* *

Tipitaka Khmer

 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search ATI on ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Recent Topics

[September 21, 2018, 06:07:11 PM]

[September 21, 2018, 01:46:31 PM]

[September 21, 2018, 11:57:24 AM]

[September 21, 2018, 07:33:13 AM]

[September 18, 2018, 07:18:41 AM]

[September 17, 2018, 10:18:27 AM]

[September 17, 2018, 07:26:02 AM]

[September 16, 2018, 05:58:21 PM]

[September 16, 2018, 01:18:47 AM]

[September 15, 2018, 10:26:05 AM]

[September 15, 2018, 08:48:29 AM]

[September 12, 2018, 07:26:29 PM]

[September 11, 2018, 04:35:00 PM]

[September 11, 2018, 03:45:19 PM]

[September 11, 2018, 01:38:40 AM]

[September 10, 2018, 08:45:08 AM]

[September 09, 2018, 01:22:52 PM]

[September 09, 2018, 12:54:05 AM]

[September 08, 2018, 05:05:42 AM]

[September 07, 2018, 08:02:26 AM]

[September 06, 2018, 01:58:32 PM]

[September 06, 2018, 10:42:27 AM]

[September 06, 2018, 07:19:03 AM]

[September 05, 2018, 08:05:23 PM]

[September 05, 2018, 08:04:57 PM]

[September 05, 2018, 09:24:48 AM]

[September 05, 2018, 06:39:47 AM]

[September 04, 2018, 03:34:59 PM]

[August 30, 2018, 04:04:40 AM]

[August 27, 2018, 09:26:33 PM]

[August 26, 2018, 01:39:55 PM]

[August 25, 2018, 08:17:44 AM]

[August 25, 2018, 05:02:46 AM]

[August 23, 2018, 08:25:01 AM]

[August 22, 2018, 05:55:55 AM]

[August 21, 2018, 12:04:33 PM]

[August 21, 2018, 12:00:10 PM]

[August 21, 2018, 03:23:12 AM]

[August 21, 2018, 03:03:58 AM]

[August 20, 2018, 07:12:20 PM]

[August 20, 2018, 09:14:22 AM]

[August 20, 2018, 08:55:29 AM]

[August 20, 2018, 08:28:00 AM]

[August 20, 2018, 06:02:24 AM]

[August 20, 2018, 06:00:40 AM]

[August 20, 2018, 05:01:25 AM]

[August 19, 2018, 10:21:00 AM]

[August 19, 2018, 10:08:49 AM]

[August 19, 2018, 07:03:33 AM]

[August 18, 2018, 07:32:51 PM]

Recent Posts

Pages: 1 ... 8 9 [10]
91
Vandami, Bhante _/\_

Danke für die Aufstellung und Erinnerung. Ich muss sagen, in letzter Zeit ist mir vieles egal geworden. Und ich habe gerade wieder einmal viel Unsinn angerichtet, um mich noch weiter in Samsara und stressvollen Beziehungen und Schulden gefangen zu halten.

Ich danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit. Ich will sehen, was ich tun kann, um mich von Versprechen zu befreien. Das meiste was gewöhnlich fehlt, ist Zeit. _/\_
92

to add &firstsectiononly to the include flags and add Headers at the oage of origin seems to solve the problem.

The hiddenhead-plugin makes it possible to make the sourcepage nicer again, but seems to break the &noheader flag of include on ir, displaying now the headerpart-header...
93
As usual, one solve two additional problems to fix:

1. If section/header does not exist, the plugin would display the whole included page, see khema. Issue placed also here .

2. cartlist plugin, if using it's create a page button, would do it without taking _template-file in consideration, creates a blank page. Issue placed also  here .

* Johann : ...and possible more to come, but for now, tomorrow is maybe another day to safe the worlds beings with such touches and to encourage to work ones way out by making merits at first place. :)
94
Having now given it a t/dry, in including in in a sample in page templates (see product in foundation of mindfulness) it seems to work optical with the current plugin, which is now signed as "ausgebremst" by others.

How ever, if understood right, if setting alias via the adminsection, it would not require a field value edit on each page manual, would it?

The draft, used in dictionary: (incl: data entrance) looks like that for now.

Code: [Select]
===== meta data =====
---- dataentry metadata ----
page ID: @ID@
pagename: @PAGE@
file: @FILE@
permanent link: http://accesstoinsight.eu/doku.php?id=@ID@
page initially given by: @NAME@
page creation date: @DATE@
origin author and source: see [[en:dictionary:source_of_dictionaries]].
source: various [[en:dictionaries]]
scope of gift: **This is a gift of Dhamma** and given to use for any skilful/wholesome purpose and undertaking but not for any commercial use or other use of exchange for worldly aims. For additional information see [[en:dhamma-dana|Dhamma-Dana]] and possible details at the [[en:dictionary|source pages]] for included parts. Much joy in using and share of the merits!
owner of this copy: Sublime [[en:wiki:sangha:Sangha]] of the eight directions.
current maintainer: The [[aramika]] and monastic disciples on [[http://sangham.net/index.php?action=forum|sangham.net]]
dedications of editors: [[@Name@]]: for the Sublime Sangha of the Buddha and those following and interested, my teachers, parents and ancestors, all beings welfare.
----

* Johann : and now Atmas eyes, no more able to read the small letters, says: it's good to take a short sleep  :)
95
...and it seems to work! See foundation_of_mindfulness.

Guest, or who ever, may try to create a new page in the dictionary: using akkharakrama-pages possibilities to do so. Feedback for improvements welcome.

The edit button to edit the included source might be good if refering to the paticular section (not firured out if possible, instead of editing the whole page (thinking on huge files and loading times, search...)
96
Zugang zur Einsicht - [Access to Insight] / [ATI.eu] Namespace templats and "include
« Last post by Johann on August 20, 2018, 01:05:52 PM »
The "vision" and development, using the feature to use defined templares for creation of pages and the plugin "include" will possible make not only the creation of pages more easy and accessible for many but also the maintainimg of certain pageparts like footer and header. See page_templates.

Include would make it possible to make pages origin from larger files, for example for dictionary sections taken from a larger "original or to create citations or pages from larger "original" sources like Tipitaka-books. This will help to avoid the need of changes and mainaining of many files and keeps it central.

Yes, the basement work is hard and try dry ...  :-\  :). Maybe the reason of the Freudschen root of "try" and "dry"
97
Überweltliche Aufgabenliste

"Entschuldungshilfprogramm" zum Erlangen völliger Befreiung im Rahmen des Buddhas Entschuldungsprogrammes.

Von dem Thema kommend , und wissend, wie nachteilig Erfüllung von unerledigten (geschickte) Aufgaben, Hingaben ist, gleich ob man sie nun vergißt, verdrängt oder einem die Möglichkeiten genommen sind, um solche sortiert und stets grifgbereit zu halten, als Hilfestellung, nicht zu sehen als Forderung von irgend jemandem, oder Muß entgegen dem reinen Herzens Drang, hat sich Atma erlaubt hier eine Liste zu beginnen. Mag Nyom Jens sie nutzen, warten... und auch nicht scheuen Aufgaben, wenn als nachteilig gesehen, aufzugeben. Auch umfaßt dieses hier nur Geäußertes und von Atma wahrgenommenes, ist gut wenn ergänzt und korregiert, wenn fehl- und unvollständig seiend. Auch ist das Entsagen aufgenommener Aufgaben in der Sphäre der eigenen Entscheidung und keines Wegs von anderen eingeschränkt.
Hier geführt, gibt die Liste anderen auch die Möglichkeit nicht nur an Ihren Aufgaben teilzuhaben, sondern sich auch aktiv in Upasaka Sophorns Verdienstetun einzubringen.
Gut auch jene, die getan wurden, abzuhaken. Gut auch großere Aufgaben in Schritte zu unterteilen. Die Liste hier enthält keine weltliche Pflichten und Aufgaben zum Zwecke der Welt.
Unzählige Erfüllte, und als erfüllt Wahrgenommene Aufgaben, oder vielleicht vergessene aber geäußerte, gehaltene, sind nicht angeführt.

Immaterielle:
Begonnen und ständige aufrechtzuerhaltende, zu wartende:
  • Beim Aufrechterhalten von Beziehungen zwischen Ärmeren und ihren Haustieren helfen.
  • Angebrachte Erfüllung der weltliche Pflichten, Schulden in gewählten Beziehungen.
  • Hilfestellung gegenüber den Eltern.
  • Pflichten gegenüber Lehrern.
  • Zuflucht zu den Juwelen
  • 5 Silas
Bestrebte:
  • ...
Materielle und Feinmaterielle:
  • ...
Sonstige geäußerte:

  • ...


Gut ist es, wenn Aufgaben angenommen, abgeschloßen, aber auch entsagt, dieses "offiziell" zu überreichen und zu verkünden, im Falle von Verdiensten Gelegenheit zum Anteilhaben geben und damit auch völlig loszulassen. Im Falle von Entsagung ander nicht in Nachteile aus falscher Annahme, Hoffnung, bringen.
Was laufende Hingaben, Versprechen betrifft, so ist es gut für solche, wenn gebrochen oder vernachläßigt, um Nachsicht bitten, wenn nötig, und zu erneuern. (persönlich ), (Juwelen )

Möge diese Hilfestellung zum Überwinden aller Aufgaben, Versprechen und Schulden gegenüber der Welt dienlich sein, und zu höchster Befreiung, noch in dieser Existenz, oder höchstens sieben weiteren, gesegneten, führen!

Mudita
98
Da riß vor kuzem wieder die Wolkendeke auf und Strahlen der Sonne erhellte den durchfeuchteten Landstrich. Wie immer ist dies Anzeichen, fas da gerade Verdienstvolles im Srok im Gange ist. Und kurz später waren die Täter auch schon da. Die Taten der jungen Devas hatten sich im Dorf schon scheinbar herumgesprochen, und so kam da heute eine Gruppe von Kindern, geführt vom Enkel des Dorfpriesters hoch. "Was sucht Ihr hier", wurden sie empfangen. "Wir gehen spazieren und wollen uns vor dem Preah (Brah-ma, dem Ehrabenen, dh. Buddha) verneigen."
Getan nahmen sie unten Platz undbrachten sich dann in eine gar nicht so kurze Unterredung über Verdienste tun (puñña) und Verluste lassen (bhabba) ein. Teilten jeder etwas von den getanen eigenen Verdiensten und ließen sich, den zweithöchsten Verdienst tuend, erklären, was zum langfristigen Glück oder Nachteil führt. Danach teilen sie die Verdienste, beginnen mit dem ersten Bild, an die Ahnen denkend.
Zuletzt wollten sie noch um Entlassung vom Ehrhabenen (lea preah) bitten (siehe video).
So sehr erfreut, auch wenn schon verabschiedet, kamen sie gleich nochmal zurück und baten um Besen und Kehricht, machten die befestigten Plätze noch sauber, bevor sie dann wieder ins Dorf zurück gingen.

[img]

[img]

[img]

[img]

[img]

[img]




Yathā vārivahā pūrā
     Paripūrenti sāgaraṃ
Evameva ito dinnaṃ
   Petānaṃ upakappati
Icchitaṃ patthitaṃ tumhaṃ


...und man sollte nicht vergessen, daß manche junge die Alten von früher sind, die nicht nur ihren Ahnen gedenken, sondern sie an gute Wege, Traditionen erinnern.

Anumodana puñña kusala!
99
List of Transcendental tasks and sacrifies:

"Program for dept abounding" to reach total liberation in the frame of the Buddhas dept-solving program.

Knowing the backwards of missing the fulfillment of (skilfull) tasks, sacrifices, giving into, whether forgotten or denied, or if one is "lastly" deprived of possibilities, to sort them and keep them near and avaliable, as a supportive means, not to see it as a demand of anybody, or a "must" against the own's pure hearts tendency, Atma allowed him self to start this list here. May Nyom Danilo use and maintain it as/if he wishes to... and also not hesitate to renounce tasks if seen as not benefical. This list also contains only declared and perceived by Atma and good if corrected if either incomplete or incorrect. A possible renouncing from a taken task lies in ones own sphere of decision and is in no way limited by others. Set out here, the list gives others the possibility to take part on your merits as well as to join Nyom Danilos undertakings actively. It's good if making done tasks as done. It's also good to add detail steps of bigger undertakings. The List does not incl. worldly duties und sacrifices for the sake of the world. The list does not include the many as fulfilled perceived old giving-intos done.

Intended and declared fine material tasks:

  • Progress transcriptions of texts from ZzE into portuguese.
  • Involvement into development of a more accessible possibility to participate in Dhamma-Dana share of ZzE content and others via ati.eu.


It's good to "officially" declare it, if tasks are taken on, fulfilled and also if renounced to give possibility to participate on merits (in cases of skillful ones). In cases of renouncing a task, it's good to make a declaration as well, so to do not bring other into backwards out of wrong assumings and trust in it.

In regard of still running giving-into's and promises it is good to confess and asking for forgiving, if having forgotten or broken the. Renew them again and clean oneself. (personal ) (Juwels ).

May this support lead to the abounding of all tasks, promises und depts toward the world and to highest liberation in this very existence, or minimum to only seven auspicious left!

Mudita
Pages: 1 ... 8 9 [10]

Plauderbox

 

Johann

September 14, 2018, 07:11:41 AM
Und was ist die Grundlage für das Aukommen (paccaya) von Saddhā? Dukkha ist die Grundlage für das Aufkommen von Vertrauen (Händen und Füßen). Viel Dukkha! um Khema zu werden.
 

Johann

September 14, 2018, 07:02:53 AM
Eine Person ohne Vertrauen, Saddhaa, so sagen die Weisen, ist wie jemand ohne Hände und ohne Füße.

Also besser heute "unperfekt" beginnen, Anstelle perfekt wiedermal weiter nirgendwo Zuflucht zu erlangen. "Da ist nichts Gutes, es sei den man tut es."
 

Johann

September 11, 2018, 02:42:47 PM
Nyom Roman.
 

Johann

September 10, 2018, 03:39:32 PM
Ein Besucher. Wie geht es den Katzen?
 

Johann

September 08, 2018, 01:28:03 AM
Meister Hanspeter
 

Johann

September 05, 2018, 08:34:31 AM
At Buddhas times, so in times of Ajahn Mun, Upāli was the great supporter of the Kassapa, now the "Upalis" just make their livelihoods with it. Sad but true: or "nor for sure?"
 

Johann

September 05, 2018, 08:31:06 AM
It's like with Metallica- Fans and their producer, or to put it into Buddhas words: Uposatha of the cowboys.
 

Johann

September 05, 2018, 08:27:52 AM
Today many trade an nurish on the reputation of forest or kammaṭṭhāna - monks, making their livelihood with it by giving books, while wasting away their own goodness and possibilities actually destruct their upanissaya to it.
 

Johann

September 01, 2018, 07:16:53 PM
mit gahaṭṭha den Tag abschließend und segenreichen (verdienstvollen puñña) Sonntag allen anregend.
 

Johann

September 01, 2018, 09:43:50 AM
Was immer Mönch/Lehrer im Westen/moderenen Welt weilt, ist entweder Außenseiter oder (möglich ist) Arahant. Denken Sie nach.
 

Johann

September 01, 2018, 09:41:14 AM
Suchen Sie die Theras in traditionellem Land. Die Mitglieder anderer Sekten/"Buddhisten/moderne, arroganz/dünkel gefangen, sind verloren!
 

Johann

September 01, 2018, 09:38:20 AM
Das ist so klärend... ohne, wie die Westlichen Lehrer, jemals in alte Kultur und Sprache eingetaucht zu sein, vermag man nicht mal Pali richtig übersetzen, scjreiben, dann erst Buddhavaca verstehen.
 

Johann

August 30, 2018, 03:39:04 PM
Be prepared to die! Pets -life in a rich country is nice, but you would not understand anything: paṭisandhi (Com., Mahavihara)
 

Johann

August 30, 2018, 01:38:39 PM
 

Johann

August 26, 2018, 10:06:36 PM
Verdienstreichen Vollmond-Uposatha Ausklang allen.
 

Johann

August 22, 2018, 06:04:12 AM
"No mercy" :) soweit Trübungen nicht hindern, Nyom Moritz und Mudita.
 

Moritz

August 22, 2018, 05:07:08 AM
Ich verabschiede mich. Viele Dinge zu ordnen. _/\_
 

Moritz

August 22, 2018, 04:50:41 AM
 _/\_
Gut zu hören, auch wenn sicher relativ.
Mögen Bhante genug Schonung finden. _/\_
 

Johann

August 22, 2018, 04:37:12 AM
Gegenüber dem "Sterben" gestern, "pumperlg'sund" auf Wienerisch. Sadhu der Nachfrage, Nyom Moritz.
 

Moritz

August 22, 2018, 04:10:10 AM
Vandami, Bhante _/\_
Wie geht es Ihnen körperlich?
 

Johann

August 17, 2018, 02:21:49 AM
Mein's oder nicht meines, (Gier) Liebe oder Hass... Da sind wenige, die Blumen im Wald stehen lassen und Insekten nicht töten, weder bleiben noch gehen, und alles geben aus Wohlwollen und Mitgefühl, Weisheit gewonnen, Geiz besiegt und Güte ohne zu vereinnahmen. Wie konnten andere diese je sehen,
 

Johann

August 13, 2018, 05:13:25 AM
Händler mögen es nicht sich für passendes Mudita hinzugeben, und würden nur in Lob über deren Handelsware sprechen. Warum Leute Lobenswertes nicht loben: apacayana eine er 12 Personen: "...ein Geschäftsmann, sich seiner Schuld zum Arbeiten für seinen Vorteil verschrieben."
 

Johann

August 11, 2018, 12:06:41 AM
Erfreuenden und klärenden Neumond-Uposatha, den Ehrw. Herren, Anhängern und Interessierten.
 

Johann

August 10, 2018, 08:31:57 PM
Sokh chomreoun Nyom. Möge sich Sukha zur Vollständigkeit mehren.
 

Moritz

August 10, 2018, 06:20:44 PM
Ich muss wieder an die Arbeit. Einen angenehmen Abend, Bhante _/\_
 

Johann

August 10, 2018, 05:25:27 PM
Nyom Moritz.

Nyom Mohan.
 

Moritz

August 10, 2018, 05:18:04 PM
Guten Abend, Bhante _/\_
 

Mohan Gnanathilake

August 05, 2018, 12:58:01 PM
Sehr ehrwürdiger Samanera Johann,

ich habe der Gruppe „ Anussavika“ beigetreten.

Dhamma Grüβe an Sie aus Sri Lanka!
 

Johann

July 31, 2018, 04:38:15 PM
Den Weg kennend, im Vertrauen jenen folgen ihn gehend, gegangen, sich dann ausschließlich um die Enihsltung des Weges kümmer, gelangt man nach oben und hinaus. So, in dieser Weise, ist "der Weh ist das Ziel zu verstehen.
 

Johann

July 31, 2018, 04:33:35 PM
Mögen alles stets vorrangig auf die Qualitäten von Handlungen und Hingaben, die Ursachen für Früchte achten und nicht wie dumme gewöhnliche Leute, Zeile fixieren und danach gfreifen, die Ursachen damit fehlen, nie zu Früchten kommend, falscher Mitteln für Wirkung bedient.

Mudita
 

Johann

July 28, 2018, 07:38:00 AM
on how the blessed hobby, the liberating anime, the sublime gotchi decays for one and at a certain point for all: Dhamma-Gotchi and only fake last for some times lasting till also the mythos decays.
 

Johann

July 26, 2018, 01:50:45 PM
Morgen, Vollmond vor dem Vassa seiend, mag jener, der nicht zu sehr verstrickt in Fehlinvestitionen, die Gelegenheit für Lösung von Verstrickungen zu nützen vermögen.
 

Johann

July 26, 2018, 01:50:20 PM
Morgen, Vollmond vor dem Vassa seiend, mag jener, der nicht zu sehr verstrickt in Fehlinvestitionen, die Gelegenheit für Lösung von Verstrickungen zu nützen vermögen.
 

Roman

July 22, 2018, 08:01:16 PM
Danke für die Infos
und eine friedliche Nacht
 

Johann

July 22, 2018, 06:27:44 PM
Atma, zieht sich nun zurück, wieder spät geworden, Nyom. Ruhe Freude und Geduld beim ungestörten Erkunden und Gelegenheiten, Gegeben-heiten, nutzen.
 

Johann

July 22, 2018, 03:13:38 PM
Atma wird das Gespräch nun versuchen in Passendes Thema im Forum zu kopieren.
 

Johann

July 22, 2018, 03:12:06 PM
In Sorge Unmut ob der Situation, gänzlich anders Vorgestellt,  zu mehren, hatte Johann nicht nach Marcel gefragt. Doch hätte er, würde er er erwähnen, wenn da dringliches und triftige Sorge um Marcel wäre. Gute Übung und Lehre, alles in allem, für viele, wenn danach ausgerichtet. Also einfach
 

Johann

July 22, 2018, 03:06:12 PM
Bhante Indannano, Johann angerufen habend, kurz, vor Tagen, unterrichtet geworden das Johann am Weg in die Hauptstadt sein, hatte sich sehr zurückhaltend und kurz gehalten. Wohl nicht mit den weltlichen Hindernissen all zu Erfreut und noch ungelößt.
 

Johann

July 22, 2018, 03:03:21 PM
Im Verwenden des Forums, überall, keine Sorge irgendwo was Falsch zu machen, ist es Stressfreier und Langlebiger, auch für andere, als Geschenk, Nyom Roman. Woimmer.
 

Johann

July 22, 2018, 03:00:55 PM
Nyom kam Nyom als "füherer Elternteil/Verwandter" betrachten. Hie etwas Technischer: ញោម "Nyom", ñoma - Ursprung bzw. Bedeutung
 

Johann

July 22, 2018, 02:56:10 PM
Wenn Sie sich freimachen können, besuchen Sie ihn, und machen Sie Entdeckungsreise in unbekannter Welt, während ihm vielleich Weltliches abnehmen könnend.
 

Johann

July 22, 2018, 02:53:55 PM
mit Freude tun oder Geben mag, wo immer, ist vorallem für Roman glücksverheißend, neben Moraluscher Stange zum Glück für ihn haltend.
 

Johann

July 22, 2018, 02:51:42 PM
Mag er sicher Abstand von Unsicherm Gewinnen. Was immer Roman sich inspiriet fühlt, geschicktes, niemanden Verletzendes zu geben, zu tun, gar vielleicht mehr an jemand erhabener als "nur" eigener Bruder denkend,
 

Roman

July 22, 2018, 02:49:04 PM
  Und was bedeutet Nyom...Ich habe versucht zu übersetzen.  Jedoch weiß ich nicht ob der Bezug richtig ist
 

Johann

July 22, 2018, 02:48:39 PM
Johann hat ihn schon länger nicht persönlich getroffen, ob in Buchstaben, am Ohr oder mit mehr Sinnen. Gestern war er wohl online hier. Denke er ist sehr vertieft in der Praxis und hat eigentlich wenig Interesse sich um Äußerses zu kümmern.
 

Roman

July 22, 2018, 02:46:46 PM
Beim lesen von den Beiträgen fällt es mir noch bißchen schwer alles zu verstehen...Ich frage mich gerade wer Atma ist..Und moritz bist du für die Internetseite zuständig?  
 

Roman

July 22, 2018, 02:43:49 PM
Hallo,

Ich lese viel hier und wollte mich mal erkundigen wie es mit Marcel so steht..Hatte letzte Woche mit ihm gesprochen und es geht ihm gut! Hatte Johann geschrieben wie ich helfen kann..
 

Johann

July 22, 2018, 02:41:15 PM
Nyom Roman
 

Sophorn

July 20, 2018, 05:09:54 AM
Sadhu. Möge es ein verdienstvolller Tag sein!
 :-* :-* :-*
 

Johann

July 20, 2018, 03:06:04 AM
Allen einen verdienstvollen Silatag, der letzte vor dem Antritt der Regenrückzugszeit.

Show 50 latest