Post reply

Name:
Email:
Subject:
Tags:

Seperate each tag by a comma
Message icon:

Attach:
(Clear Attachment)
(more attachments)
Allowed file types: apk, doc, docx, gif, jpg, mpg, pdf, png, txt, zip, xls, 3gpp, mp2, mp3, wav, odt, ods, html, mp4, amr, apk, m4a, jpeg
Restrictions: 50 per post, maximum total size 150000KB, maximum individual size 150000KB
Note that any files attached will not be displayed until approved by a moderator.
Anti-spam: complete the task

shortcuts: hit alt+s to submit/post or alt+p to preview


Topic Summary

Posted by: Johann
« on: August 08, 2013, 05:19:42 AM »

Ich hab noch ein paar Ergänzung im original File gemacht (speziell fehlende Fußnoten und Layout) und auch das pdf nun etwas kleiner bekommen.

Neue Version wurde bereits hochgeladen.

 :-*
Posted by: Moritz
« on: August 07, 2013, 01:40:48 PM »

Ja, sicher ist mir das recht. Vielen Dank dafür.  *thumb*

Die englische Version lad ich dann gern gleich hoch (die aktuelle von Bhantes Homepage).
Posted by: Johann
« on: August 07, 2013, 01:07:47 PM »

Wenn's dir recht ist, schau ich mal und besser das aus (eine Zahl ist mir beim Erstellen des html-file auch aufgefallen) Ich würde es dann die Dateien in deinem upload austauschen, wenn Dir das passt.

Ich wollte dich noch fragen, ob du vielleicht die englische Version auf zur Verfügung stellen möchtest, und wenn in die Bibliothek hochladen kannst.

 :-*
Posted by: Moritz
« on: August 07, 2013, 12:51:28 PM »

Weil ich gerade beim Aufarbeiten bin, Moritz, am Ende des Heftes waren noch zwei Abbildungen (sitzender und stehender Yogi). Sind die entwischt, oder brauchen die nicht angehängt sein?

Und eine weitere Frage: Ist es dir recht, wenn ich die Bilder etwas von der Auflösung herunterschraube, daß die Datei etwas kleiner wird?
Oh ja, die Bilder sind mir wohl entwischt. Danke für die Aufräumarbeit.

Mir ist alles recht, was du für vernünftig hältst. Ich hab da gar nicht so viel technischen Verstand, wie man solche Dinge handhabt.

Die Dateigröße zu verringern ist sicher eine gute Idee. Ich weiß auch nicht, warum sie so groß ist. Die Englische Version hat ja nur 500 kB.
In der PDF-Export-Funktion von LibreOffice gibt es da ja zwei Räder, an denen man schrauben kann: einmal die JPEG-Komprimierungsstufe und dann noch die Bildauflösung (dpi). Kenne mich da leider nicht so aus mit solchen technischen Feinheiten, was da eigentlich vernünftiger anzuwenden ist und welche Effekte hat.
Posted by: Johann
« on: August 07, 2013, 09:48:12 AM »

Weil ich gerade beim Aufarbeiten bin, Moritz, am Ende des Heftes waren noch zwei Abbildungen (sitzender und stehender Yogi). Sind die entwischt, oder brauchen die nicht angehängt sein?

Und eine weitere Frage: Ist es dir recht, wenn ich die Bilder etwas von der Auflösung herunterschraube, daß die Datei etwas kleiner wird?
Posted by: Johann
« on: August 07, 2013, 02:28:05 AM »

Sadhu!

 :-*

Hab die fertige Übersetzung die Du, werter Moritz, hochgeladen hast, frei gegeben und in die Bibliothek, als Geschenk für jedermann, der es gerne annehmen möchte, gestellt:

[Deutsch] Wie man meditiert - Bhikkhu Yuttadammo

(Die Arbeitsdateien und Entwürfe habe ich wieder entfernt, sodass es nicht zu Verwechslungen kommt)
Posted by: Moritz
« on: August 06, 2013, 11:26:11 PM »

Quote from: Yuttadhammo
Dear Moritz,

Thank you, that's great.  I'll put it up soon.


On Sun, Aug 4, 2013 at 5:35 PM, Moritz wrote:

    Dear Venerable Yuttadhammo,

    here is the file complete with pictures. I hope it is not too big for E-Mail.

    I hope it will be useful for many people.


    May the force be with you.

    Moritz

Und als Antwort auf die frühere Mail :
Quote
Thanks, I've uploaded new versions with illustrations replaced.  Please use the texts for whatever you like.

Blessings,

Yuttadhammo

 :-*
Posted by: Moritz
« on: August 04, 2013, 08:10:55 PM »

Oh, jetzt seh ich grad,
diesen Beitrag hier hab ich ganz überlesen:
Also hier die drei Varianten  *sgift*:

die, soll ich, soll ich mich jetzt gehoben oder gedrückt fühlen... "Eine einführende Anleitung zum Frieden" ...Variante.

dann die Version die den Heimwerker anregt... "Des Einsteigers Handbuch zum Frieden"

und das transzentente eierlegende, Eier legen vermeidente, Wollmilchfemeninschweinchen für jede Art von Geist:

"Wie meditiert man
einfach
..........einsteigend
............................zum Frieden"

Wobei ich denke, daß die zweite Variante dem Usprung am besten Entspricht. Alles gut, keines Gut. Einfach auswählen, nur Mut. Ober ganz was anderes.

 :-*
und auch gar nicht die schon fertigen Entwürfe gesehen.

Also, also, vielen vielen Dank!

Dann nehme ich die Entscheidungsgewalt wieder an mich und entscheide für "Eine einführende Anleitung zum Frieden".

:-*

Was für ein Prozess...

Möge es mal irgendwelchen Leuten nützlich sein.  :)
Posted by: Moritz
« on: August 04, 2013, 04:53:09 PM »

... zu viel Verwirrung hier (bei mir) ...
              ^-^
Posted by: Johann
« on: August 04, 2013, 03:24:39 PM »

Vielen vielen Dank für die Ausbesserung der Grafik.

Und was wäre mit "Des Einsteigers Handbuch zum Frieden"

Hmm... auch nicht schlecht. Aber ich bin ja doch von der vorigen Variante mehr überzeugt.
Anfänger oder Einsteiger ist man ja sowieso, während man sich eine "einführende Anleitung" mit ernstem Interesse zu Gemüte führt. Und ein solches Interesse wird von dem Ausdruck doch gut angesprochen.

Denke das "Des Einsteigers Handbuch zum Frieden" auch am meisten dem Original entspricht .
Und wie wäre es mit "Ein geführter Einstieg zum Frieden". Auch wenn mir die letzte "Wie meditiert man (einfach einsteigen) zum Glück" Variante am besten gefällt, denke ich nicht, daß es so zu Bhantes Art passt.

Quote
Ich dachte, es wäre doch eine gute Idee, Erlaubnis vorausgesetzt, den Text auch auf ZzE einzubauen, da ich die Anleitung ja sehr hilfreich und sicher für viele ansprechend geschrieben finde.
Klar doch, die Seite hat durchaus Platz für dies und selbst finde ich diese Einführung auch sehr nützlich, speziell für den Einsteiger und jene, die vielleicht gar nicht mehr wollen und es einfach halten möchten. Ist erfreulich wenn sie nicht statisch bleibt und in jeder Hinsicht zu einem guten wächst.

Aber das alles soll keine gegenseitige Abhängigkeit haben. Gut und nützlich ist, daß Du ihm das gibt's und den Geist richtig gerichtet auf Loslösung und die noble Sangha hältst.

Freu mich
metta & mudita
 :-*
Posted by: Moritz
« on: August 04, 2013, 02:49:19 PM »

Ich habe dem ehrwürdigen auch eben schon eine E-Mail hierwegen geschrieben:

Quote
Dear Venerable Yuttadhammo,

we have finished the translation of "How to Meditate" into German.
I hope the illustration images are free for use and modification and such and it's okay to use them like this. Of course, I see them used like that in the other translated versions, but anyway one might better ask sometimes.

I'm sending you the text here, in PDF and ODT format, without pictures for saving bandwith and memory, and the language needs to be adjusted there still anyway.

Regarding the pictures, it also seems they have disappeared from the pdf version that is available on sirimangalo.org. Thought I'd let you know. Maybe something to do with automagic updating and all the quite fast recent changes of your web page and blog hosting? Has the text been modified/corrected during the last few months? Just in case it might be helpful, I still have a pdf version for computer viewing from April, with the illustrations in them.

Thank you very much for this book, so pragmatic and concise. It has been tremendously useful. And I hope it will be still for many to come, now also in German.

In that regard, I'd like to ask also if we could perhaps make it available in the future on zugangzureinsicht.org, in both German and English. This website is something meant to become an English/German mirror of accesstoinsight.org, and intended to be maintained in quite the same spirit. It's still very much work in progress, but all is done very carefully and conscientiously. So I would imagine the format there in the end to look quite like this: http://www.accesstoinsight.org/lib/authors/thanissaro/wings/index.html, resp. this: http://www.zugangzureinsicht.org/html/lib/authors/thanissaro/wings/index.html, and a link back to your web page for possibly updated version, as well as taking care of updates there and everything.

It's just an idea. Maybe it's a good one.

In any case,
may the force be with you!

Kind regards

Moritz

Ich dachte, es wäre doch eine gute Idee, Erlaubnis vorausgesetzt, den Text auch auf ZzE einzubauen, da ich die Anleitung ja sehr hilfreich und sicher für viele ansprechend geschrieben finde.
Posted by: Moritz
« on: August 04, 2013, 02:41:20 PM »

Vielen vielen Dank für die Ausbesserung der Grafik.

Und was wäre mit "Des Einsteigers Handbuch zum Frieden"

Hmm... auch nicht schlecht. Aber ich bin ja doch von der vorigen Variante mehr überzeugt.
Anfänger oder Einsteiger ist man ja sowieso, während man sich eine "einführende Anleitung" mit ernstem Interesse zu Gemüte führt. Und ein solches Interesse wird von dem Ausdruck doch gut angesprochen.
Posted by: Johann
« on: August 04, 2013, 02:30:55 PM »

Also hier die drei Varianten  *sgift*:

die, soll ich, soll ich mich jetzt gehoben oder gedrückt fühlen... "Eine einführende Anleitung zum Frieden" ...Variante.

dann die Version die den Heimwerker anregt... "Des Einsteigers Handbuch zum Frieden"

und das transzentente eierlegende, Eier legen vermeidente, Wollmilchfemeninschweinchen für jede Art von Geist:

"Wie meditiert man
einfach
..........einsteigend
............................zum Frieden"

Wobei ich denke, daß die zweite Variante dem Usprung am besten Entspricht. Alles gut, keines Gut. Einfach auswählen, nur Mut. Ober ganz was anderes.

 :-*
Posted by: Johann
« on: August 04, 2013, 02:04:24 PM »

Hier die Bilder "beenden" mit "beugen" ausgebessert.
Posted by: Johann
« on: August 04, 2013, 01:39:53 PM »

Und was wäre mit "Des Einsteigers Handbuch zum Frieden" oder:

"Einfach.......einsteigen
..........................zum Frieden".