* *

Tipitaka Khmer

 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search ATI on ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Recent Topics

[Today at 12:37:48 PM]

[Today at 12:15:21 PM]

[Today at 11:11:38 AM]

[Today at 08:44:55 AM]

[Today at 06:37:23 AM]

[Today at 05:33:17 AM]

[June 18, 2018, 08:00:27 PM]

[June 18, 2018, 03:02:58 PM]

[June 18, 2018, 10:58:45 AM]

[June 18, 2018, 09:32:46 AM]

[June 18, 2018, 07:18:05 AM]

[June 18, 2018, 06:48:13 AM]

[June 17, 2018, 01:34:28 PM]

[June 17, 2018, 11:04:40 AM]

[June 17, 2018, 04:43:33 AM]

[June 16, 2018, 04:35:19 PM]

[June 14, 2018, 03:12:43 PM]

[June 14, 2018, 04:59:11 AM]

[June 14, 2018, 02:53:50 AM]

[June 14, 2018, 01:16:51 AM]

[June 13, 2018, 07:33:51 AM]

[June 12, 2018, 01:44:11 PM]

[June 12, 2018, 01:36:13 PM]

[June 11, 2018, 11:19:09 PM]

[June 11, 2018, 12:47:07 PM]

[June 10, 2018, 05:21:51 PM]

[June 10, 2018, 04:03:26 PM]

[June 10, 2018, 04:25:12 AM]

[June 09, 2018, 01:27:27 PM]

[June 09, 2018, 01:00:24 PM]

[June 09, 2018, 10:11:06 AM]

[June 09, 2018, 02:29:41 AM]

[June 09, 2018, 02:10:04 AM]

[June 08, 2018, 10:27:54 AM]

[June 08, 2018, 08:18:51 AM]

[June 07, 2018, 09:50:21 AM]

[June 07, 2018, 08:43:08 AM]

[June 07, 2018, 08:24:49 AM]

[June 07, 2018, 07:20:24 AM]

[June 07, 2018, 04:48:32 AM]

[June 06, 2018, 03:03:37 AM]

[June 05, 2018, 04:00:48 PM]

[June 04, 2018, 04:23:42 PM]

Recent Posts

Pages: [1] 2 3 ... 10
2
Mudita!

So wie ein vertrauensvoller Laie, ein Segen für jeden Mönch ist, und ihn mit der Macht der Hingabe am Guten hält, so ist ein gewissenhafter Geselle, später das Geschenk für einen Meister, sein Schutz.

So ist es auch, daß Einweiser und Geselle, nicht als jene mit ungleichem Ziel einander Beistehen, wie ein Herr und ein Sklave, sind deren Pflichten gegenüber einander ziemlich gleich.

Saddhivihārika សទ្ធិវិហារិក - (co-residant, student | Mitverweilender, Schüler)

Saddha = Opfer
Vihara = Verweilen

Gegenseitig aufopfern Verweilen.

Die Pflichten , für jene die interessiert.

Und zu guter Letzt: als Laie sind Sie in keiner formalen Bindung, als einer, der daß Fortziehen anstrebt, dennoch legitim, daß ein Bhikkhu ihnen Unterstützung gibt.

Formale Bindungen bestehen nur zwischen Klösterlichen. Erst wenn Mitglied der Zunft und Geselle.

 Mögen sich viele mit den Verdiensten miterfreuen können.
3
 _/\_  _/\_  _/\_

Gestern und heute die kuti des bhante indannano gesäubert!! Dabei denkend-oh wer hat solch Glück, solch eine Möglichkeit zu haben!- die pflichten eines Schülers gegenüber seinem Lehrer haben was er-hebendes! Sind keine bürde, die schwer zu tragen ist, sondern öffnen das Herz!

Anumodana
Mudita
 _/\_ _/\_ _/\_
4

Weitere Aufrüttelversuche an die Sekte DB-Ordensgemeinschaft ,

Quote from: Johann
Wanderersfrau,

auch wenn nicht ganz passend, also aus der Sicht eines, Ihre Spheren verlassen.
So sie sich für Weltlingdasein entschieden haben und har im Namen von Sangha und Bhikkhus, Rechtspersönlichkeit angenommen haben, entgegen allem was lobenswert ist.
Als Verein sind sie VOLL rechtsfähig und belangbar, haften sogar mit Ihrem persönlichen Vermögen (wie sie soetwas unterzeichen können...), und unterliegen keinem Konsumentenschutz.

Da Wandersfrau nur selten durchblickt, zum Verständnis: http://sangham.net/index.php?topic=753.msg14944#msg14944

Mögen die Herr und Frauschaften zu Sinnen kommen und sich rasch um Schadenswiedergutmachung an den Juwelen, reinigen denken, wenn noch möglich.

Samana Johann
doing Forest monk in Cambodia
(You are welcome to visit sangham.net)

Quote from: sektenführerin
-------- Originalnachricht --------
Betreff: Insight
Von: "Thubten.Choedroen"
An: Tenzin Peljor ,Virtual Dhamma-Vinaya Vihara ,johann...
Cc: Deutsche Buddhistische Ordensgemeinschaft


Vielen Dank!
Müssten wir als Verein auch eine Mitteiling an unsere Mitglieder und der Google Gruppe machen, oder sind wir zu klein?
Liebe Grüße
Thubten  Choedroen



Von Samsung-Tablet gesendet

Quote from: folger der Sektenführerin
-------- Ursprüngliche Nachricht --------
Von: Tenzin Peljor <tenzin@...>
Datum: 18.06.18 14:58 (GMT+01:00)
An: Virtual Dhamma-Vinaya Vihara <mes...>, johan....
Cc: Deutsche Buddhistische Ordensgemeinschaft <info...>
Betreff: Re: New announcement: Giving birth of accesstoinsight.eu

Sehr geehrter Johann Bruckner,
Sie haben sich erlaubt diese Email-Adress

Gebe man Bescheid, wann diese Angelegenheit erledigt ist, und nicht mehr Sache ist, die Juwelen zu beschämen. Dann kann man das hier als erledigt wegschieben.

Ältere Dinge können Sie hier einsehen: Diskussion um DBO mit Tenzin Peljor und Antwort der Deutsche Buddhistische Ordensgemeinschaft e.V. (02/2013)
5
Sadhu

Atma hat Nyom Marcel neues PW für seine sangham emailadressen gesendet. marcel@s... und alias khemakumara@sang...

Wegen Umstellen der Sprache:

1. Settings
2. runterscrollen bis "sprache"ភាសា (siehe Anhang 1)
3. Systemsprache ändern, oben (wahrscheinlich) klicken (Anlage 2)
4. In Liste Neue wählen.

Immer Schritt für Schritt, Atem nicht vergessen, das Ziel im Schrittemachen, im Hintergrund. Sadhu!
6
 _/\_ _/\_ _/\_

Ich habe nun dem bhante indannano gezeigt, wie er in das online-Kloster gelangt!  Wo bhante sehen kann, wer noch gerade im Kloster verweilt und sich mitteilt in der shoutbox. Außerdem in die bibliothek eingeführt und gezeigt, wo er texte in Khmer-Sprache findet. Passwort und nutzernamen notiert und dem bhante überreicht.  Dem bhante habe ich weiter einen schnellen-Zugang über seinen internetbrowser gegeben. So musst er nicht lange suche und kommt mit einem klick auf die Seite.

Synchronisation von email-Konto und Handy ist noch nicht geschafft.  Da das Handy der ehrwürdigen indannano auf Khmer Sprache eingestellt und wir nicht  herrausgefunden haben, wo die spracheinstellung.geändert werden kann. Aber Stück für Stück !! 
7
Kurze Anleitung zur Voiceaufnahme, Nyom Marcel

http://sangham.net/index.php/topic,2322.msg10040.html#msg10040

Sie werden viel Geduld für dieses Geschickte Dienen benötigen. mudita.

Sicher wären da leichte Wege, auch hier, aber die sind (noch) nicht gegeben von Könnern.
8
And a short story in this relation, Nyom (former relative/father) Ruslan .

At least this first so impressed person, out of total overestmation and wrong views thinking having gained right, actually disliked my person gravely, after being actually in search for gain and becoming.

A person who gives, even wealthy, just bottles of water, saying "there is no transgression in drinking just that" while sacrificing toward flags preaching ditthis of "A(bhi)dhamma".

Althought knowing so much, not beyond macchariya and identification, desire for it.

Upasaka Dhammavaro , also an ex-monk and hopfull no more drunken in householder approaches now, once said wisely: "Be careful! Certain monks know your mind, thought, intentions."

There is a world between remembering sayings and known by seeing. This world has to be abounded to see as it is.

Once in the bond of the Sangha, one is always "supernatural" in connection. As awarness had learned to investigate awarnness. Around all the time, protected, with no secrets possible to hide.
9

Namo tassa bhagavato arahato sammā-sambuddhassa

The Four Great References

7. And there the Blessed One addressed the bhikkhus, saying: "Now, bhikkhus, I shall make known to you the four great references. [37] Listen and pay heed to my words." And those bhikkhus answered, saying:

"So be it, Lord."

8-11. Then the Blessed One said: "In this fashion, bhikkhus, a bhikkhu might speak: 'Face to face with the Blessed One, brethren, I have heard and learned thus: This is the Dhamma and the Discipline, the Master's Dispensation'; or: 'In an abode of such and such a name lives a community with elders and a chief. Face to face with that community, I have heard and learned thus: This is the Dhamma and the Discipline, the Master's Dispensation'; or: 'In an abode of such and such a name live several bhikkhus who are elders, who are learned, who have accomplished their course, who are preservers of the Dhamma, the Discipline, and the Summaries. Face to face with those elders, I have heard and learned thus: This is the Dhamma and the Discipline, the Master's Dispensation'; or: 'In an abode of such and such a name lives a single bhikkhu who is an elder, who is learned, who has accomplished his course, who is a preserver of the Dhamma, the Discipline, and the Summaries. Face to face with that elder, I have heard and learned thus: This is the Dhamma and the Discipline, the Master's Dispensation.'

"In such a case, bhikkhus, the declaration of such a bhikkhu is neither to be received with approval nor with scorn. Without approval and without scorn, but carefully studying the sentences word by word, one should trace them in the Discourses and verify them by the Discipline. If they are neither traceable in the Discourses nor verifiable by the Discipline, one must conclude thus: 'Certainly, this is not the Blessed One's utterance; this has been misunderstood by that bhikkhu — or by that community, or by those elders, or by that elder.' In that way, bhikkhus, you should reject it. But if the sentences concerned are traceable in the Discourses and verifiable by the Discipline, then one must conclude thus: 'Certainly, this is the Blessed One's utterance; this has been well understood by that bhikkhu — or by that community, or by those elders, or by that elder.' And in that way, bhikkhus, you may accept it on the first, second, third, or fourth reference. These, bhikkhus, are the four great references for you to preserve."
10
Da Nyom aus der Pseudo-Alternativen Ecke kommt, ein Kind des Maxismus ist, und über die lösenden Erkenntnisse nicht lachen kann, besser will, wird Atma versuchen mit Ihr bekannten Spheren ansporn zu geben. Dieses beginnt mit: "Ich muß nur wollen, um höheres zu erlangen, um Wahrer Held zu werden" (auch wenn das Stupid girl hier nicht versteht und es als Gospel losläßt, im Marx-flare aufruft, so eie Chapman, mag es im Richtigen Blickwinkel motivieren):



Wenn man nicht mit großer Selbstliebe beginnt, keine Mitfreude mit eigenen alten Verdiensten hat, nicht die eigenen Opfer wertschätzt und sie nicht für niedriges verschwended, solch eine geizige selbstsüchtige, selbstzerstörerische Person, kann sich nicht über äußeres Erhabeneres freuen, gibt sich dem nicht hin und endet wie Nirvana-Führer und nicht im Nibbana. Das ist dummer Kindergestank .

Und dennoch vermögen Selbvernichtende Gospelsinger auch gutes verbreiten, wenn auch nicht verstanden, was ein wahrer Freund ist, keine Verbindung dazu hat:



Ein guter Freund, einer der es vermag den Geist anderer nicht zum blosen Vergnügen zu heben, ist kein Pseude-Liberaler, Pseudo-Alternativer DJ, sondern einer, der Nicht damit nach einem Schuß oder Stich giert:



Er der Gedanken lesen gelernt hat, die Szenen aller Welten kennt, jammert nicht in dieser Weise, da er nach keinem Resort mehr aus ist:



Solch einer stoßt mit Dhamma an, und kennt gute Freundschaft:



Er hat die giftigen Stätten verlassen:



und Ruft nicht zum Lehrer und Elternmorden und Revolution der Le Miserable - Kirchenstürmer auf, wie diese Dummköpfe:



Und weis was mattert, einer der wahrlich weis:



weis was unverzeihlich ist:



Dummköpfe sehen diese guten Freunde nur als Böse Onkel.



Sie rütteln einen von einer Ebene des Bewußstseins zur anderen, bis man keine Identifikation mehr erstrebenswert nimmt, und dann nach dem Verlassen der Show, das Ungebundene, mit passender Aufmerksamkeit, erkennen. In tiefem Respekt und Dankbarkeit zum ersten mal Namen tragen, und mit aufrechtem Gesicht erscheinen:



und nun solide vorwertsgehen und dazu andere ermutigen:



Nach einem Aufruf und ende des Wahlkampfs



Wissen Sie wo deren Heim, über Welten hinaus, steht:





Mag diese Tantrische Aufwartung Nyom für Gewinnen von Sicherheit und unerschütterlichem Vertrauen in die Juwelen noch rechtzeitig dienlich sein.

Viele sind es heute, die "Ritzer" genannt werden, hungrige Geister, sich nie um ihre Ahnen gekümmert, selbst von ihnen keine Gaben annehmen können.

Verlassen Sie die Bereich der hoffnungslosigkeit und nehmen Sie gute Geburt, im Hier und jetzt.

Sie hätten es, wenn sie es wertschätzen, sich selbst lieben, ja schon selbst erwitschaftet, verdient. Also: Niemad kann ihnen helfen, außer Sie selbst, im annehmen der Juwelen und rechtem Selbsterfreuen, aufwärts blicken, Kind von Eltern die Ungebundenheit vermitteln geworden.



So, wirklich ein Herz gefunden, das Glod ist und nicht Verlangen im Bereich der sechs Sinne, nicht mehr auf der Suche



haben Sie die Herzen der Stolzesten Gebrochen:





Pages: [1] 2 3 ... 10

Plauderbox

 

Marcel

Today at 07:41:34 AM
 :-* :-* :-*
Bhante Johann, ich habe die Daten für mein sangham email nicht!! Ich bitte Sie mir diese, aus Mitgefühl, zukommen zu lassen. :-* :-* :-*
 

Johann

Today at 07:09:43 AM
Hat Nyom Marcel, Khemakumara, noch PW für seine sangham email? Wenn nicht vergibt Atma neues und sendet es an die Adressen wie zuvor.
 

Johann

Today at 07:00:27 AM
_/\_ Okasa Bhante, if Bhante likes to give a teaching in regard of Vandami, out of compassion, his merits would be joyful received.
 

Indaññāno

Today at 06:55:59 AM
សង្ឃ
 

Johann

Today at 06:40:35 AM
_/\_ Bhante Indannano _/\_
 

Marcel

Today at 02:48:19 AM
 :-* :-* :-*
Bhante Johann, i will let you all khnow when the final going forth has been requested :-* :-* :-*
 

Johann

Today at 02:39:20 AM
If Bhante has lost account and email settings, let it be known, that my person sends it to marcel@sangham.net
 

Johann

Today at 02:37:20 AM
Let all know when the final going forth has been simply requested, simply received, to be able to rejoice with it.
 

Johann

Today at 02:33:42 AM
Let all know when the final going forth has been simply requested, simply received, to be able to rejoice with it.
 

Johann

Today at 02:31:03 AM
Nyom Marcel
 

Johann

June 17, 2018, 07:18:53 PM
Bestes Gelingen und Freude dabei.
 

Moritz

June 17, 2018, 05:19:19 PM
Ich verabschiede mich für heut, muss andere Arbeit tun. Einen schönen Sonntag.
_/\_
 

Johann

June 17, 2018, 02:30:10 PM
Mudita
 

Marcel

June 17, 2018, 02:19:16 PM
 :-* :-* :-* die Übung ist besser als im "alten haus"  Zuversicht, geduld und Respekt über den drei juwelen ist da!!  :-* :-* :-*
 

Marcel

June 17, 2018, 02:19:05 PM
 :-* :-* :-* die Übung ist besser als im "alten haus"  Zuversicht, geduld und Respekt über den drei juwelen ist da!!  :-* :-* :-*
 

Marcel

June 17, 2018, 02:19:02 PM
 :-* :-* :-* die Übung ist besser als im "alten haus"  Zuversicht, geduld und Respekt über den drei juwelen ist da!!  :-* :-* :-*
 

Johann

June 17, 2018, 01:53:53 PM
Wie immer recht, Nyom. Wie stets mit der Übung und allem neu und unperfekt?
 

Marcel

June 17, 2018, 01:42:40 PM
 :-*  :-* :-* anumodana :-* :-* :-*
 

Marcel

June 17, 2018, 01:40:03 PM
 :-* :-* :-*

Der ehrwürdige bhante besitzt noch den pc ! Bhante idananno ist für 2 Tage nach phnom phen. Wenn bhante wieder. Da ist, werde ich ihn  fragen und mich darum kümmern dass bhante  einen Zugang zum onlinekloster bekommt!  :-* :-* :-* :-*
 

Johann

June 17, 2018, 01:26:26 PM
Hat Bhante noch den alten PC und das USB modem? Wenn Nyom, nach fragen, seine Sim da reintut, kann er damit sangham.net erreichen. Atma Tel. Nr. 012 345 025 wenn Nyom etwas benötigt.
 

Marcel

June 17, 2018, 01:23:38 PM
Entwürdiger bhante Johann, alles fein hier! Ich kann nun, über mein altes Handy, auf das online-Kloster zugreifen!
 

Marcel

June 17, 2018, 01:22:11 PM
Entwürdiger bhante Johann, alles fein hier! Ich kann nun, über mein altes Handy, auf das online-Kloster zugreifen!
 

Johann

June 17, 2018, 01:15:07 PM
Nyom? Marcel? Alles fein?
 

Johann

June 17, 2018, 01:14:25 PM
Atma kann nicht slowenisch, nur etwas Windisch/Kärntnerisch.

Soviele Raunzwörter... nie über Segensausdrücke gestolpert.

Sokh chomreoun, Nyom.
 

Moritz

June 17, 2018, 10:15:01 AM
Pozdravljeni, Guest!
 

Johann

June 16, 2018, 04:39:12 PM
Sadhu, may Nyom nourish on and rejoice with the merits done and gain pleasant and insightful dwellings of access.
 

Moritz

June 16, 2018, 04:32:09 PM
Chom reap lea.
May Bhante have a good day.
_/\_
 

Johann

June 16, 2018, 09:51:31 AM
Sokh chomreoun Nyom.

(May sukha (happiness) grow to its perfection, "previous father/relative")
 

Moritz

June 16, 2018, 09:38:06 AM
Vandami, Bhante.
Ich bin erst mal weg hier.
_/\_
 

Johann

June 12, 2018, 10:15:27 AM
Mag man sich, mag sich jeder, der Erinnerung an den Neumonduposatha, für geschicktes nutzen.

May everyone takes the New-moon Uposatha as a reminder for acting skilfully
 

Johann

June 06, 2018, 07:21:10 PM
Sadhu!
 

Sophorn

June 06, 2018, 03:02:27 AM
Einen verdienstvollen Uposatha heute  :-*
 

Johann

May 29, 2018, 06:44:12 PM
So der Tag mit Sonnenaufgang beginnt, ist selbt in Asien noch viel Gelegenheit dazu.
 

Sophorn

May 29, 2018, 05:53:50 PM
Möge heute ein verdienstvoller Tag gewesen sein!  :-* :-* :-*
 

Johann

May 29, 2018, 11:57:01 AM
Sadhu!
 

Marcel

May 29, 2018, 11:37:19 AM
 :-* :-* :-*

mögen sie alle ein verdienstvollen uposatha haben!  :-* :-* :-*
 

Johann

May 22, 2018, 10:11:37 AM
Sadhu!
 

Marcel

May 22, 2018, 09:37:30 AM
 :-* :-* :-*
einen verdienstvollen uposatha wünsche ich allen  :-* :-* :-*
 

Marcel

May 19, 2018, 03:07:57 PM
 :-* :-* :-*

ehrwürdiger bhante

 :-* :-* :-*
 

Johann

May 19, 2018, 03:05:38 PM
Nyom Marcel.
 

Johann

May 14, 2018, 01:24:42 PM
Sadhu!
 

Marcel

May 14, 2018, 01:23:37 PM
 :-* :-* :-*
allen ein verdienstvollen uposatha

 :-* :-* :-*
 

Johann

May 14, 2018, 08:34:09 AM
Schüsse von Wilderern am Tag sind ja nicht ungewöhnlich, doch aus mehreren Richtungen und automatischen Waffen doch bisher hier nicht üblich gewesen. Möge niemand anderen Schaden zufügen und sich mit Abstehen davon jeder beschützen.
 

Johann

May 14, 2018, 01:06:38 AM
It's not an accident that you came here and it will be not an accident whether one stays, comes back or leaves for another becoming or goes beyond.
 

Johann

May 13, 2018, 06:51:53 AM
Mag da keiner seine Mutter an dem Tag vergessen zu ehren.
 

Johann

May 11, 2018, 02:11:37 PM
Nyom Marcel.

Schlangentag und -nacht heute. Wem mag man was vergönnen? Der Schlange? Den Mäusen? Metta & Samvega oder umgekehrt? Mal angstlos Hunger, mal Angst, mal Maus, mal Schlange, essen, gegessen, verfolgen, gejagt...
 

Marcel

May 11, 2018, 11:57:36 AM
 :-* :-* :-*
ehrwürdiger bhante
 :-* :-* :-*
 

Johann

May 10, 2018, 04:00:02 PM
Nyom Marcel.
 

Marcel

May 09, 2018, 03:08:42 PM
 :-* :-* :-*
 

Johann

May 09, 2018, 07:01:42 AM
Nyom Matthew.

Show 50 latest