Tipitaka Khmer

 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search ATI on ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Downloads: Vipassanā Meditation - Chanmyay Sayadaw

Vipassanā Meditation - Chanmyay Sayadaw


  • Filesize: 0.662 Mb
  • Views: 994
  • Downloads: 263
  • Created: September 28, 2013, 02:25:24 PM
  • Last accessed: July 19, 2019, 07:18:16 PM
Rating: (0 Rates)

Download

Vipassanā Meditation Lehrvorträge über Erkenntnisweisheit vom Ehrwürdigen Chanmyay Sayadaw U Janakabhivamsa



Freie Übersetzung von "Vipassanā Mediation" von Ehrw. Chanmyay Sayadaw Ashin Janakabhivamsa (3. Ausgabe) in der englischer Fassung auf dharmaflower.net zur Verfügung gestellt mit Ergänzungen aus der 2. Ausgabe (in Buchform)

 

 

 

Vipassanā Meditation

Lehrvorträge über Erkenntnisweisheit

vom

Ehrwürdigen Chanmyay Sayadaw U Janakabhivamsa


Venerable Chanmyay Sayadaw

 

Biografie von Chanmyay Sayadaw

Sayadaw Ashin Janakabhivamsa erhielt 1947 die höhere Ordination und setzte das fortgeschrittene Studium der buddhistischen Schriften fort. Er praktizierte Vipassanā Meditation unter der Anleitung vom höchst ehrenwerten Mahasi Ayadaw von 1953-54. Danach wurde er von der staatlichen Buddha Sasana Organisation zum Abhalten von Palipatiwisodhaka (redaktionelle Aufgabe) für das Rezitieren der buddhistischen Schriften während des sechsten großen buddhistischen Konzil eingeladen.

Ab dem Jahr 1957 verbrachte der ehrwürdige Sayadaw sechs Jahre in Sri Lanka, wo mit dem Studium der englischen, Sanskrit, Hindi und Sinhalesischen Sprache fortsetzte. Im Jahr 1967 wurde er vom ehrwürdigen Mahasi Sayadaw zum Meditationslehrer in Mahasi Sasana Yeikhta, Yangon, berufen. Im Jahr 1977 siedelte sich Sayadaw Ashin Janakabhivamsa im Chanmyay Yeiktha Meditationszentrum an, welches ihm von einigen seiner Anhängern gespendet wurde und wurde Abt dieses Zentrums. Seit dieser Zeit ist er als Chanmyay Sayadaw allseits bekannt.

Er begleitete den höchst ehrwürdigen Mahasi Sayadaw als Assistent auf seiner Dhamma Mission nach Europa und den USA in Jahr 1979 und 19080. Ab 1981 unternahm er Dhamma Missionen alleine in fünfundzwanzig Länder in Asien, Australien, Europa, in die Vereinigten Staaten, Afrika und Kanada.

Sayadaw leitete zahlreiche Meditationskurse in der ganzen Welt und wurde auch durch seine Lehrreden, Universitätsvorträge, Rundfunkausstrahlungen und Bücher über Buddhismus, speziell über Meditation inklusive dieses Buches "Vipassanā Meditation"œ bekannt. Sayadaw gestattete uns freundlicher Weise diese Buch auf dieser "šbuddhistischen‘ Webseite (http://dharmaflower.net) , während seiner späteren Weltdhammamission im Jahr 1998, zu veröffentlichen.




Ein Thema zum Buch findet man auch im Forum hier-->