Tipitaka Khmer

 Please feel welcome to join the transcription project of the Tipitaka translation in khmer, and share one of your favorite Sutta or more. Simply click here or visit the Forum: 

Search ATI on ZzE

Zugang zur Einsicht - Schriften aus der Theravada Tradition



Access to Insight / Zugang zur Einsicht: Dhamma-Suche auf mehr als 4000 Webseiten (deutsch / english) - ohne zu googeln, andere Ressourcen zu nehmen, weltliche Verpflichtungen einzugehen. Sie sind für den Zugang zur Einsicht herzlich eingeladen diese Möglichkeit zu nutzen. (Info)

Random Sutta
Random Article
Random Jataka

Zufälliges Sutta
Zufälliger Artikel
Zufälliges Jataka


Arbeits/Work Forum ZzE

"Dhammatalks.org":
[logo dhammatalks.org]
Random Talk
[pic 30]

Recent Topics

[Today at 01:24:48 AM]

[Today at 12:46:45 AM]

[November 15, 2018, 01:32:52 PM]

[November 15, 2018, 12:44:19 PM]

[November 15, 2018, 12:39:30 PM]

[November 15, 2018, 11:42:48 AM]

[November 15, 2018, 11:21:45 AM]

[November 15, 2018, 10:06:37 AM]

[November 14, 2018, 04:17:02 PM]

[November 14, 2018, 03:11:16 PM]

[November 14, 2018, 02:24:37 PM]

[November 14, 2018, 02:24:19 PM]

[November 14, 2018, 10:27:40 AM]

[November 14, 2018, 04:49:12 AM]

[November 14, 2018, 01:50:53 AM]

[November 13, 2018, 01:04:48 AM]

[November 13, 2018, 01:02:43 AM]

[November 13, 2018, 01:00:18 AM]

[November 13, 2018, 12:57:55 AM]

[November 13, 2018, 12:20:23 AM]

[November 12, 2018, 02:04:32 PM]

[November 12, 2018, 01:23:15 PM]

[November 12, 2018, 01:21:34 AM]

[November 11, 2018, 04:42:45 PM]

[November 11, 2018, 10:57:57 AM]

[November 11, 2018, 03:34:14 AM]

[November 10, 2018, 01:55:33 PM]

[November 10, 2018, 03:52:30 AM]

[November 09, 2018, 03:40:13 PM]

[November 09, 2018, 09:37:41 AM]

[November 05, 2018, 11:53:46 AM]

[November 05, 2018, 10:36:02 AM]

Downloads

  • Filesize: 3.42 Mb
  • Views: 560
  • Downloads: 176
  • Created: February 16, 2013, 12:20:46 PM
  • Last accessed: November 15, 2018, 11:40:25 PM
Rating: (0 Rates)
You have rated this file.

Der Gebrauch von Bildern als Methode für das Erklären des Dhamma (buddhistische Lehre) war in Siam seit der Sukhothai oder der frühen Ayuthia Periode populär. Die Art der Darstellung hat selbstverständlich verschiedene Änderungen im Laufe der Jahre durch lebt, so das die Bilder einerseits die Kunst der jeweiligen Zeit wie auch die Art der Interpretation des Dhamma veranschaulichen....



Dhamma lehren mit Bildern

english version "Teaching Dhamma by Pictures"



Vom ehrwürdigen. Buddhadasa Bhikkhu

Freie Übersetzung des Buches "œTeaching Dhamma by Pictures" – Erklärung von traditionellen siamesischen buddhistischen Manuskripten vom ehrwürdigen. Buddhadasa Bhikkhu

Veröffentlicht von der Sathirakoses-Nagaparadi Foundation & Ministry of Education, Thailand
Zum Anlass des hundersten Geburthstasjubileums von. Buddhadasa Bhikku
(27 Mai 1906 - 27 Mai 2006)
Das Buch wurde von der "The Corporate Body of the Buddha Education Foundation"œ zur freien Verteilung gedruckt. (http://www.budaedu.org)
Das gegenständige Werk ist eine freie Überstezung. Zu den einzelnen Themen wurden weiterführedne Links (Quelle zumeist http://www.zugangzureinsicht.org/ angefügt)

Dhamma lehren mit Bildern

Der Gebrauch von Bildern als Methode für das Erklären des Dhamma (buddhistische Lehre) war in Siam seit der Sukhothai oder der frühen Ayuthia Periode populär. Die Art der Darstellung hat selbstverständlich verschiedene Änderungen im Laufe der Jahre durch lebt, so das die Bilder einerseits die Kunst der jeweiligen Zeit wie auch die Art der Interpretation des Dhamma veranschaulichen. Obwohl es noch immer Widersprüche im Festlegen der Entstehungszeit der Bilder gibt, sind diese Beispiele auf die Bangkok Periode (ungefähr 100 Jahre alt) zurück zu führen. Drei illustriete Dhamma Manuskripte dieses Zeit sind in der Stadt von Chaiya (Surathani Provinz) gefunden worden und die hier dargestellte Sammlung ist die größte von ihnen. Nach Prüfung wurde festgestellt, daß alle drei Manuskripte das gleiche Thema zu veranschaulichen versuchen.
Das illustriete Manuskript, das hier reproduziert wurde, war im Original ein traditionelles siamesischen Manuskript, Samut Khoi genannt. Ein Samut Khoi besteht aus einer langen Bahn Papier, die wie eine Ziehharmonika gefalteten in Blätter gerichtet und dann auf beiden Seiten beschrieben wurde. Zu erst wurde die Abbildung dargestellt, und in weiterer Folge durch einige Zeilen der Erklärung zu einem bestimmten Aspekt von Dhamma, wie etwa Meditation oder ähnlichem, ergänzt. Auch wenn die Sprache thailändisch ist, wurden zu dieser Zeit die kambodschanische Schrift für alle Arten religiöser Texte verwendet.
Die benützen Pigmente zur Erstellung der Bilder wurden vor Ort, meisten von heimischen Bäumen, gewonnen und produziert. Um eine fließendere Darstellung zu bieten, wurde die Reihenfolge der Bilder etwas umgestaltet.

Download "Dhamma lehren mit Bildern" (pdf 3,16 MB)

(Zur freien Verfügung jedoch nicht zum Verkauf oder geschäftliche Zwecke bestimmt. Bitte verantwortungsvoll damit umgehen)



Diskussion zum Buch siehe Thema im Forum


Download