Post reply

Name:
Email:
Subject:
Tags:

Seperate each tag by a comma
Message icon:

Attach:
(Clear Attachment)
(more attachments)
Allowed file types: apk, doc, docx, gif, jpg, mpg, pdf, png, txt, zip, xls, 3gpp, mp2, mp3, wav, odt, ods, html, mp4, amr, apk, m4a, jpeg
Restrictions: 50 per post, maximum total size 150000KB, maximum individual size 150000KB
Note that any files attached will not be displayed until approved by a moderator.
Anti-spam: complete the task

shortcuts: hit alt+s to submit/post or alt+p to preview


Topic Summary

Posted by: Johann
« on: October 05, 2014, 04:54:42 PM »

Quote
Khmer Sprachdateien für die Verwendung der Forensoftware in die kambodschanische Sprache übersetzen.
Ich hatte mal versucht, die Leute von KhmerOS (Khmer Software Intiative) zu kontaktieren. Nachdem ich dort, keine Kontakt-E-Mail gefunden, versucht hatte, mich irgendwo anzumelden, hatte ich außer einer Benachrichtigung, dass ich demnächst Benutzernamen und Passwort zugesandt bekommen werde, nichts weiter erhalten.
Inzwischen scheint es KhmerOS nicht mehr zu geben. Unter der Adresse der vormaligen Webseite der Intitiative findet sich nunmehr nur noch ein Blog über Business, Technologie und Lifestyle oder so.
Vielleicht gibt es noch andere Möglichkeiten, irgendwo zu fragen.
Ich hatte den Einfall, die Sprachdateien einfach alle mit Google-Translate zu übersetzen, und dass es hinterher einer, der der Sprache mächtig ist durchsehen und gegebenenfalls korrigieren kann. Vielleicht würde das die Aufgabe leichter machen. Aber ich weiß nicht, was dann dabei herauskommt, wenn Google puñña tut. Vielleicht Cyborgs und seltsame Formen des Werdens .
Gut möglich, dass es die nicht mehr gibt. NGOs und deren Mitarbeiter gibt es nur so lange es einen Lebensunterhalt gibt und löst sich auf, wenn ein Markt entstanden ist. Der it Markt in Kambodscha beginnt zu boomen.
Google: könnte gut sein, da khmer weitgehend einheitlich die Sprache gebraucht oder auch nicht, wenn Attma zB thailändische googleoutputs betrachtet, die aufgrund einer Dominanz muslimischer Nutzer starke Missfärbung und verwirrung mit sich bringt.

Wie auch immer, Attma versucht auch Mönche hier zu gewinnen. Wie alles andere hier Möglichkeiten etwas uneigennutziges zu tun.

Quote
Quote
Einarbeiten des CSCD Tipitaka

Ist glaube ich so weit schon fertig.
:-|
Kann Attma jetzt mal nicht glauben. Da hätte jemand hunderte Artikel angelegt. Attma hat etwa 30% der roman Ausführung angelegt. AWWW... da sind doch tatsächlich anscheinend massig zugänge... noch keinen Überblick aber vorerst mal ein sprachloses SADHU!

Quote
Nur was den Info-Artikel zu jeder Kategorie betrifft, ist der manchmal ganz unten und manchmal ganz oben (was sinnvoller wäre), weil zuerst oder zuletzt hinzugefügt.
Ich weiß nicht, wie man das nachträglich beheben kann, außer die jeweilige Kategorie wieder zu löschen und noch mal neu einzuarbeiten. Ich hatte da mal angefangen, nach zu sehen und gefunden, dass man eventuell über das Admin-Panel die id-Nummern von Artikeln ändern kann. Bin aber da wohl nicht ganz durchgestiegen und nicht ganz sicher. Werde versuchen, demnächst noch mal etwas Zeit darin zu investieren und das eventuell zu beheben.

Das ergibt sich aus der Eingabereihefolge und läßt sich mit den sortiermöglichkeiten, die es ja gibt nicht beheben. Wenn es recht ist, verschafft sich Attma einen Überblick und trägt dann im spetziellen Thema entsprechend bei.  Sadhu!



Quote
Quote
Einarbeiten und überarbeiten der Übersetzungen von Ehrwürdiger Schwester Uppalavanna .

Da kann ich dann vielleicht später weiter machen, wenn das mit dem CSCD-Tipitaka behoben ist.
Das ist wichtig, ja. Vom hudln kommen die Kinder. Sadhu!
Posted by: Moritz
« on: October 05, 2014, 04:25:56 PM »

Quote
Khmer Sprachdateien für die Verwendung der Forensoftware in die kambodschanische Sprache übersetzen.
Ich hatte mal versucht, die Leute von KhmerOS (Khmer Software Intiative) zu kontaktieren. Nachdem ich dort, keine Kontakt-E-Mail gefunden, versucht hatte, mich irgendwo anzumelden, hatte ich außer einer Benachrichtigung, dass ich demnächst Benutzernamen und Passwort zugesandt bekommen werde, nichts weiter erhalten.
Inzwischen scheint es KhmerOS nicht mehr zu geben. Unter der Adresse der vormaligen Webseite der Intitiative findet sich nunmehr nur noch ein Blog über Business, Technologie und Lifestyle oder so.
Vielleicht gibt es noch andere Möglichkeiten, irgendwo zu fragen.
Ich hatte den Einfall, die Sprachdateien einfach alle mit Google-Translate zu übersetzen, und dass es hinterher einer, der der Sprache mächtig ist durchsehen und gegebenenfalls korrigieren kann. Vielleicht würde das die Aufgabe leichter machen. Aber ich weiß nicht, was dann dabei herauskommt, wenn Google puñña tut. Vielleicht Cyborgs und seltsame Formen des Werdens .

Quote
Einarbeiten des CSCD Tipitaka

Ist glaube ich so weit schon fertig.
Nur was den Info-Artikel zu jeder Kategorie betrifft, ist der manchmal ganz unten und manchmal ganz oben (was sinnvoller wäre), weil zuerst oder zuletzt hinzugefügt.
Ich weiß nicht, wie man das nachträglich beheben kann, außer die jeweilige Kategorie wieder zu löschen und noch mal neu einzuarbeiten. Ich hatte da mal angefangen, nach zu sehen und gefunden, dass man eventuell über das Admin-Panel die id-Nummern von Artikeln ändern kann. Bin aber da wohl nicht ganz durchgestiegen und nicht ganz sicher. Werde versuchen, demnächst noch mal etwas Zeit darin zu investieren und das eventuell zu beheben.

Quote
Einarbeiten und überarbeiten der Übersetzungen von Ehrwürdiger Schwester Uppalavanna .

Da kann ich dann vielleicht später weiter machen, wenn das mit dem CSCD-Tipitaka behoben ist.
Posted by: Johann
« on: October 05, 2014, 11:35:34 AM »

Ein paar Dinge die gut wären:

Infoblöcke für alle Foren am Kopf der Seite, die Information zum Forum angeben in dem man gerade aktiv ist, Link zum Forumguid enthält, und Info, wer in diesem Forum teilnimmt (Gruppen). Generiertes php schnipsel sicher einfacher, stete Wartung und händisch, sicher besser für die eigene Praxis in Geben, Regeln einhalten, Besinnen und Konzentration.

Bibliothekar: jemand, der den Standart aufrechterhält, Verlinkt, schlichtet und verbessert und Spendern auch unter die Aarme greift.

Wartung und Pflege im Forum für einzelne Bereiche. Querverlinken, zusammen räumen, ausmisten, Verzeichnisse aktualisieren.

Wartung und Pflege der Tags, Aufbau und erhalt der Themenzuordnung über die Forenstruktur hinaus. Vergabe von Themenstichworten usw.

Internationalisierung, stetes verbessern und ergänzen von Bereichen die noch einsprachig sind.

Khmer Sprachdateien für die Verwendung der Forensoftware in die kambodschanische Sprache übersetzen.

Einarbeiten des CSCD Tipitaka

Einarbeiten und überarbeiten der Übersetzungen von Ehrwürdiger Schwester Uppalavanna .

Technische Wartung (administration) des Forums, der Software

Klosterhelfer/innen, die sich um die Anliegen und Bedürfnisse der Klosterlichen annehmen.
Posted by: Johann
« on: March 17, 2013, 07:53:25 PM »

Posted by: Johann
« on: February 22, 2013, 11:08:26 AM »

Im Bezug auf Mehrsprachigkeit wäre es gut bessere Möglichkeiten zu haben. Generell gibt es auch unter den Forencommunities nicht so viele Möglichkeiten und ich denke, daß liegt mehr daran, daß es keine guten Rahmenbedingungen gibt (automatische Übersetzung ist hier keine wirkliche Hilfe, im Gegenteil, vergrößert sie die Nachlässigkeit was Anstrengung betrifft)

Ich hab begonnen auf der Plattform der Softwareentwickler unserer Software hier etwas diese Thema anzusprechen und bemühe mich hierfür Leute zu gewinnen.

Vielleicht hat jemand Lust sich aus diesem Aspekt hilfreich für eine Sprachzugänglichkeit einzusetzen, Ideen einzubringen oder gar Module oder anderes um das Thema zu entwickeln. Die Diskussion unter die Profis geworfen, findet ihr hier: "Bilingual, maybe a strange idea, maybe possible already "

Zu guter letzt ist dieses Untefangen ja nicht nur für unsere Gemeinschaft hier, sondern würde, wenn sich daraus eine gutes Pordukt entwickelt, der ganzen SMF Gemeinde auf der ganzen Welt zur Verfügung stehen.


It would be good if there would be better possibilities in regard of multilingualism. Generally there is not much possibility also within the forum communities and I think it is mostly because there are not much good side conditions (automatical translation is not a real help, even opposite, it increases the laziness and effort).

I have started to speak about this issue on the board of the developers of your software here and try to win people for it.

Maybe you like to help in this aspect a little to increase the possibility in regard of language accessibility and cross language conversations, raise ideas or even create modules or others for this support. The discussion put under the professionals you can find here:  "Bilingual, maybe a strange idea, maybe possible already "

At the end, its not only for our board but maybe accessable for the whole SMF community all over the world if it comes to a good product.
Posted by: Johann
« on: February 11, 2013, 02:58:16 PM »

Ich würde gerne die Möglichkeit von Video-Konferenzen (wenn es gut ist) in die Plattform integrieren, und habe dazu bereits eine (denke ich gute) Software (apache-openmeetings) auf den Serverplatz gestellt, jedoch überfordert die Installation und geschickte Integration etwas meine derzeitigen Programmierkenntnisse. Sollte jemand Erfahrung (sepziell mit SMF, php und solchen tools - die Software ist gut Dokumentiert, wenn jemand Ahnung um die Fachausdrücke hat), Geschick, Lust und Zeit haben und dies alles teilen wollen, ist jener herzlich Eingeladen hier zu helfen.

I would like to integrate the possibility of video-conferences in this platform (if it is good) and could transfer a (I guess its a proper one) software (apache-openmeetings) on our server place but I am a little overstrained with installation and integration of it in regard of my present knowledge in programming. If somebody has experience (especial with SMF, php and such tools - the software it self has a good documentation if somebody is common with the vocabulary), skill, interest and time and likes to share all this, he/she is gratefully invited to help in this issue. 
Posted by: Johann
« on: January 31, 2013, 02:54:46 PM »



This Topic is dedicated to anounce assignment of tasks as well as to anounce the demand of co-workers so that it will be easy for you to integrate yourself in the development and maintanace of the forum and monastery als well as to know the current sectioning of task. You will also find easy the right person to contact.

Recently needed co-worker:

Administation
* Treasurer and disposer of material gifts
* Public relations agent
* Software and Internet adviser

In regard of the "vihara"
* Developer and person in support in regard of Bhikkhuni issues (see also: Entwickler und Betreuer in Bhikkhuni Angelegenheiten )
* Developer and person in support in regard of Bhikkhu issues

In regard of the "Open Monastery" and Moderation
* Moderator

Moderators/project manager
* particular Study groups
* particular Projekt groups
* library

General
* Content provider
* Monastic counselor
* Translator and correct proofs (general texts on the board)

Current graphic programmers task can always be found in the topic: Graphic problems & issues - Offene Grafik Probleme & Angelegenheiten

Don't be shy and participate. If you don't like to make it in public, feel free to PM.



Diese Topic ist dazu gedacht um Bekanntmachungen zu vergebenen Aufgaben hier im Forum und im Kloster zu machen, wie auch den Bedarf von Mitarbeit und personeller Hilfe aufzuzeige. Dies ermöglicht allen einen guten Überblick über den aktuellen Stand der Aufgabenverteilung und macht es auch leicht die entsprechende Ansprechperson in bestimmten Angelegenheiten zu finden.

Derzeit gesuchte Mitarbeit:

Administation
* Schatzmeister und Verwalter von materiellen Gaben
* Mitarbeiter für Öffentlichkeitsarbeit
* Software und Internetspezialist

Im Bezug auf das "Vihara"
* Entwickler und Betreuer in Bhikkhuni Angelegenheiten (see also: Entwickler und Betreuer in Bhikkhuni Angelegenheiten )
* Entwickler und Betreuer in Bhikkhu Angelegenheiten

Im Bezug auf "Öffentliches Kloster" und Moderation
* Moderatoren

Moderators/Projektbetreuer für
* die einzelnen Studiengruppen
* die einzelnen Projektgruppen
* Bibliothek

Generell
* Inhaltsgestalter
* Klösterlicher Ratgeber
* Übersetzer und Korrekturleser (Allgemeinen Textteile)

Aktuelle Herausforderungen für Grafikprogrammierer finden sich stets im Thema: Graphic problems & issues - Offene Grafik Probleme & Angelegenheiten

Nur keine all zu große Scheu. Nehmen Sie teil! Wenn es ihnen öffentlich zu unangenehm ist, sind PN's natürlich auch kein Problem.