Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Übersetzungen dieser Seite?:
de:tipitaka:sut:kn:tha:thag.21.00x.hekh

Info: Diese Gabe des Dhammas ist noch nicht (vollständig übersetzt). Fühlen Sie sich frei Ihre Verdienste zu teilen, gegeben mit einer zu versorgen, selbst wenn nur ein Teilabschnitt, oder sich in Vervollständigung und Verbesserung einzubringen, wenn inspiriert fühlend. (Bleistiftsymbol recht, wenn angemeldet ersichtlich, drücken um Text zu bearbeiten. (Entfernen Sie diese Anmerkung sobald eine Übersetzung gegeben und ändern Sie die Division #wrap_h_content_untranslated in #wrap_h_content .)

Preperation of htmls into ATI.eu currently in progress. Please visite the corresponding page at ZzE. If inspired to get involved in this merits here, one may feel invited to join best here: [ATI.eu] ATI/ZzE Content-style

Vangisa

Vangisa

Summary:

Thag 21 PTS: Thag 1224-25

Vangisa

(excerpt)

übersetzt aus dem Pali von

Hellmuth Hecker & Ehrw. Schwester Khema

Übersetzung ins Deutsche von:

noch keine vorhanden, möchten Sie ihre teilen? letter.jpg

Alternative Übersetzung: noch keine vorhanden

Alternative Übersetzung: Ireland

1224. Since your perception is distorted, Your heart with passion is aflame. The marks of beauty should you shun, Bound up with lustful longing and desire. 1225. Your mind, one-pointed and collected, In seeing foulness should be cultivated. With mindfulness directed on the body, Dwell often in disgust concerning it.


Hilfe | Über | Kontakt | Umfang der Dhamma-Gabe | Mitwirken
Anumodana puñña kusala!

de/tipitaka/sut/kn/tha/thag.21.00x.hekh.txt · Zuletzt geändert: 2024/06/26 15:15 von Johann