* *

Tipitaka Khmer

 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search ATI on ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Recent Topics

[Today at 01:29:00 PM]

[Today at 12:34:07 PM]

[July 19, 2018, 11:56:31 PM]

[July 19, 2018, 09:19:00 AM]

[July 18, 2018, 07:20:12 AM]

[July 18, 2018, 05:11:15 AM]

[July 16, 2018, 10:31:04 AM]

[July 16, 2018, 10:25:40 AM]

[July 16, 2018, 10:24:45 AM]

[July 14, 2018, 04:39:29 PM]

[July 14, 2018, 03:49:32 PM]

[July 14, 2018, 03:15:12 PM]

[July 14, 2018, 12:07:36 PM]

[July 14, 2018, 10:17:46 AM]

[July 13, 2018, 04:28:32 PM]

[July 13, 2018, 03:54:29 PM]

[July 12, 2018, 02:19:57 AM]

[July 11, 2018, 11:55:05 PM]

[July 11, 2018, 10:14:17 PM]

[July 11, 2018, 09:38:44 PM]

[July 11, 2018, 12:19:22 PM]

[July 10, 2018, 08:41:10 AM]

[July 10, 2018, 08:37:14 AM]

[July 09, 2018, 07:26:12 AM]

[July 09, 2018, 05:30:17 AM]

[July 08, 2018, 10:22:12 AM]

[July 08, 2018, 01:02:15 AM]

[July 07, 2018, 09:59:53 PM]

[July 07, 2018, 09:57:15 PM]

[July 02, 2018, 04:42:23 PM]

[July 02, 2018, 04:31:32 PM]

[July 02, 2018, 04:27:22 PM]

[July 02, 2018, 03:58:02 PM]

[July 02, 2018, 03:57:41 PM]

[July 02, 2018, 02:36:44 PM]

[July 02, 2018, 11:40:35 AM]

[July 02, 2018, 11:31:10 AM]

[July 02, 2018, 10:46:06 AM]

Recent Posts

Pages: [1] 2 3 ... 10
1
Weil's vielleicht der Ernüchterung und Loslösung dient.

Um, was für Atma vielleicht möglich in dieser Sache , zu tun, zu tun, hatte Atma, nach kurzem Bescheidgeben (Abschied) bei Chanroth, der sich um das Sanghaeigentum hier annimmt, und dem Dorfchef, als Stellvertretender Unterkunftgeber sozusagen, am verregneten Sonntag Morgen die Unterkunft in Ordnung gebracht, verschloßen, und ist etwa um 9:00 Richtung Süden, mit seinem Habe, aufgebrochen.

Die Gemeinde gerade verlassend, kamen Ströme und Züge, geführt vom Südklosterabt, die Straße herauf um vor dem Vassa Verdienste im Südkloster zu tun.

Erstaunt und Anteilnehmend hiert der junge Abt an und erkundigte sich, bekam als Reaktion, wie so oft, vor seinen Schäfchen, nicht viel mehr als eine Rüge, das es nicht passend ist mit unbedecken Schultern und Armen, wie ein Teilnehmer eines Gauklerzuges, durchs Land zu ziehen.

Wenig später kamen dem "lumpentragenden Hausierer", der sich da barfuß den Weg durch um die Pfutzen bahnte, ein paar Dirtbiker entgegen. Einer hielt an und verneigte sich. Es was der junge Mathematikprofessor. Etwas aus dem Konzept gebracht, warum er Atma nicht im Aschram auffindet, antwortete er auf die Frage, was er suche, daß er mit seinen Freunden hinauf fährt um sich um Land für Plantagen und einem Aschram für Bhante Indannano und Marcel umsehen möchte.

Mit den Worten: "Mache er was immer passend ist", gab Atma ihm frei, um seinen Freunden nachzukommen.

In der Nähe der Siedlung an der Hauptstraße, wohl kurz vor Zwölf angekommen, kam Nyom Chanroth, für Geschäftigkeiten, auf seinem Motorrad nach, hielt an, verneigte sich, und erkundigte sich noch etwas über den Verbleib der Dinge im Aschram, bevor er weiter zog, seine Dinge zu erledigen.

Da Atma, wenn auf Wanderschaft, nicht an Häusern hält, ohne, daß nicht jemand zuvorkommend aufwarten würde, und nichts nachgetragenes annimmt, dem Wetter entsprechend alles eher leer war und alle auf den Feldern waren, blieb, nicht zuletzt weil Leute hier nicht mehr gewohnt Almosenspeise darzubieten, das Mahl für diesen Tag aus.

Mit Stärkungsgetränken von erfreuten, vertrauensvollen Personen, unterwegs stets gut versorgt, gings dann stärker regnend, mit schwerer werdender Robe, zur den Aalglatten Matsch der Lehmstraßen der Siedlung.

Dort und da etwas zum Rasten und zum trocken werden eingeladen, stets mit Unmengen von Darbietungen, nicht annehmbar, überhäuft, kam Atma an der asphaltierten Hauptstraße, etwa 20km vom Aschram, an.

Es ist keine Freude entlang moderner Wege neben dem Lauf der Welt zu wandern. Der scharfe grobe Granitbruch der Gußasphaltstraße auch Herausforderung für Füße die viel gewohnt sind. Nur im Hinblick auf Reflektieren von Leiden ist es dienlich.

Da nur sehr selten bis nie solch Verrücker unter den wohlhabenderen entlang der Straße auftaucht, ist man auch stets beschäftigt Getränke als Gaben anzunehmen, und sich gewissem Üblichen zu erwehren.

Wenn die Häuser nicht so dicht sind, kann man sich der Last, ohne die Geger zu sehr zu enttäuschen, dort und da entledigen. Wenn dichter, ist es körperlich nicht sehr einfach dem rauhen Pflaster entgegen zu stehen.

Irgendwann die Situation reflektierend, war Atma klar, daß in dieser direkten Weise bis in die Hauptstadt zu gehen, wohl in vier Tagen machbar ist, er aber sicher zwei Wochen Erholung benötigen würde, und ein Vassa nahe der Moderne alles andere als erstrebenswert ist.

Nun gut, da viel Atma der Ehrw. Ta Ung ein, der "Gründer" des Aschrams und vieler Klöster hier, der da in einem Klöster "Wat Pitch" verweilen sollte und dem Atma schon seit langem die Ehre erweisen wollte, ihm die gute Unterkunft verdankend.

So dachte er diesen Tag nun einfach bis dort hin zu gehen und dann weiter zu sehen, auch wenn schon sehr geschwächt und mit "glühenden" Sohlen. ( auch hier nun eine Rast )
2
Da man in der Schweiz mit Segen der regierenden Mehrheit sich das Leben nehmen lassen darf ("keine Sorge", es wird nicht lange dauern, dann darf man das EU-weit, abgesegnet), und man im Handel und unpassender Abhängigkeit natürlich "politisch korrekt" und "vorbildhaft" (d.h. Nachbildhaft) sein muß um sich sein Leben zu unterhalten, ist dieses nicht weiter verwunderlich.

Mögen sich auch hier Vertrauensvolle gewiss sein, daß dieses nichts mit dem Verhalten, Tugend und Ethik der Noblen zu tun hat, sondern nur modernes Handeln von Juwelen-Händlern und Kulturräubern, d.h. moderne "Westliche" "Buddhisten" und deren Art Marktanteile zu halten.
3
Da "alles nur eine Frage der Zeit" und "Kindchen, schlaf mal ne Nacht drüben, morgen sieht die Welt anders aus...", ja nicht viel mit dem Dhamma des Buddhas zu tun hat, möchte Atma fragen, ob irgend etwas getan werden kann, oder irgend jemand der vielleicht etwas tut oder tun möchte, irgend etwas benötigt.

Durch Hingabe, Nähren, Unterhalten entstehen Dinge und bleiben, durch Fehlen von Hingabe, Nähren, Unterhalten (Interesse) vergehen Dinge, im Innen wie im Außen.

Mit Halbherzigkeit und zerstreutem, abgelenkten Fokus, wenn man Mara auf den Leim geht, sind Dinge schnell nicht mehr präsent in eines Welt und oft für lange, lange Zeit nicht mehr verfügbar.

Ohne Paccaya, Upanissayapaccayena ist da kein Aufkommen, kein Werden, kein Entstehen, Bestehen.
4
Monastic attender - [Klosterdiener] / Re: Brief an die Könige der Khema
« Last post by Johann on July 19, 2018, 09:19:00 AM »
Steter Regen, Gesundheit und enger Zeitraum bis Vassa haben Atma umkehren lassen.

Mag man damit tun was man möchte.
5
[⇪Change language]

Die Laien-Betreiber und Aramikas des Klosters   *

*greatingS* *greatingSA* *greating*

 *gift*
Werte(r) Vaingoto ,

herzlich willkommen auf sangham.net!

Bitte nicht schrecken, wir legen sehr viel wert darauf niemanden und keine Bedürfnisse zu übersehen und so hilft uns die Technik, sollten wir uns gerade in tiefer guter oder schlechter Konzentration oder anderen Beschäftigungen befinden.

Aufstehen und Begrüßen, wenn ein Ankömmling eintritt und sich um seine Versorgung zu kümmern ist sehr wichtig.

Das ist ihr ganz persönliches Thema, und Sie können es gerne jederzeit für ein Vorstellen, ein Hallo und Aufwiedersehen, um andere über persönliches zu infomieren oder auch für ganz persönliche Anliegen benutzen.

Von Zeit zu Zeit, vor allem wenn das Thema genutzt wird, verschieben wir es das "Further introduction - Genauere Vorstellung " Forum, daß nur von angemeldeten Mitgliedern eingesehen werden kann. (generle Info dazu siehe hier ).

Das Forum hier ist sicherlich etwas anderes als andere Foren und bedarf sicher etwas Hilfe und Unterstützung und daher scheuen Sie bitte nicht zurück jederzeit Fragen zu stellen und Anliegen zu äußern. Gerade so wie zuhause.
Sie können in ihrem Nutzer-Profil verschiedenste Einstellungen vornehmen und auch diverse Abos für gewissen Forenbereiche (Benutzerkonto >> Profileinstellungen >> Gruppenmitgliedschaften) annehmen. Ganz wie sie es ihrer Praxis und ihren Bedürfnissen entsprechend einrichten wollen.

Wir wünschen Ihnen, Vaingoto, viel Freude mit ihrer Entdeckungsreise hier auf sangham.net und dem Jungel des Dhammas und vertrauen darauf, daß sie stets das richtige für Sie finden und es nie an passender Unterstützung fehlen mag.

Hochachtungsvoll

stellvertretend für die Gründer und Unterstüter
Ihr Admin und Moderator Team

 :-*

(PS: Sie können Deutsch oder Englisch oder beide Sprachen, ganz nach ihrem Belieben für alle Posts verwenden.

Vielleicht möchte Guest ja gleich etwas hier beitragen.)
[⇪Sprache wechseln]

Die Laien-Betreiber und Aramikas des Klosters   *

*greatingS* *greatingSA* *greating*

Dear Vaingoto ,

heartily welcome on sangham.net!

Please do not feel startled by our welcome. We attach importance that it might not happen that anybody would be overlooked or that we would not care of personal needs. So the technique helps us a little, in the case we might dwell in deep good or bad concentration of busy with something else.

To approach a new coming guest and visitor and to care for the needs of a arriving traveler is very important.

This is your very personal Topic and you can use it any time to introduce your self, for a Hallo and goodby, to inform others here about personal issues or for any very personal issues in regard of the community here.
From time to time, especially if you make use of this topic, we will move it into the "Further introduction - Genauere Vorstellung " forum, which is only visible for active Members. (for General Info in regard of this and Introduction please see here )

Since the forum is of course different to usual places it will require some help and support and not only out of this reason, please never miss to raise a question or to mention any kind of requirement. Just like home.
You can adjust many settings in your User-profil and add subscription to certain forum-areas (User account >> Profile settings >> group membership). What ever fits best to your practice and needs.

We wish you, Vaingoto, much joy on your discovering journey on sangham.net and though the jungle of the Dhamma and we trust, that you will always find the proper things for your requirements and that you will never miss needed support.


Yours respectfully
Vicariously for the founder and supporter
Your Admin and Moderator team

metta & mudita
 :-*

(PS: You can use English or German or both languages for your posts, what ever you prefer.

Maybe Guest likes to contribute something here.
6
[⇪Change language]

Die Laien-Betreiber und Aramikas des Klosters   *

*greatingS* *greatingSA* *greating*

 *gift*
Werte(r) HELLOSAW ,

herzlich willkommen auf sangham.net!

Bitte nicht schrecken, wir legen sehr viel wert darauf niemanden und keine Bedürfnisse zu übersehen und so hilft uns die Technik, sollten wir uns gerade in tiefer guter oder schlechter Konzentration oder anderen Beschäftigungen befinden.

Aufstehen und Begrüßen, wenn ein Ankömmling eintritt und sich um seine Versorgung zu kümmern ist sehr wichtig.

Das ist ihr ganz persönliches Thema, und Sie können es gerne jederzeit für ein Vorstellen, ein Hallo und Aufwiedersehen, um andere über persönliches zu infomieren oder auch für ganz persönliche Anliegen benutzen.

Von Zeit zu Zeit, vor allem wenn das Thema genutzt wird, verschieben wir es das "Further introduction - Genauere Vorstellung " Forum, daß nur von angemeldeten Mitgliedern eingesehen werden kann. (generle Info dazu siehe hier ).

Das Forum hier ist sicherlich etwas anderes als andere Foren und bedarf sicher etwas Hilfe und Unterstützung und daher scheuen Sie bitte nicht zurück jederzeit Fragen zu stellen und Anliegen zu äußern. Gerade so wie zuhause.
Sie können in ihrem Nutzer-Profil verschiedenste Einstellungen vornehmen und auch diverse Abos für gewissen Forenbereiche (Benutzerkonto >> Profileinstellungen >> Gruppenmitgliedschaften) annehmen. Ganz wie sie es ihrer Praxis und ihren Bedürfnissen entsprechend einrichten wollen.

Wir wünschen Ihnen, HELLOSAW, viel Freude mit ihrer Entdeckungsreise hier auf sangham.net und dem Jungel des Dhammas und vertrauen darauf, daß sie stets das richtige für Sie finden und es nie an passender Unterstützung fehlen mag.

Hochachtungsvoll

stellvertretend für die Gründer und Unterstüter
Ihr Admin und Moderator Team

 :-*

(PS: Sie können Deutsch oder Englisch oder beide Sprachen, ganz nach ihrem Belieben für alle Posts verwenden.

Vielleicht möchte Guest ja gleich etwas hier beitragen.)
[⇪Sprache wechseln]

Die Laien-Betreiber und Aramikas des Klosters   *

*greatingS* *greatingSA* *greating*

Dear HELLOSAW ,

heartily welcome on sangham.net!

Please do not feel startled by our welcome. We attach importance that it might not happen that anybody would be overlooked or that we would not care of personal needs. So the technique helps us a little, in the case we might dwell in deep good or bad concentration of busy with something else.

To approach a new coming guest and visitor and to care for the needs of a arriving traveler is very important.

This is your very personal Topic and you can use it any time to introduce your self, for a Hallo and goodby, to inform others here about personal issues or for any very personal issues in regard of the community here.
From time to time, especially if you make use of this topic, we will move it into the "Further introduction - Genauere Vorstellung " forum, which is only visible for active Members. (for General Info in regard of this and Introduction please see here )

Since the forum is of course different to usual places it will require some help and support and not only out of this reason, please never miss to raise a question or to mention any kind of requirement. Just like home.
You can adjust many settings in your User-profil and add subscription to certain forum-areas (User account >> Profile settings >> group membership). What ever fits best to your practice and needs.

We wish you, HELLOSAW, much joy on your discovering journey on sangham.net and though the jungle of the Dhamma and we trust, that you will always find the proper things for your requirements and that you will never miss needed support.


Yours respectfully
Vicariously for the founder and supporter
Your Admin and Moderator team

metta & mudita
 :-*

(PS: You can use English or German or both languages for your posts, what ever you prefer.

Maybe Guest likes to contribute something here.
7
Get What You Want completely eliminate the problem of finding the information fully.
8
Open Vihara - [Offenes Vihara] / Re: Evam - Amen
« Last post by Mykhaltso on July 16, 2018, 10:25:40 AM »
Expression as well for your site that is appropriate for members.
9
[⇪Change language]

Die Laien-Betreiber und Aramikas des Klosters   *

*greatingS* *greatingSA* *greating*

 *gift*
Werte(r) Mykhaltso ,

herzlich willkommen auf sangham.net!

Bitte nicht schrecken, wir legen sehr viel wert darauf niemanden und keine Bedürfnisse zu übersehen und so hilft uns die Technik, sollten wir uns gerade in tiefer guter oder schlechter Konzentration oder anderen Beschäftigungen befinden.

Aufstehen und Begrüßen, wenn ein Ankömmling eintritt und sich um seine Versorgung zu kümmern ist sehr wichtig.

Das ist ihr ganz persönliches Thema, und Sie können es gerne jederzeit für ein Vorstellen, ein Hallo und Aufwiedersehen, um andere über persönliches zu infomieren oder auch für ganz persönliche Anliegen benutzen.

Von Zeit zu Zeit, vor allem wenn das Thema genutzt wird, verschieben wir es das "Further introduction - Genauere Vorstellung " Forum, daß nur von angemeldeten Mitgliedern eingesehen werden kann. (generle Info dazu siehe hier ).

Das Forum hier ist sicherlich etwas anderes als andere Foren und bedarf sicher etwas Hilfe und Unterstützung und daher scheuen Sie bitte nicht zurück jederzeit Fragen zu stellen und Anliegen zu äußern. Gerade so wie zuhause.
Sie können in ihrem Nutzer-Profil verschiedenste Einstellungen vornehmen und auch diverse Abos für gewissen Forenbereiche (Benutzerkonto >> Profileinstellungen >> Gruppenmitgliedschaften) annehmen. Ganz wie sie es ihrer Praxis und ihren Bedürfnissen entsprechend einrichten wollen.

Wir wünschen Ihnen, Mykhaltso, viel Freude mit ihrer Entdeckungsreise hier auf sangham.net und dem Jungel des Dhammas und vertrauen darauf, daß sie stets das richtige für Sie finden und es nie an passender Unterstützung fehlen mag.

Hochachtungsvoll

stellvertretend für die Gründer und Unterstüter
Ihr Admin und Moderator Team

 :-*

(PS: Sie können Deutsch oder Englisch oder beide Sprachen, ganz nach ihrem Belieben für alle Posts verwenden.

Vielleicht möchte Guest ja gleich etwas hier beitragen.)
[⇪Sprache wechseln]

Die Laien-Betreiber und Aramikas des Klosters   *

*greatingS* *greatingSA* *greating*

Dear Mykhaltso ,

heartily welcome on sangham.net!

Please do not feel startled by our welcome. We attach importance that it might not happen that anybody would be overlooked or that we would not care of personal needs. So the technique helps us a little, in the case we might dwell in deep good or bad concentration of busy with something else.

To approach a new coming guest and visitor and to care for the needs of a arriving traveler is very important.

This is your very personal Topic and you can use it any time to introduce your self, for a Hallo and goodby, to inform others here about personal issues or for any very personal issues in regard of the community here.
From time to time, especially if you make use of this topic, we will move it into the "Further introduction - Genauere Vorstellung " forum, which is only visible for active Members. (for General Info in regard of this and Introduction please see here )

Since the forum is of course different to usual places it will require some help and support and not only out of this reason, please never miss to raise a question or to mention any kind of requirement. Just like home.
You can adjust many settings in your User-profil and add subscription to certain forum-areas (User account >> Profile settings >> group membership). What ever fits best to your practice and needs.

We wish you, Mykhaltso, much joy on your discovering journey on sangham.net and though the jungle of the Dhamma and we trust, that you will always find the proper things for your requirements and that you will never miss needed support.


Yours respectfully
Vicariously for the founder and supporter
Your Admin and Moderator team

metta & mudita
 :-*

(PS: You can use English or German or both languages for your posts, what ever you prefer.

Maybe Guest likes to contribute something here.
10
 _/\_ _/\_ _/\_

Sadhu. Das Vertrauen ist da, es braucht nur etwas Zeit.

 _/\_ _/\_ _/\_
Pages: [1] 2 3 ... 10

Plauderbox

 

Sophorn

Today at 05:09:54 AM
Sadhu. Möge es ein verdienstvolller Tag sein!
 :-* :-* :-*
 

Johann

Today at 03:06:04 AM
Allen einen verdienstvollen Silatag, der letzte vor dem Antritt der Regenrückzugszeit.
 

Sophorn

July 14, 2018, 11:10:02 AM
 :-* :-* :-*
Karuna tvay bongkum Bhante
 :-*  :-* :-*
 

Sophorn

July 14, 2018, 11:09:03 AM
 :)  ;) Moritz, gut einfühlbar. In Österreich lebte der Körper nach der asiatischen Uhr, hier in N nach der österreichischen Uhr.
Nicht zeitgerecht der Natur entsprechend zu leben, überfordert den Körper.  
Beste Grüße aus Kathmandu!  :-*
 

Johann

July 14, 2018, 11:06:18 AM
Sadhu, und vergesse Nyom sich nicht.
 

Moritz

July 14, 2018, 11:00:04 AM
Es wird spät in Hawaii. Einen friedlichen Tag allen. _/\_
 

Moritz

July 14, 2018, 07:40:41 AM
Ja, gestern Vormittag bis Nachmittag. Ich lebe wohl gerade ungefähr im Einklang mit der Zeitzone von Hawaii.
 

Johann

July 14, 2018, 07:36:45 AM
Nyom Moritz. Hat er auch ausreichend Schlaf genommen?
 

Moritz

July 14, 2018, 07:30:08 AM
Good day, Bhante _/\_
 

Moritz

July 13, 2018, 05:58:06 PM
Vandami, Bhante _/\_
 

Johann

July 13, 2018, 03:20:13 PM
Nyom Roman
 

Moritz

July 13, 2018, 03:07:40 AM
Ach ja, hab nun geändert. Vielleicht klappt's nun beim nächsten probieren @Roman
_/\_
 

Johann

July 13, 2018, 02:21:56 AM
Vielleicht gut wenn Meister Moritz Nyom Roman die 5 Mühsam-Beitagszahl hineinzaubert, da dann spamschutz wegfällt und er zu den unöffentlichen Foren Zugang hat.
 

Moritz

July 12, 2018, 09:13:06 PM
Hier eine kurze Bild-Erklärung zum Beantworten von Themen und Beiträgen.
Wenn noch Probleme, gern weiter hier nachfragen. _/\_
 

Moritz

July 12, 2018, 09:11:14 PM
Gut zu hören, dass der Bruder sich mitfreut. Sadhu! :)
Möge alles problemlos im Eintritt in das neue Leben für ihn laufen. _/\_

Roman

July 12, 2018, 09:01:41 PM
Danke moritz

Ich werde es ausprobieren!!

Aufjedenfall war es eine sehr erfreuliche Nachricht! ! Ich bin sehr stolz auf marcel!! Mein herz geht auf!! Wunderschön!
 

Moritz

July 12, 2018, 08:58:37 PM
(Also auch auf der neuen Seite, wo dann das Text-Eingabefeld ist: Das Text-Eingabefeld ist nicht gleich im Fokus, sondern man muss erst ein gutes Stück nach unten scrollen, um es zu finden.)
Nicht sicher gerade, wie es auf Smartphone aussieht, ob da viel anders ist.
 

Moritz

July 12, 2018, 08:56:57 PM
Wenn man ganz unten ans Ende der letzten Nachricht scrollt, sollte da ein Button "Reply" oder "Antworten" sein. (Je nach eingestellter Sprache vielleicht.) Da drauf klicken. Dann sollte auf der nächsten Seite eine Texteingabe-Ansicht erscheinen. Zu der muss man aber erst ein Stück runter scrollen.
 

Moritz

July 12, 2018, 08:53:20 PM
Oh, die Nachricht wurde abgeschnitten. Hier in der Shoutbox sind nur ein paar hundert Zeichen möglich.
Ja, das Forum ist etwas unübersichtlich am Anfang. Moment, ich versuche mal, zu erklären. :)

Roman

July 12, 2018, 08:41:24 PM
Hallo

Ich lese sehr viel hier!! Es ist sehr interessant!! Die Menge an Infos! ! Sehr toll!!..Ich habe versucht auf den Beitrag zu reagieren der die Entwicklung von nyom marcel beschreibt..glaube von Johann verfasst. Jedoch weiß ich noch nicht genau wie dieses funktioniert.
Ich habe die Nachric
 

Moritz

July 12, 2018, 08:34:57 PM
Hallo Roman, Binocular/Visitor _/\_
 

Johann

July 12, 2018, 02:08:25 PM
Nyom Roman
 

Johann

July 11, 2018, 10:08:30 PM
Ohh... es ist woeder mal 3 geworden. Atma erlaubt sich, sich zurückzuziehen und sich etwas um die Malaria zu kümmern.
 

Johann

July 11, 2018, 07:20:56 PM
Sadhu zu Ersten Ausruf/ Aufruf. Sadhu zum zweiten, zu Vorbildhaftigkeit, und mag er sich stets entlassen fühlen
 

Moritz

July 11, 2018, 07:00:07 PM
Chom reap leah, Bhante _/\_
Nun wirklich weg hier für heute, Arbeit ruft.
 

Moritz

July 11, 2018, 05:43:01 PM
Allen gute Besinnung auf was besinnenswert ([1] | [2] ) ist wünschend _/\_
 

Sophorn

July 08, 2018, 09:33:25 AM
Karuna tvay bongkum Bhante :-* :-* :-*
 

Johann

July 08, 2018, 09:28:47 AM
Nyom Sophorn
 

Danilo

July 08, 2018, 12:20:06 AM
Bhante and Moritz _/\_
 

Johann

July 08, 2018, 12:16:49 AM
Moritz, Danilo
 

Moritz

July 08, 2018, 12:09:40 AM
Good evening, morning or whatever the time here and there. _/\_
 

Johann

July 02, 2018, 04:20:58 PM
Meister Moritz
 

Moritz

July 02, 2018, 02:57:42 PM
Vandami, Bhante _/\_
 

Marcel

July 02, 2018, 02:36:37 PM
  :-* Hallo Moritz
 

Moritz

July 02, 2018, 02:33:25 PM
Hallo, Marcel, Sophorn. _/\_
 

Johann

July 02, 2018, 05:18:33 AM
Nyom Sophorn, Nachricht von Bhante Indannano: http://sangham.net/index.php/topic,1554.msg15198.html#msg15198
 

Marcel

July 02, 2018, 03:51:28 AM
 :-* :-* :-*
Bhante
 :-* :-* :-*
 

Johann

July 02, 2018, 02:22:38 AM
Nyom Marcel
 

Johann

July 02, 2018, 02:08:22 AM
Geruhsame Nacht, Nyom
 

Moritz

July 02, 2018, 01:48:32 AM
Gute Nacht. _/\_
 

Moritz

July 02, 2018, 01:47:01 AM
Hallo Mirco! :)
 

Moritz

July 02, 2018, 01:46:48 AM
Sadhu. Möge Bhante lange gesund bleiben. _/\_
 

Johann

July 01, 2018, 06:45:22 PM
Sadhu

Angenehmen, klärenden Tag. Auch allen anderen.

Atmas Gesundheit, trotz der durch stetes Regnen zahlreicher Mitesser, ist soweit ok und wer weis wie morgen. Bisher schon länger malariaanfallverschont.

 

Moritz

July 01, 2018, 04:45:36 PM
(Bin erst mal kurz weg vom Computer.
Chom reap leah. _/\_)
 

Moritz

July 01, 2018, 04:41:41 PM
Guten Abend, Bhante. _/\_

Wie steht es um Ihre Gesundheit und Malaria?

_/\_
 

Moritz

July 01, 2018, 03:48:17 AM
Hallo Sophorn!
Gruß auch zurück nach Österreich :) _/\_
 

Sophorn

July 01, 2018, 03:40:58 AM
Freut mich, dass es gut geht.

Beste Grüsse nach Asien und Resteuropa!  :-*
 

Marcel

June 30, 2018, 12:23:03 AM
Werte sophorn,
Mir geht es gut!  :-*
 

Sophorn

June 29, 2018, 08:23:49 PM
Werter Marcel,
Wie geht's?
 :-*
 

Marcel

June 28, 2018, 08:10:49 AM
  :'(- irrtümlich gesendet!!

Show 50 latest