Post reply

Name:
Email:
Subject:
Tags:

Seperate each tag by a comma
Message icon:

Attach:
(Clear Attachment)
(more attachments)
Allowed file types: apk, doc, docx, gif, jpg, mpg, pdf, png, txt, zip, xls, 3gpp, mp2, mp3, wav, odt, ods, html, mp4, amr, apk, m4a, jpeg
Restrictions: 50 per post, maximum total size 150000KB, maximum individual size 150000KB
Note that any files attached will not be displayed until approved by a moderator.
Anti-spam: complete the task

shortcuts: hit alt+s to submit/post or alt+p to preview


Topic Summary

Posted by: Johann
« on: February 09, 2014, 09:38:42 AM »

Sadhu!
 
:-*
Posted by: Moritz
« on: February 09, 2014, 09:27:21 AM »

Habe Infos, vom ehrw. Phra Leif freundlich zur Verfügung gestellt, ergänzt.

Vielen Dank für die Hilfe.

:-*
Posted by: Moritz
« on: January 30, 2014, 01:28:43 PM »



Phra Ajahn Leif Sudhammo

Der ehrwürdige Phra Leif Sudhammo wurde am 02.01.1976 geboren und wuchs unter dem bürgerlichen Namen Leif Krumnack in der Nähe von Bremen auf. Im Alter von 22 Jahren, als er gerade seinen Zivildienst abgeleistet hatte, flog er nach Thailand und ließ sich am 30.12.1998 in einem Kloster in Suphanburi zum Mönch ordinieren. Sein Lehrer war der Ehrw. Luang Boo Sangvahn Khemako, der inzwischen verstorben ist.
Im Jahr 2010 reiste Phra Leif nach Deutschland, um bei der Gründung eines Klosters unter der Leitung des Abts Luang Por Sanong Katapunyo zu helfen, für welches von Laien aus Thailand ein baufälliges Haus in Schöneiche bei Berlin erstanden wurde.
Im Jahr 2012 verließ er das Kloster und lebt nun, nach einigen Umwegen, in einer kleinen Wohnung in Berlin-Neukölln, die ihm zur Verfügung gestellt wurde, wo er Dhamma und Meditation an eine Gruppe von Unterstützern lehrt.
Fünf mal in der Woche geht er auf Almosenrunde. Sonntags kommen Laien, um Essen zu bringen.
Regelmäßige Gruppen-Meditationen mit anschließenden Lehrgesprächen finden zur Zeit sonntags ab 19 Uhr statt.
An Vollmond- und Neumond-Uposatha-Tagen wird in der Gruppe die ganze Nacht hindurch von 22:00 bis 6:00 durch meditiert.

Mit dem ebenfalls in Berlin lebenden Ajahn Philipp Piyadhammo trifft Ajahn Leif sich regelmäßig zum Sanghakamma.

Die Uposatha-Tage werden entsprechend dem Kalender begangen, wie er im thailändischen Mahanikaya und bei thailändischen Laien am üblichsten ist.

Im Jahr 2014 sind dies die Tage (für die Voll- und Halbmonde):
14.02., 28.02.
15.03., 30.03.
14.04., 28.04.
13.05., 28.05.
12.06., 26.06.
11.07., 26.07.
10.08., 24.08.
08.09., 23.09.
08.10., 22.10.
06.11., 21.11.
06.12., 20.12.

Montag : Prenzlauer Berg
Dienstag : Wilmersdorf
Mittwoch : Mitte
Donnerstag : in Kuti oder Einladung
Freitag : Wedding und Kreuzberg
Samstag : Wilmersdorf
Sonntag : in Kuti in der Fuldastr. 60, Neukölln

Wer dazu stoßen möchte, bitte vorher melden, dann kann man sich irgendwie verabreden.

Wer zur Meditation kommen möchte (Sonntags um 19 Uhr, und am Uposatha von 22 Uhr bis 6 Uhr), auch bitte vorher kurz bescheid geben, wenn man kommt.

Kontakt: Fuldastraße 60, 12043 Berlin
Telefon: 030 12027309
E-Mail: jivathamm -- ÄT -- gmail (-PUNKT-) com