Post reply

Name:
Email:
Subject:
Tags:

Seperate each tag by a comma
Message icon:

Attach:
(Clear Attachment)
(more attachments)
Allowed file types: apk, doc, docx, gif, jpg, mpg, pdf, png, txt, zip, xls, 3gpp, mp2, mp3, wav, odt, ods, html, mp4, amr, apk, m4a, jpeg
Restrictions: 50 per post, maximum total size 150000KB, maximum individual size 150000KB
Note that any files attached will not be displayed until approved by a moderator.
Anti-spam: complete the task

shortcuts: hit alt+s to submit/post or alt+p to preview


Topic Summary

Posted by: Administration
« on: June 10, 2015, 11:42:00 PM »

Werter Upasaka Moritz

Atma ist dabei (seit er da zufällig in der Stadt ist, anstelle irgendwo im Wald seine Existenz unaufregend beendet anzunehmen... sein zufällig verlängertes Leben hier mit "dummen" Dingen zu vergeudet...) hier alles auf vorderman zu bringen und um alles durchzuspielen, hat er und tut er alle Grenzen und Möglichkeiten ausloten und auf Fallbeispiele produzieren. Sie brauchen sich keine Sorgen machen, daß hier irgendwer Stress mit Arbeit hat, wenn Atma sich wieder aus dem Sozialdienst für Konsumenten und Verbraucher zurückzieht und dorthin weiter zieht, wo man sich gerne um mehr als seine Leben kümmert und auch an später und darüber hinaus denkt.
Mag er noch etwas Geduld haben und sein Feld der Verdienste nicht so schnell aufgeben und verdörren lassen bevor es seine Früchte trägt. Soweit hat Atma noch einige Tage und jeweils 20h Zeit um weiter alles aufzuarbeiten was nicht so ins Leben passt und keine Sorge, er macht es gerne, hat er die Sangha dabei stets vor Augen und nicht Hinz oder Kunz.

Wünsche jedenfalls gutes Gelingen bei all dem was Ihnen gerade Wichtig ist und das werter Moritz sich von Mießmachern nicht völlig den Pfad verderben läßt. Wie auch immer kann Atma da nichts machen, daß muß man selber erkennen und sehen.

Atma geht nun wieder an die Arbeit, die Zeit läuft und wird nicht länger wenn man sich bedauert, be - dauert!, von der Arbeit abhält anstelle einfach mal die Launen wieder als solche zu erkennen.

metta & mudita


Posted by: Moritz
« on: June 10, 2015, 10:46:59 PM »

Aramika   *

Dieses neue Thema wurde  aus abgetrennten Beiträgen, ursprünglich in Access possibilities for groups - Zugangsmöglichkeiten für Gruppen ,  hier zu einem neuen eröffnen. Für ev. ergänzende Informationen zur Herkunft, sehen Sie bitte das Ursprugsthema ein. Anumodana!

The new topic here is made from one or more post from there Access possibilities for groups - Zugangsmöglichkeiten für Gruppen . For eventual additionally information to this new Topic, please visit also the Topic of origin. Anumodana!

[Original post:]


Neue Gruppe testweise erstellt:

Sangham Web Developer

Chief housekeeper / Chefhausmeister


Quote
Name:
    sangham web developer
Description:
    Diese Gruppe ist für jene vorgesehen, die sich um Layout und Gestaltung wie Block und Foren usw. kümmern, kümmern wollen und um nicht stets den Admin zu gebrauchen. Diese Gruppe kann nur von Admin vergeben werden.
Members:
    2

Praktischer Zweck: um nicht stets zwischen eigenem Account und Admin herumspringen zu müssen, und um die "privatsspäre" der Foren die normal für die Person nicht einsehbar sind zu wahren.

Der Admin muß nicht so schnell jemandem weitergegeben werden bzw. steht immer fast unbenützt nur für wirklich Notwendige Wartung und Einsatz zur Verfügung.

Der Sangham Web developer hat sonst keine speziellen Zugänge oder Moderationsmöglichkeiten (es sei den er hat sie durch andere Mitgliedschaften)

Johann und Moritz arbeiten damit testweise.

Zusätzliche Möglichkeiten siehe Anlage. Theoretisch könnte jemand (ein "Aussenseiter") der keine anderen Möglichkeiten hat und sonst nicht teilnimmt, die komplette Gestaltung und Aufbau übernehmen.

Möglichkeiten wie voller zugriff zum Tiny-Portal und managen der Blöcke und des Layouts wie auch der Up-Downloads und des Artikelbereiches... Quiz, Kalender...

Saman Johann im Arbeitsgewand des Admin.

Ich habe mir die Gruppe "Hausmeister" sowie "Global Aramika" (da war ich doch vorher schon ausgestiegen) abgelegt. Es ist doch so, dass ich mich hier ohnehin um nichts kümmere und dazu auch gar nicht so viel Zeit hab (dem mein Leben zu widmen). Außerdem ist mir das alles viel zu aufregend, was hier passiert, und ich kann dem allen nicht folgen.

_/\_

PS: Sehe, dass das nicht geklappt hat. Ich kann mir den Hausmeister nicht wegnehmen. Ich hätte das gern, weil ich nicht etwas repräsentieren will, das ich nicht bin und nicht erfülle.
Posted by: Administration
« on: May 02, 2015, 03:50:55 AM »

Bericht über die derzeitigen "Leitenden" Personen:

Quote
Administration
Position:    Administrator
Moderiert:    Alle Boards
Beiträge:    226
Letzter Login:    Heute um 03:38:22 Vormittag
Dhammasukha
Position:    Aramikini
Moderiert:    Alle Boards
Beiträge:    2
Letzter Login:    Februar 03, 2013, 11:11:41 Vormittag
Dmytro
Position:    Sanghamitta
Moderiert:    Keine Boards
Beiträge:    9
Letzter Login:    April 28, 2015, 08:48:06 Nachmittag
Harry
Position:    Aramika
Moderiert:    Alle Boards
Beiträge:    221
Letzter Login:    April 29, 2015, 09:09:35 Nachmittag
Johann
Position:    Samanera
Moderiert:    Alle Boards
Beiträge:    4485
Letzter Login:    Heute um 03:01:29 Vormittag
Kusaladhamma
Position:    Global Aramikini
Moderiert:    Alle Boards
Beiträge:    274
Letzter Login:    April 30, 2015, 05:54:52 Vormittag
Moritz
Position:    Cief houskeeper / Chefhausmeister
Moderiert:    Alle Boards
Beiträge:    621
Letzter Login:    Mai 01, 2015, 07:51:31 Nachmittag
Norbert
Position:    Sanghamitta
Moderiert:    Sutta studies - [Sutta-Studium] sutta ajjhayana
Beiträge:    9
Letzter Login:    Januar 03, 2014, 06:37:16 Vormittag
Piya Tan
Position:    Acariya
Moderiert:    Keine Boards
Beiträge:    0
Letzter Login:    September 12, 2013, 06:49:09 Vormittag
Robert K
Position:    Acariya
Moderiert:    Keine Boards
Beiträge:    0
Letzter Login:    Januar 01, 1970, 01:00:00 Vormittag
Sophorn
Position:    Global Aramikini
Moderiert:    Alle Boards
Beiträge:    480
Letzter Login:    Mai 01, 2015, 04:11:37 Nachmittag
theY
Position:    Sanghamitta
Moderiert:    Abhidhamma studies - [Abhidhamma-Studium] abhidhammavaṇṇanā
Beiträge:    43
Letzter Login:    Februar 23, 2015, 03:15:01 Nachmittag

* alle Boards bedeutet, alle Boards, zu denen man Zugang hat aufgrund seiner Mitgliedschaften und nicht wirklich alle Boards, die nur der Admin übersieht!!

[Bhante Johann im Arbeitsgewand des Admin]
Posted by: Johann
« on: May 01, 2015, 01:51:52 AM »

Sadhu!
Posted by: Moritz
« on: May 01, 2015, 01:48:57 AM »

Okay. Klingt gut. :)
Posted by: Johann
« on: May 01, 2015, 01:07:51 AM »

Gibt's dann auch, seit kurzem für den Notfall  :) Ghosts and Finematerial

Aramika, damit können Sie zum Beispiel Beiträge ausbessern, was Sie ja immer gerne machen oder Verschieben usw und falls ein Bhikkhu eintritt, ihm die Bhikkhumitgliedschaft geben oder anderen mit ihren Mitgliedschaften und Einstellungen helfen. Also all dies so wie sie in letzter Zeit gewirkt haben nur z.B in den Nonnenbereich oder in den tiefen Bhikkhubereich können Sie nicht mehr.
Keine Verbindlichkeit wie auch immer und er scheint ja für andere nicht auf, dafür hab ich ihnen den violetten "Hausmeister"



ja sichtbar gemacht.

Sadhu!
Posted by: Moritz
« on: April 30, 2015, 10:31:17 PM »

Sadhu. Das sieht nach einer guten Lösung aus.
Ich war mir nicht bewusst, dass ich noch Admin im Konto eingestellt hatte. So a Hausmeisterfunktion klingt gut (auch wenn ich die Technik nur so halb nicht mal durchschaue).
Mit dem Global Aramika bin ich ein bisschen unsicher.
Moderieren jedenfalls kann ich nicht. Vielleicht polarisieren, und Unruhe stiften. Gibt's dafür auch ne Gruppe? Benutzergruppe: Terror-Zelle - "Wir stiften endgültig Frieden". Könnt man vielleicht überlegen.

:-|

_/\_
Posted by: Administration
« on: April 30, 2015, 07:37:13 PM »

Der werte Moitz hatte sich den Adminaccount auf das persönliche Konto eingestellt, da es stets mühsam ist, immer wieder an und abmelden, wenn man arbeitet. Attma kann ein Lied singen.

Attma hat nun eine neue Benutzergruppe angelegt, die die meisten Dinge die so täglich gemacht werden möglich machen sollte und die Nutzung des Adminkontos für "Hausmeister" (sangham web developer ) hinfällig machen könnte und damit aber auch die Privatssphäre entsprechend der sonstigen Mitgliedschaften wahrt.

Möchte den werten Upasaka für den eingriff, der nur praktisch sein sollte, im nachhinein um eine Zusage bitten. Dazu hat Attma noch den Global Aramika wieder gegeben, um auch Moderationstätigkeiten machen zu können.

mudita
Samana Johann im Arbeitsgewand

Folgende Personen haben nun eingeschränkte Admin-Möglichkeiten:

Moritz
Johann
Posted by: Johann
« on: April 25, 2015, 04:55:40 AM »

Klösterlichenmöglichkeiten,

nicht etwas was eilt: Hier vielleicht zur Info und dazu,

es wäre vielleicht gut, klösterlichen auch einen Eintritt auf die Spielwiese zu gewähren, vielleicht nur als "kein Schreiben", oder so, dass man da nicht auf die Idee kommt, die Zeit in Roben und ernährt von Dana, dann in Foren "herum hängt" und dann als bezahlter Moderator endet, oder besser, die Drei Juwelen betrügt. Also mit einem "Achtung meine ehrenwärten klösterlichen..." oder so.

Hier der versprochene Link noch

Danke!! (sollten sie sich dann selbst sagen, wenn Sie wissen was ich meine)

 :)

noch ergänzend: http://www.simplemachines.org/community/index.php?topic=530743.msg3768564#msg3768564
* Johann ich lass mir was zur   verspäteten Exkommunikation einfallen um auf eines der vielen Thema von gestern wieder zurückzukommen für heute!!

Posted by: Johann
« on: April 17, 2015, 06:31:19 AM »

Admin Dmytro:

Unser Werter Urspender Dmytro dachte, dass er hier ein normales Laienforum unterstütz und hat seine Möglichkeiten via email an mich zurück gelegt, wunscht allen einen guten Erfolg und Sicherheit hier im Forum.

Anumodana für die vollbrachten Daten! Ich denke alle hier sind dennoch mehr als dankbar und spreche dies in Vertretung auch aus.
Posted by: Johann
« on: April 15, 2015, 04:57:45 PM »

Allgemein:

Info noch für Dmytro und Hrn Buhl (unseren "Aussenstehenden" "Retter" hier.).
Admins sind die einzigen, die hier Einblick in die Klosterlichen Bereich haben, es ist daher gut, sollten sich hier alle absprechen, den eingeweihen neben den persönlichen Adminrechen wieder die Adminrechte im Bezug auf den Acount "Adminisatartion zu geben ggf. hier vielleicht Passwort erneuern, sodass sie wenn Sie hier als Besucher oder beim Posten und Diskutieren über das Dhamma abseits von der Kommunikation im Klosterbereich sind. Bedenken Sie, dass hier auch eine Vertrauensbasis aufzubauen ist.

Anmerkend für alle mitleser und Mönche, alle Personen hier haben Attmas (meinereiner) vollstes Vertrauen, auch wenn wir uns nur aus dem Internet kennen (bis auf unseren Aussenstehende "retter")

Info hier vielleicht speziell für Upasaka (buddhistische Laienanhänge mit Zuflucht und Sila) Dmytro, bitte mit unsere, bemühten Upasaka Moritz absprechen (in zwei Wochen, da er gerade "Verbot" hat hier viel aktiv zu sein und sich um ein paar eigene Sachen bis Ende des Monats kümmern muß. Ein paar Worte hier zum austausch und abklären, wenn sie das wollen sind sicher drinnen, das alle etwas erleichtert sind).

Attma steht immer bereit, wenn er die Möglichkeit hat auszuhelfen. Dies ist aber sehr ungewiss und nie abrufbar oder vorhersehbar.
Posted by: Johann
« on: April 15, 2015, 01:46:52 PM »

Aktion Johann

Da da sonst nix kommt... und sich keiner zuständig fühlt.

Attma (meinereiner) hat die Spameinstellungen wieder zurückgestellt (auf etwa normal) und um Fragen erweitert für Neuanmeldungen. Die ersten fünf Posts müssen damit durchwandert werden.

Attma hofft, daß dies dann wieder passt und wünscht guten Weiterbetrieb.
Posted by: Johann
« on: April 15, 2015, 08:53:19 AM »

Werte Johann, Spontanhelfer und Administatoren,

Danke schön, Ich verstehe Deutsch.

I don't know the IP address of Xrax, but, if his IP was Chinese (as the search at http://www.stopforumspam.com suggests), another protective measure may be to block Chinese IPs from the  forum. It can be done easily through .htacess . Moreover, if the IP was Chinese, this is likely to be a usual Chinese mass spam attack, - there are thousands of them. From error logs, seems like it happened on April 10, 2015, 05:09:11 pm .

IMHO, the private data weren't compromised. SMF forum admins don't have access to passwords.

From my experience, the best thing to do is to install good protective mods, such as Forum Firewall and Bad Behavior. They are the best guards. No human can check all the visitors like them. Thanks to these mods, my forum has been never compromised, though the attacks are numerous.

Best wishes, Dmytro  _/\_
Thanks Upasaka Dmytro for your Imput,

what ever you like to make, please understand that this is a "Monastery" and a place of giving and nothing else. Just suggestions are fine, but there is somebody needed how does. If you tell a monk where he could donwload something is fine, some will even do that, others are keeping vinaya and take what is given, do not act like "ordinary" folk. Just that it might be understandable, you will not easy find a normal Cybermonk who lives two lives, internet and monk here. Such you find in other forums, "the friend in robes who behaviors like we...". I guess you understand what Attma is trying to tell. The normal ways you would need to speak with the owner and with others here.

Does Upasaka Moritz have an Co-Admin with you? If you like to give and share, let it be known.
In regrad of the current case, I guess we have to wait on Mr. Bernahrd Buhl.
Generall to the other questions below, do you like to answer them from your side.

(A generall hint maybe, if those (Admin) who feel that they are involved or like to do something for a longer time, but dont get involved permanent, it might be good to bookmark this topic, so that they are informed)

* Johann a little offtopic for additional info: Just one sidething in regard of Mods: SMF 2.1 will be out soon, that means you would have the work 2 times if made and if there will be a team or a person who brings this forum into the next generation with all its standards there will be some good work because it is modified specially for many needs and not just a forum, please dont forget that. Thinking just on Tinyportal where we have stored the sanghagift oft the whole tipitaka for the sangha and so on. It might be that you do not see all the stuff we are carring here. Please dont forget that this is not a normal wasting time and talk a lot the hole day forum for anonymos but a "real" working palce.
Posted by: Admin
« on: April 15, 2015, 07:53:52 AM »

Werte Johann, Spontanhelfer und Administatoren,

Danke schön, Ich verstehe Deutsch.

I don't know the IP address of Xrax, but, if his IP was Chinese (as the search at http://www.stopforumspam.com suggests), another protective measure may be to block Chinese IPs from the  forum. It can be done easily through .htacess . Moreover, if the IP was Chinese, this is likely to be a usual Chinese mass spam attack, - there are thousands of them. From error logs, seems like it happened on April 10, 2015, 05:09:11 pm .

IMHO, the private data weren't compromised. SMF forum admins don't have access to passwords.

From my experience, the best thing to do is to install good protective mods, such as Forum Firewall and Bad Behavior. They are the best guards. No human can check all the visitors like them. Thanks to these mods, my forum has been never compromised, though the attacks are numerous.

Best wishes, Dmytro  _/\_
Posted by: Johann
« on: April 15, 2015, 07:00:43 AM »

Fall Xrax

Initiator: Johann

Statusbericht Johann:

Mit dem Auftritt des Users Xrax seltsame Dinge bemerkt. Nach einiger Zeit den Eindruck und die Wahrnehmung, dass es sich um einen "Angriff" handelt. Angriff bemerkt. Buhl informiert und um Hilfe gebeten. Moritz informiert und um Hilfe gebeten. Dmytro informiert und um Hilfe gebeten. Hoster (greensta) informiert.

Aktionen: Versuch des bannens von Xrax, missglückt.
Alle Sicherheitseinstellungen für Anmeldungen in für Menschen nicht überweltigbare Höhe geschraubt um Neuanmeldungen zu verhindern und den Angriff zu erschweren. Derzeit Neuanmeldungen wahrscheinlich nicht möglich und viele zusätzliche Spamsicherheiten.
Zusätzliche Sicherung der DB über das Serverpaneel am 14.4.2015 parallel zum Angriff. Sicherung wurde letzte Nacht erfolgreich abgeschlossen.
So weit der Eindruck: keine gröberen Schäden und Löschungen. Nachzählung der Tabellen im Adminbereich noch nicht veranlasst um sicheren Vergleich zu bekommen.

Dies gehören, wenn wieder normaler Status, zurückgestellt. Derzeit erschwertes nutzen von sangham.net.

Wissensstand der Aktionen von zur Hilfe gebetener:

Hr. Buhl -> erfolgreiches bannen von xrax. Sontige Aktionen nicht bekannt. Hat darum gebeten nichts anzugreifen.

Dmytro -> Vorschläge für Spammschutz gemacht. (Johann hält persönl. nicht viel von Schutz über Schutz, Modifikation um Modifikation und vertraut auf Schutz im sauberen Umgang und Dhamma, ist es aber nicht gewohnt in unsauberen und unachtsamen Bereichen zu arbeiten.)

Moritz -> Darauf aufmerksam gemacht, dass viele Dinge am Laptop von Johann liegen können. Anm.: Johann hat derzeit einen gewöhnlichen Zugang und Laptop den er nutzt mehr als ein Jahr unbenutzt und eben auch auf diesem Stand, sehr veraltet, den er mit gewöhnlichen Laien nutzt. Nicht wie sonst einen reinen Zugang.

Greensta (Hoster) -> Informiert und um Hilfe gebeten. Naturgemäß etwas zu weit weg um gut agieren und helfen zu können. Abrufbereit.

Allgemeiner Eindruck:
Alles ruht, keiner traut sich was machen, keiner weiß über den Status Bescheid. Abwarten aller Mithelfer.


Bitte an die anderen:
kurzer Status bzw. Aktionsbericht und Diskussion um weitere Vorgehensweise.

Fragen:

Ist unser Forum so weit wieder sicher?
* Können die Sicherheitseinstellungen wieder auf normales Maß zurückgestellt werden?
* Wer, bzw. möchte sich jemand um die Dinge im Anlassfall kümmern?
* Wer, bzw. möchte sich um langfristigeres Betreuen kümmern?
* Information an Nutzer. Ist es notwendig und gut, das Nutzer hier ihre zugangsdaten ändern. Sprich, was kann der Angriff mitgenommen haben? Kann man nachvollziehen ob private Daten betroffen waren und ob da Maßnahmen und Info erfolgen sollte?

Status und Vorgehensweise von Johann:
Attma (meinereiner) zieht sich soweit mal zurück und taucht erst wieder auf, wenn er einen sauberen Zugang hat. Laptop und Internet um hier nichts anzurichten. Die Admins kennen alle Zugangsdaten und können hier alles wieder gut in Gang setzen, wenn sie das möchten. Bitte sprecht euch ab und legt unnütze Scheu ab. Danke! Stehe generell Abrufbereit und werde das Thema als Zaungast weiter beobachten.

(eine Dhammische Anmerkung: wenn sich jemand entschließt in die Hauslosigkeit zu ziehen ist es ganz normal, dass da alles etwas aus dem Gefüge kommt und zittert. Es ist auch normal, dass viele Störungen auftreten um abzulenken und aus den Bahnen zu bringen)

[Sprache, Johann weis nicht ob uns Dmyto in deutsch gut folgen kann. Denke wir können die Sprache auch umstellen wenn erforderlich. Dmytro bitte Bescheid geben.]