* * * * *
 

Tipitaka Khmer

 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search/Suche ATI u. ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Recent/aktuelle Topics

[Juni 28, 2017, 01:09:57 Nachmittag]

[Juni 27, 2017, 01:13:27 Nachmittag]

[Juni 27, 2017, 12:58:01 Nachmittag]

[Juni 27, 2017, 01:25:48 Vormittag]

[Juni 25, 2017, 02:23:45 Nachmittag]

[Juni 24, 2017, 06:55:19 Vormittag]

[Juni 24, 2017, 06:06:46 Vormittag]

[Juni 24, 2017, 02:48:28 Vormittag]

[Juni 23, 2017, 04:40:55 Nachmittag]

[Juni 23, 2017, 10:31:22 Vormittag]

[Juni 22, 2017, 10:04:49 Vormittag]

[Juni 21, 2017, 04:14:20 Nachmittag]

[Juni 21, 2017, 12:39:35 Nachmittag]

[Juni 21, 2017, 09:47:59 Vormittag]

[Juni 21, 2017, 08:12:01 Vormittag]

[Juni 20, 2017, 06:33:00 Nachmittag]

[Juni 20, 2017, 12:38:40 Nachmittag]

[Juni 20, 2017, 02:43:02 Vormittag]

[Juni 19, 2017, 05:36:01 Vormittag]

[Juni 19, 2017, 01:39:14 Vormittag]

[Juni 18, 2017, 07:13:52 Nachmittag]

[Juni 18, 2017, 05:40:16 Nachmittag]

[Juni 18, 2017, 05:36:31 Nachmittag]

[Juni 18, 2017, 01:06:52 Nachmittag]

[Juni 18, 2017, 12:24:46 Nachmittag]

[Juni 17, 2017, 11:57:40 Vormittag]

[Juni 17, 2017, 11:55:38 Vormittag]

[Juni 16, 2017, 05:47:30 Nachmittag]

[Juni 16, 2017, 04:25:52 Nachmittag]

[Juni 16, 2017, 04:23:09 Nachmittag]

[Juni 15, 2017, 04:26:14 Nachmittag]

[Juni 15, 2017, 10:28:30 Vormittag]

[Juni 15, 2017, 09:39:04 Vormittag]

[Juni 14, 2017, 04:00:12 Nachmittag]

[Juni 14, 2017, 02:04:59 Nachmittag]

[Juni 14, 2017, 12:40:56 Nachmittag]

[Juni 14, 2017, 09:42:49 Vormittag]

[Juni 14, 2017, 08:38:06 Vormittag]

[Juni 14, 2017, 07:13:21 Vormittag]

[Juni 14, 2017, 06:41:15 Vormittag]

[Juni 13, 2017, 02:21:33 Nachmittag]

[Juni 12, 2017, 01:57:31 Nachmittag]

[Juni 12, 2017, 01:50:11 Nachmittag]

[Juni 11, 2017, 04:25:07 Nachmittag]

[Juni 11, 2017, 04:05:01 Nachmittag]

[Juni 10, 2017, 01:21:42 Nachmittag]

[Juni 10, 2017, 10:39:05 Vormittag]

[Juni 10, 2017, 09:21:59 Vormittag]

[Juni 10, 2017, 06:29:55 Vormittag]

[Juni 09, 2017, 04:20:28 Nachmittag]

Zugang zur Einsicht - Übersetzung, Kritik und Anmerkungen

Herzlich Willkommen im Arbeitsforum von zugangzureinsicht.org im Onlinekloster sangham.net!


Danke werte(r) Besucher(in), dass Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen und sich direkt einbringen wollen.

Unten (wenn Sie etwas scrollen) finden Sie eine Eingabemaske, in der Sie Ihre Eingabe einbringen können. Es stehen Ihnen auch verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Wenn Sie einen Text im formatierten Format abspeichern wollen, klicken Sie bitte das kleine Kästchen mit dem Pfeil.

Die Textfelder "Name" und "email" müssen ausgefüllt werden, Sie können hier aber auch eine Anonyme Angabe machen und eine Pseudo-email angeben (geben Sie, wenn Sie Rückantwort haben wollen, jedoch einen Kontakt an), wenn Ihnen das unangenehm ist. Der Name scheint im Forum als Text auf und die Email ist von niemanden außer dem Administrator einsehbar.

Wenn Sie den Text fertig geschrieben haben, müssen Sie noch den Spamschutz überwinden, das Bild zusammen setzen, und dann auf "Vorschau" oder "Senden" drücken, wenn für Sie alles passt.

Wenn Sie eine Spende einer Übersetzung machen wollen, wäre es schön, wenn Sie etwas vom Entstehen bzw. deren Herkunft erzählen und Ihrer Gabe vielleicht noch eine Widmung anhängen.

Gerne, so es möglich ist, werden wir Ihre Übersetzung dann auch den Seiten von Zugang zur Einsicht veröffentlichen. Für generelle Fragen zu dem Umfang der Dhamma-Geschenke auf ZzE sehen Sie bitte in den FAQ von ZzE ein.

Gerne empfangen wir Kritik und selbstverständlich auch Korrekturen oder Anregungen hier. Es steht Ihnen natürlich offen und Sie sind dazu herzlich eingeladen auch direkt mit einem eigenen Zugang hier an den Arbeiten vielleicht direkt teilzunehmen.

Sadhu!

metta & mudita
Ihr Zugang zur Einsicht Team

Um sich im Abeitsforum etwas unzusehen, klicken Sie hier. . Sie finden hier viele Informationen und vielleicht sogar neues rund um Zugang zur Einsicht.

Info für Beitäge für Besucher und Neue Mitglieder

Werter Besucher und neuer Nutzer,
Sie sind herzlich eingeladen Ihren Beitrag zu schreiben und wir wünschen viel Freude und Nutzen damit.

Bitte beachten Sie,

das die "Forumsreglen" auf dann gelten, wenn Sie nicht registriert oder neu sind. Offensichtlich böswillige, unpassende, oder gesetzeswidrige Posts werden, so bemerkt, umgehend entfernt. Über das hinaus, bedenken Sie, daß sie in jedem Fall Verantwortung tragen, vor allem für sich selbst. Diese Meldung erscheint für vollständige Mitglieder nicht mehr. Als Besucher können Sie ihre Emailadress angeben, wenn Sie das wünschen.


Dear visitor, and new member,
 Your are heartily invited to write your comment here and we wish you much joy and benefit from it.

Please consider,

 that the "forums rules" apply also if your are a guest or a new member. Obvious ill-willed, unproper or illegal post will be deleted if they are seen or reported. Please consider that your are responsible for our action and for your self. This note will be not shown for full members. As a visitor, you are able to leave your email address as well if you wish.

Antworten

Name:
E-Mail:
Betreff:
Tags:

Seperate each tag by a comma
Symbol:

Anti-spam: complete the task

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Johann
« am: Juni 15, 2017, 04:26:14 Nachmittag »

Zitat von: Johann via email
Sadhu! Werter Herr Sebastian,


Mag er späters reagieren entschuldigen, und meine Person weiß nicht, ob sich jemand auf das Mail gemeldet hat und vielleicht gar schon Heinzelmännchen gespielt hat und Korrekturen vorgenommen hat.

Gerade, weil alle sehr beschäft scheinend, nach langem wieder dieses Postfach eingesehen und aufgeräumt.

Ist jedenfalls nicht untergegangen und wird sobald wie möglich eingearbeitet.

Freut Atma (meine Person) sehr, daß Sebastian vielleicht Hilfe und Freude an den Seiten gefunden hat und teilt seine Verdienste auch gerne weiter.

Wenn immer er sich inspieriert fühlen mag, kann er jederzeit auch alle Möglichkeiten auf sangham.net nutzen und wo und wie immer er möchte, sich einbringen .

Beste Grüße und Wünsche nach Norwegen. Dabei fällt meiner Person ein... gibt es Norwegische Übersetzungen von ATI? Wenn er möchte, vielleicht eine freudebringende Sache.

Mudita

Samana Johann
doing Forest monk in Cambodia
(You are welcome to visit sangham.net)



Zitat von: Upasaka Sebastian via email
-------- Originalnachricht --------
Betreff: Rechtschreibfehler
Datum: 10.06.2016 00:53
Von: Sebastian ...
An: "forumadmin@sangham.net"

Hallo,

erst einmal vielen Dank für die viele Mühe und Arbeit, all die Texte
auf deutsch zur Verfügung zu stellen.
Ich beschäftige mich erst seit etwa 2 Jahren mit dem Pali Kanon und bin
erst kürzlich auf Eure deutschen Seiten gestossen. Jedenfalls finde ich
es sehr erleichternd, die Texte in meiner Muttersprache zu lesen, auch
wenn ich ansonsten mit dem Englischen auch keine Probleme habe.

Auf der Hauptseite der Tipitaka (
http://zugangzureinsicht.org/html/tipitaka/ ) habe ich einige
Rechtschreibfehler entdeckt, ich habe sie rot und fett markiert und
gleich berichtigt, ich hoffe, man erkennt die Stellen:

-_ÜPPIGER KÖRPER_
-_DETAILLIERTEN_
-_SAMMLUNGEN_
-_ DAS_

---------------------------------------

Der Tipitaka (Pali ti, "drei" + pitaka, "Körbe"), oder Pali Kanon, ist
eine Sammlung von Texten, vorwiegend in Palisprache und stellt das
Fundament der Lehren der Theravada Tradition darstellen. Der Tipitaka
und die nicht im Kanon enthaltenen Pali Texte (Kommentare, Chronologien,
usw.) stellen zusammen den gesamten Körper der klassischen
Theravadatexte dar.

Der Pali Kanon ist ein _ÜPPIGER KÖRPER_ an Literatur: in den deutschen
(englischen) Übersetzungen ergeben sie tausende von Druckseiten. Das
meiste (jedoch nicht alles) des Kanons ist über die Jahre in deutscher
(englischer) Sprache publiziert worden. Auch wenn hier nur ein kleiner
Auszug dieser Texte, hier auf dieser Seite, verfügbar ist, kann sie
dennoch ein guter Beginn sein. (Link to englisch pages)

Die Drei Abschnitte des Tipitaka sind:

Vinaya Pitaka
Diese Sammlung von Texten handelt über die Regeln des Verhaltens
und leiten das Tagesgeschäft innerhalb der Sangha, der Gemeinschaft der
Bhikkhus (eingeweihte Mönche) und Bhikkhunis (eingeweihte Nonnen), an.
Weit mehr als einfach eine Liste von Regeln, enthält der Vinaya Pitaka
auch die Hintergrundgeschichten jeder Regel und versorgt mit
_DETAILLIERTEN_ Aussagen Buddhas Lösungen in Fragen, wie man die
Harmonie innerhalb eine großen und verschiedenartigen spirituellen
Gemeinschaft wahrt.
Sutta Pitaka
Die Sammlung von Suttas oder Lehrreden, die Buddha und einigen
seiner engsten Schülern zugesprochen werden, enthält die zentralen
Lehren der Theravada Tradition (über eintausend dieser
Sutta-Übersetzungen sind hier auf dieser Webseite verfügbar). Die
Suttas sind über fünf nikayas (_SAMMLUNGEN_) aufgeteilt:


Abhidhamma Pitaka
Eine Sammlung von Texten, in welcher die wesentlichen Prinzipien,
die im Sutta Pitaka enthalten sind, aufgearbeitet sind und in ein
schematisches System aufgearbeitet wurden, _DAS_ man als die genaue
Untersuchungen der Natur von Geist und Körper verstehen kann.

------------------------------------------

viele Grüsse aus Norwegen,

Sebastian

--


Sadhu! Und Anumodana!

Fehler sind noch nicht ausgebessert.
Autor: Johann
« am: Juni 09, 2017, 01:45:57 Vormittag »

Autor: Johann
« am: Mai 08, 2017, 10:37:40 Vormittag »

Gut so, Nyom Moritz

Wie auch immer es sein mag und kommt oder nicht, gut einfach das was gerade möglich ist, weiter zu tun wie gehabt.

* Johann Es wäre vielleicht wichtiger, sich speziell mit dem Ehrwürdigen Thanissaro in Verbindung zu setzen, den Atma hat immer mehr mit dhammatalks und den Laien und vielleicht auch Mönchen um ihn ein "schlechtes Gefühl", und ihn zu bitten hier wie bereits lange Jahre, zum Ermöglichen vom Tun von Verdiensten, der Sangha zu geben und auch seine neuen Übersetzungen der Sangha primär hier zu widmen, weiter zu teilen, und nicht den Fehler zu machen, den so und so heute nahezu alle Mönche tun. Eigene Dinge tun... was nicht gegeben ist, ist verloren. Anderenfalls werden die Arbeiten, so wie viele andere in die Welt, sehr bald verschwinden und spätestens Erben nach dem Tot sich bestenfalls damit einen Lebensunterhalt verdienen.

Wenn Moritz Möglichkeit hat, mag er ihn anrufen, oder besser so bald wie möglich einen Kurz- oder längeren "Urlaub" bei ihm machen/erbitten. Nehmen Sie am Besten Nyom Sophorn mit, Atma denkt Amerika hat sie noch nicht bereist (auch wenn das selbst nicht unbedingt so erstrebenswert ist).
Autor: Moritz
« am: Mai 08, 2017, 09:31:34 Vormittag »

Falsches file (inhalt) im Englischen Link: http://zugangzureinsicht.org/html/index-author_en.html

??

Namasakara Bhante,

dem Änderungsdatum der Datei nach ist das wohl schon seit Juni 2015 so.

Wie hier gerade erwähnt fände ich den kompletten Neubau der Seite mithilfe eines Content Management System sinnvoll, was mit dem Umzug auf einen neuen Server (noch zu koordinieren mit Greensta) möglich wäre. Im Zuge so eines Neubaus müsste man alles, was sich so an solchen und anderen Fehlern mit der Zeit eingeschlichen hat wohl zwangsläufig erkennen und überholen. Ich glaube, das wäre gut.

_/\_
Autor: Johann
« am: Mai 04, 2017, 07:12:31 Vormittag »

Falsches file (inhalt) im Englischen Link: http://zugangzureinsicht.org/html/index-author_en.html

??
Autor: Johann
« am: April 10, 2017, 03:11:14 Nachmittag »

Tipfehler

... un über die vier Edlen Wahrheiten
Autor: Johann
« am: April 10, 2017, 02:43:47 Nachmittag »

Kein Deitsch in § 14

Keine andere Sache
Leute si behindert
das diese weiterwandern, bei Tag und bei Nacht,
   als würden sie verführt,
von Verwirrung sein.
Autor: Johann
« am: April 10, 2017, 02:39:38 Nachmittag »

Layoutfehler in den Anmerkungen von §1

2, 4. Diese zwei Aussagen
Autor: Johann
« am: April 07, 2017, 05:49:51 Nachmittag »

Über Serverpanel, hat Atma entdeckt, can man einzelne Dateien wie Textdateien öffnen, bearbeiten und speichern.

Der Datumssache hat sich Atma vorerst nicht angenommen.
Autor: Johann
« am: März 31, 2017, 08:55:58 Vormittag »

http://zugangzureinsicht.org/html/tipitaka/kn/ud/index.html

Autor statt Titel fett

Ud 7.8: Kaccāyana Sutta — Kaccāyana {Ud 77} [Thanissaro (Übers. Samana Johann)]. Der Buddha sieht den ehrw. Mahā Kaccāyana in Meditation
Autor: Johann
« am: März 31, 2017, 08:40:43 Vormittag »

http://www.zugangzureinsicht.org/html/tipitaka/kn/dhp/index.html

Übersetzung und fett.

Dhp IX: Papavagga — Das Schlechte/Das Schlechte {Dhp 116-128} [Buddharakkhita (Übers. Samana Johann) | Thanissaro (Übers. Schenpen Sangmo) | Daw Mya Tin (Übers. Laien für ZzE [teilweise])].
Autor: Johann
« am: März 31, 2017, 08:28:02 Vormittag »

Link für Audiobild wahrscheinlich falscher Pfad

"Dhajagga Sutta — Leitende Qualitäten Schutz - Audioergänzung"
http://zugangzureinsicht.org/html/news/news201612.html
Autor: Johann
« am: März 31, 2017, 07:59:29 Vormittag »

http://zugangzureinsicht.org/html/tipitaka/sn/sn22/sn22.049.wlsh.html
Titel ṇ
Soṇo Sutta: Soṇa wie engl. Index

http://zugangzureinsicht.org/html/tipitaka/sn/index.html#sn22.049.wlsh
Nicht fett markiert, Titel ṇ

http://zugangzureinsicht.org/html/tipitaka/sn/sn22/sn22.049.wlsh_en.html
Titel ṇ

Veröffentlichung auf Indexseit und den einzelnen Seiten unterschiedlich.
Autor: Johann
« am: März 31, 2017, 07:23:21 Vormittag »

http://zugangzureinsicht.org/html/lib/authors/thanissaro/justicevsskill.html

Link/Audio wie oben
Datum Veröffentlichung wie oben.

Link Audio im de/en Index

Engl. Index beinhaltet deutschen Titel
http://zugangzureinsicht.org/html/lib/authors/thanissaro/index_en.html
"Gerechtigkeit vs. Geschick"
Autor: Johann
« am: März 31, 2017, 07:18:08 Vormittag »

http://zugangzureinsicht.org/html/lib/authors/thanissaro/justicevsskill_en.html

von -> by
Eveningtalk given at Wat Metta, July 31st 2017. 2016
Alternate format: [audio icon] (link: http://www.dhammatalks.org/mp3_index.html -> http://www.dhammatalks.org/Archive/y2016/160731_Justice_vs_Skillfulness.mp3 besser jedoch wie gehabt hier hoch laden, um des Kloster server und Kosten nicht zu strapazieren.

Veröffentlichung: March 1, indexseite: 28. Feber

Ergänzung: Audio hochgeladen http://sangham.net/index.php?action=tpmod;dl=get495
9 Gäste, 0 Mitglieder
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?
Juni 29, 2017, 09:08:04 Vormittag

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Talkbox

 

Johann

Juni 25, 2017, 01:38:38 Nachmittag
Alles Zufälle. Nissaya. Und wenn da keine starke Grundlagenursache aufkommt, upanissayapaccayena, na dann war's das, und alles is weg. Lebewesen sind Erben ihrer Taten (im Geist, Wort und Körper).
 

Johann

Juni 25, 2017, 01:27:24 Nachmittag
Schwupps und weg. Waffen und Nahrung geholt.

Oh, was sag ich. Wenn man's doch nehmen kann, auch ohne das Gefühl zu nehmen... Unsinn hier. Hat doch keiner interesse Verdienste zu tun.
 

Johann

Juni 25, 2017, 01:21:28 Nachmittag
Mirco. Wie geht es?
 

Johann

Juni 25, 2017, 01:20:43 Nachmittag
Es ist doch viel angenehmer, wenn man sich nehmen kann was und wann immer man will, oder? Warum sollte man sich so viel antun, da sind genügend die Anbieten.
 

Johann

Juni 14, 2017, 06:45:07 Nachmittag
Jetzt aber vorerst. Möge jeder guten Unterhalt (ung) im Dhamma und Stärkung finden uud sich davon reichlich nehmen.
 

Mohan Gnanathilake

Juni 11, 2017, 08:24:45 Vormittag
Werter Harry,

ich freue mich darüber, nach einigen Monaten wieder auf sangham.net Sie zu grüßen.

Herzliche Grüße aus Sri Lanka nach Deutschland!
 

Johann

Juni 09, 2017, 05:05:59 Nachmittag
Mögen sich alle, möge sich Gast der Uposatha-Einhaltung nicht nur heute annehmen, und glücksverheißende Zeit verbringen.

May all, may Gast not only today observe the Uposatha and spend auspicious time
 

Mohan Gnanathilake

Juni 03, 2017, 01:48:08 Vormittag
Sehr ehrwürdiger Samanera Johann,

es geht mir zur Zeit gut. Ich glaube, dass es Ihnen auch gut geht.

Dhamma Grüße an Sie aus Sri Lanka!
 

Johann

Juni 02, 2017, 11:19:32 Nachmittag
Wie geht es Upasaka Mohan?
 

Mohan Gnanathilake

Juni 02, 2017, 10:51:50 Nachmittag
Wie sehr ehrwürdiger Samanera Johann geschrieben hat, hatte ich am 10. Mai 2017 meinen  Geburtstag, an dem Tag  in diesem Jahr das Wesakfest gefeiert wurde.
Beste Grüße an Sie aus Sri Lanka!
Mohan Barathi Gnanathilake
 

Johann

Juni 02, 2017, 12:33:54 Nachmittag
Wußte doch, daß so Nahrung immer gefressen werden will.  :)
"Sehr gut, weiter hungern."

Freut das Nyom Marcel wohlauf ist.
 

Marcel

Juni 02, 2017, 12:20:52 Nachmittag
weil "keines" immer noch die bezugnahme auf eines hat!
 

Johann

Juni 02, 2017, 10:23:46 Vormittag
Wenn zwei mehr als eines sid, warum ist dann keines auch eines?
 

Johann

Mai 20, 2017, 04:30:26 Nachmittag
Moritz
 

Moritz

Mai 20, 2017, 03:42:08 Nachmittag
Namasakara, Bhante. _/\_
 

Johann

Mai 18, 2017, 09:56:06 Vormittag
Sadhu und Mudita.
 

Moritz

Mai 18, 2017, 09:53:33 Vormittag
_/\_ _/\_ _/\_
 

Sophorn

Mai 18, 2017, 09:22:19 Vormittag
 :-* :-* :-*
Wünsche allen einen guten Silatag.
 :-* :-* :-*
 

Johann

Mai 16, 2017, 01:45:43 Nachmittag
Erfreulich
 

Maria

Mai 16, 2017, 12:09:45 Nachmittag
 :-*Werte Sophorn noch am Flughafen getroffen :)
sitzt im Flieger :-*
 

Johann

Mai 16, 2017, 02:20:58 Vormittag
Ein Dhammatalk, über ein paar Audiofiles, sicher auch gut für ihre Familie, Mutter... http://sangham.net/index.php/topic,7997.0.html
 

Sophorn

Mai 16, 2017, 02:17:07 Vormittag
 :-* :-* :-*
 

Johann

Mai 16, 2017, 02:11:44 Vormittag
Vielleicht möchte Nyom Maria sie noch gerne am Flughafen verabschieden, wenn sie von der Gelegenheit weis.
 

Johann

Mai 16, 2017, 02:08:13 Vormittag
Gute Reise und beste Wünsche an alle.
 

Sophorn

Mai 16, 2017, 02:04:14 Vormittag
 :-* :-* :-*
 karuna tvay bongkum
kana macht sich in knapp 4h auf den weg nach Wien und dann Richtung K. Ankunft morgen in PP.
gerade ist kana am Sammeln vor der Abreise.
kana wünscht Bhante gute Genesung.
 :-* :-* :-*
 

Johann

Mai 16, 2017, 01:48:42 Vormittag
Nyom Sophorn. Wieder zurück im Land der Khmer? Mag Reise und Aufenthalt angenehm gewesen sein.
 

Johann

Mai 10, 2017, 09:51:50 Vormittag
Qi-Van-Chi
 

Johann

Mai 10, 2017, 01:30:17 Vormittag
Verdienstreiche und befreiende Vesak - Pūjā allen, heute.
 

Johann

Mai 09, 2017, 09:20:24 Vormittag
Atma will rest a little today and use the "hair cut day" to maintain his body a little for tomorrow's Puja, so see, Moritz has won a whole day today, maybe use it for same. Best wishes!
 

Moritz

Mai 09, 2017, 08:58:33 Vormittag
Namasakara Bhante.
May you have a good Vesakha Puja!
_/\_
 

Johann

Mai 08, 2017, 10:43:50 Vormittag
Viel Freude beim Aufräumen und angenehmes "Brotverdienen"
 

Moritz

Mai 08, 2017, 09:32:47 Vormittag
Muss nun hier aufräumen und bald los Brot verdienen. Wünsche einen angenehmen Tag.
_/\_
 

Moritz

Mai 08, 2017, 09:25:13 Vormittag
Namasakara, Bhante. _/\_
 

Johann

Mai 06, 2017, 05:42:48 Nachmittag
Nyom Senghour.
Darf Atma darauf vertrauen, daß es Ihm gut geht?
 

Johann

Mai 03, 2017, 08:26:24 Nachmittag
Hr. Bernd, Atma zieht sich für heute zurück. Viel Freude beim Entdecken.
 

Marcel

April 29, 2017, 11:44:21 Vormittag
 :-*
 

Johann

April 29, 2017, 11:29:06 Vormittag
Atma wird kurz etwas Wasser zum trinken abkochen.
 

Johann

April 29, 2017, 11:26:17 Vormittag
Sadhu der Nachfrage, Nyom Marcel. Alles soweit passend. Gut Nyom mal wieder anzutreffen. Vielleicht mag er ja etwas von seinen Verdiensten teilen.
 

Marcel

April 29, 2017, 11:07:15 Vormittag
 :-*ehwürdiger samana johann  :-*

wie geht es ihnen?
 

Johann

April 26, 2017, 08:11:22 Vormittag
Christian.
 

Johann

April 26, 2017, 02:45:50 Vormittag
Senghour, Atma verläßt nun für seinen Almosengang das Klosterhier.
 

Johann

April 24, 2017, 01:39:40 Nachmittag
Christian.
 

Johann

April 22, 2017, 07:23:20 Vormittag
Dylan.
 

Johann

April 22, 2017, 02:00:11 Vormittag
224. Sprecht Wahrheit, haltet nicht an Zorn, wenn gebeten, gebt, auch wenn nur wenig Ihr habt. Mit diesen drei Mittel, in Gegenwart der Götter, einer kann erreichen.
 

Johann

April 22, 2017, 01:55:53 Vormittag
224. Speak the truth; yield not to anger; when asked, give even if you only have a little. By these three means can one reach the presence of the gods.
 

Johann

April 13, 2017, 11:02:06 Vormittag
Hatte wohl kurzen Serverausfall gegeben.

Visitor

April 04, 2017, 09:44:42 Vormittag
Hallo!  :)
 

Johann

März 31, 2017, 09:59:39 Vormittag
Moritz, Maria
 

Maria

März 31, 2017, 08:09:04 Vormittag
 :-*
Guten Morgen Bhante
 

Maria

März 31, 2017, 08:08:39 Vormittag
 :-*
Guten Morgen Bhante

Show 50 latest
Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 270
  • Latest: Chris
Stats
  • Beiträge insgesamt: 12159
  • Themen insgesamt: 2399
  • Online Today: 10
  • Online Ever: 90
  • (September 25, 2014, 05:26:29 Vormittag)
Benutzer Online
Users: 0
Guests: 9
Total: 9