschalten, bis geklärt ist, was genau für Maßnahmen getroffen werden müssen, um den Gesetzen zu entsprechen.

Unter anderem braucht man eine Datenschutzerklärung, die erklärt, was genau mit Benutzerdaten geschieht.
Es muss eine "ausgeschilderte" Möglichkeit geben, seine persönlichen Daten abzufragen, und die Löschung/Anonymisierung oder Änderung seiner persönlichen Daten zu beantragen.
(Im Falle so eines Forums hier betrifft das wohl das Benutzerprofil, das ein jeder hier selbst ausfüllen kann, sowie alle von dem Benutzer erstellten Beiträge. Eventuell muss bei Antrag auf Löschung noch der Name anonymisiert werden, wo immer derjenige zitiert wird. Wobei da sicher einiges an unklarem Ermessensspielraum ist wie weit man Zitate anonymisiert "behalten darf", um den Zusammenhang von Gesprächen vielleicht etwas zu bewahren.)
Für Erfüllung all solcher Anfragen hat der Betreiber vier Wochen Zeit. Es ist sicher möglich, innerhalb von vier Wochen alle direkt mit dem Benutzer zusammenhängenden Daten zusammenzukramen, im Groben automatisiert, und eventuell auch chirurgisch anonymisierend zu entfernen, anstatt wild drum rum zu löschen.

Technisch sind auch vorgeschriebenerweise ein paar Dinge zu erfüllen, die hier derzeit nicht erfüllt sind. (Z.B. SSL-Zertifikate sind nun Pflicht, wo immer jemand Namen, Passwort und ähnliches eingeben können soll. Passende SSL-Zertifikate müsste man also auch noch kaufen und richtig einbauen.)

Was die Erwähnung anderer Personen angeht, die hier vielleicht irgendwo erwähnt und über sie geredet wird, möglicherweise Informationen veröffentlicht, die als privat anzusehen sind: Die können sich wohl auch beschweren und beantragen, dass dies und jenes über sie gelöscht wird. Wie weit das nun geht, und inwieweit tatsächlich jeder laut EU-Gesetzgebung das Recht hat, jegliche Erwähnung seiner Person in welchem Zusammenhang auch immer zu löschen, solange es nicht den Tatbestand der Verleumdung erfüllt, weiß ich nicht.

Die neuen Gesetze wirken auf jeden Fall in der Hinsicht und aufgrund mancher Unklarheit "gefährlich". Allerdings sind vier Wochen auch vermutlich, in Anbetracht der überschaubaren Größe und Reichweite des Forums hier, ein Zeitraum, in dem es sicher möglich ist, solche Anliegen, wenn sie denn formell gestellt werden, zu prüfen und pflichtgemäß zu erfüllen.

Das zu handhaben ist, denke ich, für einen etwas technik-affinen Laien-Betreiber und "Datenschutzbeauftragten" bewältigbar, ohne da eine riesengroße Last aufzubürden, solange nur ein klarer technischer Überblick herrscht, was hier tatsächlich gespeichert wird, sowie hinreichendes rechtliches Verständnis (das mir immer noch ein bisschen fehlt), was genau denn zu erfüllen ist.

Was die Verträge mit den Hosting-Providern und deren Datenschutzerklärungen etc. angeht (die ich immer noch nicht gelesen habe): Darin ist vor allem festgelegt, wie der Hosting-Provider mit Daten umgeht, die beim Betrieb der Server aufkommen und notwendigerweise für die Funktionstüchtigkeit hier und da für gewisse Zeit gespeichert werden (u.a. IPs in Log-Dateien etc.) die auf Personen zurückgeführt werden können. Es geht dort weniger um zusätzliche Pflichten für den Webseitenbetreiber, die dadurch entstehen, sondern darum, dass der Hostingprovider genau und verbindlich erklären muss, wie er Daten handhabt.

In ähnlicher Weise, aber auf vielleicht etwas "unkomplizierterer" Ebene besteht diese Pflicht für solch eine Erklärung für den Betreiber der Webseite und dem was dort an Datenverarbeitung in seinem "Machtgebiet" liegt. Was alles in einer Datenschutzerklärung auszuweisen ist, die sichtbar erreichbar sein muss und der der Nutzer zustimmen muss, bevor irgenwelche Daten von ihm gespeichert werden können. (IPs werden wohl nur von eingeloggten registrierten Benutzern gespeichert, ebenso wie natürlich Benutzerprofil und ähnliches. Das heißt, der Hinweis zur Datenschutzerklärung und Möglichkeit zur bewussten Zustimmung muss wohl beim Registrier-Vorgang erscheinen, aber außerdem muss die Datenschutzerklärung durch einen Link von der Hauptseite aus erreichbar sein.)


Auf zugangzureinsicht.org sind keine persönlichen Nutzerdaten gespeichert. Ich denke daher, dort braucht man keine Datenschutzerklärung.

accesstoinsight.eu sollte, was Nutzerdaten angeht, auf sangham.net verweisen, weil dort die Registrierung und Speicherung von Nutzerprofilen passiert, und diese nur zur Login-Authentifizierung vom DokuWiki genutzt werden.


All das ist ein guter Haufen Arbeit, erst einmal sauber einzubauen. Wenn man aber einmal alle "Schutzvorkehrungen" getroffen hat und sich bereit hält, auf mögliche Anfragen zum Löschen oder Anonymisieren irgendwelcher persönlichen Daten zu reagieren, sollte der Betrieb fast wie gewohnt weiter möglich sein.

Ich glaube nicht, dass das ein unüberwindbares Problem darstellt. Aber es kostet einen Haufen Zeit.

_/\_

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +345/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Hosting sangham.net
« Reply #2 on: July 14, 2018, 09:26:26 AM »
Was immer Nyom, die Geber für richtig halten. Sollange ihnen möglichkeit gegeben wird als Nichtkaufmann, in privater Weise, als private Person, mit den eigenen erwirtschafteten Mittel, zu handel und mit ihrer Güte das ihr versteuerte erwirtschaftete Vermögen frei geben können, dürfen, für keinerlei Zweck für die Welt, dann wird da kein Problem für Sie aufkommen.

Wenn der "Personendatenschutz" auch für private greift, versuchen Sie sich so schnell wie möglich aus dem Geltungsbereich in dem Sie sind zu befreien, denn es könnte Sie Ihre Schwester klagen, wenn sie jemandem Notierte Adresse, Personendaten... Name... weitergeben und notiert und gespeichet haben.

Atma sich damit Ausklinkend und darauf vertrauen, daß Sie das beste für sich und andere um sich tun.

Vielleicht gut, wenn diese Angelegenheit geklärt und bescheid gebend, wenn Sie sozusagen Freigabe ihrer Führung gegeben haben, und sich um Heimatlose kümmern dürfen und zu Personendaten stehen dürfen, ohne sich einer Sta Si bedienen zu müssen um persönlich miteinander zu kommunizieren und Ihnen das Recht der öffentlichen Versammlung gewährt wird.
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Offline Sophorn

  • Global Aramikini
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +183/-0
  • Gender: Female
Re: Hosting sangham.net
« Reply #3 on: July 14, 2018, 10:38:21 AM »
 _/\_ _/\_ _/\_

Karuna tvay bongkum Bhante,
Werter Moritz,
Vielen Dank für das Erklären der Umstände.
Wenn Abschalten konkret gut ist, um das alles zu verändern, was U. Moritz erwähnt hatte, ist das sicher gut so. Da ist meine Person vollkommen überfordert, was genau zu tun ist, werter Moritz, allerdings biete ich gern meine Hilfe an, wo immer ich behilflich sein kann.

Gut, dass das alles jetzt passiert, nächste Woche hatte kana Bhante Nigrodha hier aufgesucht, der sich letztes Jahr sehr umsichtig um kana gekümmert hatte. Und kana wollte ihm auch das Onlinekloster vorstellen. Somit fällt das weg.

Bitte um Nachsicht, dass das Internet hier funktioniert, aber Ausfälle passieren. Daher doch nicht so regelmäßig hier.

 _/\_ _/\_ _/\_

 

Offline Moritz

  • Cief houskeeper / Chefhausmeister
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +227/-0
  • Gender: Male
Re: Hosting sangham.net
« Reply #4 on: July 14, 2018, 10:59:05 AM »
Danke Sophorn, werde mich bei dir melden, wenn ich mir klarer bin, was nötig ist.

Wie gesagt, bin ich gerade auch beruflich mit diesem Thema beschäftigt und muss daher genaueres darüber lernen und zumindest mich für diesen Zweck in Bezug auf jegliches Tun und machen hier mal für mindestens eine Woche wohl mal abschalten.

Ich glaube eigentlich, man muss nicht befürchten, dass hier sofort jemand versucht, mit der Gesetzeskeule irgendwen anzuklagen und daraus tatsächlich schwere Folgen entstehen, sondern dass im schlimmsten Fall noch genug Zeit zum Handeln da sein wird, um was auch immer zu befolgen.

Vielleicht kann ich bald so eine Datenschutzerklärung hier irgendwo plazieren und damit wäre vielleicht schon das wichtigste an der Oberfläche abgehakt.

Muss aber jetzt erst einmal weg hier für einige Zeit und an andere Arbeit.

Allen eine stressfreie Zeit bis dahin.

_/\_

Offline Johann

  • Samanera
  • Very Engaged Member
  • *
  • Sadhu! or +345/-0
  • Gender: Male
  • Date of ordination/Datum der Ordination.: 20140527
Re: Hosting sangham.net
« Reply #5 on: July 14, 2018, 12:07:36 PM »
Nyom Sophorn , was immer Sie sich in einem Land und unter der Führung, getragen von einem Slogan "Mutter und Mutterland sind höher als der Himmel", für den Himmel und darüber hinaus, und Mönchen der gleichen Sorte erwarten möchten, außer Freuden und lange Bindung in der Welt.

Sie sind in einem Land, wo man es pflegt junge Mädchen, Kinder von klein auf als heilige Sobhandas, im Sinne von Schmuck um die Hüfte, großzuziehen und die Gurus und Gläubigenbdrüber gehen zu lassen. Dem "Göttlichen" als Lustobjekt zu dienen. Zur Yoniverehrung.

Atma endet hier irgend etwas in diesen Belangen beizutagen, und kümmert sich um das zugesagte persönliche Verschwinden. Es ist sinnlos immer und immer wieder Grundzüge zu erklären.

Jeder wohin es ihn hinziehen mag.
« Last Edit: July 14, 2018, 12:17:46 PM by Johann »
This post and Content has come to be by Dhamma-Dana and so is given as it       Dhamma-Dana: Johann

Tags:
 

Plauderbox

 

Johann

September 14, 2018, 07:11:41 AM
Und was ist die Grundlage für das Aukommen (paccaya) von Saddhā? Dukkha ist die Grundlage für das Aufkommen von Vertrauen (Händen und Füßen). Viel Dukkha! um Khema zu werden.
 

Johann

September 14, 2018, 07:02:53 AM
Eine Person ohne Vertrauen, Saddhaa, so sagen die Weisen, ist wie jemand ohne Hände und ohne Füße.

Also besser heute "unperfekt" beginnen, Anstelle perfekt wiedermal weiter nirgendwo Zuflucht zu erlangen. "Da ist nichts Gutes, es sei den man tut es."
 

Johann

September 11, 2018, 02:42:47 PM
Nyom Roman.
 

Johann

September 10, 2018, 03:39:32 PM
Ein Besucher. Wie geht es den Katzen?
 

Johann

September 08, 2018, 01:28:03 AM
Meister Hanspeter
 

Johann

September 05, 2018, 08:34:31 AM
At Buddhas times, so in times of Ajahn Mun, Upāli was the great supporter of the Kassapa, now the "Upalis" just make their livelihoods with it. Sad but true: or "nor for sure?"
 

Johann

September 05, 2018, 08:31:06 AM
It's like with Metallica- Fans and their producer, or to put it into Buddhas words: Uposatha of the cowboys.
 

Johann

September 05, 2018, 08:27:52 AM
Today many trade an nurish on the reputation of forest or kammaṭṭhāna - monks, making their livelihood with it by giving books, while wasting away their own goodness and possibilities actually destruct their upanissaya to it.
 

Johann

September 01, 2018, 07:16:53 PM
mit gahaṭṭha den Tag abschließend und segenreichen (verdienstvollen puñña) Sonntag allen anregend.
 

Johann

September 01, 2018, 09:43:50 AM
Was immer Mönch/Lehrer im Westen/moderenen Welt weilt, ist entweder Außenseiter oder (möglich ist) Arahant. Denken Sie nach.
 

Johann

September 01, 2018, 09:41:14 AM
Suchen Sie die Theras in traditionellem Land. Die Mitglieder anderer Sekten/"Buddhisten/moderne, arroganz/dünkel gefangen, sind verloren!
 

Johann

September 01, 2018, 09:38:20 AM
Das ist so klärend... ohne, wie die Westlichen Lehrer, jemals in alte Kultur und Sprache eingetaucht zu sein, vermag man nicht mal Pali richtig übersetzen, scjreiben, dann erst Buddhavaca verstehen.
 

Johann

August 30, 2018, 03:39:04 PM
Be prepared to die! Pets -life in a rich country is nice, but you would not understand anything: paṭisandhi (Com., Mahavihara)
 

Johann

August 30, 2018, 01:38:39 PM
 

Johann

August 26, 2018, 10:06:36 PM
Verdienstreichen Vollmond-Uposatha Ausklang allen.
 

Johann

August 22, 2018, 06:04:12 AM
"No mercy" :) soweit Trübungen nicht hindern, Nyom Moritz und Mudita.
 

Moritz

August 22, 2018, 05:07:08 AM
Ich verabschiede mich. Viele Dinge zu ordnen. _/\_
 

Moritz

August 22, 2018, 04:50:41 AM
 _/\_
Gut zu hören, auch wenn sicher relativ.
Mögen Bhante genug Schonung finden. _/\_
 

Johann

August 22, 2018, 04:37:12 AM
Gegenüber dem "Sterben" gestern, "pumperlg'sund" auf Wienerisch. Sadhu der Nachfrage, Nyom Moritz.
 

Moritz

August 22, 2018, 04:10:10 AM
Vandami, Bhante _/\_
Wie geht es Ihnen körperlich?
 

Johann

August 17, 2018, 02:21:49 AM
Mein's oder nicht meines, (Gier) Liebe oder Hass... Da sind wenige, die Blumen im Wald stehen lassen und Insekten nicht töten, weder bleiben noch gehen, und alles geben aus Wohlwollen und Mitgefühl, Weisheit gewonnen, Geiz besiegt und Güte ohne zu vereinnahmen. Wie konnten andere diese je sehen,
 

Johann

August 13, 2018, 05:13:25 AM
Händler mögen es nicht sich für passendes Mudita hinzugeben, und würden nur in Lob über deren Handelsware sprechen. Warum Leute Lobenswertes nicht loben: apacayana eine er 12 Personen: "...ein Geschäftsmann, sich seiner Schuld zum Arbeiten für seinen Vorteil verschrieben."
 

Johann

August 11, 2018, 12:06:41 AM
Erfreuenden und klärenden Neumond-Uposatha, den Ehrw. Herren, Anhängern und Interessierten.
 

Johann

August 10, 2018, 08:31:57 PM
Sokh chomreoun Nyom. Möge sich Sukha zur Vollständigkeit mehren.
 

Moritz

August 10, 2018, 06:20:44 PM
Ich muss wieder an die Arbeit. Einen angenehmen Abend, Bhante _/\_
 

Johann

August 10, 2018, 05:25:27 PM
Nyom Moritz.

Nyom Mohan.
 

Moritz

August 10, 2018, 05:18:04 PM
Guten Abend, Bhante _/\_
 

Mohan Gnanathilake

August 05, 2018, 12:58:01 PM
Sehr ehrwürdiger Samanera Johann,

ich habe der Gruppe „ Anussavika“ beigetreten.

Dhamma Grüβe an Sie aus Sri Lanka!
 

Johann

July 31, 2018, 04:38:15 PM
Den Weg kennend, im Vertrauen jenen folgen ihn gehend, gegangen, sich dann ausschließlich um die Enihsltung des Weges kümmer, gelangt man nach oben und hinaus. So, in dieser Weise, ist "der Weh ist das Ziel zu verstehen.
 

Johann

July 31, 2018, 04:33:35 PM
Mögen alles stets vorrangig auf die Qualitäten von Handlungen und Hingaben, die Ursachen für Früchte achten und nicht wie dumme gewöhnliche Leute, Zeile fixieren und danach gfreifen, die Ursachen damit fehlen, nie zu Früchten kommend, falscher Mitteln für Wirkung bedient.

Mudita
 

Johann

July 28, 2018, 07:38:00 AM
on how the blessed hobby, the liberating anime, the sublime gotchi decays for one and at a certain point for all: Dhamma-Gotchi and only fake last for some times lasting till also the mythos decays.
 

Johann

July 26, 2018, 01:50:45 PM
Morgen, Vollmond vor dem Vassa seiend, mag jener, der nicht zu sehr verstrickt in Fehlinvestitionen, die Gelegenheit für Lösung von Verstrickungen zu nützen vermögen.
 

Johann

July 26, 2018, 01:50:20 PM
Morgen, Vollmond vor dem Vassa seiend, mag jener, der nicht zu sehr verstrickt in Fehlinvestitionen, die Gelegenheit für Lösung von Verstrickungen zu nützen vermögen.
 

Roman

July 22, 2018, 08:01:16 PM
Danke für die Infos
und eine friedliche Nacht
 

Johann

July 22, 2018, 06:27:44 PM
Atma, zieht sich nun zurück, wieder spät geworden, Nyom. Ruhe Freude und Geduld beim ungestörten Erkunden und Gelegenheiten, Gegeben-heiten, nutzen.
 

Johann

July 22, 2018, 03:13:38 PM
Atma wird das Gespräch nun versuchen in Passendes Thema im Forum zu kopieren.
 

Johann

July 22, 2018, 03:12:06 PM
In Sorge Unmut ob der Situation, gänzlich anders Vorgestellt,  zu mehren, hatte Johann nicht nach Marcel gefragt. Doch hätte er, würde er er erwähnen, wenn da dringliches und triftige Sorge um Marcel wäre. Gute Übung und Lehre, alles in allem, für viele, wenn danach ausgerichtet. Also einfach
 

Johann

July 22, 2018, 03:06:12 PM
Bhante Indannano, Johann angerufen habend, kurz, vor Tagen, unterrichtet geworden das Johann am Weg in die Hauptstadt sein, hatte sich sehr zurückhaltend und kurz gehalten. Wohl nicht mit den weltlichen Hindernissen all zu Erfreut und noch ungelößt.
 

Johann

July 22, 2018, 03:03:21 PM
Im Verwenden des Forums, überall, keine Sorge irgendwo was Falsch zu machen, ist es Stressfreier und Langlebiger, auch für andere, als Geschenk, Nyom Roman. Woimmer.
 

Johann

July 22, 2018, 03:00:55 PM
Nyom kam Nyom als "füherer Elternteil/Verwandter" betrachten. Hie etwas Technischer: ញោម "Nyom", ñoma - Ursprung bzw. Bedeutung
 

Johann

July 22, 2018, 02:56:10 PM
Wenn Sie sich freimachen können, besuchen Sie ihn, und machen Sie Entdeckungsreise in unbekannter Welt, während ihm vielleich Weltliches abnehmen könnend.
 

Johann

July 22, 2018, 02:53:55 PM
mit Freude tun oder Geben mag, wo immer, ist vorallem für Roman glücksverheißend, neben Moraluscher Stange zum Glück für ihn haltend.
 

Johann

July 22, 2018, 02:51:42 PM
Mag er sicher Abstand von Unsicherm Gewinnen. Was immer Roman sich inspiriet fühlt, geschicktes, niemanden Verletzendes zu geben, zu tun, gar vielleicht mehr an jemand erhabener als "nur" eigener Bruder denkend,
 

Roman

July 22, 2018, 02:49:04 PM
  Und was bedeutet Nyom...Ich habe versucht zu übersetzen.  Jedoch weiß ich nicht ob der Bezug richtig ist
 

Johann

July 22, 2018, 02:48:39 PM
Johann hat ihn schon länger nicht persönlich getroffen, ob in Buchstaben, am Ohr oder mit mehr Sinnen. Gestern war er wohl online hier. Denke er ist sehr vertieft in der Praxis und hat eigentlich wenig Interesse sich um Äußerses zu kümmern.
 

Roman

July 22, 2018, 02:46:46 PM
Beim lesen von den Beiträgen fällt es mir noch bißchen schwer alles zu verstehen...Ich frage mich gerade wer Atma ist..Und moritz bist du für die Internetseite zuständig?  
 

Roman

July 22, 2018, 02:43:49 PM
Hallo,

Ich lese viel hier und wollte mich mal erkundigen wie es mit Marcel so steht..Hatte letzte Woche mit ihm gesprochen und es geht ihm gut! Hatte Johann geschrieben wie ich helfen kann..
 

Johann

July 22, 2018, 02:41:15 PM
Nyom Roman
 

Sophorn

July 20, 2018, 05:09:54 AM
Sadhu. Möge es ein verdienstvolller Tag sein!
 :-* :-* :-*
 

Johann

July 20, 2018, 03:06:04 AM
Allen einen verdienstvollen Silatag, der letzte vor dem Antritt der Regenrückzugszeit.

Show 50 latest