Post reply

Name:
Email:
Subject:
Tags:

Seperate each tag by a comma
Message icon:

Anti-spam: complete the task

shortcuts: hit alt+s to submit/post or alt+p to preview


Topic Summary

Posted by: Sophorn
« on: July 14, 2018, 05:20:59 PM »

 _/\_ _/\_ _/\_

Sadhu. Das Vertrauen ist da, es braucht nur etwas Zeit.

 _/\_ _/\_ _/\_
Posted by: Johann
« on: July 14, 2018, 01:52:35 PM »

Sadhu, Nyom Roman mag sich insofern sicher sein, daß er keinen eigenen Weg mehr gehen möchte und dem Pfad der Noblen stets vertrauenvoll aufspürt und diesem Weg der Arahats folgen wird. Mögen die Devas ihm stets dazu begleiten.

Mudita
Posted by: Roman
« on: July 14, 2018, 12:59:35 PM »

Alles Gute für mein Bruder!! Ich bin mir sicher dass marcel seinen Weg finden wird, auch wenn er auf Umwegen zum Ziel gelangt!
Posted by: Johann
« on: July 14, 2018, 11:49:12 AM »

Atma hatte gerade das Gefühl sich um Nyom Marcel zu erkundigen.

Bhante Indaññāno hatte mitgeteilt, daß Nyom Marcel morgen das Fortziehen antreten wird, und seinen Lebensabschnitt im Heiligen Leben unter dem Erhabenen Buddha, seinem Tiefen Herzenswunsch entsprechend, beginnen wird.

Marcel wird seine erste Regenzeit wahrscheinlich nahe Phnom Reap, im Westen vom nahen Phnom Penh, in einem neu aufkommenden, etwas Abgelegenen Kloster, auf einem kleinen Berg verbringen.

Tief in Praxis, Lernen und sicher viel Reflektieren, berichtet Bhante, daß es ihm sehr gut geht und er sich sehr wohl fühlt.

Atma denkt, daß besonders Nyom Sophorn , Marcels "Dhamma Mutter", Moritz und Nyom Roman sich an den Verdiensten sehr Miterfreuen werden.

Mögen sich alle an diesen Verdiensten miterfreuen, und auch besonders jene, die durch das Aufrechterhalten, Grunden und Pflegen sehr beteiling an seinem Glück und seiner Wunscherfüllung waren.

Mögen die Götter und Devas aller Ebenen nicht nur Beiwohnen, sondern auch allen berichten, die vielleicht nicht direkt damit berührt werden.

Anumodana

Miterfreuliches:

Nyom Roman hatte diese Nachricht via die Reportfunktion an Aramika und Lehrer hierzu gegeben:

Quote from: Roman
Dass sind sehr erfreuliche Nachrichten ! !!! Meine Freude ist groß! !! Danke für die Info!!!
Posted by: Johann
« on: July 14, 2018, 11:20:50 AM »

Sangharaja Bokri, wenn anfragend, ob ihm, Marcel, die Deutsche Regierung das Fortziehen erlaubt, wird entweder eine Absage bekommen, oder keine Antwort.

Sangharaja Bokri hat nach Vinaya weder die Befugnis eine Puggala-Kamma eines Bhikkhus nicht zu gewähren, noch sich mit Anfagen an Botschaften in weltliche Dinge einzumischen.

Aus diesem Grunde in jedem Fall Brief an die Könige der K... in . Das ist etwas was Sie tun könnten, und meine persönliche Empfehlung ist sich von Sangharaja Bukri fern zu halten, soviel Unglück bereits über das Land und die Welt gebracht.

Die Einbeziehung dieser repräsentativen Person ist ein reiner formaler, nach außen gerichteter, Akt des Respekts, und auch keiner Ebene mit dem Dhamma-Vinaya und der Sangha der Schüler des Buddhas.

So Atmas Wahrnehmung, wie Sie das nehmen wollen und handeln, bleibt Ihnen überlassen.

Nyom Marcel, Khemakumara, hat wahrscheinlich auch persönlich, als Laie, die Möglichkeit bei den Königen des Landes um physische Zuflucht und Aufnahme, aus Gründen der Religionsunfreiheit in seinem Lande, bei den Königen zu erbitten.
Posted by: Sophorn
« on: July 14, 2018, 11:03:13 AM »

 _/\_ _/\_ _/\_

Karuna tvay bongkum Bhante,
Gestern hatte kana ein längeres Gespräch mit Bhante Indannano, der sich zur Zeit in Kampong Cham aufhält, während U. Marcel sich in Phnom Reap befindet.
Bhante wurde zur Todesfeier des jungen Mannes geladen, dessen Vater jahrelanger Unterstützer von allen möglichen Belangen, und speziell für Sri Lanka sehr vieles ermöglicht hatte, für Bhante war und ihn als Lehrer sehr verehrt.

Das Fortziehen war eigentlich nicht das Problem, aber der ehrwürdige Dhammayuta Patriarch erbat sich eine Bestätigung der Botschaft, welcher Art wurde nicht erwähnt.

Tatsächlich ist das seit einiger Zeit so - bei allen ausländischen oder speziell nur bei den deutschen Mönchen, ist nicht klar. Dass letztere auch unter Observierung stehen, weil einige Aktionen eines deutschen Bhante zu weltlich waren, war nur eine Folge.

Tatsächlich will die kambodschanische Regierung, dass für den deutschen Bürger, wenn auch nicht mehr weltlich als Mönch, bei Übertretung der Gesetze Verantwortung genommen wird, bzw. die Botschaft die Rücknahme ins Heimatland übernommen wird. In jedem Fall gibt es keine Anklage, nur die Bitte um Rückkkehr ins eigene Land.

Nun ist es so, dass, auch schon auf kanas Bitte, die Botschaft in Phnom Penh schon sowohl von U. Marcel und kana dazu befragt worden in bezug auf Mönchswesen etc. Der damalige offizielle Beamte, der kana bekannt ist, meinte nur, es wären keine Fälle von Mönchsvisa und ähnlichen Fällen mit Mönchen bekannt.

Die Papiere von U. Marcel sind  staatlich anerkannte Dokumente, daher gibt es keine Bestätigung seitens Botschaft. Um zu bestätigen, dass U. Marcel Deutscher wäre, ist auch relativ sinnlos, weil der Pass das bestätigt.

Das alles und noch mehr hatte kana Bhante gestern versucht zu erklären. Bhante sah das Dilemma zw. Bhante Boukry und der Bestätigung. Sobald er von der Todesfeier aus Kampong Cham zurück ist, wird er sich nach Phnom Reap begeben und danach nach Phnom Penh.
Kana wird kanas Schüler bitten, hier auszuhelfen, bzw. wird kana, wenn nötig, persönlich mit Bhante Boukry sprechen, sobald Bhante Indannano ihn treffen wird.

Es geht also nur um vorsichtige Annäherung aufgrund von leider unangenehmen Vorfällen von ausländischen Mönchen.

Möge sich alles in Ruhe glätten und U. Marcels Weg nur verzögert haben. _()_

 _/\_ _/\_ _/\_
Posted by: Moritz
« on: July 14, 2018, 10:44:39 AM »

Alles Gute für Marcel.
Möge er den besten Weg für sich finden.

_/\_
Posted by: Johann
« on: July 14, 2018, 09:41:21 AM »

Nyom Marcel hat das Fortziehen noch nicht erhalten. Der neue Sangharaja des Dhammayut Ordens Samdech Preah Sanghareach Bour Kry, Erhabene Patriarch des Dhammayuttika Ordens von Kambodscha, der nach dem Krieg aus Frankreich vom späten Großen König Norodom Sihanuk installiert wurde, jener Bhikkhu, der den Bhikkhunis fortziehen gewährt hat und Einweiser deren ist, welche unzählige Bhikkhus zu entweihen und wiedereinweihen unter ihm veranlaßt hatte, hat für eine Absprache mit der Deutschen Botschaft, das Geben des Fortziehens auf weiteres untersagt.

So wurde meiner Person über den Verbleib von Marcel, nun auch verbalisiert, von Bhante gerade infomiert.
Posted by: Sophorn
« on: July 12, 2018, 08:49:47 PM »

 _/\_ _/\_ _/\_

Sadhu. Sadhu. Sadhu.
Groß ist die Freude und Mitfreude.
Kana teilt das auch allen hilfreichen Schülern mit und U. Lay.

Anumodana.

 _/\_ _/\_ _/\_
Posted by: Moritz
« on: July 12, 2018, 07:46:27 PM »

Ja, das ist erfreulich, zu hören. Sadhu. Anumodana!

_/\_
Posted by: Johann
« on: July 12, 2018, 01:39:58 PM »

Atma hatte gerade das Gefühl sich um Nyom Marcel zu erkundigen.

Bhante Indaññāno hatte mitgeteilt, daß Nyom Marcel morgen das Fortziehen antreten wird, und seinen Lebensabschnitt im Heiligen Leben unter dem Erhabenen Buddha, seinem Tiefen Herzenswunsch entsprechend, beginnen wird.

Marcel wird seine erste Regenzeit wahrscheinlich nahe Phnom Reap, im Westen vom nahen Phnom Penh, in einem neu aufkommenden, etwas Abgelegenen Kloster, auf einem kleinen Berg verbringen.

Tief in Praxis, Lernen und sicher viel Reflektieren, berichtet Bhante, daß es ihm sehr gut geht und er sich sehr wohl fühlt.

Atma denkt, daß besonders Nyom Sophorn , Marcels "Dhamma Mutter", Moritz und Nyom Roman sich an den Verdiensten sehr Miterfreuen werden.

Mögen sich alle an diesen Verdiensten miterfreuen, und auch besonders jene, die durch das Aufrechterhalten, Grunden und Pflegen sehr beteiling an seinem Glück und seiner Wunscherfüllung waren.

Mögen die Götter und Devas aller Ebenen nicht nur Beiwohnen, sondern auch allen berichten, die vielleicht nicht direkt damit berührt werden.

Anumodana
Posted by: Sophorn
« on: July 01, 2018, 10:28:42 AM »

 _/\_ _/\_ _/\_

Mudita.

Alles braucht seine Zeit um sich einzugewohnen.

 _/\_ _/\_ _/\_
Posted by: Marcel
« on: July 01, 2018, 08:20:19 AM »

 _/\_ _/\_ _/\_

Update:

Die Schwellungen in den Füßen  sowie die Entzündungen sind zurückgegangen !!
 _/\_ _/\_ _/\_
Posted by: Johann
« on: June 26, 2018, 05:30:14 AM »

Aramika   *

Ein oder mehrer Beiträge wurden hier im Thema abgeschnitten und damit in neues Thema "Unzufriedenheit mit dem Heiligen Leben (Schüler, Lehrerpflichten & Mitgefühl) " eröffnet, dem angehäng.
One or more posts have been cut out of this topic here. A new topic, based on it, has been created as "Unzufriedenheit mit dem Heiligen Leben (Schüler, Lehrerpflichten & Mitgefühl) " or attached there.
Posted by: Sophorn
« on: June 26, 2018, 01:58:06 AM »

 _/\_ _/\_ _/\_

Sadhu. Sadhu. Sadhu.
Überraschung ob der Entrobung des ehrwürdigen Abtes in dem hohen Alter. Möge er stets geschützt sein.

 _/\_ _/\_ _/\_